English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 28.06.2022

Freche Fragen zum Thema „Vom Schlaganfall bis zur Schaufensterkrankheit“ LIVE im Haus Dacheröden

Bad Berka/Erfurt, 28. Juni 2022 --- Radiologie und Neuroradiologie helfen bei vielen diagnostischen, vorbeugenden und auch nachsorgenden Untersuchungen, z. B. wenn es um den Bewegungsapparat, die Herzgefäße, die Lunge, die Blut- und Lymphgefäße, den gesamten Verdauungstrakt, das Nervensystem oder auch Tumore geht. Interventionelle Radiologie kann heilen, z. B. bei Eingriffen in Blutgefäße, z. B. Stents oder bei der Zerstörung von Tumoren.

Zum Thema „Alles fließt von Kopf bis Fuß – vom Schlaganfall bis zur Schaufensterkrankheit“ informieren die Chefärzte des Zentrums für diagnostische/interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, PD Dr. Birger Mensel und Christoph Strasilla am Donnerstag, 30. Juni, wieder live im Haus Dacheröden in Erfurt, rund um die diagnostischen, vorbeugenden und auch nachsorgenden Untersuchungen im MRT, CT, mit Röntgenstrahlen und mit Sonografie. Dabei geht es u. a. auch darum, wie man beispielsweise die Angst vor „der Röhre“ verliert oder welche Geräte für welche Untersuchungen verwendet werden.

Beginn der „Frechen Fragen an Chefärzte“ der Zentralklinik Bad Berka ist 19 Uhr. Bis einschließlich November werden weitere fünf Veranstaltungen, jeweils am letzten Donnerstag im Monat, angeboten.

Livestream
Sie können die Veranstaltung auch live von zu Hause aus verfolgen. Nutzen Sie dazu bitte unsere Livesteamseite.

Podcasts
Die Themen der vergangenen Jahre sind als Podcasts hier auf der Webseite unter Presse, Veranstaltungen, Filme > Podcast Freche Fragen

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Cookies ändern