English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
RHÖN-KLINIKUM AG | 24.06.2002

Kreistag Sächsische Schweiz hat heute entschieden - Rhön-Klinikum AG übernimmt 342-Betten-Klinik in Pirna

Bad Neustadt a.d. Saale, den 24. Juni 2002 --- Am heutigen Tage hat sich der Kreistag Sächsische Schweiz mit 39 von 49 Stimmen - bei zehn Enthaltungen, ohne Gegenstimmen - für die Private Trägerschaft der RHÖN-KLINIKUM AG für das 342-Betten - Krankenhaus in Pirna (Elbe) entschieden.

Neben der Zahlung des vereinbarten Kaufpreises in Höhe von € 8,5 Mio hat sich die RHÖN-KLINIKUM AG zum Neubau des Klinikums verpflichtet. Damit ist sie in der Lage, ihr Know-how voll einzusetzen. Denn: Hohe Investitionen am Beginn einer Übernahme und damit verbundene Optimierung der Organisationsstrukturen - und Ablaufprozesse sind die Basis für rasche Qualitäts- und Effizienzsteigerung.

Im Klinikum Pirna sind die medizinischen Fachbereiche Allgemeine Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Psychiatrie sowie Hals-Nasen-Ohren (HNO) vertreten.

Zügig werden die abschließenden Kaufvertragsverhandlungen aufgenommen. Die Betriebsübertragung ist per 1. Oktober 2002 vorgesehen.

RHÖN-KLINIKUM AG
Kontakt: Dr. Irmgard Stippler
Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation
Schlossplatz 1
97616 Bad Neustadt/Saale
Telefon: (09771) 65-1321
Telefax: (09771) 65-1306
E-Mail: irmgard.stippler(at)rhoen-klinikum-ag.com

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen