English
A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Corporate News | 11.11.2004

RHÖN-KLINIKUM AG - Veränderung im Vorstand

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PERSONALIABad Neustadt a.d.Saale, den 11. November 2004 ----- In seiner gestrigenSitzungstimmte der Aufsichtsrat dem Wunsch des stellvertretendenVorstandsmitgliedsHartmut Hain (38) zu, sein Vertragsverhältnis einvernehmlich zum 31.Dezember2004 aufzulösen. Auch der Gesamtvorstand zeigte Verständnis für den WunschvonHerrn Hain, der sich aus privaten Gründen einem anderen Betätigungsfeldzuwendenmöchte.Seit dem 1. Oktober 2002 war Herr Hain bei der RHÖN-KLINIKUM AGbeschäftigt,zunächst als Bereichsleiter für die Region Bayern und mit Wirkung ab 1.März2004 als stellvertretendes Vorstandsmitglied zuständig für die RegionBayern undThüringen sowie für die direkten Mitarbeiter der AG als Arbeitsdirektor.Der Aufsichtsrat hat Herrn Heinz Falszewski, stellvertretendesVorstandsmitgliedseit 1. März 2004, mit Wirkung ab 1. Januar 2005 zum Arbeitsdirektor fürdiedirekten Mitarbeiter der AG berufen; ebenso wird Herr Falszewski ab diesemZeitpunkt die Vorstandsverantwortung für die Regionalbereiche Bayern undSüdthüringen übernehmen.'Wir werden einige Funktionen im Vorstand neu zuordnen', soEugen Münch,Vorstandsvorsitzender der RHÖN-KLINIKUM AG. 'Dabei geht es darum,verstärkteRegionalkompetenz im Vorstand zu verankern und die Regionalverantwortungaufmehrere Schultern zu verteilen. Wir werden dies durch Erweiterung derregionalzuständigen Bereichsleiter im Hinblick auf weitere Positionierung imVorstandvorbereiten.'Ende der Mitteilung, (c)DGAP 11.11.2004
WKN: 704233; ISIN: DE0007042335; Index: MDAXNotiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard) und München;Freiverkehrin Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart110844 Nov 04

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen