English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
RHÖN-KLINIKUM AG | 04.08.2006

Veröffentlichung nach § 25 Abs.1 WpHG

Korrektur der Veröffentlichung nach § 25 Abs. 1 WpHG vom 21.07.2006

Die Nordea Investment Funds S.A., Findel, Luxemburg hat uns am 31.07.2006 mitgeteilt, dass sie ihre Mitteilungen nach § 21 Abs. 1 WpHG vom 14.07.2006, die wir am 21.07.2006 veröffentlicht haben, zurücknehmen, da der Nordea Investment Funds S.A. die Stimmrechtsanteile an der RHÖN-KLINIKUM AG nicht nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen sind und deshalb keine Schwellen über- und unterschritten wurden.

Veröffentlichung nach § 25 Abs. 1 WpHG vom 21.07.2006

Die Nordea 1 Sicav in Findel, Luxemburg, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der RHÖN-KLINIKUM AG, Bad Neustadt a.d.Saale am 09.08.2004 die Schwelle von 5 % überschritten hat und an diesem Tag 5,67% betrug.

Des Weiteren hat uns die Nordea 1 Sicav in Findel, Luxemburg, nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der RHÖN-KLINIKUM AG, Bad Neustadt a.d.Saale am 26.09.2005 die Schwelle von 5 % unterschritten hat und an diesem Tag 3,781% betrug.

Die Nordea Investment Funds S.A., Findel, Luxemburg hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der RHÖN-KLINIKUM AG, Bad Neustadt a.d.Saale, am 09.08.2004 die Schwelle von 5 % überschritten hat und an diesem Tag 5,67% betrug. Diese Stimmrechte sind der Nordea Investment Funds S.A. nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen. (Korrektur zur Veröffentlichung vom 17.08.2004.)

Des Weiteren hat uns die Nordea Investment Funds S.A., Findel, Luxemburg nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der RHÖN-KLINIKUM AG, Bad Neustadt a.d.Saale, am 26.09.2005 die Schwelle von 5 % unterschritten hat und an diesem Tag 3,781% betrug. Diese Stimmrechte sind der Nordea Investment Funds S.A. nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

RHÖN-KLINIKUM AG
Kontakt: Dr. Irmgard Stippler
Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation
Schlossplatz 1
97616 Bad Neustadt/Saale
Telefon: (09771) 65-1321
Telefax: (09771) 65-1306
E-Mail: irmgard.stippler(at)rhoen-klinikum-ag.com