English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 24.11.2015

Pflegetag im Klinikum zum Thema „Infektionen und mehr“

Frankfurt (Oder), 20. November 2015 – Stationär und ambulant tätiges Pflegepersonal der Hauskrankenpflege, von Sozialstationen und von Seniorenheimen etc. ist am Mittwoch, 25. November 2015, zum Pflegetag in das Klinikum Frankfurt (Oder) eingeladen.

Der Pflegetag findet bereits zum 14. Mal statt und lädt professionell Pflegende zum gemeinsamen Wissensaustausch und Dialog ein. In diesem Jahr widmet er sich dem Thema „Infektionen und mehr“ und bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, sich anhand der Vielzahl praxisbezogener Vorträge und Workshops mit diesem  komplexen Thema vertraut zu machen.

Referenten des Pflegetages sind fachkundige Experten, erfahrene Mediziner, Hygienefachkräfte und Ernährungswissenschaftler aus dem Klinikum Frankfurt (Oder) – ein multiprofessionelles Team, das seine Erfahrungen aus seiner praktischen Arbeit schöpft. Sie informieren über Bewährtes sowie zu Infektionskrankheiten, welche bislang in der Bundesrepublik Deutschland eher selten waren, zunehmend aber an Bedeutung gewinnen.  

Das Vormittagsprogramm widmet sich „seltenen“ Krankheiten wie Tuberkulose, Scabies und importierten Viruserkrankungen und vermittelt Wissenswertes über Desinfektionsmittel und Barrierepflege. Im zweiten Themenkomplex „Von schmackhaft bis tödlich“ werden Pilze als Nahrungsmittel, Pilzinfektionen bis hin zu Hygiene beim Bauen erläutert.  

Im zweiten Teil des Tages erfahren die Teilnehmer u. a. Näheres über die Aktion Saubere Hände. Zwei Workshops zu Themen wie richtige Desinfektion der Hände, Hautschutz und Hautpflege sowie ein Besuch in der  Mikrobiologie des Klinikums runden das interaktiv gestaltete Programm ab.  

Infektionen im Krankhaus, insbesondere nosokomial erworbene Infektionen stehen im Fokus der Öffentlichkeit. Berichte über 40.000 Todesfälle durch im Krankenhaus erworbene Infektionen leisten dazu ihren Beitrag. Tatsächlich ist es aber so, dass Hygiene im Krankenhaus oder in der Pflegeeinrichtung häufig noch nicht den notwendigen Stellenwert in der täglichen pflegerischen Arbeit einnimmt.  

Die Veranstaltung beginnt um 8.30 Uhr und findet in den Konferenzräumen im Haus 5 des Klinikums Frankfurt (Oder) statt. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.                                         

 

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Kontakte: Sabine Zinke / Kati Brand
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 / 548 2002/ 2007
Sabine.Zinke(at)klinikumffo.de 
Kati.Brand(at)klinikumffo.de