English
A A A
Bereichsnavigation

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)


Statement der RHÖN-KLINIKUM AG

Die RHÖN-KLINIKUM AG ist an ihren fünf Standorten mit Kliniken der Maximal- und Schwerpunktversorgung gut auf eine mögliche Corona-Pandemie vorbereitet.

Alle unsere Kliniken, die Patienten mit Influenza aufnehmen, sind auch auf Patienten mit einer Corona-Erkrankung vorbereitet und haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen.

Unsere Kliniken sind in enger Abstimmung mit den Gesundheitsämtern. Sie verfügen über entsprechende Pandemiepläne, die mit den zuständigen Gesundheitsämtern, den niedergelassenen Ärzten und den lokalen Rettungsdiensten abgestimmt sind und den Ablauf bei dem (Verdachts-) Fall einer SARS-CoV-2-Infektion (Coronavirus) regeln.

Standardisierte Verfahrensanweisungen sind an allen Klinikstandorten eingeführt und unsere Mitarbeiter sind entsprechend geschult. Eine persönliche Schutzausrüstung ist an allen Klinik-Standorten in ausreichender Menge vorhanden.

Über aktuelle, anlassbezogene Änderungen werden die Mitarbeiter umgehend informiert. Durch eine Reihe von Schutzmaßnahmen, einschließlich der strikten Isolierung in Frage kommender/betroffener Patienten, wird das Bestmögliche getan, um der Weiterverbreitung der Erreger entgegen zu wirken.


Corona Erklärvideos

Youtube Kanal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)