English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 15.06.2016

Festakt 25 Jahre Neurologische Klinik

25-jährige Erfolgsgeschichte: Medizinische Exzellenz aus Tradition Neurologische Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt feiert 25-jähriges Jubiläum

10.06.2016 – Bei einem Festakt mit etwa 150 geladenen Gästen wurde offiziell das 25-jährige Jubiläum der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt begangen. Nach verschiedenen teils spektakulären Baumaßnahmen bietet die Klinik Patienten und Mitarbeitern ein hochmodernes Umfeld. „Wir schaffen schon heute am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt die Voraussetzung für eine langfristig sichere Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau“, beschreibt Prof. Dr. Bernd Griewing, Ärztlicher Direktor der Neurologischen Klinik und Vorstand Medizin der RHÖN-KLINIKUM AG, die Investitionen als klares Bekenntnis für den Standort Bad Neustadt und die Region.

 Exzellenz seit mehr als 25 Jahren

1991 nahm die Neurologische Klinik ihren Betrieb am heutigen Campus auf. Als rehabilitative Einrichtung gestartet versorgt die Klinik heute als eines der wenigen Zentren für integrierte neurologische Akut- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet in Bad Neustadt. „Akutneurologisch versorgen wir die drei Landkreise Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen und Hassberge. In der Frührehabilitation versorgen wir Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet. Zur Reha kommen die Patienten aus Nordbayern, Hessen, Thüringen und Baden Württemberg zu uns“, unterstreicht Geschäftsführer Burkhard Bingel den Stellenwert in der medizinischen Versorgung für die Bewohner des Landkreises und auch die Expertise, die weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt ist. Zur Behandlungsqualität zählen unter anderem auch die Kooperationen mit den Kliniken am Campus Bad Neustadt.

140.000 Patienten in 25 Jahren

2003 wurden in gemeinsamer Abstimmung mit Ministerium und Kostenträgern die akutstationären Betten von anfänglich 114 um 25 Betten erhöht. Im Jahre 2008 kamen durch die überregionale Stroke Unit weitere 11 Betten hinzu. Im Jahr 2011 folgten dann weitere 13 Planbetten, so dass die Klinik aktuell über 163 im Krankenhausplan des Freistaates Bayern ausgewiesene Planbetten, verfügt. Gemeinsam mit den 121 Betten der Rehabilitationsabteilung zählt die Klinik 284 Betten. In der 25-jährigen Geschichte wurden bislang über 140.000 Patienten neurologisch versorgt.

Medizinische Exzellenz über den Landkreis hinaus

„Gemeinsam haben wir in den letzten Jahren vieles entwickelt und erfolgreich auf den Weg gebracht“, nennt Burkhard Bingel beispielhaft die telemedizinischen „Angel-Systeme“, die zu einem wesentlichen Erfolg in der Behandlung der Patienten beitragen und weit über die Landkreisgrenzen hinweg zu Einsatz kommen.

„Von der Lust, ein Neurologe zu sein“

Neben lobenden Worten der Ehrengäste war es der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Bernd Griewing – seit 1. Januar auch Vorstand Medizin der RHÖN-KLINIKUM AG – der in der Festrede „von der Lust, ein Neurologe zu sein“ sprach. Der langjährige Chefarzt Prof. Dr. Diethard Steube (1991 – 2009) war gern an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt und beschloss einen heiteren Vortrag mit dem Wunsch, am Montag wieder in Bad Neustadt anfangen zu dürfen. Tag der offenen Türe und Festgottesdienst Mit einem Tag der offenen Tür, zu dem etwa 2.000 Besucher gekommen waren, und einem Festgottesdienst fand die Feier dann einen würdigen Abschluss.

Ihr Kontakt Annekatrin Helm Leitung Standortkommunikation RHÖN-KLINIKUM AG Campus Bad Neustadt a. d. Saale Tel.: 09771 65-1596 E-Mail: annekatrin.helm@rhoen-klinikum-ag.com