English
A A A
Bereichsnavigation
Karriere

Stellenangebot

Blockweiterbildung Allgemeinmedizin: Assistenzärzte (m/w/d)

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Bundesland
Thüringen
Stellenart
Ärzte
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Tel: 036458 5-3231
E-Mail: pers [at] zentralklinik.de

Wir suchen Sie als Assistenzarzt (m/w/d) im Rahmen der Blockweiterbildung Allgemeinmedizin!

Möchten Sie Allgemeinmediziner (Hausarzt) werden?


Die Zentralklinik Bad Berka gehört zu den modernsten und architektonisch schönsten Kliniken Deutschlands. Außerdem ist die Zentralklinik Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Als überregionales Schwerpunktversorgungskrankenhaus mit 21 Fachkliniken und Zentren sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 648 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.


Das Förderprogramm

Um die Weiterbildung im Fachgebiet Allgemeinmedizin zu fördern, haben die Zentralklinik Bad Berka GmbH, die Landesärztekammer Thüringen und die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen ein Programm zur Blockweiterbildung Allgemeinmedizin beschlossen. Dieses Konzept beinhaltet eine strukturierte und gut organisierte Weiterbildung für zukünftige Allgemeinmediziner (Hausarzt). Sie durchlaufen eine persönlich zugeschnittene Weiterbildung, die Ihren Interessen entspricht und die komplette Weiterbildung an einem Ort ermöglicht.

Im Rahmen der Blockweiterbildung kann der stationäre Teil der Weiterbildung durchgängig an unserem Krankenhaus abgeleistet werden, wobei der ambulante Teil in einer Arztpraxis oder einem Medizinischen Versorgungszentrum in der Nähe fortgeführt werden kann. Durch die Teilnahme an dem Programm erhält der Arzt eine langfristige Planungssicherheit sowie Unterstützung durch die teilnehmenden Institutionen über den gesamten Zeitraum der Weiterbildung. Der Bereich Innere Medizin der Zentralklinik Bad Berka besteht aus 6 Kliniken bzw. Abteilungen mit insgesamt 273 Betten einschließlich 44 Intermediate-Care-Betten. Im Rahmen der Weiterbildung zur/zum Allgemeinmediziner/in besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der Kliniken für Innere Medizin, Gastroenterologie, Onkologie, Endokrinologie, Kardiologie, Pneumologie, Palliativmedizin und Angiologie sowie natürlich allen weiteren Klinken und Abteilungen des Hauses.


Ihr Profil

Wir suchen aufgeschlossene und teamfähige Kollegen (m/w/d), die Interesse an einer Weiterbildung zum Allgemeinmediziner (m/w/d) haben.


Ihre Ausbildungsrotation

24 oder 36 Monate stationäre Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin und Allgemeinmedizin in den Fächern Pneumologie, Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin und Querschnitt.

Wahlfach: 3 bis 6 Monate Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin oder Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie

Wahlfach: 6 Monate Chirurgie (Orthopädie/Unfallchirurgie, Thoraxchirurgie, Herzchirurgie, Visceralchirurgie, Neurochirurgie)

Wahlfach: 6 Monate Neurologie

Es erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten zur beruflichen Fort- und Weiterbildung in einer unbürokratischen, kollegialen und teamorientierten Atmosphäre. Aufgrund des Einsatzes von Arztassistenten (m/w/d) erfolgt eine Entlastung der Ärzte (m/w/d) von nahezu allen Verwaltungsaufgaben.


Unser Angebot

  • Möglichkeit einer hochwertigen Qualifizierung in allen Weiterbildungsabschnitten
  • langfristige Planungssicherheit für den Assistenten über den gesamten Zeitraum der Weiterbildung durch gemeinsame Aktivitäten der Landesärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung
  • garantierte Teilnahme an den monatlichen Fortbildungsveranstaltungen
  • Begleitung durch Mentoren innerhalb und außerhalb der Klinik
  • individuelle Gestaltung der Weiterbildung durch Rotationsplan der Landesärztekammer Thüringen und Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen
  • Begleitung durch das Institut für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Jena
  • Unterstützung in allen Abschnitten der Weiterbildung durch unsere Klinik, die Landesärztekammer und die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen

Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein attraktives Monatsgehalt entsprechend den Rahmenbedingungen des Tarifvertrages Ärzte (Marburger Bund), berücksichtigen zudem Ihre individuelle Qualifikation und beteiligen Sie finanziell am über Jahre belegten wirtschaftlichen Erfolg der Klinik.


Die Region

Vom Klinikum auf „dem grünen Hügel“ bzw. vom reizvoll im Ilmtal gelegenen Städtchen Bad Berka aus sind die Klassikerstadt Weimar (12 km), die Universitätsstadt Jena (30 km) und die thüringische Landeshauptstadt Erfurt (25 km) innerhalb von 10 bis 25 min erreichbar. Dieses Städtedreieck bietet alle denkbaren Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebensmittelpunktes in der grünen Mitte Deutschlands, von ländlich idyllischer Umgebung bis hin zum großstädtischen Umfeld.

Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich im Ort. Unser Krankenhaus verfügt über eine Kindertagesstätte. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und bieten auf Wunsch kostengünstige Unterkunft in einem unserer Häuser.


Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen?

Sie möchten noch mehr wissen, unsere Klinik besichtigen oder hospitieren?

Melden Sie sich bei Herrn Prof. Dr. med. Hörsch, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie und Endokrinologie:

Prof. Dr. med. Dieter Hörsch
Telefon: 036458 5-2601
E-Mail: gast [at] zentralklinik.de

Weitere Ansprechpartner sind:

Tina Götz (KVT)
Telefon: 03643 559195

Andrea Zietz (LÄK)
Telefon: 03641 614121


Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Oder gern auch online an: pers [at] zentralklinik.de

Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt.



Zu den Stellenangeboten