English
A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Corporate News | 23.09.2005

RHÖN-KLINIKUM AG: Umwandlung Vorzugsaktien in Stammaktien

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
RHÖN-KLINIKUM AG, Bad Neustadt a.d. Saale- Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien mit der Zulassung an den Börsen München und Frankfurt abgeschlossen.- Notierung erfolgt ab 26. September 2005Bad Neustadt a.d. Saale, den 23. September 2005 ----- Auf der ordentlichenHauptversammlung der RHÖN-KLINIKUM AG am 20. Juli 2005 erfolgte mit großerMehrheit der Beschluss, die stimmrechtslosen Vorzugsaktien in Stammaktienumzuwandeln. Mit diesem Vorgang verbunden ist eine Aufhebung der Vorzugs-undMehrdividende bei gleichzeitiger Anpassung der bisherigenSatzungsbestimmungen.Die Maßnahme wurde im Kreis der Aktionäre positiv aufgenommen.Erwartungsgemäßgingen keine Einsprüche gegen den Beschluss ein.Die Zulassung der 'neuen' Stammaktien erfolgte am 23. September2005 durch dieBörsen München und Frankfurt. Die Depotbestände in Vorzugsaktien beiDepotbanken werden nach dem Stand am 23. September 2005 abends imVerhältnis 1: 1 in Stammaktien umgebucht. Von Aktionären, deren Vorzugsaktien bei einemKreditinstitut verwahrt werden, ist nichts zu veranlassen. Aktionäre, dieihreAktienurkunden selbst verwahren bzw. in Streifbandverwahrung haben, werdengebeten, die Urkunden mit Gewinnanteilschein Nr. 8ff bei einemKreditinstitutzur Weiterreichung an die Bayerische Hypo- Vereinsbank AG, München,einzureichen. Im Gegenzug erhalten diese Aktionäre die Gutschrift ihrerAnteile an Stammaktien auf Ihrem Depot bei einem Kreditinstitut.Die Notierung beginnt am 26. September 2005.Durch die Umwandlung der Vorzugs- in Stammaktien und die Aufnahme derStammaktien in den MDAX durch die Deutsche Börse verbessert sich diePositionder Aktie der RHÖN-KLINIKUM AG innerhalb des Indizes. 'Wir sind davonüberzeugt, dass durch die Umwandlung unsere Aktien weiter an Attraktivitätbeiden Anlegern gewinnen', ist Wolfgang Pföhler, Vorstandsvorsitzenderder RHÖN-KLINIKUM AG, überzeugt.Ende der Mitteilung (c)DGAP 23.09.2005
WKN: 704230; ISIN: DE0007042301; Index: MDAXNotiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard) und München;Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart231205 Sep 05

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen