A A A
Bereichsnavigation

10jähriges Jubiläum der Psychiatrischen Tagesklinik und Institutsambulanz in Seelow

Vorherige
Klinikum Frankfurt Oder | 31.01.2018

10jähriges Jubiläum der Psychiatrischen Tagesklinik und Institutsambulanz in Seelow

Frankfurt (Oder), 30. Januar 2018 – am 2. Februar 2008 wurde die Psychiatrische Tagesklinik für Erwachsene und die Institutsambulanz für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in Seelow unter Trägerschaft des Klinikums Frankfurt (Oder) eröffnet.

Damit wurde im Großraum Seelow eine wohnortnahe Versorgung für Psychiatrie Patienten geschaffen. Die Zahl der Patienten stieg stetig über die Jahre an. Im vergangenen Jahr wurden dreimal so viele Patienten wie im Eröffnungsjahr in der Institutsambulanz behandelt. 2015 wurde die Einrichtung um zusätzliche Räumlichkeiten für die Ergotherapie erweitert.

Das tagesklinische Behandlungsangebot in Seelow mit 16 Plätzen hilft Patienten akute psychische Störungen zu überwinden und den Lebensalltag in Ihrer gewohnten Umgebung wieder befriedigend zu gestalten. Es umfasst Psycho-therapie, medikamentöse Therapie, Soziotherapie, Kunst- und Ergotherapie sowie Körper- und Entspannungstherapie.

Dr. Niedermeyer, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und Dr. Burghardt, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Klinikum zeigen sich sehr zufrieden über die positive Entwicklung des Therapieangebotes, welches zur flächendeckenden Versorgung in Brandenburg beiträgt. 

Kontakt: Kati Brand

Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 548 2007
kati.brand@klinikumffo.de