English
A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 06.09.2016

Babyboom im Monat August

Frankfurt (Oder), 6. September 2016 – Am Mittwoch, 31. August 2016, gab es im Klinikum ein ganz besonderes Ereignis. Um 9:42 Uhr erblickte die kleine Leyla gesund und munter das Licht der Welt. Damit war an diesem Tag die Zahl von 100 Geburten im Monat August erreicht. Nummer 101 kam dann noch am Nachmittag dazu. Bei den 101 Geburten gab es 52 Jungen und 50 Mädchen, davon auch Zwillinge. „So viele Geburten in einem Monat hatten wir zuletzt im September 1990“, berichtete Oberärztin Dr. Sabine Jacobi.

Für die glücklichen Eltern Aleksandra (22) und Marek (28) aus Kostrzyn ist das 3150 Gramm schwere und 51 cm große Mädchen das erste Kind. PD Dr. Christiane Richter-Ehrenstein, Chefärztin der Klinik, und das Team der Geburtshilfe freuten sich über die runde Geburtenzahl. Bis zum 31. August wurden im Klinikum 605 Geburten mit 614 Neugeborenen gezählt, davon waren 310 Jungen und 304 Mädchen.

Die geburtshilfliche Abteilung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe bietet eine familienorientierte und individuelle Geburtsbegleitung an. Neben vier Kreißsälen mit Geburtsbett, Gebärhocker und Sprossenwand werden den Gebärenden Entspannungsbäder, Aromatherapie, Akupunktur, Homöopathie, Musik und Massagen angeboten. Selbstverständlich ist die Begleitung durch ihren Partner oder durch eine andere Person des Vertrauens möglich. Darüber hinaus besteht bereits auf der Station die Möglichkeit, die Wochenbettgymnastik kennen zu lernen. Die geburtshilfliche Abteilung garantiert höchste Sicherheit durch die Anwesenheit von Hebammen und Fachärzten für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Neonatologie und Anästhesie - rund um die Uhr. Als Perinatalzentrum Level I des Landes Brandenburg anerkannt, gewährleisten sie zudem die fach-kompetente Versorgung von Frühgeburten. Zur Information der werdenden Eltern veranstaltet die Klinik regelmäßig Informationsabende und Kurse. Die Infoabende bieten die Gelegenheit, die Entbindungsstation und den Kreißsaal zu besichtigen sowie Ärzte, Pflegepersonal und Hebammen kennen zu lernen. In geburtsvorbereitenden Kursen vermitteln Hebammen Wissenswertes rund um Schwangerschaft, Geburt und das Wochenbett.

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen