A A A
Bereichsnavigation

Das Interdisziplinäre Therapiezentrum ITZ am Klinikum Frankfurt (Oder) bildet Trainer und Trainerinnen für Rehabilitationssport aus

Vorherige
Klinikum Frankfurt Oder | 24.01.2018

Das Interdisziplinäre Therapiezentrum ITZ am Klinikum Frankfurt (Oder) bildet Trainer und Trainerinnen für Rehabilitationssport aus

Frankfurt (Oder), 23.01.18 – Das Interdisziplinäre Therapiezentrum (ITZ) am Klinikum Frankfurt (Oder) und der BSB e.V. bieten erstmalig einen neu konzipierten Schulungskurs für Übungsleiter im Rehabilitationssport an.  

Mit einem speziellen Lehrangebot werden Physiotherapeuten bereits in ihrer Ausbildung zum Übungsleiter qualifiziert, aber auch Berufserfahrene können sich weiterbilden. Aufbauend auf den vorhandenen medizinischen Kenntnissen, können optimal die sportwissenschaftlichen Inhalte des Rehabilitationssport ermittelt werden.

Am 23. Februar und am 24. Februar 2018 findet die nächste Fortbildung Rehabilitationssport mit Kindern zur Lizenzerweiterung für Physiotherapeuten am Klinikum Frankfurt (Oder) statt.  

Interessenten für eine Übungsleiterlizenz, speziell angehende und bereits im Berufsleben stehende Physiotherapeuten, aber auch alle interessierten Quereinsteiger erhalten Informationen unter folgenden Kontakten:

Geschäftsstelle des Behindertensportverbandes Brandenburg (BSB) e.V
Frau Jana Thomel 
Dresdener Str.18
03050 Cottbus 
Telefon: 0355 486 463 26

Klinikum Frankfurt (Oder)
Frau Cindy Thomas, Leitende Therapeutin des ITZ
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder) 
Telefon: 0335 548 2772

 

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Pressekontakt: Kati Brand
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 548 2007
kati.brand@klinikumffo.de