English
A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Managers' Transactions & Directors' Dealings | 29.09.2015

DGAP-DD: RHÖN-KLINIKUM AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.




Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Firma: Stiftung Münch

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst
Angaben zur Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Andienungsrechte
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000A1614Q0
Geschäftsart: Verkauf
Datum: 21.09.2015
Kurs/Preis: nicht bezifferbar
Währung: EUR
Stückzahl: 722860
Gesamtvolumen: nicht bezifferbar/not numberable
Ort: außerbörslich

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Der endgültige Preis je verkauftem Andienungsrecht steht noch nicht fest;
der Erwerbskurs ermittelt sich anhand der Formel: (EUR 25,54 abzgl.
Durchschnittskurs) dividiert durch 31/3 abzüglich Provisionen. Der
Durchschnittskurs ergibt sich dabei aus dem durchschnittlichen Preis, den
der Erwerber für den Aufbau einer korrespondierenden Absicherungsposition
in Aktien bis zum letzten Tag des Andienungsrechtehandels bezahlt.

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: RHÖN-KLINIKUM AG
Schlossplatz 1
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Deutschland
ISIN: DE0007042301
WKN: 704230


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung
(c) DGAP 29.09.2015

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 23221

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen