English
A A A
Bereichsnavigation

News

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 10.07.2018

Spende für Ausbildung und Integration von Flüchtlingen

Neurologische Klinik spendet Preisgeld für ausgezeichnetes telemedizinisches Projekt zur Unterstützung von Flüchtlingen 

10.07.2018 –  3.500 Euro für den guten Zweck: Am Montag, den 9. Juli 2018, übergaben Vertreter der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt und des Zentrums für Telemedizin Bad Kissingen eine Spende an die Abteilung für Bildungskoordination für Neuzugewanderte des Landratsamtes Rhön-Grabfeld zur Unterstützung von Flüchtlingen in der Region.

Ausgezeichnetes Projekt „TeleView für Flüchtlinge“
Das gemeinsame Projekt beider Unternehmen, „TeleView für Flüchtlinge“, war 2016 mit dem Telemedizinpreis der DGTelemed ausgezeichnet worden, der besondere Projekte im Bereich der Telemedizin ehrt. TeleView vermittelt in Form einer Videosprechstunde zwischen erkrankten oder traumatisierten Menschen, die sich in einem Flüchtlingsheim, einem anderen Krankenhaus oder in einer Arztpraxis befinden und Klinikärzten oder medizinischen Fachkräften. „Mit TeleView für Flüchtlinge überwinden wir kulturelle, sprachliche und medizinische Hürden“, erklärt Dr. Nagham Soda, Fachärztin für Anästhesiologie, und eine der Initiatoren des Projekts. Rund 120 Flüchtlingen konnte mit dem Projekt konkret geholfen werden.

Preisgeld als Spende
Das Preisgeld, das sie für dieses Projekt bekommen haben, kommt nun der Unterstützung von Flüchtlingen zugute: Gespendet wird der Betrag für Informations- und Orientierungsprojekte für Flüchtlinge in der Region. Praktische Hilfen zu den Themen „Ausbildung“, „Arbeit“ und „Leben in Rhön-Grabfeld“ können dadurch ermöglicht und die Integration gefördert werden. Eine weitere Spende im Landkreis Bad Kissingen wird folgen. „Uns ist es wichtig, dass den Menschen auch weiter geholfen wird. Bildung ist hier ein wichtiger Schlüssel. Deshalb haben wir uns entschieden, das Preisgeld für Ausbildungs- und Integrationsprojekte zu spenden“, führt Dr. Hassan Soda, leitender Oberarzt der Neurologischen Klinik am Campus aus.

Weiter innovative Projekte am Campus
„Wir freuen uns, dass unsere gemeinsamen Projekte mit den Kliniken am Campus sowohl medizinisch-technisch erfolgreich als auch gesellschaftlich positiv wirksam sind“,  so Sebastian Dresbach, Geschäftsführer des Zentrums für Telemedizin. Die Technik für das TeleView kann auch in anderen Bereichen (z.B. Management)  eingesetzt werden. „Der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt steht mit seinen Fachabteilungen für innovative Konzepte, gerade auch im Bereich der Telemedizin und Digitalisierung“, ergänzt Prof. Bernd Griewing, Ärztlicher Direktor der Neurologischen Klinik und Vorstand Medizin der RHÖN-KLINIKUM AG.

Pressekontakt
Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: kommunikation(at)campus-nes.de