English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 09.12.2019

120 Jahre auf über 200 Seiten – Buch der Zentralklinik

Bad Berka, 09. Dezember 2019 --- Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk hat sich die Zentralklinik in diesem Jahr selbst gemacht – das Buch zum 120jährigen Jubiläum ist pünktlich zum 2. Advent fertig.

„Ich freue mich sehr über dieses Buch, es beschreibt unsere Geschichte mit vielen Bildern, die wahrscheinlich in dieser Fülle noch nie gezeigt wurden. Mich hat diese Reise in die Vergangenheit sehr fasziniert. Wer die Geschichte kennt, kann auch die Verantwortung für die Zukunft leben“, erklärt Geschäftsführer Robert Koch.

Auf über 200 Seiten wird reich bebildert die Geschichte der Heilkunde in Bad Berka, der Kampf gegen die Tuberkulose, die Zeit zwischen den Weltkriegen des vergangenen Jahrhunderts, der schwere Neuanfang, die medizinische Entwicklung zu DDR-Zeiten und nach der Wende beleuchtet. Viele Zeitzeugen berichten aus ihrer Perspektive über ihre Arbeit in der „Hustenburg“, wie die Sophienheilstätte genannt wurde, aber auch von medizinischen Sensationen in der neuen Klinik auf dem Berg, von Verbundenheit und den Feiern im Kulturhaus.

Das Buch (Hardcover) kostet 20,00 €, die zu 100 Prozent in die Unterstützung von Vereinen fließen. Das Buch kann unter presse@zentralklinik.de bestellt oder im Bücherladen der Klinik erworben werden.