English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 09.12.2013

„Viele fröhliche Gesichter“ - Zentralklinik Bad Berka lud zur Weihnachtsfeier in die Weimarhalle

Bad Berka, 09. Dezember 2013. --- Bereits zum vierten Mal veranstaltete die Zentralklinik Bad Berka am vergangenen Freitag eine große Weihnachtsfeier für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Weimarhalle. Unter dem Motto von Albert Einstein „Das Schönste, was es in der Welt gibt, ist ein leuchtendes Gesicht“ erlebten die zahlreichen Gäste einen schönen und unterhaltsamen Abend. In diesem Jahr gab es zudem wieder eine Tombola mit wertvollen Hauptpreisen. Durch den Losverkauf kamen über 1.000 € zusammen, die an ein soziales Projekt in Thüringen gespendet werden.

Dr. Kerstin Haase, Geschäftsführerin der Zentralklinik Bad Berka, und der Ärztliche Direktor, Professor Dr. Norbert Presselt, nutzten die Gelegenheit zu einem vielseitigen Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2013: „Mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik sowie der Dienstleister als Gäste unserer Weihnachtsfeier in diesem Jahr sprechen für sich. Die Zentralklinik ist weiterhin eine große Familie, die gern zusammenkommt, um gemeinsam zu feiern.“ Dr. Haase und Professor Presselt dankten in ihren kurzen Ansprachen den Mitarbeitern, die trotz aller Belastungen stets das Wohl ihrer Patienten im Auge hätten. Sie seien sich zudem sicher, dass die Zentralklinik auch nach den konzerninternen Umstrukturierungen im kommenden Jahr weiterhin eine exzellente Klinik mit sehr gutem Personal sei.

Bei Buffet und Musik der Band „Borderline“ wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert, erzählt und getanzt. Dr Haase weiter: “Die rege Teilnahme und die fröhliche Stimmung sind für mich ein schönes Zeichen, dass sich unsere Mitarbeiter in der Zentralklinik wohl fühlen. Aus allen Kliniken und Abteilungen unseres Hauses waren Mitarbeiter dabei und haben einen vergnüglichen Abend zusammen verbracht.“ Als größter Arbeitgeber in der Region sei es für die Zentralklinik Bad Berka selbstverständlich, eine Weihnachtsfeier auszurichten, um die vielen Menschen in der Klinik zusammenzuführen und gemeinsam Rückschau zu halten, aber auch nach vorne zur blicken.

Auch an die ehemaligen Mitarbeiter ist gedacht: Für den kommenden Freitag hat die Geschäftsführung der Zentralklinik zu einer Weihnachtsfeier für die Rentner eingeladen. „Ich freue mich jedes Mal sehr, wenn ich die früheren Kolleginnen und Kollegen bei unserer kleinen Feier wiedersehe. Der Kontakt zu den Ehemaligen ist mir wichtig, denn sie sind unserer Klinik noch immer sehr verbunden“, erläuterte Dr. Kerstin Haase abschließend. Auch im kommenden Jahr wird die zum Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG gehörende Zentralklinik Bad Berka wieder ihre gute Tradition der Weihnachtsfeier fortsetzen und einen gemeinsamen Abend verbringen.

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen