English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 05.11.2014

Zentralklinik Bad Berka lädt zur Sonntagsvorlesung zum Thema „Herzschwäche“ am 9.11.2014 ein

Bad Berka, 05. November 2014. --- Am kommenden Wochenende setzt die Zentralklinik Bad Berka wieder ihre Veranstaltungsreihe „Sonntagsvorlesungen“ für interessierte Bürgerinnen und Bürger fort. Diesmal steht das Thema „Herzschwäche - Ursachen und moderne Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten“ auf dem Programm.

Professor Dr. med. Bernward Lauer, Chefarzt der Klinik für Kardiologie, lädt alle Interessierten am Sonntag, den 9. November 2014, ein. Die Veranstaltung findet ab ca. 15.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr im Veranstaltungssaal „Station 33“ auf dem Gelände der zum Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG gehörenden Zentralklinik Bad Berka statt.

Viele Menschen in Deutschland leiden heute unter einer Herzschwäche. Die moderne Medizin ist jedoch immer besser in der Lage, eine akute Herzschwäche, z. B. durch einen Herzinfarkt verursacht, so gut zu behandeln, dass die Patienten diese Erkrankung überleben. Häufig bleibt allerdings ein geschwächtes Herz zurück, welches den Alltagsanforderungen nicht mehr in ausreichendem Maße gewachsen ist, sodass die Patienten unter „Luftnot“ und einer Einschränkung ihrer Leistungsfähigkeit leiden. Einige dieser neuen, erfolgversprechenden Methoden stellt Professor Lauer den Gästen vor und erläutert, was Betroffene selbst für ein gesundes Herz tun können.

Die Veranstaltung ist kostenlos und kann ohne Anmeldung besucht werden. Für die Gäste stehen wieder Kaffee und Kuchen bereit.