English
A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Corporate News | 11.06.2009

RHÖN-KLINIKUM AG benennt Führungsbanken für die geplante Kapitalerhöhung

RHÖN-KLINIKUM AG / KapitalerhöhungVeröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - einUnternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKABad Neustadt a.d. Saale/Frankfurt am Main, den 10. Juni 2009 ---- Die RHÖN-KLINIKUM AG hat die Führungsbanken für die bevorstehendeKapitalerhöhung ausgewählt. Als gemeinsame Buch- und Konsortialführerwerden COMMERZBANK Aktiengesellschaft und Morgan Stanley Bank AG für die inder zweiten Jahreshälfte geplante Kapitalerhöhung fungieren. Diese Veröffentlichung darf weder direkt noch indirekt in die oder in denVereinigten Staaten (einschließlich ihrer Territorien, Schutzgebiete,Bundesstaaten und des District of Columbia) verbreitet werden. DieseVeröffentlichung stellt weder ein Angebot noch den Teil eines Angebots zumKauf oder zur Zeichnung noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotszum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Die hierin erwähntenAktien der Rhön-Klinikum AG (die 'Aktien') dürfen nicht in den VereinigtenStaaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriertoder von der Registrierungspflicht gemäß dem U.S.-amerikanischen SecuritiesAct von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der 'Securities Act')befreit. Die Aktien sind nicht und werden nicht gemäß dem Securities Actregistriert und werden in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oderverkauft außer auf Grundlage einer anwendbaren Ausnahme von derRegistrierung. Außerhalb Deutschlands, insbesondere in den VereinigtenStaaten, findet kein öffentliches Angebot statt. Ein öffentliches Angebotin Deutschland erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines zuveröffentlichenden Prospekts. Der Prospekt wird, vorbehaltlich seinerBilligung, auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht und beider Gesellschaft und den Konsortialführern zur kostenlosen Ausgabeerhältlich sein.Dr. Erik HamannVorstand (stv.) Finanzierung, IR, Controlling Telefon (09771) 65-1351 Telefax: (09771) 991736E-Mail: vfire@rhoen-klinikum-ag.com Dr. Irmgard StipplerVorstand (stv.) Kommunikation und ITTelefon: (09771) 65-1321 Telefax: (09771) 65-1820E-Mail: kommunikation@rhoen-klinikum-ag.com11.06.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: DeutschEmittent: RHÖN-KLINIKUM AG Schlossplatz 1 97616 Bad Neustadt a.d.Saale DeutschlandTelefon: +49 (0)9771 - 65-0Fax: +49 (0)9771 - 97 467E-Mail: rka@rhoen-klinikum-ag.comInternet: www.rhoen-klinikum-ag.comISIN: DE0007042301WKN: 704230Indizes: MDAXBörsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Cookies ändern