English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 10.09.2020

Medizinische Sonntagsvorlesung: Gefäßerweiterung - die unerwünschte Erweiterung Ihrer Gefäße

Frankfurt (Oder), 10. September 2020 – Am Sonntag, 13. September lädt das Klinikum Frankfurt (Oder) wieder zu einer medizinischen Sonntagsvorlesung auf dem GesundheitsCampus in Markendorf ein. Hier können sich Interessierte zum Thema „Die unerwünschte Erweiterung Ihrer Gefäße“ informieren. Ein Aneurysma ist eine krankhafte Erweiterung eines Blutgefäßes. Es kann in jedem Gefäß entstehen. Am häufigsten werden Aneurysmen der Hauptschlagader (Aorta), der Beckenarterien und der Arterien der Kniekehle diagnostiziert. 
 
Die Vorträge der Sonntagsvorlesung von 10 Uhr bis 11:30 Uhr finden unter Leitung von Dr. Frank Wittstock, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie statt und beinhalten folgende thematische Schwerpunkte: 

- Entstehung  von Aneurysmen - Oberarzt Alexander Weber, Oberarzt Klinik für Gefäßchirurgie

- Operative Versorgungsmöglichkeiten von Aneurysmen - Chefarzt Dr. Frank Wittstock, Klinik für Gefäßchirurgie

- Neurointerventionelle Therapie cerebraler Aneurysmen - Chefarzt Dr. Andreas Schilling, Institut für Interventionelle Neuroradiologie 
 
Im Anschluss an die Sonntagsvorlesung können sich die Zuhörer mit den anwesenden Medizinern austauschen und  ins Gespräch kommen.  
 
Die Sonntagsvorlesung findet im Klinikum, in der Cafeteria im Haus 9, Müllroser Chaussee 7, 15236 Frankfurt (Oder) statt. Das Parken im Parkhaus ist für die Zeit der Vorlesung kostenlos. Wir weisen darauf hin,  dass in den Räumlichkeiten des Klinikums das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes verpflichtend  und ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten ist. 
 
Kontakt: 
 
Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Kati Brand, Leiterin Kommunikation und Marketing
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 548 2007
Kati.brand(at)klinikumffo.de