English
A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Managers' Transactions & Directors' Dealings | 14.06.2013

DGAP-Stimmrechte: RHÖN-KLINIKUM AG (deutsch)

DGAP-Stimmrechte: RHÖN-KLINIKUM AG (deutsch)

RHÖN-KLINIKUM AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der

europaweiten Verbreitung



RHÖN-KLINIKUM AG



14.06.2013 12:15



Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein

Unternehmen der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------





Veröffentlichung nach § 26 Abs. 1 WpHG



Die Credit Suisse Group AG, Zürich, Schweiz, die Credit Suisse AG, Zürich,

Schweiz, die Credit Suisse Investments (UK), London, Großbritannien, die

Credit Suisse Investment Holdings (UK), London, Großbritannien, und die

Credit Suisse Securities (Europe) Limited, London, Großbritannien haben uns

am 12. Juni 2013 nach § 25a Abs. 1 WpHG folgendes mitgeteilt:



1) Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse Group AG an der RHÖN-KLINIKUM

AG, Schlossplatz 1, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale, Deutschland, hat am 6.

Juni 2013 die Schwelle von 5% überschritten und betrug zu diesem Zeitpunkt

7,74% (entspricht 10.699.212 Stimmrechten).



Von diesen Stimmrechten entfallen 0,19% (entspricht 259.559 Stimmrechten)

auf Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG.



Des Weiteren entfallen 1,56% (entspricht 2.158.000 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25 WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25 WpHG sind 1,56% (entspricht 2.158.000

Stimmrechten) mittelbar gehalten.



Des Weiteren entfallen 5,99% (entspricht 8.281.653 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25a WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25a WpHG sind 5,99% (entspricht 8,281,653

Stimmrechten) mittelbar gehalten (Kette der kontrollierten Unternehmen:

Credit Suisse AG, Credit Suisse Investments (UK), Credit Suisse Investment

Holdings (UK), Credit Suisse Securities (Europe) Limited).



Bei den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG handelt es sich im

Einzelnen um folgende Instrumente:



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 18.06.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 04.11.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 10.02.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.05.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 03.11.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 07.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 27.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.10.2017)



2) Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse AG an der RHÖN-KLINIKUM AG,

Schlossplatz 1, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale, Deutschland, hat am 6. Juni

2013 die Schwelle von 5% überschritten betrug zu diesem Zeitpunkt 7,74%

(entspricht 10.699.212 Stimmrechten).



Von diesen Stimmrechten entfallen 0,19% (entspricht 259.559 Stimmrechten)

auf Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG.



Des Weiteren entfallen 1,56% (entspricht 2.158.000 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25 WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25 WpHG sind 1,56% (entspricht 2.158.000

Stimmrechten) mittelbar gehalten.



Des Weiteren entfallen 5,99% (entspricht 8.281.653 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25a WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25a WpHG sind 5,99% (entspricht 8,281,653

Stimmrechten) mittelbar gehalten (Kette der kontrollierten Unternehmen:

Credit Suisse Investments (UK), Credit Suisse Investment Holdings (UK),

Credit Suisse Securities (Europe) Limited).



Bei den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG handelt es sich im

Einzelnen um folgende Instrumente:



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 18.06.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 04.11.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 10.02.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.05.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 03.11.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 07.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 27.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.10.2017)



3) Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse Investments (UK) an der

RHÖN-KLINIKUM AG, Schlossplatz 1, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale,

Deutschland, hat am 6. Juni 2013 die Schwelle von 5% überschritten betrug

zu diesem Zeitpunkt 7,55% (entspricht 10.439.653 Stimmrechten).



Von diesen Stimmrechten entfallen 0% (entspricht 0 Stimmrechten) auf

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG.



Des Weiteren entfallen 1,56% (entspricht 2.158.000 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25 WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25 WpHG sind 1,56% (entspricht 2.158.000

Stimmrechten) mittelbar gehalten.



Des Weiteren entfallen 5,99% (entspricht 8.281.653 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25a WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25a WpHG sind 5,99% (entspricht 8,281,653

Stimmrechten) mittelbar gehalten (Kette der kontrollierten Unternehmen:

Credit Suisse Investment Holdings (UK), Credit Suisse Securities (Europe)

Limited).



Bei den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG handelt es sich im

Einzelnen um folgende Instrumente:



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 18.06.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 04.11.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 10.02.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.05.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 03.11.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 07.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 27.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.10.2017)



4) Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse Investment Holdings (UK) an der

RHÖN-KLINIKUM AG, Schlossplatz 1, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale,

Deutschland, hat am 6. Juni 2013 die Schwelle von 5% überschritten betrug

zu diesem Zeitpunkt 7,55% (entspricht 10.439.653 Stimmrechten).



Von diesen Stimmrechten entfallen 0% (entspricht 0 Stimmrechten) auf

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG.



Des Weiteren entfallen 1,56% (entspricht 2.158.000 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25 WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25 WpHG sind 1,56% (entspricht 2.158.000

Stimmrechten) mittelbar gehalten.



Des Weiteren entfallen 5,99% (entspricht 8.281.653 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25a WpHG. Von den Stimmrechtsanteilen

aus Instrumenten nach § 25a WpHG sind 5,99% (entspricht 8,281,653

Stimmrechten) mittelbar gehalten (Kette der kontrollierten Unternehmen:

Credit Suisse Securities (Europe) Limited).



Bei den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG handelt es sich im

Einzelnen um folgende Instrumente:



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 18.06.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 04.11.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 10.02.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.05.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 03.11.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 07.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 27.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.10.2017)



5) Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse Securities (Europe) Limited an

der RHÖN-KLINIKUM AG, Schlossplatz 1, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale,

Deutschland, hat am 6. Juni 2013 die Schwelle von 5% überschritten betrug

zu diesem Zeitpunkt 7,55% (entspricht 10.439.653 Stimmrechten).



Von diesen Stimmrechten entfallen 0% (entspricht 0 Stimmrechten) auf

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG. Des Weiteren entfallen 1,56%

(entspricht 2.158.000 Stimmrechten) auf (Finanz-/sonstige) Instrumente nach

§ 25 WpHG und 5,99% (entspricht 8.281.653 Stimmrechten) auf

(Finanz-/sonstige) Instrumente nach § 25a WpHG.



Bei den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG handelt es sich im

Einzelnen um folgende Instrumente:



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 18.06.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 04.11.2013)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 10.02.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.05.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 03.11.2014)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 07.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 27.04.2015)



- Long Equity Swap, cash settlement (Verfallstermin 02.10.2017)



Bad Neustadt a. d. Saale, 14. Juni 2013



Der Vorstand



___________________________________________________________________________



Dr. Kai G. Klinger

Head of Investor Relations

RHÖN-KLINIKUM AG

Schlossplatz 1

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 65 - 1318

Telefax: 09771 99 - 1736







14.06.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch

Unternehmen: RHÖN-KLINIKUM AG

Schlossplatz 1

97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Deutschland

Internet: www.rhoen-klinikum-ag.com



Ende der Mitteilung DGAP News-Service



---------------------------------------------------------------------------









Weitere Informationen: www.dpa-AFX.de

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen