English
A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Managers' Transactions & Directors' Dealings | 18.12.2006

RHÖN-KLINIKUM erhöht Ergebnisprognose 2006 wegen Steuereffekts

BAD NEUSTADT/SAALE (dpa-AFX) - Der Klinikbetreiber Rhön Klinikum <RHK3.ETR>

hat seine Ergebnisprognose 2006 wegen einer Neufassung im

Körperschaftssteuergesetz erhöht. Nun werde mit 106 Millionen Euro statt 93

Millionen gerechnet, teilte das im MDAX <MDAX.ETR> notierte Unternehmen am

Montag mit. Der Liquiditätszufluss erfolge nicht im laufenden Jahr, sondern im

Zeitraum 2008 bis 2017. Rhön-Klinikum bestätigt unterdessen die Prognose für den

Jahresüberschuss 2007 von 100 Millionen Euro./sk/sbi







Weitere Informationen: www.dpa-AFX.de

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Cookies ändern