English
A A A
Bereichsnavigation

News

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 05.11.2018

Der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt – Eine Gesundheitsversorgung für ländliche Regionen

Bürgervorlesung „Campus konkret“ im Kursaal Distel am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt am 13. November 2018

5.11.2018 – Die Großbaustelle der RHÖN-KLINIKUM AG in Bad Neustadt mit ihrer imposanten Glaskuppel sorgt schon lange für Aufmerksamkeit. Nach rund drei Jahren Bauzeit ist es in wenigen Wochen so weit: Die bestehenden Kliniken beziehen die neuen Räumlichkeiten des RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt. Was wird sich dadurch verändern? Welche Vorteile wird der neue Campus Patienten bieten? Welche Ärzte und Gesundheitsleistungen werden sie auf dem hochmodernen Campus vorfinden?

Am 13. November ab 19 Uhr wird Herr Prof. Dr. med. Bernd Griewing, Vorstand Medizin der RHÖN-KLINIKUM AG, im Rahmen seiner Bürgervorlesung „Campus konkret“ ausführlich über den Campus und die Neuerungen, die er mit sich bringt, berichten und die  offenen Fragen der Besucher beantworten. Der Vortrag findet im Kursaal Distel am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt statt. Die Bürgervorlesung ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

„Hinter diesem großen Neubau steht ein Konzept, das eine hochwertige Gesundheitsversorgung hier im ländlichen Raum, am Fuße der Rhön, langfristig sicherstellen kann.“, erklärt Prof. Griewing. Denn unsere Gesellschaft altert, die Zahl chronisch oder mehrfach erkrankter Patienten steigt stetig an. Gleichzeitig fehlt es jedoch zunehmend an Fachkräften. „Deshalb bündeln wir Expertisen an unserem Campus, verknüpfen ambulante und stationäre medizinische Versorgung.“, so Prof. Griewing. Aus diesem Grund ziehen auch zahlreiche Facharztpraxen, Gesundheitsdienstleister und Serviceanbieter an den neuen Campus. Sie werden eng mit den Ärzten, Pflegern und Therapeuten der Kliniken zusammenarbeiten: „Wir fördern die Vernetzung aller Akteure, die an der Behandlung und Betreuung der Patienten beteiligt sind. Nur so können wir eine ganzheitliche Versorgung ermöglichen.“, erklärt Prof. Griewing.  Denn jeder Patient soll am neuen RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt genau die individuell passende Versorgung erhalten, die er benötigt.

Auch die Neuerungen, die insbesondere der Umzug der RHÖN-Kreisklinik an den Campus mit sich bringen wird, wird Prof. Griewing in seiner Bürgervorlesung ausführlich erläutern. Denn gerade im Hinblick auf die Notaufnahme wird sich einiges ändern: Wenn alle Kliniken unter einem Dach Hand in Hand zusammenarbeiten, ist es sinnvoll, eine zentrale Anlaufstelle für medizinische Notfälle zu etablieren. Die neue Zentrale Notaufnahme des RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt wird deshalb die bestehenden Notfallambulanzen der Herz- und Gefäß-Klinik, der Klinik für Handchirurgie, der Neurologischen Klinik und der RHÖN-Kreisklinik zentral zusammenfassen.

Eine erste Gelegenheit, nicht nur diese Zentrale Notaufnahme, sondern auch viele weitere neue Räumlichkeiten des Campus live zu erleben, haben Interessierte am Tag der offenen Tür. Am 9. Dezember wird der neue RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt zwischen 10 und 16 Uhr seine Türen öffnen und bietet so die Möglichkeit, die neuen Gebäude zu besichtigen. Neben verschiedenen Aktionen und Informationsständen werden sich auch die Kliniken und Abteilungen des Campus vorstellen. Auf der Promenade erwartet die Besucher außerdem ein gemütliches Winterdorf. 

Pressekontakt

Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
RHÖN-KLINIKUM AG 
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail