English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 19.07.2021

Baufortschritte an neuer ITS

Bad Berka, 19. Juli 2021 --- Die Bauarbeiten an der neuen internistischen Intensivstation (ITS) an der Zentralklinik schreiten voran. Nachdem im März mit den Abbrucharbeiten und dem Entkernen der alten Intensivstation begonnen wurde, startet nun der Innenausbau und die Versorgungsarbeiten. „In dieser Woche beginnen die Arbeiten an den neuen Elektro-Hauptleitungen. Dazu wird ein bisher ungenutzter Steigeschacht von der Energiezentrale im EG bis zum 3. OG des OP-Gebäudes verlegt. Ich freue mich, dass wir den Zeitplan halten“, erklärt Geschäftsführer Robert Koch.

Für die Sommermonate sind erste Innenausbauarbeiten geplant. „Da die Bauarbeiten während des laufenden Betriebes – sowohl auf den ITS-Stationen als auch im OP-Bereich - stattfinden, freuen wir uns nicht nur über den Baufortschritt, sondern auch über die Geduld und die damit verbunden e Vorfreude unserer Kolleginnen und Kollegen, die viel Verständnis für die gelegentlichen Einschränkungen zeigen“, so der Geschäftsführer.

Bis März 2022 entsteht im OP-Gebäude eine dritte hochmoderne Intensivstation. Rund 5,5 Millionen Euro kostet die 16-Betten-Station. Von dem innovativen Gestaltungskonzept profitieren dann sowohl Patienten als auch Pflegekräfte und medizinisches Personal. Weitere Bilder sowie einen Blick auf die künftige Intensivstation ermöglicht ein Animationsfilm auf unserer Webseite unter Beruf & Karriere > Waldarbeiter.

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen