English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 29.04.2016

Richtfest Tagesklinik für Schmerzmedizin und Komfortstation

27.04.16 – Am Dienstag, 26. April 2016, fand das Richtfest der Tagesklinik für Schmerzmedizin und Komfortstation (Haus 7) am Klinikum Frankfurt (Oder) statt.

Gemeinsam mit Vertretern der Baufirmen Ingenieurbüro Vogt, Hentschke, Keßlau und ELAS sowie Mitarbeitern des Hauses, wurde nach dem traditionellen Zimmermanns Spruch und dem Emporziehen der Richtkrone, bei einem Grillfest gemütlich gefeiert.

Der Neubau wird im Oktober 2016 fertig gestellt und offiziell an seine Nutzer übergeben. Das medizinische Angebot wird damit um die multimodale Schmerztherapie für chronisch Kranke auf teilstationärer Basis erweitert. Schmerzpatienten werden hier tagsüber behandelt und können gleichzeitig ihr normales Leben zu Hause weiterführen.

Die Komfortstation bietet zukünftig 18 Betten in Einzel- und Doppelzimmern mit deutlich gehobener Zimmerausstattung und zusätzlichem Serviceangebot. „Mit der Einführung einer Wahlleistungsstation folgen wir einem landesweiten Trend in Berlin und Brandenburg." bestätigt Dr. Funk, Ärztlicher Direktor. Die Nachfrage bei Patienten nach zusätzlichen, über den Standard hinaus gehenden Leistungen, steigt stetig an.