English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
RHÖN-KLINIKUM AG | 20.09.1999

Personalia

Bad Neustadt/Saale, den 20. September 1999 -------- Mit Wirkung vom 16.8.1999 hat die Neurologische Klinik GmbH, Bad Neustadt/Saale einen neuen Geschäftsführer: Oliver Bredel (37) lenkt seit nunmehr vier Wochen die Geschicke des Fachkrankenhauses für Schädel-Hirn-Verletzte und neurologische Patienten mit ausgegliedertem Reha-Teil. Der gelernte Diplom-Kaufmann war zuletzt als Vorstandsmitglied und Verwaltungsleiter einer diakonischen Komplexeinrichtung mit Kliniken, Altenzentren, Ausbildungsstätten etc. in der Nähe von Dresden/Moritzburg tätig.

Der neue Geschäftsführer bringt umfängliche Erfahrungen im Klinikmanagement mit. "Die Möglichkeit, für ein Unternehmen tätig zu sein, dass nicht nur in der Lage ist, auf zukünftige Entwicklungen im Gesundheitswesen zu reagieren, sondern selbst Akzente und neue Maßstäbe setzt," hat seine Entscheidung maßgeblich beeinflusst.

Bredel, der aus der Nähe von Frankfurt am Main stammt, verbindet mit seiner Entscheidung, nach Bad Neustadt zu gehen, die persönliche Zielsetzung, sich in seinem Verantwortungsbereich "möglichst schnell zu etablieren, die Strukturen zu verbessern und Qualität und Leistungen zu steigern." Sein Resümee nach den ersten vier Wochen in Bad Neustadt: "Die Neurologische Klinik ist ein modernes Fachkrankenhaus mit ganzheitlichem, qualitativ hochwertigem Behandlungsangebot und hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern."

Im Auftrag der
Neurologischen Klinik GmbH
Von-Guttenberg-Str. 10
97616 Bad Neustadt/Saale