English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 24.04.2019

Medizinische Sonntagsvorlesung zum Thema "Wenn die Gefäße verstopft sind"

Frankfurt (Oder), 24. April 2019 - Am Sonntag, 28. April, lädt das Klinikum Frankfurt (Oder) zur Medizinischen Sonntagsvorlesung auf dem Gesundheits-Campus in Markendorf ein. Hier können sich Interessierte zum Thema "wenn die Gefäße verstopft sind" informieren.

Die Vortragsreihe beginnt um 10 Uhr. Durch das Programm der Sonntagsvorlesung moderiert Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Hartmann, Chefarzt, Klinik für Neurologie. Im Anschluss an die Vorträge können sich die Zuhörer mit den anwesenden Medizinern Austauschen und bei einem Imbiss und Getränken ins Gespräch kommen.

Programm:

Die Schaufensterkrankheit
Dr. med. Frank Wittstock, Chefarzt, Klinik für Gefäßchirurgie

Der diabetische Fuß
Priv.-Doz. Dr. med. Kilian Rittig, Chefarzt, Klinik für Angiologie und Diabetologie

Herzschwäche- welche Anzeichen gibt es und wann muss ich behandeln
Priv.-Doz. Dr. med. Alexander Wutzler, Chefarzt, Klinik für Kardiologie

Neuroradiologische Maßnahmen beim Schlaganfall
Dr. med. Andreas Schilling, Chefarzt, Institut für Radiologie und Interventionelle Neuroradiologie

Die Sonntagsvorlesung findet im Klinikum, Haus 5, Raum 5403, Müllroser Chaussee 7, 15236 Frankfurt (Oder), statt. Das Parken im Parkhaus ist für die Zeit der Vorlesung kostenlos.

Kontakt:
Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Kontakt: Kati Brand
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Ode
Telefon: 0335 548 2007
kati.brand@klinikumffo.de