English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 03.02.2021

Neuer Chefarzt der Klinik für Neurologie

Bad Berka, 03. Februar 2021 --- Die Klinik für Neurologie der Zentralklinik Bad Berka hat einen neuen Chefarzt. Priv. Doz. Dr. med. Albrecht Kunze leitet ab diesem Monat die Fachklinik. „Ich freue mich auf die Aufgabe, die neurologische Klinik mit allen Mitarbeitern weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist es auch, die Zusammenarbeit mit den ambulant tätigen Ärzten auszubauen und die Vernetzung mit den umliegenden Kliniken zu optimieren.“, so PD Dr. Albrecht Kunze.

Der 47-jährige Facharzt für Neurologie und neurologische Intensivmedizin war bis zu seinem Amtseintritt Oberarzt der Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Jena.

PD Dr. Albrecht Kunze absolvierte sein Medizinstudium in Jena. Er arbeitete und forschte u. a. am Universitätsklinikum Bonn und am Children’s National Medical Center in Washington D. C. Nach seiner Rückkehr an das Universitätsklinikum Jena habilitierte er über die Aktivierung und Integration neuraler Stammzellen nach Schlaganfällen. In Jena leitete er zuletzt das interdisziplinäre Epilepsiezentrum.

„Wir sind froh, mit ihm einen Spezialisten für Schlaganfallmedizin, Epilepsie und neurologische Intensivmedizin gewonnen zu haben“, erklärt Geschäftsführer Robert Koch.

Die Zentralklinik bietet das gesamte Spektrum zur Therapie neurologischer Erkrankungen. Die Patienten werden in einem Neurozentrum in enger Kooperation mit den Neurochirurgen und Neuroradiologen behandelt. Für die Diagnostik und Therapie akuter Schlaganfälle verfügt die Zentralklinik über eine zertifizierte Regionale Schlaganfalleinheit (Stroke Unit).

PD Dr. med. Albrecht Kunze | © Delf Zeh/Zentralklinik

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen