English
A A A
Bereichsnavigation
Karriere

Stellenangebot

Molekulare Radiotherapie: Medizinische Schreibkraft (w/m)

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Bundesland
Thüringen
Stellenart
Verwaltung
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Tel: 036458 5-3231
E-Mail: pers [at] zentralklinik.de

Wir möchten Sie als neue Kollegin bzw. neuen Kollegen!

Wir suchen Sie als Medizinische Schreibkraft für die Klinik für Molekulare Radiotherapie.

Die Zentralklinik Bad Berka gehört zu den modernsten und schönsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Als überregionales Schwerpunktversorgungskrankenhaus mit 21 Fachkliniken und Zentren sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem auch architektonisch schönen und landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 648 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Minuten entfernt.


Zielgruppe

Die Klinik für Molekulare Radiotherapie sucht ab sofort – zunächst befristet bis 30.06.2019 – in Teilzeit eine medizinische Schreibkraft (w/m).


Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder medizinische Ausbildung.
  • Sie arbeiten gern im Team und sind neuen Aufgabenstellungen gegenüber aufgeschlossen, haben eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein sicheres und freundliches Auftreten.
  • Sie besitzen eine hohe Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit, Engagement zum eigenverantwortlichen und lösungsorientierten Arbeiten.
  • Sie sind zuverlässig, belastbar und haben ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse mit fundierten Kenntnissen der MS-Office-Produktpalette.
  • Sie besitzen Berufserfahrung in der Sekretariatsarbeit, Kenntnisse in der medizinischen Nomenklatur sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Sie sind bereit, an mehreren Tagen der Woche Spätdienste (bis 18:30 Uhr) zu verrichten sowie die grundsätzliche Bereitschaft zu situationsbedingten flexiblen Arbeitszeiten.

Ihre Aufgaben

  • Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben/Büroorganisation, Posteingang etc.
  • Durchführung der schriftlichen und telefonischen Korrespondenz
  • Koordination interner Abläufe und Strukturen
  • Verwalten von Patientenakten und -befunden
  • Bearbeitung von Patientenanforderungen
  • Bearbeitung von Patientenakten – Vorbereitung für Therapie- und Entlassungs-gespräche
  • Terminierung und Organisation der Privatambulanz des Chefarztes, Erfassung in LSM sowie Outlook
  • Protokollführung bei Dienstbesprechungen

Unser Angebot

  • ein moderner Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen des Gesundheitswesens
  • eine an der Aufgabenstellung und beruflichen Qualifikation orientierte Vergütung nach Haustarifvertrag
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • eine Zulage für Mütter und Väter minderjähriger Kinder
  • Beteiligung am Unternehmensergebnis durch Tarifliche Ergebnisbeteiligung
  • Unfallversicherung, die auch Ihre Freizeit abdeckt
  • Betriebswohnungen, Appartements oder Hilfe bei der Wohnungssuche
  • preiswerte Mitarbeiterverpflegung aus unserer modernen Klinik-Küche
  • Möglichkeit zur internen und externen Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem motivierten Team

Unsere Region

Vom Klinikum auf „dem grünen Hügel“ bzw. vom reizvoll im Ilmtal gelegenen Städtchen Bad Berka aus sind die Klassikerstadt Weimar (12 km entfernt), die Universitätsstadt Jena (30 km) und die thüringische Landeshauptstadt Erfurt (25 km) innerhalb von 10 bis 25 Minuten erreichbar. Dieses Städtedreieck bietet alle denkbaren Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebensmittelpunktes in der grünen Mitte Deutschlands, von ländlich idyllischer Umgebung bis hin zum großstädtischen Umfeld. Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich im Ort.


Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen?

Melden Sie sich bei unserem Chefarzt der Klinik für Molekulare Radiotherapie:

Prof. Dr. med. R. Baum
Telefon: 036458 5-2200
E-Mail: kmr [at] zentralklinik.de


Online-Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit dem Stichwort Medizinische Schreibkraft KMR an:

E-Mail: pers [at] zentralklinik.de



Zu den Stellenangeboten