English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 12.11.2013

„Natur-Objekte“: Kunstwerke aus Schwemmholz, Keramik, Porzellan, Metall in der Zentralklinik Bad Berka

Bad Berka, 12. November 2013. --- „Natur-Objekte“ - so heißt die neue Ausstellung in der Zentralklinik Bad Berka. Thomas Ludewig, geboren 1962 in Zwickau, wohnt in Halle (Saale) und hat sich als „keramischer“ Autodidakt dem Gestalten von Naturobjekten, wie Schwemmholz und Ton, verschrieben. Der freundschaftliche Kontakt zu dem Leipziger Keramiker und Grafiker Harald Bauer trug dazu bei, dass der Künstler regelmäßig in seinem Atelier in Leipzig an Objekten arbeitet. Angetrieben vom steten Wirken der Natur, möchte er die Schönheit dieser natürlich gestalterischen Kraft für den Betrachter aus dem Verborgenen ins Licht rücken, was man an den Ergebnissen sehen kann.

Zu seinen Arbeiten erläutert Thomas Ludewig: „Zur künstlerischen Verarbeitung erwähle ich zumeist Schwemmholz aus Flüssen, das ich beim Spazierengehen finde. Oder es legt sich mir in den Weg. Das Wirken des Wassers verändert das Holz und hinterlässt strukturell veränderte Oberflächen - nur die harten Holzanteile bleiben zurück. Diese entstandenen Strukturen interessieren mich; dem Zufall sei dabei durchaus weiter Raum eingeräumt. Daraufhin versuche ich, Keramiken zu schaffen, die in Größe, Form und Färbung mit dem Holz eine ästhetische Einheit bilden. Die Keramik montiere ich anschließend auf dem Holz“. So entstehen ungewöhnliche Kunstwerke, die den Betrachter einladen, länger zu verweilen und sich mit den Details auseinander zu setzen.

Die Ausstellung ist bis Ende November im Foyer der vom Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG gehörenden Zentralklinik Bad Berka kostenlos zu besichtigen.

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen