A A A
Bereichsnavigation

Experten für Suchtberatung tagten am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 16.05.2017

Experten für Suchtberatung tagten am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

Im Fokus: Der Umgang mit Doppeldiagnose-Patienten

16.05.2017– In einer Tagung für Suchtberatungsstellen informierten die Experten am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt knapp 50 Mitarbeiter von Einrichtungen aus Thüringen, Osthessen und Unterfranken sowie Mitarbeiter des betrieblichen Gesundheitsmanagements ortsansässiger Firmen. Im Fokus des Fachtages stand der Austausch zu Fragen der Vermittlung und Behandlung von Patienten mit Doppeldiagnosen in der Beratung sowie im ambulanten und stationären Behandlungssetting.

Als Träger von Einrichtungen der Suchtrehabilitation betreibt die Haus Saaletal GmbH am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt die Saaletalklinik, eine Rehabilitationsklinik für Alkohol- und Medikamentenabhängige, die Adaptionseinrichtung "Maria Stern" zur medizinischen Rehabilitation suchtkranker Menschen, sowie in Hollstadt die Klinik Neumühle als Rehabilitationsklinik für Drogenabhängige. Mit der Psychosomatischen Klinik, die seit dem Umzug in unmittelbarer Nachbarschaft am Kurpark gelegen ist und den weiteren Fachkliniken am Campus findet ein enger Austausch zur optimalen Versorgung der Patienten statt.

Auf dem Bild die Referenten von links nach rechts: Dr. Helmut Röthke (Chefarzt Saaletalklinik), Dr. Margret-Rose Ransburg, (Leitende Oberärztin Psychosomatische Klinik), Heiko Burger (Leitender Psychologe Saaletalklinik), Pierre Klinge (Bezugstherapeut Klinik Neumühle), Andrea Link (Pflegedienstleitung Saaletalklinik), Birgit Bieber (Bezugstherapeutin Saaletalklinik), Andreas Holl (Bezugstherapeut Saaletalklinik) und Luisa Hämel (Ergotherapeutin Saaletalklinik)

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: annekatrin.hoeppner@rhoen-klinikum-ag.com