English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
RHÖN-KLINIKUM AG | 08.05.2014

RHÖN-KLINIKUM AG: „Medical Board“ steuert konzernweite Umsetzung der Spitzenmedizin


    RHÖN-KLINIKUM AG treibt Konzernumbau weiter voran

    Univ.-Prof. Dr. med. Jochen A. Werner und Prof. Dr. med. Bernd Griewing
    als Sprecher des Gremiums ernannt


Bad Neustadt a. d. Saale, den 8. Mai 2014


Nach der Transaktion mit Fresenius / Helios treibt die RHÖN-KLINIKUM AG ihren Umbau vom heterogenen Klinikverbund zu einem integrierten Gesundheitskonzern weiter voran. Das Unternehmen wird sich künftig mit zehn Kliniken auf innovative, maximalversorgungsnahe Spitzenme-dizin konzentrieren. Hierzu hat der Konzern ein „Medical Board“ eingerichtet, das für die konkrete Ausgestaltung und Umsetzung dieser medizinischen Strategie in den Kliniken des Konzerns zu-ständig ist.

Zu den Sprechern des Medical Boards wurden nun Univ.-Prof. Dr. med. Jochen A. Werner (UKGM, Marburg) sowie als Stellvertreter Prof. Dr. med. Bernd Griewing (Bad Neustadt) ernannt. Als wei-tere renommierte Mediziner gehören dem Medical Board an: Prof. Dr. Richard P. Baum (Bad Ber-ka), Dr. Thomas Funk (Frankfurt an der Oder), Prof. Dr. Norbert Presselt (Bad Berka) und Univ.-Prof. Dr. Werner Seeger (UKGM Gießen).

Um eine unmittelbare Verzahnung mit der unternehmerischen Strategie zu gewährleisten, ist das Medical Board organisatorisch direkt an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Dr. Martin Siebert angebunden.


Die RHÖN-KLINIKUM AG ist einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland. Mit zehn Kliniken an fünf Standorten und insgesamt 5.300 Betten konzentriert sich das Unternehmen auf den Ausbau seiner wissenschafts-medizinisch orientierten Kompetenzen. Darüber hinaus gehören derzeit noch die Kliniken in Boizenburg, Cuxhaven sowie Waltershausen-Friedrichroda zum Konzern. Insgesamt arbeiten rund 15.000 Mitarbeiter für die RHÖN-KLINIKUM AG.

 

 

Ihr Kontakt:
RHÖN-KLINIKUM AG

Achim Struchholz
Konzernbereichsleiter Unternehmenskommunikation
Schlossplatz 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale
Telefon: 09771 65-1327
Telefax: 09771 65-1820
E-Mail: kommunikation(at)rhoen-klinikum-ag.com

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen