English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 08.10.2013

Zentralklinik lädt zur Sonntagsvorlesung „Gefäßerkrankungen: Folgen des Rauchens und Raucherentwöhnung“ am 13.10.2013

Bad Berka, 08. Oktober 2013. --- In dieser Woche setzt die Zentralklinik Bad Berka wieder ihre Veranstaltungsreihe „Sonntagsvorlesungen“ für interessierte Bürgerinnen und Bürger fort. Diesmal steht das Thema „Gefäßerkrankungen: Folgen des Rauchens und Raucherentwöhnung“ auf dem Programm.

Dr Reginald Weiß, Chefarzt der Klinik für Angiologie, lädt alle Interessierten

am Sonntag, dem 13. Oktober 2013 ein.

Die Veranstaltung findet

ab ca. 15.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr im Veranstaltungssaal „Station 33“

auf dem Gelände der zum Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG gehörenden Zentralklinik Bad Berka statt.

Gefäßerkrankungen wie arterielle Durchblutungsstörungen der Extremitäten sind Marker-Erkrankungen für die Haupttodesursache kardio-vaskulärer Krankheiten in den entwickelten Industrieländern. Ein wichtiger Risikofaktor für diese Erkrankungen ist das Rauchen. Heute gibt es viele Möglichkeiten einer erfolgreichen Raucherentwöhnung. Es ist nie zu spät mit dem Rauchen aufzuhören. Trotz der bekannten Risiken werden die Gefahren des Rauchens auch weiterhin von vielen Menschen unterschätzt. Chefarzt Dr. Weiß will daher in seiner Sonntagsvorlesung diese Risiken darstellen, aber auch Tipps zum „Aufhören“ geben.

Die Veranstaltung ist kostenlos und kann ohne Anmeldung besucht werden. Für die Gäste stehen wieder Kaffee und Kuchen bereit.

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen