English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 10.03.2021

Wieder Regelbetrieb an der Zentralklinik – umfangreiche Schutzmaßnahmen

Bad Berka, 10. März 2021 --- Die Zentralklinik hat den Regelbetrieb wieder aufgenommen. Nach mehreren Monaten der täglichen Abwägung von planbaren Operationen und der Behandlung von Notfällen und Corona-Patienten werden nun wieder nahezu alle OP-Säle freigegeben. „Wir haben als Level-1-Krankenhaus täglich ermittelt, wie viele Kapazitäten vor allem im intensivmedizinischen Bereich für planbare Operationen zur Verfügung stehen. Der Grund dafür war die ausgelastete Corona-Intensivstation“, so Geschäftsführer Robert Koch.

Nun können auch Patienten, deren Operation verschoben werden musste, wieder behandelt werden. „Menschen, die an lebensbedrohlichen Erkrankungen leiden, wurden bei uns immer behandelt, z. B. gerade auch onkologische oder kardiologische Patienten. Wir möchten aber auch den Patienten, die vielleicht aus Sorge um eine Infektion dringende Termine abgesagt haben, das Gefühl geben, dass sie durch umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind. Viele Menschen haben auch mit ihren Beschwerden zu lange gewartet, bis sie zu uns gekommen sind“, erklärt der Geschäftsführer.

In der Zentralklinik gelten seit Beginn der Pandemie höchste Hygienestandards und Abstandsregeln. Bei jedem Patienten wird bei der Aufnahme das Risiko ermittelt. Jeder Patient wird grundsätzlich auf COVID-19 getestet. Im Laufe des Klinikaufenthaltes finden weitere Tests statt. In der gesamten Klinik besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Die Wartebereiche sind so konzipiert, dass Abstandsregeln eingehalten werden. Zudem stehen überall Desinfektionsspender bereit. Um das Risiko einer Ansteckung für Patienten und Mitarbeiter zu minimieren, besteht ein Besuchsverbot. Ausnahmen gibt es nur in Einzelfällen.

„Unsere Patienten können sich darauf verlassen, dass wir – wie zuvor auch – für ihre Gesundheit und Sicherheit sorgen. Unser Krisenstab, bestehend aus Medizinern, Verwaltungsmitarbeitern und Pflegekräften, orientiert sich immer an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und den aktuellen Entwicklungen. Die letzten 12 Monate haben gezeigt, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr flexibel, schnell und hoch professionell auf neue Situationen reagieren“, so Robert Koch.

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen