English
A A A

Arztsuche - unser Expertenverzeichnis

Im „RHÖN-Expertenverzeichnis“ finden Sie rund 160 Spezialisten aller fünf Standorte und Fachbereiche, inklusive Spezialisierungen, Klinikschwerpunkte, Weiterbildungen und Kontaktdaten.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach dem geeigneten Experten mit dem passenden Leistungsspektrum.

Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Till Acker
Univ.-Prof. Dr. med. Till Acker Institutsdirektor Neuropathologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neuropathologie

Univ.-Prof. Dr. med. Till Acker

Facharzt/-ärztin: Neuropathologie
Position: Institutsdirektor
Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Till Acker

Standort

Fachrichtung:
Neuropathologie
Klinikname:
Institut für Neuropathologie
Fachabteilung:
Neuropathologie

Klinikschwerpunkte:

  • Neuroonkologie
  • Muskel- und Nervenpathologie
  • Molekulare Diagnostik inklusive genomweiter Methylierungs- (Tumor Classifier-) und Gene Panel- (Next-Generation-Sequencing-)Diagnostik
  • Small-Fiber-Neuropathie
  • Neuroinflammatorische und -degenerative Erkrankungen

Persönliche Spezialisierungen

  • Neuroonkologie
  • Molekulare Diagnostik
  • Muskel- und Nervenpathologie

Weiterbildungsermächtigungen

  • Neuropathologie inklusive Basisweiterbildung (72 Monate)

Kontakt

T.0641 99 41181
F.0641 99 41189
Universitätsklinikum Gießen
Arndtstraße 16
35392 Gießen
Leiter einer Sektion Dr. med. Jens Uwe Albrecht
Dr. med. Jens Uwe Albrecht Leiter einer Sektion Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie

Dr. med. Jens Uwe Albrecht

Facharzt/-ärztin: Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie
Zusatz: Notfallmedizin
Position: Leiter einer Sektion
Leiter einer Sektion Dr. med. Jens Uwe Albrecht

Standort

Fachrichtung:
Chirurgie
Klinikname:
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantation- und Kinderchirurgie
Fachabteilung:
Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie

Klinikschwerpunkte:

  • Onkologische Chirurgie des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes
  • Eingriffe bei peritoneal metastasierten Tumoren
  • Onkologische Chirurgie bei Tumoren von Lunge und Pleura
  • Transplantationschirurgie
  • Chirurgie komplexer Bauchdeckenbrüche

Persönliche Spezialisierungen

  • Adipositaschirurgie
  • Umwandlungs- und Redo-Eingriffe
  • Plastisch-chirurgische Eingriffe zur Körperkonturwiederherstellung

Weiterbildungsermächtigungen

  • Viszeralchirurgie (72 Monate)
  • Thoraxchirurgie (72 Monate)

Kontakt

T.+49 641 9854 4701
F.+49 641 9854 4709
Universitätsklinikum Gießen
Rudolf-Buchheim-Straße 7
35392 Gießen
Leiter einer Sektion PD Dr. med. Bora Altinkilic
PD Dr. med. Bora Altinkilic Leiter einer Sektion Urologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Urologie, Kinderurologie und Andrologie

PD Dr. med. Bora Altinkilic

Facharzt/-ärztin: Urologie
Zusatz: F.E.B.U. (Fellow of European Board of Urology), Andrologie, Spezielle urologische Chirurgie, Medikamentöse Tumortherapie, Röntgendiagnostik (Harntrakt)
Position: Leiter einer Sektion
Leiter einer Sektion PD Dr. med. Bora Altinkilic

Standort

Fachrichtung:
Urologie
Klinikname:
Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie
Fachabteilung:
Urologie, Kinderurologie und Andrologie

Klinikschwerpunkte:

  • Urologische Onkologie
  • Kinderurologie
  • Andrologie
  • Urologische Infektiologie

Persönliche Spezialisierungen

  • Kinderurologie
  • Urologisch-onkologische Chirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Laparoskopie
  • DEGUM Ausbilder (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)

Weiterbildungsermächtigungen

  • Urologie (60 Monate)
  • Andrologie (18 Monate)

Kontakt

T.+49 641 9854 4520
F.+49 641 9854 4519
Universitätsklinikum Gießen
Rudolf-Buchheim-Straße 7
35392 Gießen
Geschäftsführende Oberärztin Dr. med. Monika Andrassi-Darida
Dr. med. Monika Andrassi-Darida Geschäftsführende Oberärztin Augenheilkunde Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Augenheilkunde

Dr. med. Monika Andrassi-Darida

Facharzt/-ärztin: Augenheilkunde
Position: Geschäftsführende Oberärztin
Geschäftsführende Oberärztin Dr. med. Monika Andrassi-Darida

Standort

Fachrichtung:
Augenheilkunde
Klinikname:
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Fachabteilung:
Augenheilkunde

Klinikschwerpunkte:

  • Konservative und operative Therapie aller Erkrankungen des vorderen und hinteren Abschnittes des Auges
  • Konservative und operative Kinderophthalmologie inklusive Frühgeborenenbetreuung und Telemedizin (Reading-Center)

Persönliche Spezialisierungen

  • Medical Retina
  • Laserchirurgie
  • Uveitis
  • Frühgeborenenretinopathie

Weiterbildungsermächtigungen

    Kontakt

    T.+49 641 9854 3820
    F.
    Universitätsklinikum Gießen
    Friedrichstraße 18
    35392 Gießen
    Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. dent. Habil Nicole Arweiler
    Univ.-Prof. Dr. med. dent. Habil Nicole Arweiler Klinikdirektorin Parodontologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Parodontologie

    Univ.-Prof. Dr. med. dent. Habil Nicole Arweiler

    Facharzt/-ärztin: Parodontologie
    Position: Klinikdirektorin
    Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. dent. Habil Nicole Arweiler

    Standort

    Fachrichtung:
    Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
    Klinikname:
    Klinik für Parodontologie, Zentrum für ZMK-Heilkunde
    Fachabteilung:
    Parodontologie

    Klinikschwerpunkte:

    • Diagnostik und Therapie von Parodontalerkrankungen, Zusammenhang mit Allgemeinerkrankungen
    • Mundschleimhauterkrankungen
    • Regenerative Parodontal-Chirurgie, Deckung von Rezessionen

    Persönliche Spezialisierungen

    • Diagnostik und Therapie von Parodontalerkrankungen
    • Zusammenhang mit Allgemeinerkrankungen
    • Mundschleimhauterkrankungen
    • Regenerative Parodontal-Chirurgie
    • Deckung von Rezessionen
    • Lehrstuhlinhaberin

    Weiterbildungsermächtigungen

      Kontakt

      T.+49 6421 5863235
      F.+49 6421 5863270
      Universitätsklinikum Marburg
      Georg-Voigt-Straße 3
      35039 Marburg
      Leiter einer Sektion Dr. med., MHBA Ingolf Askevold
      Dr. med., MHBA Ingolf Askevold Leiter einer Sektion Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Kinder- und Transplantationschirurgie

      Dr. med., MHBA Ingolf Askevold

      Facharzt/-ärztin: Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie
      Zusatz: Notfallmedizin
      Position: Leiter einer Sektion
      Leiter einer Sektion Dr. med., MHBA Ingolf Askevold

      Standort

      Fachrichtung:
      Chirurgie
      Klinikname:
      Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
      Fachabteilung:
      Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Kinder- und Transplantationschirurgie

      Klinikschwerpunkte:

      • Viszeralonkologisches Zentrum: Behandlung aller Tumoren in dem Bereichen Ösophagus, Pankreas, Kolorektal, Lunge, Leber, Weichteile (Sarkome), inklusive zytoreduktiver Chirurgie
      • HIPEC
      • Transplantationschirurgie: Lungentransplantationen, Nieren-tx, Lebendspendernierentransplantationen (auch ABO inkompatibel)
      • Hernienchirurgie
      • Bariatrische Chirurgie
      • Thoraxchirurgie
      • Kinderchirurgie
      • Shuntchirurgie
      • Interventionelle Chirurgie

      Persönliche Spezialisierungen

      • Lungentransplantation
      • Nierentransplantation
      • Onkologische Chirurgie
      • Kolorektale Chirurgie maligner und benigner Erkrankungen
      • Hernienchirurgie (insbesondere komplexe Bauchdeckenrekonstruktionen)

      Weiterbildungsermächtigungen

      • Viszeralchirurgie (72 Monate)
      • Spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate)
      • Thoraxchirurgie (72 Monate)
      • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)

      Kontakt

      T.+49 641 9854 4701
      F.+49 641 9854 4709
      Universitätsklinikum Gießen
      Rudolph-Buchheim-Straße 7
      35392 Gießen
      Leiter eines Schwerpunktes Dr. med. dent. Sameh Attia M. Sc.
      Dr. med. dent. Sameh Attia M. Sc.Leiter eines Schwerpunktes Fachzahnarzt für Oralchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Zahnärztliche Poliklinik und Erstaufnahme

      Dr. med. dent. Sameh Attia M. Sc.

      Facharzt/-ärztin: Fachzahnarzt für Oralchirurgie
      Zusatz: TSP Implantologie, Master of Science (iMASDER)
      Position: Leiter eines Schwerpunktes
      Leiter eines Schwerpunktes Dr. med. dent. Sameh Attia M. Sc.

      Standort

      Fachrichtung:
      Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
      Klinikname:
      Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
      Fachabteilung:
      Zahnärztliche Poliklinik und Erstaufnahme

      Klinikschwerpunkte:

      • Tumorchirurgie
      • Mikrochirurgie
      • Traumatologie
      • Behandlung kraniofazialer Fehlbildungen
      • Orthognathe Chirurgie
      • Zahnärztliche Implantologie

      Persönliche Spezialisierungen

      • Aufbau von Kieferknochen und zahnärztliche Implantologie
      • Zahntraumatologie
      • Dentale Rehabilitation von Tumorpatienten
      • Mundschleimhaut Erkrankungen
      • Dentoalveoläre Chirurgie

      Weiterbildungsermächtigungen

      • Oralchirurgie/ Zahnärztliche Chirurgie (36 Monate)

      Kontakt

      T.+49 641 994 6110
      F.+49 641 994 6109
      Universitätsklinikum Gießen
      Schlangenzahl 14
      35392 Gießen
      Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Roland Axt-Fliedner
      Prof. Dr. med. Roland Axt-Fliedner Leiter einer Sektion Gynäkologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pränatale Medizin und Fetale Therapie

      Prof. Dr. med. Roland Axt-Fliedner

      Facharzt/-ärztin: Gynäkologie
      Zusatz: Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, DEGUM III
      Position: Leiter einer Sektion
      Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Roland Axt-Fliedner

      Standort

      Fachrichtung:
      Frauenheilkunde und Geburtshilfe
      Klinikname:
      Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
      Fachabteilung:
      Pränatale Medizin und Fetale Therapie

      Klinikschwerpunkte:

      • Risikoschwangerschaftsbetreuung
      • Risikogeburtshilfe/-versorgung
      • Pränataldiagnostik
      • Fetale Therapie
      • Kinderherzzentrum

      Persönliche Spezialisierungen

      • DEGUM III
      • Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie

      Weiterbildungsermächtigungen

      • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (36 Monate)

      Kontakt

      T.+49 641 9854 5170
      F.+49 641 9854 5279
      Universitätsklinikum Gießen
      Klinikstraße 32
      35392 Gießen
      Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Klaus Detlef Bartsch
      Univ.-Prof. Dr. med. Klaus Detlef Bartsch Klinikdirektor Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

      Univ.-Prof. Dr. med. Klaus Detlef Bartsch

      Facharzt/-ärztin: Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie
      Zusatz: Proktologie
      Position: Klinikdirektor
      Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Klaus Detlef Bartsch

      Standort

      Fachrichtung:
      Chirurgie
      Klinikname:
      Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
      Fachabteilung:
      Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

      Klinikschwerpunkte:

      • Onkologische Chirurgie
      • Pankreaschirurgie
      • Endokrine Chirurgie
      • Gefäßchirurgie inklusive endovaskulärer Thoraxchirurgie

      Persönliche Spezialisierungen

      • Onkologische Chirurgie
      • Endokrine Chirurgie
      • Roboterassistierte Chirurgie

      Weiterbildungsermächtigungen

      • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)
      • Viszeralchirurgie (72 Monate)

      Kontakt

      T.06421 58 66441
      F.06421 58 68995
      Universitätsklinikum Marburg
      Baldingerstraße
      35043 Marburg
      Oberarzt PD Dr. med. Christian Bauer
      PD Dr. med. Christian Bauer Oberarzt Gastroenterologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

      PD Dr. med. Christian Bauer

      Facharzt/-ärztin: Gastroenterologie
      Zusatz: Fachimmunologie, Infektiologie
      Position: Oberarzt
      Oberarzt PD Dr. med. Christian Bauer

      Standort

      Fachrichtung:
      Innere Medizin
      Klinikname:
      Klinik für Innere Medizin
      Fachabteilung:
      Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

      Klinikschwerpunkte:

      • Neuroendokrine Tumore des Gastrointestinaltrakts
      • Pankreaszentrum
      • Interventionelle Endoskopie (vertreten durch den Klinikdirektor Prof. Gress und Oberärzte der Klinik)

      Persönliche Spezialisierungen

      • Immunologie des Gastrointestinaltrakts (Fachimmunologe, DGfl)
      • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

      Weiterbildungsermächtigungen

        Kontakt

        T.06421 586 2318
        F.
        Universitätsklinikum Marburg
        Baldingerstraße
        35043 Marburg
        Leiter einer Sektion Dr. med. Pascal Bauer
        Dr. med. Pascal Bauer Leiter einer Sektion Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kardiologie und Angiologie

        Dr. med. Pascal Bauer

        Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie
        Zusatz: Ernährungsmedizin (DGEM), Sportmedizin, Notfallmedizin
        Position: Leiter einer Sektion
        Leiter einer Sektion Dr. med. Pascal Bauer

        Standort

        Fachrichtung:
        Innere Medizin
        Klinikname:
        Medizinische Klinik I
        Fachabteilung:
        Kardiologie und Angiologie

        Klinikschwerpunkte:

        • Interventionelle Kardiologie
        • Strukturelle Herzerkrankungen (Zertifiziertes TAVI-Zentrum)
        • Angiologie
        • Kardiale Bildgebung (CT, MRT)
        • Überregionales Herzinsuffizienz-Zentrum
        • Linksventrikuläre mechanische Unterstützung
        • Elektrophysiologie
        • Device-Therapie
        • Sportkardiologie-Zentrum

        Persönliche Spezialisierungen

        • Sportkardiologie
        • Sportmedizinische Betreuung von Leistungssportlern
        • Präventive Kardiologie und Angiologie
        • Angiologie
        • Wissenschaftlich: Erforschung der kardiovaskulären Anpassung bei Leistungssportlern
        • Wissenschaftlich: Gefäßsteifigkeit und zentrale Hämodynamik

        Weiterbildungsermächtigungen

        • Innere Medizin und Angiologie (24 Monate)

        Kontakt

        T.0641 9855 6692
        F.0641 9854 2109
        Universitätsklinikum Gießen
        Klinikstraße 33
        35390 Gießen
        Chefarzt Prof. Dr. med. Richard P. Baum
        Prof. Dr. med. Richard P. Baum Chefarzt Nuklearmedizin Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Molekulare Radiotherapie und Nuklearmedizin

        Prof. Dr. med. Richard P. Baum

        Facharzt/-ärztin: Nuklearmedizin
        Position: Chefarzt
        Chefarzt Prof. Dr. med. Richard P. Baum

        Standort

        Fachrichtung:
        Nuklearmedizin
        Klinikname:
        Klinik für Molekulare Radiotherapie
        Fachabteilung:
        Molekulare Radiotherapie und Nuklearmedizin

        Klinikschwerpunkte:

        • Neuroendokrine Tumoren
        • Radiorezeptor- und Radioimmuntherapie bei unterschiedlichen Tumoren

        Persönliche Spezialisierungen

        • Neuroendokrine Tumoren
        • Diagnostik (PET/CT) und Therapie von metastasierten Prostatakarzinomen (Theranostik)
        • Nuklearmedizinische Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
        • Sämtliche konventionelle Radionuklidtherapien
        • PET/CT – onkologische Diagnostik (insbesondere mit neuen Radiopharmaka)

        Weiterbildungsermächtigungen

        • Nuklearmedizin (72 Monate)

        Kontakt

        T.036458 5 2200
        F.036458 5 3515
        Zentralklinik Bad Berka
        Robert-Koch-Allee 9
        99437 Bad Berka
        Chefarzt Dr. med. Andreas Becker
        Dr. med. Andreas Becker Chefarzt Innere Medizin, Gastroenterologie, Notfallmedizin Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Gastroenterologie

        Dr. med. Andreas Becker

        Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Gastroenterologie, Notfallmedizin
        Position: Chefarzt
        Chefarzt Dr. med. Andreas Becker

        Standort

        Fachrichtung:
        Innere Medizin
        Klinikname:
        Medizinische Klinik III
        Fachabteilung:
        Gastroenterologie

        Klinikschwerpunkte:

        • Innere Medizin
        • Gastroenterologie
        • Interventionelle Endoskopie, Diabetologie und Rheumatologie
        • Proktologie
        • Nephrologie

        Persönliche Spezialisierungen

        • Interventionelle Endoskopie
        • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

        Weiterbildungsermächtigungen

        • Common Trunk Innere Medizin (36 Monate)
        • Innere Medizin (24 Monate)
        • Innere Medizin und Gastroenterologie (36 Monate)

        Kontakt

        T.0335 548 2371
        F.0335 548 2372
        Klinikum Frankfurt (Oder)
        Müllroser Chaussee 7
        15236 Frankfurt (Oder)
        Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. Stephan Becker
        Univ.-Prof. Dr. Stephan Becker Institutsdirektor Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Virologie

        Univ.-Prof. Dr. Stephan Becker

        Position: Institutsdirektor
        Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. Stephan Becker

        Standort

        Fachrichtung:
        Laboratoriumsmedizin
        Klinikname:
        Institut für Virologie
        Fachabteilung:
        Virologie

        Klinikschwerpunkte:

        • Hochpathogene Viren

        Persönliche Spezialisierungen

        • Ebola-Virus

        Weiterbildungsermächtigungen

          Kontakt

          T.06421 286 6253
          F.06421 286 8962
          Universitätsklinikum Marburg
          Hans-Meerwein-Str. 2
          35043 Marburg
          Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Katja Becker
          Univ.-Prof. Dr. med. Katja Becker Klinikdirektorin Kinder-, Jugendpsychiatrie, -psychotherapie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinder- und Jugendpsychiatrie

          Univ.-Prof. Dr. med. Katja Becker

          Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendpsychiatrie, -psychotherapie
          Position: Klinikdirektorin
          Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Katja Becker

          Standort

          Fachrichtung:
          Kinder- und Jugendpsychiatrie
          Klinikname:
          Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
          Fachabteilung:
          Kinder- und Jugendpsychiatrie

          Klinikschwerpunkte:

          • Regel- und Pflichtversorungauftrag für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche der Landkreise Marburg-Biedenkopf, Wetteraukreis und Gießen
          • Kinder- und jugendpsychiatrische und psychosomatische Störungen (z.B. Essstörungen, Depressionen, Schizophrenie, ADHS, Angststörungen)
          • Ausnahme: Entwöhnungsbehandlungen bei Suchtpatienten.

          Persönliche Spezialisierungen

          • Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
          • Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen, Autismus, Anorexia nervosa
          • Psychiatrie im Kleinkind- und Vorschulalter
          • Suizidales Verhalten

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (48 Monate)

          Kontakt

          T.06421 58 66260
          F.06421 58 68975
          Universitätsklinikum Marburg
          Hans-Sachs-Straße 6
          35043 Marburg
          Chefärztin Prof. Dr. med. Julianne Behnke-Mursch
          Prof. Dr. med. Julianne Behnke-Mursch Chefärztin Neurochirurgie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Neurochirurgie

          Prof. Dr. med. Julianne Behnke-Mursch

          Facharzt/-ärztin: Neurochirurgie
          Position: Chefärztin
          Chefärztin Prof. Dr. med. Julianne Behnke-Mursch

          Standort

          Fachrichtung:
          Neurochirurgie
          Klinikname:
          Klinik für Neurochirurgie
          Fachabteilung:
          Neurochirurgie

          Klinikschwerpunkte:

          • Tumoren
          • Blutungen
          • Kinderneurochirurgie

          Persönliche Spezialisierungen

          • Intrakranielle und intraspinale Tumoren
          • Kranielle und intrakranielle Fehlbildungen
          • Rückenmarksfehlbildungen
          • Hydrozephalus

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Neurochirurgie (72 Monate)

          Kontakt

          T.036458 5 1300
          F.036458 5 3512
          Zentralklinik Bad Berka
          Robert-Koch-Allee 9
          99437 Bad Berka
          Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein
          Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein Institutsdirektor Transfusionsmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Transfusionsmedizin und Hämotherapie

          Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein

          Facharzt/-ärztin: Transfusionsmedizin
          Position: Institutsdirektor
          Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein

          Standort

          Fachrichtung:
          Transfusionsmedizin
          Klinikname:
          Zentrum für Transfusionsmedizin und Hämotherapie
          Fachabteilung:
          Transfusionsmedizin und Hämotherapie

          Klinikschwerpunkte:

          • Immunhämatologie
          • Fetomaternale Inkompatibilität (Morbus haemolyticus neonatorum, fetale/neonatale Alloimmunthrombozytopenie)
          • Transplantationsimmunologie
          • Therapeutische Apherese
          • Zelltherapie

          Persönliche Spezialisierungen

          • Transfusionsmedizin
          • Transplantationsimmunologie

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Transfusionsmedizin (36 Monate)

          Kontakt

          T.0641 985 41501
          F.0641 985 41509
          Universitätsklinikum Gießen
          Langhansstraße 7
          35392 Gießen
          Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein
          Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein Institutsdirektor Transfusionsmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Transfusionsmedizin und Hämotherapie

          Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein

          Facharzt/-ärztin: Transfusionsmedizin
          Position: Institutsdirektor
          Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Gregor Bein

          Standort

          Fachrichtung:
          Transfusionsmedizin
          Klinikname:
          Zentrum für Transfusionsmedizin und Hämotherapie
          Fachabteilung:
          Transfusionsmedizin und Hämotherapie

          Klinikschwerpunkte:

          • Immunhämatologie
          • Transplantationsimmunologie
          • Therapeutische Apherese
          • Zelltherapie

          Persönliche Spezialisierungen

          • Transfusionsmedizin
          • Transplantationsimmunologie

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Transfusionsmedizin (36 Monate)

          Kontakt

          T.06421 58 66283
          F.06421 58 65655
          Universitätsklinikum Marburg
          Baldingerstraße
          35043 Marburg
          Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Martin Berghoff
          Prof. Dr. med. Martin Berghoff Leitender Oberarzt Neurologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neurologie

          Prof. Dr. med. Martin Berghoff

          Facharzt/-ärztin: Neurologie
          Position: Leitender Oberarzt
          Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Martin Berghoff

          Standort

          Fachrichtung:
          Neurologie
          Klinikname:
          Klinik für Neurologie
          Fachabteilung:
          Neurologie

          Klinikschwerpunkte:

          • Schlaganfall
          • Klinische Neuroimmunologie

          Persönliche Spezialisierungen

          • Klinische Neuroimmunologie
          • Multiple Sklerose
          • Neuromuskuläre Erkrankungen
          • Klinische Neurophysiologie
          • Medizinische Begutachtung

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Neurologie (48 Monate)
          • Intensivmedizin (24 Monate)

          Kontakt

          T.+49 641 9854 4306
          F.
          Universitätsklinikum Gießen
          Klinikstraße 33
          35392 Gießen
          Chefärztin Dr. med. Petra Besuch
          Dr. med. Petra Besuch Chefärztin Pathologie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Pathologie

          Dr. med. Petra Besuch

          Facharzt/-ärztin: Pathologie
          Position: Chefärztin
          Chefärztin Dr. med. Petra Besuch

          Standort

          Fachrichtung:
          Pathologie
          Klinikname:
          Institut für Pathologie
          Fachabteilung:
          Pathologie

          Klinikschwerpunkte:

          • Zertifiziertes Mammakarzinomzentrum (OnkoZert)
          • Darmzentrum
          • Allgemeines Tumorboard
          • Interdisziplinäre Tumorkonferenz
          • Dermatologische Onkologie
          • Dermatohistologische Fallbesprechungen
          • CUP-Diagnostik
          • Thoraxtumoren
          • Urologische Tumoren
          • HNO-Tumoren
          • Kinderpathologie: intestinale Motilitätsstörungen und vaskuläre Malformationen
          • Plazenta-Diagnostik
          • Klinisch-pathologische Mortalitätskonferenzen

          Persönliche Spezialisierungen

          • Mammapathologie
          • Gastrointestinale Pathologie
          • Uropathologie

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Basiserweiterung Pathologie (24 Monate)
          • Pathologie (48 Monate)

          Kontakt

          T.0335 548 2761
          F.0335 548 3886
          Klinikum Frankfurt (Oder)
          Müllroser Chaussee 7
          15236 Frankfurt (Oder)
          Leitender Arzt  Janusz Betcher
          Janusz Betcher Leitender Arzt Gynäkologie, Geburtshilfe MVZ Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Belegabteilung Gynäkologie und Geburtshilfe

          Janusz Betcher

          Facharzt/-ärztin: Gynäkologie, Geburtshilfe
          Position: Leitender Arzt
          Leitender Arzt  Janusz Betcher

          Standort

          Fachrichtung:
          Frauenheilkunde und Geburtshilfe
          Klinikname:
          MVZ am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt
          Fachabteilung:
          Belegabteilung Gynäkologie und Geburtshilfe

          Klinikschwerpunkte:

          • Harninkontinenz Operationen
          • Gynäkologische Operationen
          • Geburtshilfe

          Persönliche Spezialisierungen

          • Geburtshilfe
          • Gynäkologische Operationen
          • Harninkontinenz Operationen

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Gynäkologie und Geburtshilfe (18 Monate)

          Kontakt

          T.09771 66 31221
          F.09771 66 39220
          MVZ Campus Bad Neustadt
          Von-Guttenberg-Str. 16
          97616 Bad Neustadt a. d. Saale
          Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Siegfried Bien
          Univ.-Prof. Dr. med. Siegfried Bien Klinikdirektor Neurologie, Psychiatrie (Nervenarzt), Arzt für diagnostische Radiologie, Neuroradiologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Neuroradiologie

          Univ.-Prof. Dr. med. Siegfried Bien

          Facharzt/-ärztin: Neurologie, Psychiatrie (Nervenarzt), Arzt für diagnostische Radiologie, Neuroradiologie
          Position: Klinikdirektor
          Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Siegfried Bien

          Standort

          Fachrichtung:
          Radiologie
          Klinikname:
          Klinik für Neuroradiologie
          Fachabteilung:
          Neuroradiologie

          Klinikschwerpunkte:

          • Hirnaneurysmen
          • Hirn- und Rückenmarksangiomen und Fisteln
          • Schlaganfallbehandlung mit Lyse, Dilatation und Thrombektomie
          • Stents für Gefäßstenosen (nur Hirn und hirnzuführend)
          • Transkutane und endovaskuläre Behandlung von Kopf-/ Halstumoren
          • Diagnostische Neuroradiologie mit allen Applikationen (MRT, CT, DSA)

          Persönliche Spezialisierungen

          • Endovaskuläre Behandlungen am Hirn und Rückenmark
          • Endovaskuläre und transkutane Behandlung von Tumoren und vaskulären Erkrankungen der Kopf-Hals-Region und Wirbelsäule
          • Akutbehandlung des Schlaganfalls und revaskularisierende Maßnahmen der Hirngefäße und hirnzuführenden Gefäße

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Neuroradiologie (36 Monate)

          Kontakt

          T.06421 58 66256
          F.06421 58 68967
          Universitätsklinikum Marburg
          Baldingerstraße
          35043 Marburg
          Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Horst-Walter Birk
          PD Dr. med. Horst-Walter Birk Leiter eines Schwerpunktes Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Nephrologie

          PD Dr. med. Horst-Walter Birk

          Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
          Zusatz: Nephrologie
          Position: Leiter eines Schwerpunktes
          Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Horst-Walter Birk

          Standort

          Fachrichtung:
          Innere Medizin
          Klinikname:
          Medizinische Klinik und Poliklinik II
          Fachabteilung:
          Nephrologie

          Klinikschwerpunkte:

          • Diagnostik und Therapie von Nieren- und Hochdruckkrankheiten (stationär, Spezialambulanzen)
          • Gesamtes Spektrum der Nierenersatztherapie, akuter und chronischer Bereich
          • Stationäre Hämodialyse, Nierenersatztherapien auf Intensivstationen
          • Teilstationäre und ambulante Hämodialyse
          • Ambulante und stationäre Peritonealdialyse
          • Immunadsorption und Plasmapherese
          • Nierentransplantation mit Schwerpunkt Lebendspende (auch ABO-inkompatibel)
          • Einleitung der Peritonealdialyse, auch im Auftrag externer Dialysezentren (Überregionales Peritonealdialyse-Zentrum)
          • Ambulantes und stationäres Peritonealdialyse-Patiententraining (Überregionales Peritonealdialyse-Zentrum)
          • Stationäre Versorgung von Peritonealdialyse-Patienten bei interkurrenten Problemen (Überregionales Peritonealdialyse-Zentrum)
          • Fachpflegerische Übernahme der Peritonealdialyse-Behandlung (Überregionales Peritonealdialyse-Zentrum)
          • Nieren- und Hochdruckkrankheiten (Spezialambulanzen)
          • Vaskulitis (Spezialambulanzen)
          • Nierentransplantationsnachsorge (Spezialambulanzen)
          • Peritonealdialyse (Spezialambulanzen)

          Persönliche Spezialisierungen

          • Leistungen überregionales Peritonealdialyse-Kompetenzzentrum
          • Aufklärung zu Pertonealdialye-Optionen bei anstehender Dialysepflichtigkeit
          • Ambulante und stationäre Behandlung von Peritonealdialyse-Patienten
          • Einleitung der Peritonealdialyse (akut und elektiv)
          • Assistierte häusliche Peritonealdialyse
          • Therapie kardiorenaler, pulmorenaler und hepatorenaler Syndrome

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Nephrologie (36 Monate)

          Kontakt

          T.+49 641 9854 2381
          F.+49 641 9854 2389
          Universitätsklinikum Gießen
          Klinikstraße 33
          35392 Gießen
          Leiter eines Schwerpunktes Prof. Dr. med. Christopher Bliemel
          Prof. Dr. med. Christopher Bliemel Leiter eines Schwerpunktes Orthopädie, Unfallchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Orthopädie und Unfallchirurgie

          Prof. Dr. med. Christopher Bliemel

          Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
          Zusatz: Handchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin
          Position: Leiter eines Schwerpunktes
          Leiter eines Schwerpunktes Prof. Dr. med. Christopher Bliemel

          Standort

          Fachrichtung:
          Orthopädie
          Klinikname:
          Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
          Fachabteilung:
          Orthopädie und Unfallchirurgie

          Klinikschwerpunkte:

          • Schwerverletztenversorgung
          • Komplexe Traumatologie
          • Chronische Knocheninfekte
          • Alterstraumatologie

          Persönliche Spezialisierungen

          • Fachkunde im Strahlenschutz (Skelett, Thorax, Abdomen)
          • Ständiger Vertreter im Durchgangsarztverfahren der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung - Landsverband Mitte
          • Prüfarzt für klinische Studien (KKS)
          • ATLS-Provider

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)
          • Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate)
          • Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)

          Kontakt

          T.+49 6421 586 6216
          F.+49 6421 586 6721
          Universitätsklinikum Marburg
          Baldingerstraße
          35043 Marburg
          Leiterin einer Sektion PD Dr. med. Cornelia Brendel
          PD Dr. med. Cornelia Brendel Leiterin einer Sektion Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Hämatologie, Onkologie und Immunologie

          PD Dr. med. Cornelia Brendel

          Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
          Zusatz: Hämatologie, Onkologie
          Position: Leiterin einer Sektion
          Leiterin einer Sektion PD Dr. med. Cornelia Brendel

          Standort

          Fachrichtung:
          Innere Medizin
          Klinikname:
          Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie
          Fachabteilung:
          Hämatologie, Onkologie und Immunologie

          Klinikschwerpunkte:

          • Leukämien
          • Lymphome
          • Durchflusszytometrische Diagnostik
          • Autologe und allogene Stammzelltransplantationen
          • Solide Tumore
          • Molekulare Diagnostik
          • Zytologie

          Persönliche Spezialisierungen

          • Durchflusszytometrie
          • Molekularbiologie
          • Stammzellbiologie
          • Immunologie

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Innere Medizin (60 Monate)
          • Hämatologie und Onkologie (36 Monate)

          Kontakt

          T.+49 6421 586 6272
          F.+49 +421 586 6358
          Universitätsklinikum Marburg
          Baldingerstraße
          35043 Marburg
          Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Burkhard Brosig
          Prof. Dr. med. Burkhard Brosig Leitender Oberarzt Psychosomatische Medizin, Psychotherapie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

          Prof. Dr. med. Burkhard Brosig

          Facharzt/-ärztin: Psychosomatische Medizin, Psychotherapie
          Zusatz: Psychotherapie, Psychoanalyse
          Position: Leitender Oberarzt
          Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Burkhard Brosig

          Standort

          Fachrichtung:
          Kinder- und Jugendmedizin
          Klinikname:
          Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
          Fachabteilung:
          Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

          Klinikschwerpunkte:

          • Neonatologie
          • Kinderpneumologie und -allergologie
          • Kinderendokrinologie/-diabetologie
          • Kindergastroenterologie
          • Kinderrheumatologie
          • Familienpsychosomatik

          Persönliche Spezialisierungen

          • Familientherapie bei chronischen Erkrankungen
          • Psychosomatische Medizin
          • Psychoanalytische Psychosomatik
          • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen
          • Psychotherapie
          • Psychoanalyse

          Weiterbildungsermächtigungen

          • Psychotherapie (Selbsterfahrung, Supervision, Balintgruppe)
          • Psychoanalyse (Selbsterfahrung, Supervision, Balintgruppe)
          • Pädiatrie

          Kontakt

          T.+49 641 9854 6647
          F.+49 641 9854 6649
          Universitätsklinikum Gießen
          Klinikstraße 36
          35392 Gießen
          Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. phil. nat., Dr. med. habil. Andreas Bräuninger
          Univ.-Prof. Dr. phil. nat., Dr. med. habil. Andreas Bräuninger Leiter einer Sektion Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pathologie

          Univ.-Prof. Dr. phil. nat., Dr. med. habil. Andreas Bräuninger

          Position: Leiter einer Sektion
          Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. phil. nat., Dr. med. habil. Andreas Bräuninger

          Standort

          Fachrichtung:
          Pathologie
          Klinikname:
          Institut für Pathologie
          Fachabteilung:
          Pathologie

          Klinikschwerpunkte:

          • Lymphome
          • Kindliche Malignome
          • Molekularpathologie

          Persönliche Spezialisierungen

          • Molekularpathologie
          • Liquid biopsy
          • Panel Diagnostik
          • Molekulare Lymphomdiagnostik

          Weiterbildungsermächtigungen

            Kontakt

            T.+49 641 9854 1130
            F.
            Universitätsklinikum Gießen
            Langhanstraße 10
            35392 Gießen
            Leiter eines Zentrums Prof. Dr. med. Andreas Burchert
            Prof. Dr. med. Andreas Burchert Leiter eines Zentrums Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Hämatologie, Onkologie und Immunologie

            Prof. Dr. med. Andreas Burchert

            Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
            Zusatz: Hämatologie, Onkologie
            Position: Leiter eines Zentrums
            Leiter eines Zentrums Prof. Dr. med. Andreas Burchert

            Standort

            Fachrichtung:
            Allgemeinmedizin
            Klinikname:
            Abteilung für Allgemeinmedizin, präventive und rehabilitative Medizin
            Fachabteilung:
            Hämatologie, Onkologie und Immunologie

            Klinikschwerpunkte:

            • Leukämiediagnostik
            • Leukämietherapie
            • Lymphomtherapie
            • Tumordiagnostik und -therapie

            Persönliche Spezialisierungen

            • Diagnose und Therapie von Leukämien und Lymphomen
            • Chronische myeloische Leukämie mit innovativen Therapiestudien
            • Akute myeloische Leukämie mit zahlreichen innovativen Therapiestudien
            • Myelodysplastisches Syndrom
            • Zelluläre Immuntherapie bei Leukämien und Lymphomen

            Weiterbildungsermächtigungen

            • Innere Medizin (60 Monate)
            • Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie (36 Monate)

            Kontakt

            T.+49 6421 586 5611
            F.+49 6421 586 5613
            Universitätsklinikum Marburg
            Baldingerstraße
            35043 Marburg
            Chefarzt Dr. med. Roland Burghardt
            Dr. med. Roland Burghardt Chefarzt Kinder-, Jugendpsychiatrie, -psychotherapie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Kinder- und Jugendpsychiatrie

            Dr. med. Roland Burghardt

            Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendpsychiatrie, -psychotherapie
            Position: Chefarzt
            Chefarzt Dr. med. Roland Burghardt

            Standort

            Fachrichtung:
            Kinder- und Jugendpsychiatrie
            Klinikname:
            Kinder- und Jugendpsychiatrie
            Fachabteilung:
            Kinder- und Jugendpsychiatrie

            Klinikschwerpunkte:

            • Es werden alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungen multimodal und leitlinienbasiert behandelt. Besondere Erfahrungen haben wir in der ambulanten bzw. stationären Diagnostik und Behandlung von Essstörungen, ADHS und Autismus.
            • Regel- und Pflichtversorgung für Frankfurt (Oder) und die Landkreise Oder-Spree und Märkisch-Oderland

            Persönliche Spezialisierungen

            • Essstörungen
            • Autismus
            • ADHS

            Weiterbildungsermächtigungen

            • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (48 Monate)

            Kontakt

            T.0335 548 4501
            F.0335 548 4502
            Klinikum Frankfurt (Oder)
            Müllroser Chaussee 7
            15236 Frankfurt (Oder)
            Ärztlicher Direktor und Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Böning
            Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Böning Ärztlicher Direktor und Klinikdirektor Herzchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie

            Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Böning

            Facharzt/-ärztin: Herzchirurgie
            Zusatz: Chirurgische Intensivmedizin, Kinderherzchirurgie, katheterbasierter Klappenersatz
            Position: Ärztlicher Direktor und Klinikdirektor
            Ärztlicher Direktor und Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Böning

            Standort

            Fachrichtung:
            Chirurgie
            Klinikname:
            Klinik für Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie
            Fachabteilung:
            Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie

            Klinikschwerpunkte:

            • Herzklappenrekonstruktionen
            • Komplett-arterielle Myoard-Revaskularisation
            • Hessisches Aortenzentrum
            • Arterielle Gefäßchirurgie
            • Intensivmedizin

            Persönliche Spezialisierungen

            • Herzchirurgie
            • Aortenchirurgie
            • Intensivmedizin

            Weiterbildungsermächtigungen

            • Gefäßchirurgie (48 Monate)
            • Common Trunk (36 Monate)
            • Chirurgische Intensivmedizin (24 Monate)
            • Herzchirurgie (72 Monate)

            Kontakt

            T.0641 985 44300
            F.0641 985 44300
            Universitätsklinikum Gießen
            Rudolf-Buchheim-Str. 7
            35392 Gießen
            Stellv. Klinikdirektor Dr. med. Barbara Carl
            Dr. med. Barbara Carl Stellv. Klinikdirektor Neurochirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Neurochirurgie

            Dr. med. Barbara Carl

            Facharzt/-ärztin: Neurochirurgie
            Position: Stellv. Klinikdirektor
            Stellv. Klinikdirektor Dr. med. Barbara Carl

            Standort

            Fachrichtung:
            Neurochirurgie
            Klinikname:
            Klinik für Neurochirurgie
            Fachabteilung:
            Neurochirurgie

            Klinikschwerpunkte:

            • Neuroonkologie inklusive Schädelbasischirurgie (z. B. Hirntumoren, Metastasen, Hypophysentumoren, Akustikusneurinome)
            • Wirbelsäulenchirurgie (vom einfachen Bandscheibenvorfall bis zur komplexen 360-Grad-Rekonstruktion für Degeneration, Tumor und Trauma)
            • Vaskuläre Neurochirurgie (Aneurysmen, Angiome, Fisteln etc.)
            • Funktionelle Neurochirurgie (Tiefenhirnstimulation und Epilepsiechirurgie)
            • Neurochirurgische Intensivtherapie (Schädel-Hirn-Traumen, Hirnblutungen, Hirninfarkte)
            • Neurotraumatologie

            Persönliche Spezialisierungen

            • Komplexe Wirbelsäulenchirurgie
            • Funktionelle Neurochirurgie (Tiefenhirnstimulation und Epilepsiechirurgie)
            • Vaskuläre Neurochirurgie

            Weiterbildungsermächtigungen

            • Neurochirurgie ( 72 Monate)

            Kontakt

            T.+49 6421 586 6447
            F.+49 6421 586 6415
            Universitätsklinikum Marburg
            Badlingerstraße
            35043 Marburg
            Institutsdirektor Prof. Dr. rer. nat. Trinad Chakraborty
            Prof. Dr. rer. nat. Trinad Chakraborty Institutsdirektor Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Medizinische Mikrobiologie

            Prof. Dr. rer. nat. Trinad Chakraborty

            Position: Institutsdirektor
            Institutsdirektor Prof. Dr. rer. nat. Trinad Chakraborty

            Standort

            Fachrichtung:
            Medizinische Mikrobiologie
            Klinikname:
            Institut für Medizinische Mikrobiologie
            Fachabteilung:
            Medizinische Mikrobiologie

            Klinikschwerpunkte:

            • Antibiotic Stewardship (ABS), Diagnostic Stewardship
            • Infektionsdiagnostik
            • Molekulare Diagnostik
            • Molekulare Epidemiologie

            Persönliche Spezialisierungen

            • Pathogenomforschung
            • Funktionelle Genomanalyse von Wirt-Pathogen-Interaktionen
            • Bioinformatorische Analyse mikrobieller Genome
            • Genom- und Mikrobiom-assoziierte Antibiotika-Resistenzmechanismen
            • Systemorientierte Infektionsforschung

            Weiterbildungsermächtigungen

              Kontakt

              T.0641 99 41250/ -81
              F.0641 99 41259
              Universitätsklinikum Gießen
              Schubertstr. 81
              35392 Gießen
              Oberarzt PD Dr. med., MME Jan de Laffolie
              PD Dr. med., MME Jan de Laffolie Oberarzt Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

              PD Dr. med., MME Jan de Laffolie

              Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
              Zusatz: Kinder-Gastroenterologie (LÄKH/GPGE)
              Position: Oberarzt
              Oberarzt PD Dr. med., MME Jan de Laffolie

              Standort

              Fachrichtung:
              Kinder- und Jugendmedizin
              Klinikname:
              Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
              Fachabteilung:
              Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Neonatologie
              • Kinderpneumologie und -allergologie
              • Kinderendokrinologie/-diabetologie
              • Kindergastroenterologie
              • Kinderrheumatologie
              • Familienpsychosomatik

              Persönliche Spezialisierungen

              • Kindergastroenterologie
              • Kinderhepatologie
              • Kinderernährung
              • Endoskopische und invasive Diagnostik und Therapie
              • Versorgungsforschung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen im Kindes- und Jugendalter
              • Sprecher CEDATA GPGE (weltweit zweitgrößtes Patientenregister für Kinder und Jugendliche mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen)
              • Vorstand AG Digital Health in der Pädiatrie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)
              • Neonatologie (36 Monate)
              • Kindergastroenterologie (18 Monate)

              Kontakt

              T.+49 641 9854 3400
              F.+49 641 9854 3419
              Universitätsklinikum Gießen
              Feulgenstraße 12
              35392 Gießen
              Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Deneke
              Prof. Dr. med. Thomas Deneke Chefarzt Innere Medizin, Kardiologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Interventionelle Elektrophysiologie

              Prof. Dr. med. Thomas Deneke

              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Kardiologie
              Position: Chefarzt
              Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Deneke

              Standort

              Fachrichtung:
              Innere Medizin
              Klinikname:
              Klinik für Kardiologie II - Rhythmologie und interventionelle Elektrophysiologie
              Fachabteilung:
              Interventionelle Elektrophysiologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Interventionelle Therapie von Herzrhythmusstörungen
              • Herzmuskelschwäche
              • Kardiomyopathien
              • Diagnostik kardialer Arrhythmien
              • Vorhofflimmern
              • Ventrikuläre Arrhythmien

              Persönliche Spezialisierungen

              • Elektrophysiologie und Katheterablationen
              • Rhythmologie und Herzrhythmusstörungen
              • Herzinsuffizienz

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Innere Medizin (18 Monate)
              • Innere Medizin und Kardiologie (36 Monate)
              • Kardiologie (24 Monate)
              • Curriculum Spezielle Rhythmologie (DGK)

              Kontakt

              T.09771 66 23250
              F.
              Campus Bad Neustadt
              Von-Guttenberg-Str. 11
              97616 Bad Neustadt a. d. Saale
              Institutsdirektor Prof. Dr. med. Carsten Denkert
              Prof. Dr. med. Carsten Denkert Institutsdirektor Pathologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Pathologie

              Prof. Dr. med. Carsten Denkert

              Facharzt/-ärztin: Pathologie
              Position: Institutsdirektor
              Institutsdirektor Prof. Dr. med. Carsten Denkert

              Standort

              Fachrichtung:
              Pathologie
              Klinikname:
              Institut für Pathologie
              Fachabteilung:
              Pathologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Molekularpathologie solider Tumoren
              • Histopathologie
              • Mammapathologie
              • Gynäkopathologie/Ovarialtumoren
              • Neuroendokrine Tumoren
              • Pankreastumoren/Gastrointestinale Pathologie
              • Fetalpathologie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Pathologie von Brustkrebs und gynäkologischen Tumoren
              • Molekularpathologie/Genexpressionsanalyse
              • Prädiktive Marker Immunpathologie
              • Digitale Pathologie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Pathologie

              Kontakt

              T.06421 586 2270
              F.06421 586 2257
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Leiterin einer Sektion Prof. Dr. med. Ulrike W. Denzer
              Prof. Dr. med. Ulrike W. Denzer Leiterin einer Sektion Innere Medizin, Gastroenterologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Interdisziplinäre Endoskopie

              Prof. Dr. med. Ulrike W. Denzer

              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Gastroenterologie
              Position: Leiterin einer Sektion
              Leiterin einer Sektion Prof. Dr. med. Ulrike W. Denzer

              Standort

              Fachrichtung:
              Innere Medizin
              Klinikname:
              Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektologie
              Fachabteilung:
              Interdisziplinäre Endoskopie

              Klinikschwerpunkte:

              • Innere Medizin
              • Gastroenterologie
              • NET Tumore
              • Endokrinologie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Diagnostische und therapeutische Gastrointestinale Endoskopie
              • Endoskopische Resekton von frühen GI Tumoren mit modernsten Resektionsverfahren (ESD, EMR, Vollwandresektion)
              • Endoskopische Zenkerspaltung
              • Endoskopische diagnostische und therapeutische Eingriffe an den Gallenwegen und am Pankreasgang (ERCP und Cholangioskopie)
              • Diagnostische und therapeutische Endosonographie inklusive Drainage von Pankreaszysten und endosonographisches Stenting von Gallenwegen
              • Diagnostik und Therapie von Ösophagusmotilitätsstörungen

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Innere Medizin (60 Monate)
              • Gastroenterologie (36 Monate)
              • Endokrinologie und Diabetologie (36 Monate)

              Kontakt

              T.+49 6421 586 6460
              F.+49 6421 586 8922
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Institutsdirektor Prof. Dr. med. Dr. jur. Reinhard Dettmeyer
              Prof. Dr. med. Dr. jur. Reinhard Dettmeyer Institutsdirektor Rechtsmedizin, Pathologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Rechtsmedizin

              Prof. Dr. med. Dr. jur. Reinhard Dettmeyer

              Facharzt/-ärztin: Rechtsmedizin, Pathologie
              Position: Institutsdirektor
              Institutsdirektor Prof. Dr. med. Dr. jur. Reinhard Dettmeyer

              Standort

              Fachrichtung:
              Rechtsmedizin
              Klinikname:
              Institut für Rechtsmedizin
              Fachabteilung:
              Rechtsmedizin

              Klinikschwerpunkte:

              • Klinische Rechtsmedizin
              • Forensische Histopathologie
              • Rechtsmedizinische Begutachtung
              • Forensische Toxologie (inklusive Abstinenznachweise)
              • Alkohologie
              • Forensische Molekularbiologie (DNA, Identität, Abstammung)

              Persönliche Spezialisierungen

              • Forensische Histopathologie
              • Medizinrecht
              • Obduktionspathologie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Rechtsmedizin (48 Monate)

              Kontakt

              T.0641 99 41410
              F.0641 99 41419
              Universitätsklinikum Gießen
              Frankfurter Straße 58
              35392 Gießen
              Chefarzt Prof. Dr. med. Anno Diegeler
              Prof. Dr. med. Anno Diegeler Chefarzt Herzchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Kardiochirurgie

              Prof. Dr. med. Anno Diegeler

              Facharzt/-ärztin: Herzchirurgie
              Position: Chefarzt
              Chefarzt Prof. Dr. med. Anno Diegeler

              Standort

              Fachrichtung:
              Chirurgie
              Klinikname:
              Klinik für Kardiochirurgie
              Fachabteilung:
              Kardiochirurgie

              Klinikschwerpunkte:

              • Koronarchirurgie
              • Klappenchirurgie
              • Aortenchirurgie
              • Herzinsuffizienz
              • Schrittmacher
              • ICD-Therapie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Koronarchirurgie inklusive off-pump und MIDCAB
              • Minimalinvasive Herzklappenchirurgie
              • Transkathetergestütze Aortenklappenimplantation (TAVI)

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Herzchirurgie (48 Monate)
              • Herzchirurgische Intensivmedizin (24 Monate)
              • Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate)

              Kontakt

              T.09771 66 23400
              F.09771 66 9823400
              Campus Bad Neustadt
              Von-Guttenberg-Str. 11
              97616 Bad Neustadt a. d. Saale
              Leiter einer Sektion PD Dr. med. Thorsten Diemer
              PD Dr. med. Thorsten Diemer Leiter einer Sektion Urologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Urologie, Kinderurologie und Andrologie

              PD Dr. med. Thorsten Diemer

              Facharzt/-ärztin: Urologie
              Zusatz: Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie, Clinical Andrologist (EAA)
              Position: Leiter einer Sektion
              Leiter einer Sektion PD Dr. med. Thorsten Diemer

              Standort

              Fachrichtung:
              Urologie
              Klinikname:
              Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie
              Fachabteilung:
              Urologie, Kinderurologie und Andrologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Tumorchirurgie
              • Andrologie
              • Prostatakarzinomzentrum
              • Multimodale Therapie des Harnblasenkarzinoms
              • Kinderurologie
              • Rekonstruktive Genitalchirurgie
              • Urogenitalinfektionen
              • Hodentumor-Zweitmeinungszentrum
              • Onkologie, Chemotherapie urologischer Tumorerkrankungen

              Persönliche Spezialisierungen

              • Andrologie
              • Rekonstruktive Genitalchirurgie, korrektive Chirurgie bei Induratio penis plastica
              • Mikrochirurgie (Mikrochirurgische Refertilisierung, Mikrochirurgische Varikozelenresektion, Mikro-TESE)
              • Erektile Dysfunktion (konservative und operative Therapie, penile Prothetik)
              • Testikuläre Spermatozoenextraktion bei männlichen Fertilitätsstörungen (TESE)
              • Andrologische Endokrinologie
              • Therapie bei Testosterondefizit
              • Tumorchirurgie des Urogenitaltraktes

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Urologie (60 Monate)
              • Andrologie (18 Monate)
              • Medikamentöse Tumortherapie (12 Monate)
              • Röntgendiagnostik Urologie
              • Training Center European Academy of Andrology (EAA)
              • Ausbildungszentrum des European Board of Urology (EBU)

              Kontakt

              T.+49 641 9854 4506
              F.+49 641 9854 4519
              Universitätsklinikum Gießen
              Rudolf-Buchheim-Straße 7
              35385 Gießen
              Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Michael Dinkel MBA
              Priv.-Doz. Dr. med. Michael Dinkel MBAChefarzt Anästhesiologie, Intensivmedizin Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Anästhesiologie

              Priv.-Doz. Dr. med. Michael Dinkel MBA

              Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie, Intensivmedizin
              Zusatz: Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin
              Position: Chefarzt
              Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Michael Dinkel MBA

              Standort

              Fachrichtung:
              Anästhesiologie
              Klinikname:
              Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
              Fachabteilung:
              Anästhesiologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Kardioanästhesie
              • Regionalanästhesie
              • Spezielle Intensivmedizin
              • Innerklinische Notfallversorgung
              • Therapie akuter und chronischer Schmerzen
              • Ultraschall in der Anästhesie
              • OP-Management
              • Transfusionsmedizin

              Persönliche Spezialisierungen

              • Kardio- und Neuroanästhesie
              • Neuromonitoring in der Anästhesie
              • Notfallmedizin
              • Perioperative Medizin
              • Ärztliches Qualitätsmanagement

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Anästhesiologie und Intensivmedizin (60 Monate)
              • Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin (12 Monate)

              Kontakt

              T.09771 66 23700
              F.09771 66 9823700
              Campus Bad Neustadt
              Von-Guttenberg-Str. 11
              97616 Bad Neustadt a. d. Saale
              Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Leopold Eberhart M.A.
              Prof. Dr. med. Leopold Eberhart M.A.Leitender Oberarzt Anästhesiologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Anästhesiologie

              Prof. Dr. med. Leopold Eberhart M.A.

              Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
              Zusatz: Notfallmedizin, Spezielle Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie
              Position: Leitender Oberarzt
              Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Leopold Eberhart M.A.

              Standort

              Fachrichtung:
              Anästhesiologie
              Klinikname:
              Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie
              Fachabteilung:
              Anästhesiologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Anästhesiologie
              • Operative Intensivmedizin ARDS/ECMO
              • Notfallmedizin und Reanimation
              • Schmerztherapie (akut/chronisch)
              • Palliativmedizin
              • Ultraschall (TTE, TEE, eFAST, Regionalanästhesie)
              • Simulatortraining

              Persönliche Spezialisierungen

              • Optimierung der postoperativen Erholung durch eine individuelle postoperative Schmerztherapie
              • Patientenkontrollierte Schmerztherapieverfahren
              • Multimodale Therapiekonzepte zur Vermeidung von Übelkeit und Erbrechen in der postoperativen Phase

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Anästhesiologie (60 Monate)
              • Intensivmedizin (24 Monate)

              Kontakt

              T.+49 6421 58 62945
              F.+49 6421 58 65898
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Leiter eines Zentrums Dr. med. Michael Eckhard
              Dr. med. Michael Eckhard Leiter eines Zentrums Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechsel- und Ernährungsmedizin

              Dr. med. Michael Eckhard

              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
              Zusatz: Endokrinologie und Diabetologie
              Position: Leiter eines Zentrums
              Leiter eines Zentrums Dr. med. Michael Eckhard

              Standort

              Fachrichtung:
              Innere Medizin
              Klinikname:
              Medizinische Klinik und Poliklinik III
              Fachabteilung:
              Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechsel- und Ernährungsmedizin

              Klinikschwerpunkte:

              • Hormonelle Erkrankungen
              • Diabetes mellitus
              • Adipositas und Stoffwechsel
              • Fachgebundene humangenetische Beratung bei endokrinen Erkrankungen
              • Endokrine Funktionsdiagnostik

              Persönliche Spezialisierungen

              • Alle Formen des Diabetes mellitus inkl. Folgeerkrankungen
              • Diabetisches Fußsyndrom

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Innere Medizin (60 Monate)
              • Endokrinologie und Diabetologie (24 Monate)

              Kontakt

              T.+49 641 9855 7000
              F.+49 0641 9855 7029
              Universitätsklinikum Gießen
              Klinikstraße 33
              35390 Gießen
              Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Carsten Eggers
              Prof. Dr. med. Carsten Eggers Leitender Oberarzt Neurologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Neurologie

              Prof. Dr. med. Carsten Eggers

              Facharzt/-ärztin: Neurologie
              Position: Leitender Oberarzt
              Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Carsten Eggers

              Standort

              Fachrichtung:
              Neurologie
              Klinikname:
              Klinik für Neurolgie
              Fachabteilung:
              Neurologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Parkinson
              • Epilepsie
              • Schlaganfall
              • Neurologische Intensivmedizin
              • Neuroimmunologie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Bewegungsstörungen
              • Parkinson-Syndrome
              • Bildgebung (MRT, PET/SPECT) bei neurodegenerativen Erkrankungen
              • Tiefe Hirnstimulation
              • Pumpentherapien
              • Neuropsychologie bei Parkinson
              • Versorgungsnetzwerke
              • eHealth

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Neurologie (48 Monate)
              • Elektrophysiologie (Doppler-/Duplexsonographie)

              Kontakt

              T.+49 6421 58 65299
              F.+49 6421 58 95299
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35033 Marburg
              Leitender Oberarzt PD Dr. med. Harald Ehrhardt
              PD Dr. med. Harald Ehrhardt Leitender Oberarzt Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

              PD Dr. med. Harald Ehrhardt

              Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
              Zusatz: Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin
              Position: Leitender Oberarzt
              Leitender Oberarzt PD Dr. med. Harald Ehrhardt

              Standort

              Fachrichtung:
              Kinder- und Jugendmedizin
              Klinikname:
              Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie
              Fachabteilung:
              Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Überregionales Perinatalzentrum Level 1 des Universitätsklinikum Gießen
              • Betreuung von sehr kleinen Frühgeborenen
              • Betreuung von kranken Neugeborenen und Kindern mit angeborenen Fehlbildungen jeder Entität
              • Sozialmedizinisches Nachsorgeprogramm StartKlar und Neonatologische Sprechstunde
              • Vorgeburtliche Diagnostik und Behandlung von Kindern mit Zwillingstransfusionssyndrom
              • Vorgeburtliche Diagnostik und Behandlung von Kindern mit Blutarmut oder Mangel an Blutplättchen aufgrund von Unverträglichkeit zwischen Mutter und ungeborenen Kind
              • Vorgeburtliche Behandlung von Kindern mit offenen Rücken (Spina Bifida)
              • Vorgeburtliche Behandlung von Kindern mit Fehlbildungen der Lunge
              • Vorgeburtliche Behandlung von Kindern mit Fehlbildungen des harnableitenden Systems
              • Vorgeburtliche Schnittbildung (MRT)

              Persönliche Spezialisierungen

              • Wand-an-Wand Lösung zwischen Kreissaal und Neonatologie
              • Modernste Beatmungstechniken mit Synchronisierung der Atemunterstützung zur eigenen Atmung des Kindes und Anpassung der Beatmung bei Atempausen und Abfällen des Sauerstoffgehaltes im Blut
              • Einbindung der Eltern und Betreuung nach dem FINE Konzept (Family and Infant Neurodevelopmental Education)
              • Förderung der Versorgung des Kindes mit der Muttermilch der eigenen Mutter
              • Möglichkeit zur Operation auf Station sofern erforderlich
              • Roaming-In Einheiten (Mitaufnahme der Mutter) vor Entlassung, um den "Ernstfall" für zu Hause zu üben
              • Angeborene Fehlbildungen
              • Stationäre Versorgung und intensivmedizinische Betreuung von Kindern mit kinderchirurgischen Problemen einschließlich Fehlbildungen der Lunge, des Zwerchfells, des Magen-Darm-Traktes, der Nieren und ableitenden Harnwege
              • Stationäre Versorgung und intensivmedizinische Betreuung von typischen Problemen im Säuglingsalter wie dem Leistenbruch
              • Kinderchirurgische Probleme wie Leistenbruch
              • Nachgeburtliche Betreuung von Kindern, die bereits im Mutterleib behandelt wurden
              • Betreuung von Kindern mit Lungenversagen und angeborenen Fehlbildungen der Lunge wie der Zwerchfellhernie
              • Hochfrequenzbeatmung, Gabe von NO-Atemgas und Herz-Lungen-Maschinenbehandlung (ECMO-Therapie)
              • Kühltherapie nach Sauerstoffmangel unter der Geburt

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Neonatologie (36 Monate)
              • Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)

              Kontakt

              T.+49 641 9854 3411
              F.+49 641 9854 3419
              Universitätsklinikum Gießen
              Feulgenstraße 10-12
              35392 Gießen
              Chefarzt Dr. med. Eigendorff Ekkehard
              Dr. med. Eigendorff Ekkehard Chefarzt Innere Medizin, Hämatologie, Internistische Onkologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Hämatologie und Onkologie

              Dr. med. Eigendorff Ekkehard

              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Hämatologie, Internistische Onkologie
              Zusatz: Palliativmedizin, Fachkunde genetische Beratung
              Position: Chefarzt
              Chefarzt Dr. med. Eigendorff Ekkehard

              Standort

              Fachrichtung:
              Innere Medizin
              Klinikname:
              Klinik für Hämatologie und Onkologie
              Fachabteilung:
              Hämatologie und Onkologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Solide Onkologie
              • Bronchialkarzinome
              • Thorakale Tumoren

              Persönliche Spezialisierungen

              • Bronchialkarzinom
              • Gastrointestinale Tumore
              • CML
              • Chronische Myeloproliferative Neoplasien

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Verbundweiterbildungsermächtigung Facharzt für Innere Medizin (60 Monate)
              • Hämatologie/Onkologie (24 Monate)

              Kontakt

              T.03645 854 2400
              F.03645 85 3542
              Zentralklinik Bad Berka
              Robert-Koch-Allee 9
              99437 Bad Berka
              Leitender Oberarzt PD Dr. med. Bilal Farouk El-Zayat
              PD Dr. med. Bilal Farouk El-Zayat Leitender Oberarzt Orthopädie, Unfallchirurgie, Spezielle orthopädische Chirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Hüftarthroskopie

              PD Dr. med. Bilal Farouk El-Zayat

              Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie, Spezielle orthopädische Chirurgie
              Zusatz: Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Arthroskopische Chirurgie, Sportmedizin
              Position: Leitender Oberarzt
              Leitender Oberarzt PD Dr. med. Bilal Farouk El-Zayat

              Standort

              Fachrichtung:
              Orthopädie
              Klinikname:
              Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
              Fachabteilung:
              Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Hüftarthroskopie

              Klinikschwerpunkte:

              • Schwerverletztenversorgung
              • Komplexe Traumatologie
              • Chronische Knocheninfekte
              • Alterstraumatologie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Arthroskopische Chirurgie
              • Sportmedizin
              • Schulter- und Ellenbogenchirurgie
              • Hüftarthroskopien

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)
              • Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate)
              • Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)

              Kontakt

              T.+49 6421 586 4907
              F.+49 6421 586 4918
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Leiter eines Schwerpunktes Dr. med. Hamdi Elfarra
              Dr. med. Hamdi Elfarra Leiter eines Schwerpunktes Herzchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

              Dr. med. Hamdi Elfarra

              Facharzt/-ärztin: Herzchirurgie
              Position: Leiter eines Schwerpunktes
              Leiter eines Schwerpunktes Dr. med. Hamdi Elfarra

              Standort

              Fachrichtung:
              Chirurgie
              Klinikname:
              Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie
              Fachabteilung:
              Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

              Klinikschwerpunkte:

              • Erwachsenenherzchirurgie
              • Komplette arterielle Koronarrevaskularisation
              • Hybrid-Versorgung thorakaler Aortenerkrankungen
              • Schrittmachersondenentfernung

              Persönliche Spezialisierungen

              • Rhythmuschirurgie
              • Cardiac device Chirurgie
              • Schrittmacher Chirurgie
              • Schrittmacher Extraktion Chirurgie
              • Laser-Extraktion

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Herzchirurgie (54 Monate)

              Kontakt

              T.+49 6421 586 6223
              F.+49 6421 586 8952
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic
              Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic Klinikdirektorin Strahlentherapie, Radioonkologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Strahlentherapie und Radioonkologie

              Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic

              Facharzt/-ärztin: Strahlentherapie, Radioonkologie
              Position: Klinikdirektorin
              Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic

              Standort

              Fachrichtung:
              Strahlentherapie
              Klinikname:
              Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
              Fachabteilung:
              Strahlentherapie und Radioonkologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Bildgesteuerte hochkonformale perkutane Strahlentherapie
              • Zerebrale und Körperstamm-Stereotaxie
              • Partikeltherapie mit Protonen + C12-Ionen
              • Brachytherapie, Brachytherapie der Prostata mit Seeds und HDR
              • Radio-Chemotherapie und Immuntherapie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Radiochirurgie und stereotaktische Radiotherapie
              • Therapie des Mammakarzinoms
              • Therapie des Prostatakarzinoms
              • Partikeltherapie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Strahlentherapie (60 Monate)
              • Zusatzweiterbildung Partikeltherapie

              Kontakt

              T.0641 9854 1701
              F.0641 9854 1719
              Universitätsklinikum Gießen
              Klinikstraße 33
              35392 Gießen
              Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic
              Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic Klinikdirektorin Strahlentherapie, Radioonkologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Strahlentherapie und Radioonkologie

              Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic

              Facharzt/-ärztin: Strahlentherapie, Radioonkologie
              Position: Klinikdirektorin
              Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic

              Standort

              Fachrichtung:
              Strahlentherapie
              Klinikname:
              Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
              Fachabteilung:
              Strahlentherapie und Radioonkologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Bildgesteuerte hochkonformale perkutane Strahlentherapie
              • Zerebrale und Körperstamm-Stereotaxie
              • Partikeltherapie mit Protonen + C12-Ionen
              • Brachytherapie, Brachytherapie der Prostata mit Seeds und HDR
              • Radio-Chemotherapie und Immuntherapie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Radiochirurgie und stereotaktische Radiotherapie
              • Therapie des Mammakarzinoms
              • Therapie des Prostatakarzinoms
              • Partikeltherapie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Strahlentherapie (60 Monate)
              • Zusatzweiterbildung Partikeltherapie

              Kontakt

              T.06421 58 66434
              F.06421 58 66426
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Chefarzt  Gholam Nabi Fakeri M.D. (USA)
              Gholam Nabi Fakeri M.D. (USA)Chefarzt Innere Medizin Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Nephrologie und Dialyse

              Gholam Nabi Fakeri M.D. (USA)

              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
              Zusatz: Nephrologie
              Position: Chefarzt
              Chefarzt  Gholam Nabi Fakeri M.D. (USA)

              Standort

              Fachrichtung:
              Nephrologie und Dialyse
              Klinikname:
              Fachbereich Nephrologie und Dialyse
              Fachabteilung:
              Nephrologie und Dialyse

              Klinikschwerpunkte:

              • Demerskatheteranlage
              • Nierenpunktion
              • Shunt-Duplexsonographie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Glomerulonephritis
              • Diagnostik und Therapie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Nephrologie (beantragt)

              Kontakt

              T.09771 66 23750
              F.09771 669823750
              Campus Bad Neustadt
              Von-Guttenberg-Str. 11
              97616 Bad Neustadt a. d. Saale
              Chefarzt Dr. med. univ. Bernhard Flasch
              Dr. med. univ. Bernhard Flasch Chefarzt Allgemeinchirurgie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Zentrale Notaufnahme

              Dr. med. univ. Bernhard Flasch

              Facharzt/-ärztin: Allgemeinchirurgie
              Zusatz: Notfallmedizin, Ärztliches Qualitätmanagement, Klinischer Risikomanager lt. ONR 49003
              Position: Chefarzt
              Chefarzt Dr. med. univ. Bernhard Flasch

              Standort

              Fachrichtung:
              Notfallmedizin
              Klinikname:
              Zentrale Notaufnahme
              Fachabteilung:
              Zentrale Notaufnahme

              Klinikschwerpunkte:

              • Interdisziplinare Notfall- und Akutversorgung

              Persönliche Spezialisierungen

              • CRM
              • Risikomanagement in der Notfallmedizin
              • Digitale Transformation
              • Prozessmanagement
              • Ärztliches Qualitätsmanagement

              Weiterbildungsermächtigungen

              • ZB Notfallmedizin

              Kontakt

              T.0335 548 2411
              F.0335 548 3888
              Klinikum Frankfurt (Oder)
              Müllroser Chaussee 7
              15236 Frankfurt (Oder)
              Abteilungsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Roland Frankenberger
              Univ.-Prof. Dr. med. dent. Roland Frankenberger Abteilungsdirektor Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Zahnerhaltungskunde

              Univ.-Prof. Dr. med. dent. Roland Frankenberger

              Facharzt/-ärztin: Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde
              Position: Abteilungsdirektor
              Abteilungsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Roland Frankenberger

              Standort

              Fachrichtung:
              Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
              Klinikname:
              Medizinisches Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
              Fachabteilung:
              Zahnerhaltungskunde

              Klinikschwerpunkte:

              • Zahnerhaltung
              • Endodontie
              • Ästhetische Zahnmedizin

              Persönliche Spezialisierungen

              • Minimalinvasive restaurative Zahnerhaltung
              • Ästhetische Zahnmedizin
              • Endodontologie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Zahnerhaltung (36 Monate)

              Kontakt

              T.06421 58 63240
              F.06421 58 63745
              Universitätsklinikum Marburg
              Georg-Voigt-Straße 3
              35039 Marburg
              Laborleiterin PD Dr. rer. nat. Barbara Fritz
              PD Dr. rer. nat. Barbara Fritz Laborleiterin Humangenetik Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Humangenetik/klinische Genetik

              PD Dr. rer. nat. Barbara Fritz

              Facharzt/-ärztin: Humangenetik
              Position: Laborleiterin
              Laborleiterin PD Dr. rer. nat. Barbara Fritz

              Standort

              Fachrichtung:
              Humangenetik
              Klinikname:
              Zentrum für Humangenetik
              Fachabteilung:
              Humangenetik/klinische Genetik

              Klinikschwerpunkte:

              • Genetische Beratung
              • Zytogenetische und molekular-zytogenetische Diagnostik
              • Molekulare Diagnostik monogener Erkrankungen
              • Heriditäre Tumorerkrankungen

              Persönliche Spezialisierungen

              • Reproduktionsgenetik

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Humangenetik (60 Monate)

              Kontakt

              T.+49 6421 586 2213
              F.+49 6421 586 3984
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Susanne Fuchs-Winkelmann
              Univ.-Prof. Dr. med. Susanne Fuchs-Winkelmann Klinikdirektorin Orthopädie, Unfallchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Orthopädie und Unfallchirurgie

              Univ.-Prof. Dr. med. Susanne Fuchs-Winkelmann

              Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
              Zusatz: Spezielle Orthopädische Chirurgie, Kinderorthopädie, Sportmedizin, Physikalische Therapie, Manuelle Medizin
              Position: Klinikdirektorin
              Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Susanne Fuchs-Winkelmann

              Standort

              Fachrichtung:
              Chirurgie
              Klinikname:
              Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
              Fachabteilung:
              Orthopädie und Unfallchirurgie

              Klinikschwerpunkte:

              • Endoprothetik
              • Infektionen
              • Tumoren
              • Kinderorthopädie
              • Füße
              • ASK Hüfte, Knie, Schulter

              Persönliche Spezialisierungen

              • Endoprothetik
              • Tumoren
              • Infektionen

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Orthopädie (48 Monate)
              • Orthopädie und Unfallchirurgie (60 Monate)
              • Spezielle orthopädische Chirurgie (36 Monate)
              • Lehrstuhl Orthopädie

              Kontakt

              T.06421 58 64913
              F.06421 58 67007
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Chefärztin PD Dr. med. Renée Andrea Fuhrmann
              PD Dr. med. Renée Andrea Fuhrmann Chefärztin Orthopädie, Unfallchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

              PD Dr. med. Renée Andrea Fuhrmann

              Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
              Zusatz: Orthopädische Rheumatologie, Spezielle orthopädische Chirurgie, Handchirurgie, Medizinische Sachverständige (CPU), zertifizierte Fußchirurgin
              Position: Chefärztin
              Chefärztin PD Dr. med. Renée Andrea Fuhrmann

              Standort

              Fachrichtung:
              Chirurgie
              Klinikname:
              Klinik für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
              Fachabteilung:
              Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

              Klinikschwerpunkte:

              • Posttraumatische Fußdeformitäten
              • Verletzungen von Fuß- und Sprunggelenk
              • Angeborene und erworbene Fußdeformitäten
              • Behandlung von Knorpelschäden am oberen Sprunggelenk
              • Arthroskopische Operationsverfahren
              • Endoprothetik oberes Sprunggelenk

              Persönliche Spezialisierungen

              • Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
              • Rückfußrekonstruktion einschließlich Unterschenkel-Achsenkorrektur (Taylor Spatial Frame)
              • Knorpelrekonstruktion und Sprunggelenkendoprothetik

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Spezielle orthopädische Chirurgie (6 Monate)

              Kontakt

              T.09771 66 23650
              F.09771 66 9823650
              Campus Bad Neustadt
              Von-Guttenberg-Str. 11
              97616 Bad Neustadt a. d. Saale
              Ärztlicher Direktor und Chefarzt Dr. med. Thomas Funk
              Dr. med. Thomas Funk Ärztlicher Direktor und Chefarzt Neurochirurgie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Neurochirurgie, Stereotaxie und funktionelle Neurochirurgie

              Dr. med. Thomas Funk

              Facharzt/-ärztin: Neurochirurgie
              Position: Ärztlicher Direktor und Chefarzt
              Ärztlicher Direktor und Chefarzt Dr. med. Thomas Funk

              Standort

              Fachrichtung:
              Neurochirurgie
              Klinikname:
              Neurochirurgie, Stereotaxie und funktionelle Neurochirurgie
              Fachabteilung:
              Neurochirurgie, Stereotaxie und funktionelle Neurochirurgie

              Klinikschwerpunkte:

              • Gefäßchirurgie
              • Wirbelsäulenchirurgie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Funktionelle Neurochirurgie und Stereotaxie
              • Schädelbasischirurgie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Neurochirurgie ( 72 Monate)

              Kontakt

              T.0335 548 2746
              F.0335 548 3982
              Klinikum Frankfurt (Oder)
              Müllroser Chaussee 7
              15236 Frankfurt (Oder)
              Leiter einer Sektion PD Dr. med. Christian Fölsch
              PD Dr. med. Christian Fölsch Leiter einer Sektion Orthopädie, Unfallchirurgie, Chirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Orthopädie und orthopädische Chirurgie

              PD Dr. med. Christian Fölsch

              Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie, Chirurgie
              Zusatz: Spezielle Orthopädische Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Kinder-Orthopädie, Notfallmedizin, Physikalische Therapie, Balneologie, Sportmedizin, Manualtherapie, Spezielle Schmerztherapie
              Position: Leiter einer Sektion
              Leiter einer Sektion PD Dr. med. Christian Fölsch

              Standort

              Fachrichtung:
              Orthopädie
              Klinikname:
              Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
              Fachabteilung:
              Orthopädie und orthopädische Chirurgie

              Klinikschwerpunkte:

              • Endoprothetik (Hüfte, Knie, MIS)
              • Schulterchirurgie inklusive Gelenkersatz
              • Kinderorthopädie
              • Wirbelsäulenchirurgie
              • Sportorthopädie inklusive Knorpelersatzverfahren

              Persönliche Spezialisierungen

              • Wirbelsäulenchirurgie
              • Kinderorthopädie
              • Endoprothetik
              • Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate)
              • Spezielle Orthopädische Chirurgie (30 Monate)
              • Kinderorthopädie (12 Monate)

              Kontakt

              T.+49 641 9854 2913
              F.+49 641 9854 2969
              Universitätsklinikum Gießen
              Klinikstraße 33
              35392 Gießen
              Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Eike Gallmeier
              Prof. Dr. med. Eike Gallmeier Leitender Oberarzt Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

              Prof. Dr. med. Eike Gallmeier

              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
              Zusatz: Gastroenterologie, Infektiologie, Medikamentöse Tumortherapie
              Position: Leitender Oberarzt
              Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Eike Gallmeier

              Standort

              Fachrichtung:
              Innere Medizin
              Klinikname:
              Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektologie
              Fachabteilung:
              Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Gastroenterologie
              • Gastrointestinale Onkologie
              • Endoskopie (Spiegelung des Magen-Darm-Trakts)
              • Endokrinologie
              • Diabetologie
              • Stoffwechsel
              • Klinische Infektiologie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Gastrointestinale Onkologie
              • Medikamentöse Tumortherapie
              • Pankreatologie
              • Gastrointestinale Funktionsdiagnostik
              • Endoskopie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Innere Medizin (60 Monate)
              • Innere Medizin und Gastroenterologie (36 Monate)
              • Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie (36 Monate)

              Kontakt

              T.+49 6421 586 6460
              F.+49 6421 586 8922
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Gattenlöhner
              Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Gattenlöhner Institutsdirektor Pathologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pathologie

              Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Gattenlöhner

              Facharzt/-ärztin: Pathologie
              Position: Institutsdirektor
              Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Gattenlöhner

              Standort

              Fachrichtung:
              Pathologie
              Klinikname:
              Institut für Pathologie
              Fachabteilung:
              Pathologie

              Klinikschwerpunkte:

              • Hämatopathologie
              • Lungenpathologie
              • Paidopathologie
              • Molekularpathologie und Companion-Diagnostik
              • Zytopathologie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Hämatopathologie
              • Molekularpathologie
              • Lungenpathologie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Pathologie (72 Monate)
              • Zytologie (12 Monate)

              Kontakt

              T.0641 985 41100
              F.0641 985 41119
              Universitätsklinikum Gießen
              Langhansstraße 10
              35392 Gießen
              Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Urban Geisthoff
              Prof. Dr. med. Urban Geisthoff Stellv. Klinikdirektor Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

              Prof. Dr. med. Urban Geisthoff

              Facharzt/-ärztin: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
              Zusatz: Plastische Operationen, Medikamentöse Tumortherapie, Allergologie, Schlafmedizin, Stimm- und Sprachstörungen
              Position: Stellv. Klinikdirektor
              Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Urban Geisthoff

              Standort

              Fachrichtung:
              Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
              Klinikname:
              Klinik für Hals- Nasen- und Ohrenklinik, Phoniatrie und Pädaudiologie
              Fachabteilung:
              Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

              Klinikschwerpunkte:

              • Kopf-Hals-Onkologie/Tumorchirurgie und plastische Rekonstruktionen
              • Rhinologie und transnasale Tumorchirurgie
              • Schlafbezogene Atmungsstörungen
              • Mittelohrchirurgie inkl. implantierbarer Hörsysteme
              • Gefäßanomalien (Angiome, vaskuläre Malformationen, hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie)
              • Speicheldrüsenerkrankungen

              Persönliche Spezialisierungen

              • Vaskuläre Anomalien (Angiome, vaskuläre Malformationen, hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie/HHT/M. Rendu-Osler-Weber)
              • Speicheldrüsenerkrankungen, bes. auch obstruktive (z.B. Speichelsteine)
              • Minimal invasive Verfahren wie Sialendoskopie und intrakorporaler Laserlithotripsie
              • Kopf-Hals-Onkologie

              Weiterbildungsermächtigungen

              • Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde (36 Monate)
              • Plastische Operationen (12 Monate)

              Kontakt

              T.+49 6421 58 66421
              F.+49 6421 58 66376
              Universitätsklinikum Marburg
              Baldingerstraße
              35043 Marburg
              Leiter einer Sektion Dr. med. Josef Geks
              Dr. med. Josef Geks Leiter einer Sektion Chirurgie, Gefäßchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Chirurgie und Transplantationschirurgie

              Dr. med. Josef Geks

              Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Gefäßchirurgie
              Position: Leiter einer Sektion
              Leiter einer Sektion Dr. med. Josef Geks

              Standort

              Fachrichtung:
              Chirurgie
              Klinikname:
              Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
              Fachabteilung:
              Chirurgie und Transplantationschirurgie

              Klinikschwerpunkte:

              • Kindertransplantationen
              • Laparoskopische Entnahme einer Niere zur Nierenlebendspende
              • Pankreastransplantationen
              • Nierentransplantationen
              • Shuntchirurgie

              Persönliche Spezialisierungen

              • Interdisziplinäre Tumorchirurgie

              Weiterbildungsermächtigungen

                Kontakt

                T.06421 58 62506
                F.06421 58 66593
                Universitätsklinikum Marburg
                Baldingerstraße
                35043 Marburg
                Chefarzt Prof. Dr. med. J. Christoph Geller
                Prof. Dr. med. J. Christoph Geller Chefarzt Innere Medizin Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Rhythmologie und invasive Elektrophysiologie

                Prof. Dr. med. J. Christoph Geller

                Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                Zusatz: Kardiologie
                Position: Chefarzt
                Chefarzt Prof. Dr. med. J. Christoph Geller

                Standort

                Fachrichtung:
                Innere Medizin
                Klinikname:
                Rhythmologie
                Fachabteilung:
                Rhythmologie und invasive Elektrophysiologie

                Klinikschwerpunkte:

                • Interventionelle Behandlung von Komplexen Rhytmusstörungen (z. B. Vorhofflimmern, Kammerrhytmusstörungen)

                Persönliche Spezialisierungen

                • Diagnose und Therapie von Herzrhythmusstörungen
                • Katheterablation
                • Schrittmacher- und Defibrillator-Therapie

                Weiterbildungsermächtigungen

                • Anerkannter Fortbildungsleiter zur Zusatzqualifikation invasive Elektrophysiologie und Aktive Herzrhythmusimplantate

                Kontakt

                T.036458 5 1205
                F.036458 5 3506
                Zentralklinik Bad Berka
                Robert-Koch-Allee 9
                99437 Bad Berka
                Chefarzt Prof. Dr. med. Frank Gohlke
                Prof. Dr. med. Frank Gohlke Chefarzt Orthopädie, Unfallchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Schulterchirurgie

                Prof. Dr. med. Frank Gohlke

                Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
                Zusatz: Rheumaorthopädie, spezielle orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Physikalische Therapie, Manuelle Medizin
                Position: Chefarzt
                Chefarzt Prof. Dr. med. Frank Gohlke

                Standort

                Fachrichtung:
                Chirurgie
                Klinikname:
                Klinik für Schulterchirurgie
                Fachabteilung:
                Schulterchirurgie

                Klinikschwerpunkte:

                • Schultergelenkchirurgie
                • Erkrankungen der Rotatorenmanschette
                • Schultersteife
                • Arthrose des Schultergelenks
                • Frakturen des Schultergürtels und deren Folgezustände
                • Infektionen
                • Ellenbogengelenkchirurgie

                Persönliche Spezialisierungen

                • Endoprothetik und Wechseloperationen an Schulter und Ellenbogen
                • Instabilität
                • Sehnenrupturen sowie Sportverletzungen der Schulter
                • Frakturen und Frakturfolgen an der Schulter

                Weiterbildungsermächtigungen

                • Orthopädische Chirugie (12 Monate)

                Kontakt

                T.09771 66 23550
                F.09771 66 9823550
                Campus Bad Neustadt
                Von-Guttenberg-Str. 11
                97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Thomas M. Gress
                Univ.-Prof. Dr. med. Thomas M. Gress Klinikdirektor Innere Medizin, Gastroenterologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

                Univ.-Prof. Dr. med. Thomas M. Gress

                Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Gastroenterologie
                Zusatz: klinische Infektiologie und medikamentöse Tumortherapie
                Position: Klinikdirektor
                Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Thomas M. Gress

                Standort

                Fachrichtung:
                Innere Medizin
                Klinikname:
                Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektologie
                Fachabteilung:
                Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektiologie

                Klinikschwerpunkte:

                • Gastrointestinale Onkologie
                • Neuroendokrine Tumoren
                • Akute und chronische Erkrankungen von Pankreas, Leber, Magen, Speiseröhre, Dünn- und Dickdarm
                • Interventionelle Endoskopie und Sonographie
                • Gastrointestinale Funktionsdiagnostik
                • Klinische Infektiologie
                • Endokrinologie und Diabetologie

                Persönliche Spezialisierungen

                • Gastrointestinale Onkologie insbesondere Pankreaskarzinom und neuroendokrine Tumoren
                • Interventionelle Endoskopie
                • Inflammatorische und hereditäre Erkankungen des Gastrointestinaltraktes (Pankreas, Leber, Galle)
                • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

                Weiterbildungsermächtigungen

                • Innere Medizin und Gastroenterologie (36 Monate)
                • Innere Medizin (60 Monate)
                • Klinische Infektiologie (12 Monate)
                • Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie (36 Monate)

                Kontakt

                T.06421 58 66460
                F.06421 58 68922
                Universitätsklinikum Marburg
                Baldingerstraße
                35043 Marburg
                Leiter einer Sektion PD Dr. med. Timm Greulich
                PD Dr. med. Timm Greulich Leiter einer Sektion Innere Medizin, Pneumologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Pneumologie

                PD Dr. med. Timm Greulich

                Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Pneumologie
                Zusatz: Notfallmedizin, Schlafmedizin
                Position: Leiter einer Sektion
                Leiter einer Sektion PD Dr. med. Timm Greulich

                Standort

                Fachrichtung:
                Innere Medizin
                Klinikname:
                Klinik für Pneumologie
                Fachabteilung:
                Pneumologie

                Klinikschwerpunkte:

                • Pneumologische Intensivmedizin
                • COPD/Asthma
                • Lungenkarzinom
                • Pneumologie
                • Schlafmedizin

                Persönliche Spezialisierungen

                • COPD und Asthma
                • Alpha-1-Antitrypsin-Mangel
                • Schlafmedizin
                • Interstitielle Lungenerkrankungen
                • Lungenkarzinom

                Weiterbildungsermächtigungen

                • Innere Medizin (60 Monate)
                • Pneumologie (36 Monate)
                • Intensivmedizin (24 Monate)
                • Schlafmedizin (18 Monate)

                Kontakt

                T.+49 6421 586 6451
                F.+49 6421 586 8987
                Universitätsklinikum Marburg
                Baldingerstraße
                35043 Marburg
                Leiter eines Schwerpunktes Univ.-Prof. Dr. med. Ivica Grgic
                Univ.-Prof. Dr. med. Ivica Grgic Leiter eines Schwerpunktes Innere Medizin, Nephrologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Nephrologie

                Univ.-Prof. Dr. med. Ivica Grgic

                Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Nephrologie
                Zusatz: Hypertensiologie
                Position: Leiter eines Schwerpunktes
                Leiter eines Schwerpunktes Univ.-Prof. Dr. med. Ivica Grgic

                Standort

                Fachrichtung:
                Innere Medizin
                Klinikname:
                Klinik für Innere Medizin
                Fachabteilung:
                Nephrologie

                Klinikschwerpunkte:

                • Allgemeine Nephrologie
                • Transplantationsnephrologie
                • Internistische Intensivmedizin
                • Hypertensiologie

                Persönliche Spezialisierungen

                • Translatorische Forschung
                • Nierenersatzverfahren
                • Professor für Transplantationsnephrologie
                • Hypertensiologie

                Weiterbildungsermächtigungen

                  Kontakt

                  T.06421 586 1736
                  F.06421 586 6365
                  Universitätsklinikum Marburg
                  Baldingerstraße 1
                  35033 Marburg
                  Vorstand Medizin und Leiter klinische Forschung Neurologische Klinik Prof. Dr. med. Bernd Griewing
                  Prof. Dr. med. Bernd Griewing Vorstand Medizin und Leiter klinische Forschung Neurologische Klinik Neurologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Neurologie

                  Prof. Dr. med. Bernd Griewing

                  Facharzt/-ärztin: Neurologie
                  Position: Vorstand Medizin und Leiter klinische Forschung Neurologische Klinik
                  Vorstand Medizin und Leiter klinische Forschung Neurologische Klinik Prof. Dr. med. Bernd Griewing

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Neurologie
                  Klinikname:
                  Klinik für Neurologie
                  Fachabteilung:
                  Neurologie

                  Klinikschwerpunkte:

                  • Schlaganfall
                  • Schädel-Hirn-Verletzungen
                  • Parkinson
                  • Multiple Sklerose
                  • Epilepsie
                  • Schmerzsyndrome

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Schlaganfall (Diagnostik und Therapie)

                  Weiterbildungsermächtigungen

                  • Neurologie (48 Monate)
                  • Ausbilder DEGUM, DGKN, DGNB
                  • Zertifizierter Gutachter

                  Kontakt

                  T.09771 65 1594
                  F.09771 65 1843
                  Campus Bad Neustadt
                  Von-Guttenberg-Str. 11
                  97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Friedrich Grimminger
                  Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Friedrich Grimminger Klinikdirektor Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Internistische Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin und Viszeralmedizin - Interdisziplinäre Notaufnahme

                  Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Friedrich Grimminger

                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                  Position: Klinikdirektor
                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Friedrich Grimminger

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Innere Medizin
                  Klinikname:
                  Medizinische Klinik und Poliklinik IV/V
                  Fachabteilung:
                  Internistische Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin und Viszeralmedizin - Interdisziplinäre Notaufnahme

                  Klinikschwerpunkte:

                  • Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen
                  • Diagnostische und interventionelle Endoskopie
                  • Erkrankungen der Lunge und des Verdauungstrakts
                  • Interdisziplinäre Notaufnahme
                  • Translationale Studien

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Internistische Onkologie
                  • Hämatologie
                  • Palliativmedizin
                  • Pneumologie
                  • Intensivmedizin
                  • Spezielle Schmerztherapie
                  • Allergologie
                  • Umweltmedizin

                  Weiterbildungsermächtigungen

                  • Innere Medizin und Pneumologie (36 Monate)

                  Kontakt

                  T.0641 985 42370
                  F.0641 985 41778
                  Universitätsklinikum Gießen
                  Klinikstraße 33
                  35392 Gießen
                  Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Michael Gräf
                  Prof. Dr. med. Michael Gräf Leitender Oberarzt Augenheilkunde Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Augenheilkunde

                  Prof. Dr. med. Michael Gräf

                  Facharzt/-ärztin: Augenheilkunde
                  Position: Leitender Oberarzt
                  Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Michael Gräf

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Augenheilkunde
                  Klinikname:
                  Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
                  Fachabteilung:
                  Augenheilkunde

                  Klinikschwerpunkte:

                  • Konservative und operative Therapie aller Erkrankungen des vorderen und hinteren Abschnittes des Auges
                  • Konservative und operative Kinderophthalmologie inklusive Frühgeborenenbetreuung und Telemedizin (Reading-Center)
                  • Konservative und operative Therapie sämtlicher Schielformen
                  • Lidchirurgie inklusive plastischer Operationen
                  • Neuroophthalmologie
                  • Ophthalmogenetik mit molekulargenetischem und elektrophysiologischem Labor

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Schielen und Augenbewegungsstörungen
                  • Neuroophthalmologie
                  • Amblyopie

                  Weiterbildungsermächtigungen

                  • Augenheilkunde (60 Monate)

                  Kontakt

                  T.+49 641 9854 3800
                  F.+49 641 9854 3809
                  Universitätsklinikum Gießen
                  Friedrichstraße 18
                  35392 Gießen
                  Oberärztin PD Dr. med. Daniela Göppner
                  PD Dr. med. Daniela Göppner Oberärztin Dermatologie, Venerologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Dermatoonkologie

                  PD Dr. med. Daniela Göppner

                  Facharzt/-ärztin: Dermatologie, Venerologie
                  Zusatz: Medikamentöse Tumortherapie
                  Position: Oberärztin
                  Oberärztin PD Dr. med. Daniela Göppner

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Haut- und Geschlechtskrankheiten
                  Klinikname:
                  Klinik für Dermatologie und Allergologie
                  Fachabteilung:
                  Dermatoonkologie

                  Klinikschwerpunkte:

                  • Dermatologie
                  • Immundermatologie
                  • Dermatoonkologie
                  • Dermatochirurgie
                  • Dermatohistopathologie
                  • Allergologie
                  • Berufsdermatologie
                  • Dermatomykologie
                  • Lasertherapie

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren wie deren Metastasen
                  • Diagnostik von Hauttumoren mittels OCT, Impedanzspektroskopie, Multiphotonentomographie und Sonographie
                  • Feinnadel-Punktion von Hauttumoren
                  • Systemtherapie von Hauttumoren mittels zielgerichteter Therapie, Immun- wie Chemotherapie
                  • Lokoregionäre Metastasentherapie wie Elektrochemotherapie, -Applikation und virolythische Verfahren
                  • Hauptprüfer in mehr als 25 Phase 3- und 4-Studien bezüglich der Therapie von metastasierten Hauttumoren

                  Weiterbildungsermächtigungen

                  • Dermatologie und Venerologie (60 Monate)
                  • Allergologie (18 Monate)

                  Kontakt

                  T.+49 641 9854 3204
                  F.+49 641 9854 3219
                  Universitätsklinikum Gießen
                  Gaffkystraße 14
                  35392 Gießen
                  Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Umw. Frank Günther
                  Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Umw. Frank Günther Leiter einer Sektion Hygiene, Umweltmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Krankenhaushygiene

                  Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Umw. Frank Günther

                  Facharzt/-ärztin: Hygiene, Umweltmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie
                  Zusatz: Diplom Umweltwissenschaftler
                  Position: Leiter einer Sektion
                  Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Umw. Frank Günther

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Hygiene und Umweltmedizin
                  Klinikname:
                  Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
                  Fachabteilung:
                  Krankenhaushygiene

                  Klinikschwerpunkte:

                  • Krankenhaushygiene
                  • Umweltmedizin
                  • Infektionsepidemiologie
                  • Medizinische Mikrobiologie
                  • Infektiologie

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Krankenhaushygiene
                  • Umwelthygiene
                  • Infektionsepidemiologie
                  • Medizinische Mikrobiologie
                  • Infektiologie

                  Weiterbildungsermächtigungen

                  • Hygiene und Umweltmedizin (48 Monate)

                  Kontakt

                  T.+49 6421 58 62336
                  F.+49 6421 58 66420
                  Universitätsklinikum Marburg
                  Hans-Meerwein-Straße
                  35043 Marburg
                  Abteilungsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Günther
                  Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Günther Abteilungsdirektor Innere Medizin, Pneumologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pneumologie

                  Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Günther

                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Pneumologie
                  Zusatz: Internistische Intensivmedizin, Schlafmedizin
                  Position: Abteilungsdirektor
                  Abteilungsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Günther

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Innere Medizin
                  Klinikname:
                  Medizinische Klinik und Poliklinik II
                  Fachabteilung:
                  Pneumologie

                  Klinikschwerpunkte:

                  • DPLD
                  • Pulmonale Hypertonie
                  • ARDS
                  • COPD
                  • Emphysem

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Diffus Parenchymatöse Lungenerkrankungen (DPLD)

                  Weiterbildungsermächtigungen

                  • Innere Medizin (60 Monate)
                  • Pneumologie (36 Monate)

                  Kontakt

                  T.+49 641 9854 2502
                  F.+49 641 9854 2508
                  Universitätsklinikum Gießen
                  Klinikstraße 36
                  35392 Gießen
                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Christian Hamm
                  Univ.-Prof. Dr. med. Christian Hamm Klinikdirektor Innere Medizin, Kardiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kardiologie und Angiologie

                  Univ.-Prof. Dr. med. Christian Hamm

                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Kardiologie
                  Zusatz: Internistische Intensivmedizin, interventionelle Kardiologie
                  Position: Klinikdirektor
                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Christian Hamm

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Innere Medizin
                  Klinikname:
                  Medizinische Klinik I
                  Fachabteilung:
                  Kardiologie und Angiologie

                  Klinikschwerpunkte:

                  • Interventionelle Kardiologie
                  • Klappeneingriffe (TAVI, Mitraclip)
                  • Elektrophysiologie
                  • Herzinsuffizienz
                  • Hypertonie
                  • Sportkardiologie

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Koronarinterventionen
                  • Klappeneingriffe
                  • Rhythmologie

                  Weiterbildungsermächtigungen

                  • Innere Medizin (72 Monate)
                  • Kardiologie (24 Monate)

                  Kontakt

                  T.0641 985 42101
                  F.0641 985 42109
                  Universitätsklinikum Gießen
                  Klinikstraße 33
                  35392 Gießen
                  Stellv. Klinikdirektor Dr. med. Bernd Hanewald
                  Dr. med. Bernd Hanewald Stellv. Klinikdirektor Psychiatrie, Psychotherapie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Psychiatrie und Psychotherapie

                  Dr. med. Bernd Hanewald

                  Facharzt/-ärztin: Psychiatrie, Psychotherapie
                  Position: Stellv. Klinikdirektor
                  Stellv. Klinikdirektor Dr. med. Bernd Hanewald

                  Standort

                  Fachrichtung:
                  Psychiatrie und Psychotherapie
                  Klinikname:
                  Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie
                  Fachabteilung:
                  Psychiatrie und Psychotherapie

                  Klinikschwerpunkte:

                  • Depressive Störungen
                  • Angststörungen
                  • Zwangsstörungen
                  • Anpassungs- und Belastungsstörungen
                  • Schwere Trauer- oder Trennungssituationen
                  • Folgen von Missbrauch- oder Gewalterfahrungen
                  • Somatoforme Störungen
                  • Andrere psychische Störungen und Krisen

                  Persönliche Spezialisierungen

                  • Traumatherapie
                  • EMDR (Behandlungsmethode zur Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung)

                  Weiterbildungsermächtigungen

                    Kontakt

                    T.+49 641 9854 5700
                    F.+49 641 9854 5752
                    Universitätsklinikum Gießen
                    Klinikstraße 33
                    35392 Gießen
                    Chefarzt Dr. med. Andreas Happ
                    Dr. med. Andreas Happ Chefarzt Haut-, Geschlechtskrankheiten Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Dermatologie

                    Dr. med. Andreas Happ

                    Facharzt/-ärztin: Haut-, Geschlechtskrankheiten
                    Zusatz: Allergologie
                    Position: Chefarzt
                    Chefarzt Dr. med. Andreas Happ

                    Standort

                    Fachrichtung:
                    Haut- und Geschlechtskrankheiten
                    Klinikname:
                    Klinik für Dermatologie
                    Fachabteilung:
                    Dermatologie

                    Klinikschwerpunkte:

                    • Dermatoonkologie

                    Persönliche Spezialisierungen

                    • Allergologie
                    • Medikamentöse Tumortherapie

                    Weiterbildungsermächtigungen

                    • Haut- und Geschlechtskrankheiten (54 Monate)
                    • Praxis im MVZ (30 Monate)
                    • Allergologie (12 Monate)

                    Kontakt

                    T.0335 548 4700
                    F.0335 548 4702
                    Klinikum Frankfurt (Oder)
                    Müllroser Chaussee 7
                    15236 Frankfurt (Oder)
                    Leitender Arzt Dr. med. Markus Harasim
                    Dr. med. Markus Harasim Leitender Arzt Urologie MVZ Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Urologie

                    Dr. med. Markus Harasim

                    Facharzt/-ärztin: Urologie
                    Position: Leitender Arzt
                    Leitender Arzt Dr. med. Markus Harasim

                    Standort

                    Fachrichtung:
                    Urologie
                    Klinikname:
                    MVZ am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt
                    Fachabteilung:
                    Urologie

                    Klinikschwerpunkte:

                    • Ambulante urologische Grundversorgung

                    Persönliche Spezialisierungen

                      Weiterbildungsermächtigungen

                        Kontakt

                        T.09771-66 31200
                        F.09771-66 39200
                        MVZ Campus Bad Neustadt
                        Von-Guttenberg-Str. 16
                        97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                        Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Hartmann
                        Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Hartmann Chefarzt Neurologie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Neurologie

                        Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Hartmann

                        Facharzt/-ärztin: Neurologie
                        Position: Chefarzt
                        Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Hartmann

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Neurologie
                        Klinikname:
                        Klinik für Neurologie
                        Fachabteilung:
                        Neurologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Neurovaskuläre Erkrankung inklusive AVM
                        • Kavernöse Malformationen und Aneurysmen
                        • Botox Zentrum
                        • Neurolgoische Intensivmedizin

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Neurovaskuläre Erkrankungen
                        • Zerebrale Gefäßmalformationen
                        • Neurovaskulärer Ultraschall

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Neurologie (60 Monate)
                        • Neurointensivmedizin (12 Monate)

                        Kontakt

                        T.0335 548 2941
                        F.0335 548 3958
                        Klinikum Frankfurt (Oder)
                        Müllroser Chaussee 7
                        15236 Frankfurt (Oder)
                        Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Edmund Hartung
                        Priv.-Doz. Dr. med. Edmund Hartung Chefarzt Anästhesiologie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Anästhesiologie

                        Priv.-Doz. Dr. med. Edmund Hartung

                        Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                        Zusatz: Intensivmedizin
                        Position: Chefarzt
                        Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Edmund Hartung

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Anästhesiologie
                        Klinikname:
                        Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
                        Fachabteilung:
                        Anästhesiologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Herz-, Thorax-, Gefäßanästhesie
                        • Neuroanästhesie
                        • Geburtshilfliche Anästhesie
                        • Intensivmedizin und Schmerztherapie
                        • Regionalanästhesie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Herz-, Thorax-, Gefäßanästhesie, Extrakorporale Verfahren, Hypothermie, Invasive Haemodynamik
                        • Neuroanästhesie
                        • Geburtshilfliche Anästhesie
                        • Regionalanästhesie
                        • Maligne Hyperthermie
                        • Neuromuskuläre Erkrankungen
                        • Ultraschall Nerven und Gefäße

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Anästhesiologie (60 Monate)
                        • Intensivmedizin (24 Monate)

                        Kontakt

                        T.0335 548 2550
                        F.0335 549 2559
                        Klinikum Frankfurt (Oder)
                        Müllroser Chaussee 7
                        15236 Frankfurt (Oder)
                        Leiter einer Sektion Dr. med. Holger Hauch
                        Dr. med. Holger Hauch Leiter einer Sektion Kinderheilkunde, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Palliativmedizin

                        Dr. med. Holger Hauch

                        Facharzt/-ärztin: Kinderheilkunde, Jugendmedizin
                        Zusatz: Pädiatrische Hämatologie, Hämostaseologie, Notfallmedizin, Palliativmedizin
                        Position: Leiter einer Sektion
                        Leiter einer Sektion Dr. med. Holger Hauch

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Kinder- und Jugendmedizin
                        Klinikname:
                        Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
                        Fachabteilung:
                        Palliativmedizin

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Hämatologisch-onkologische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
                        • Internationales Referenzzentrum Hodgkin Lymphome
                        • Autologe und allogene Stammzelltransplantation
                        • Behandlungseinheit für personalisierte Medizin (Phase I/II Unit)
                        • Im Rhön-Netzwerk für krebskranke Kinder verfügbar: Protonenbehandlung, Molekulare Tumordiagnostik

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Kinder- und Jugendmedizin
                        • Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Palliativmedizin ( 12 Monate)

                        Kontakt

                        T.+49 641 9854 3907
                        F.+49 641 9854 3988
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Klinikstraße 33
                        35392 Gießen
                        Oberarzt PD Dr. med., Ph. D. Matthias Hecker
                        PD Dr. med., Ph. D. Matthias Hecker Oberarzt Innere Medizin, Pneumologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Infektiologie

                        PD Dr. med., Ph. D. Matthias Hecker

                        Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Pneumologie
                        Zusatz: Intensivmedizin, Notfallmedizin, Infektiologie, Palliativmedizin, Ernährungsmedizin
                        Position: Oberarzt
                        Oberarzt PD Dr. med., Ph. D. Matthias Hecker

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Innere Medizin
                        Klinikname:
                        Medizinische Klinik und Poliklinik II
                        Fachabteilung:
                        Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Infektiologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Lungenerkrankungen
                        • Infektionserkrankungen
                        • Intensivmedizinische Erkrankungen

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Lungentransplantation
                        • Internistische Intensivmedizin (insbesondere ARDS/ECMO-Therapie)
                        • Diagnostische und interventionelle Bronchoskopie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Innere Medizin (60 Monate)
                        • Pneumologie (36 Monate)
                        • Intensivmedizin (24 Monate)
                        • Schlafmedizin (12 Monate)

                        Kontakt

                        T.+49 641 9855 6755
                        F.+49 641 9855 1259
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Klinikstraße 33
                        35392 Gießen
                        Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Axel Hegele
                        Prof. Dr. med. Axel Hegele Leitender Oberarzt Urologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Urologie und Kinderurologie

                        Prof. Dr. med. Axel Hegele

                        Facharzt/-ärztin: Urologie
                        Zusatz: Medikamentöse Tumortherapie, Fachkunde Strahlenschutz, Hygienebeauftragter Arzt (Modul I)
                        Position: Leitender Oberarzt
                        Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Axel Hegele

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Urologie
                        Klinikname:
                        Klinik für Urologie und Kinderurologie
                        Fachabteilung:
                        Urologie und Kinderurologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Prostatakarzinom
                        • Zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum
                        • Mitglied im OZ des Comprehensive Cancer Center (CCC) Marburg
                        • Roboterassistierte OP-Verfahren
                        • Harnblasenkarzinom
                        • Nierenzellkarzinom
                        • Kinderurologie
                        • Endourologie
                        • Harnsteine

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Urologische Onkologie - operative und medikamentöse Therapie urologischer Malignome (Prostatakarzinom, Harnblasenkarzinom, Nierenzellkarzinom)
                        • Kinderurologie
                        • Urogynäkologie - Diagnostik und Therapie der verschiedenen Formen der Harninkontinenz
                        • Roboter-assistierte Operationen (Urologisches daVinci Zentrum Marburg)
                        • Zertifizierter Berater der Deutschen Kontinenzgesellschaft e.V.
                        • 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Immun- und Targeted Therapie e.V. (DGFIT)
                        • Mitglied des Expertengremiums "off-label Therapie" des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)
                        • Aufnahme in die Liste der Spezialisten für Krebsbehandlung/Onkologie der Hessischen Krebsgesellschaft e.V.

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Urologie (60 Monate)
                        • Medikamentöse Tumortherapie (12 Monate)

                        Kontakt

                        T.+49 6421 586 3695
                        F.+49 6421 586 5590
                        Universitätsklinikum Marburg
                        Baldingerstraße
                        35033 Marburg
                        Chefarzt Dr. med. Nils Heinze
                        Dr. med. Nils Heinze Chefarzt Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                        Dr. med. Nils Heinze

                        Facharzt/-ärztin: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                        Zusatz: Ärztliches Qualitätsmanagement, Fachexperte Deutsche Krebsgesellschaft/OnkoZert
                        Position: Chefarzt
                        Chefarzt Dr. med. Nils Heinze

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                        Klinikname:
                        Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                        Fachabteilung:
                        Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Tumorchirurgie
                        • Endoskopische Schädelbasischirurgie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Plastische Operationen
                        • Allergologie
                        • Schlafmedizin
                        • Stimm- und Sprachstörungen

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde (60 Monate)
                        • Schlafmedizin (18 Monate)

                        Kontakt

                        T.0335 548 2681
                        F.0335 548 2699
                        Klinikum Frankfurt (Oder)
                        Müllroser Chaussee 7
                        15232 Frankfurt (Oder)
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christian Heiß
                        Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christian Heiß Klinikdirektor Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

                        Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christian Heiß

                        Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie
                        Zusatz: Spezielle Unfallchirurgie, Sport- und Notfallmedizin, Durchgangsarzt, physikalische Therapie und Balneologie
                        Position: Klinikdirektor
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christian Heiß

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Chirurgie
                        Klinikname:
                        Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie
                        Fachabteilung:
                        Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Konservative und operative Frakturversorgung inklusive Kindertraumatologie, Handchirurgie
                        • Polytraumaversorgung
                        • Arthroskopische Chirurgie
                        • Endoprothetik aller Gelenke
                        • Osteoporotische Frakturversorgung (Alterstraumatologie)

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Frakturversorgung
                        • Sporttraumatologie
                        • Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie
                        • Alterstraumatologie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate)
                        • Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)
                        • Handchirurgie (36 Monate in der Klinik)

                        Kontakt

                        T.0641 985 44601
                        F.0641 985 44609
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Rudolf-Buchheim-Str. 7
                        35392 Gießen
                        Abteilungsdirektorin Univ.-Prof. Dr. med., PhD Susanne Herold
                        Univ.-Prof. Dr. med., PhD Susanne Herold Abteilungsdirektorin Innere Medizin, Pneumologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Infektiologie

                        Univ.-Prof. Dr. med., PhD Susanne Herold

                        Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Pneumologie
                        Zusatz: Infektiologie
                        Position: Abteilungsdirektorin
                        Abteilungsdirektorin Univ.-Prof. Dr. med., PhD Susanne Herold

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Innere Medizin
                        Klinikname:
                        Medizinische Klinik II
                        Fachabteilung:
                        Infektiologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Infektionen der Atmungsorgane
                        • Tuberkulose
                        • Infektionen von Knochen und Weichteilen
                        • Urologisch und sexuell übertragbare Infektionen
                        • Infektionen mit multiresistenten Keimen
                        • Virushepatitis und andere chronische Virusinfektionen
                        • HIV/AIDS
                        • Reise- und Tropenmedizin
                        • Parasitäre Infektionen
                        • Antibiotic Stewardship

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Respiratorische Infektionen
                        • Virusinfektionen
                        • Antibiotic Stewardship
                        • Multiresistente Erreger

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Zusatzbezeichnung Infektiologie (volle Weiterbildungszeit)

                        Kontakt

                        T.+49 641 985 57061
                        F.+49 641 985 42357
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Klinikstraße 33
                        35392 Gießen
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Michael Hertl
                        Univ.-Prof. Dr. med. Michael Hertl Klinikdirektor Dermatologie, Venerologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Dermatologie und Allergologie

                        Univ.-Prof. Dr. med. Michael Hertl

                        Facharzt/-ärztin: Dermatologie, Venerologie
                        Zusatz: Allergologie, medikamentöse Tumortherapie, Laborkunde (fachgebunden), Dermatohistologie
                        Position: Klinikdirektor
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Michael Hertl

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Haut- und Geschlechtskrankheiten
                        Klinikname:
                        Klinik für Dermatologie und Allergologie
                        Fachabteilung:
                        Dermatologie und Allergologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Entzündliche Hauterkrankungen (Psoriasis, atopisches Ekzem)
                        • Allergologie
                        • Autoimmunerkrankungen
                        • Hauttumoren (weißer Hautkrebs, Melanom)
                        • Genodermatosen (Mosaike)
                        • Chronische Wunden
                        • Histopathologie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Entzündliche Hauterkrankungen
                        • Autoimmunerkrankungen und Allergologie
                        • Blasenbildende Autoimmundermatosen

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Haut- und Geschlechtskrankheiten (60 Monate)
                        • Allergologie (18 Monate)

                        Kontakt

                        T.06421 58 66280
                        F.06421 58 62902
                        Universitätsklinikum Marburg
                        Baldingerstraße
                        35043 Marburg
                        Abteilungsdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Christiane Hey
                        Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Christiane Hey Abteilungsdirektorin Phoniatrie, Pädaudiologie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Phoniatrie und Pädaudiologie

                        Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Christiane Hey

                        Facharzt/-ärztin: Phoniatrie, Pädaudiologie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                        Position: Abteilungsdirektorin
                        Abteilungsdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Christiane Hey

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                        Klinikname:
                        Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie
                        Fachabteilung:
                        Phoniatrie und Pädaudiologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Neugeborenen-Hörscreening
                        • Implantversorgung kindlicher Hörstörungen (CI und Mittelohrimplantate)
                        • Schluckstörungen, insbesondere bei Kopf-Hals-Tumoren und intensivpflichtigen Patienten
                        • Stimmstörungen (Sing- und Sprechstimme)
                        • Kraniofaziale Fehlbildungen (z. B. LKG-Spalten)

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Neugeborenen-Hörscreening und Versorgung kindlicher Hörstörungen
                        • Funktionsstörungen bei Kopf-Hals-Tumor
                        • Stimmstörungen (Sing- und Sprechstimme)

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Phoniatrie und Pädaudiologie (48 Monate)

                        Kontakt

                        T.06421 58 66439
                        F.06421 58 62824
                        Universitätsklinikum Marburg
                        Baldingerstraße
                        35043 Marburg
                        Chefarzt Dr. med. Frank Hoffmann
                        Dr. med. Frank Hoffmann Chefarzt Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Traumatologie und Handchirurgie

                        Dr. med. Frank Hoffmann

                        Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie
                        Zusatz: Spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie, chirurgische Intensivmedizin
                        Position: Chefarzt
                        Chefarzt Dr. med. Frank Hoffmann

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Chirurgie
                        Klinikname:
                        Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie
                        Fachabteilung:
                        Traumatologie und Handchirurgie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Hand-, Fuß-, Schulterchirurgie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Polytraumaversorgung
                        • Handchirurgie
                        • Wirbelsäulenverletzungen

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Orthopädie und Unfallchirurgie (60 Monate)
                        • Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)
                        • Handchirurgie (36 Monate)

                        Kontakt

                        T.0335 548 2601
                        F.0335 548 2602
                        Klinikum Frankfurt (Oder)
                        Müllroser Chaussee 7
                        15236 Frankfurt (Oder)
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Hofmann
                        Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Hofmann Klinikdirektor Urologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Urologie und Kinderurologie

                        Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Hofmann

                        Facharzt/-ärztin: Urologie
                        Position: Klinikdirektor
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Hofmann

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Urologie
                        Klinikname:
                        Klinik für Urologie und Kinderurologie
                        Fachabteilung:
                        Urologie und Kinderurologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Prostatakarzinom
                        • Harnblasenkarzinom
                        • Nierentumor
                        • Harnsteine
                        • Kinderurologie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Urologisch-onkologische Chirurgie
                        • Endoskopische Urologie
                        • Urogynäkologie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Urologie (60 Monate)
                        • Medikamentöse Tumortherapie (12 Monate)

                        Kontakt

                        T.06421 58 66239
                        F.06421 58 66242
                        Universitätsklinikum Marburg
                        Baldingerstraße
                        35043 Marburg
                        Leitende Oberärztin Dr. med. Angélique Holland
                        Dr. med. Angélique Holland Leitende Oberärztin Innere Medizin, Pneumologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Pneumologie

                        Dr. med. Angélique Holland

                        Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Pneumologie
                        Zusatz: Internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Somnologie
                        Position: Leitende Oberärztin
                        Leitende Oberärztin Dr. med. Angélique Holland

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Innere Medizin
                        Klinikname:
                        Klinik für Pneumologie
                        Fachabteilung:
                        Pneumologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Pneumologische Intensivmedizin
                        • COPD/Asthma
                        • Lungenkarzinom
                        • Schlafmedizin

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Diagnostische und interventionelle Bronchoskopie
                        • Endobronchialer Ultraschall (EBUS)
                        • Rekanalisation, Stentimplantation
                        • Kryobiopsien, Kryotherapie
                        • Endoskopische Lungenvolumenreduktion
                        • Internistische Intensivmedizin

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Innere Medizin (60 Monate)
                        • Pneumologie (36 Monate)
                        • Intensivmedizin (24 Monate)
                        • Schlafmedizin (18 Monate)

                        Kontakt

                        T.+49 6421 586 6451
                        F.+49 6421 586 8987
                        Universitätsklinikum Marburg
                        Baldingerstraße
                        35033 Marburg
                        Leiterin einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Katharina Holzer
                        Univ.-Prof. Dr. med. Katharina Holzer Leiterin einer Sektion Chirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Endokrine Chirurgie

                        Univ.-Prof. Dr. med. Katharina Holzer

                        Facharzt/-ärztin: Chirurgie
                        Zusatz: Viszeralchirurgie, Fellow of European Board of Surgery Endocrine
                        Position: Leiterin einer Sektion
                        Leiterin einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Katharina Holzer

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Chirurgie
                        Klinikname:
                        Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
                        Fachabteilung:
                        Endokrine Chirurgie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Onkologische Chirurgie
                        • Pankreaschirurgie
                        • Endokrine Chirurgie
                        • Gefäßchirurgie inklusive endovaskulärer Thoraxchirurgie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Gutartige Schilddrüsenerkrankungen (Morbus Basedow, Rezidivstruma, Struma nodosa)
                        • Neuro-endokrine Tumore des gesamten Gastrointestinaltraktes
                        • Benigne und maligne Nebennierentumore
                        • Schilddrüsenkarzinome
                        • Nebenschilddrüsenerkrankungen (primär und sekundär)

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)
                        • Viszeralchirurgie (72 Monate)

                        Kontakt

                        T.+49 6421 58 66443
                        F.+49 6421 58 68995
                        Universitätsklinikum Marburg
                        Baldingerstraße
                        35043 Marburg
                        Chefärztin Dr. med. Vivien Homberg
                        Dr. med. Vivien Homberg Chefärztin Neurologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Neurologie und neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation

                        Dr. med. Vivien Homberg

                        Facharzt/-ärztin: Neurologie
                        Zusatz: Epileptologie
                        Position: Chefärztin
                        Chefärztin Dr. med. Vivien Homberg

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Neurologie
                        Klinikname:
                        Neurologie
                        Fachabteilung:
                        Neurologie und neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Schlaganfall, cerebrovaskuläre Erkrankungen
                        • Epilepsie (mit KV-Ermächtigungsambulanz)
                        • Multiple Sklerose (mit KV-Ermächtigungsambulanz)
                        • Morbus Parkinson
                        • Demenz (Diagnostik)
                        • Botulinumtoxin-Sprechstunde (KV-Ermächtigungsambulanz)

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Schlaganfall
                        • Epilepsie mit zusätzlich DGfE-zertifizierter KV-Ermächtigungsambulanz
                        • Zerebrovaskuläre Erkrankungen

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Neurologie (48 Monate)
                        • EEG-Ausbildungsbefugnis der DGKN

                        Kontakt

                        T.036458 5 1700
                        F.036458 5 3511
                        Zentralklinik Bad Berka
                        Robert-Koch-Allee 9
                        99437 Bad Berka
                        Chefarzt Prof. Dr. med. Merten Hommann
                        Prof. Dr. med. Merten Hommann Chefarzt Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Allgemeine Chirurgie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Allgemein- und Viszeralchirurgie

                        Prof. Dr. med. Merten Hommann

                        Facharzt/-ärztin: Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Allgemeine Chirurgie
                        Position: Chefarzt
                        Chefarzt Prof. Dr. med. Merten Hommann

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Chirurgie
                        Klinikname:
                        Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
                        Fachabteilung:
                        Allgemein- und Viszeralchirurgie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Neuroendokrine Tumoren
                        • Onkologie
                        • Endokrine Chirurgie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Hepatobiliäre Chirurgie
                        • Pankreaschirurgie
                        • Onkologische Chirurgie
                        • Viszeralchirurgie
                        • Leber- und Pankreaschirurgie
                        • Chirurgie Neuroendokriner Tumoren
                        • Endokrine Chirurgie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Viszeralchirurgie (72 Monate)
                        • Spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate)
                        • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)

                        Kontakt

                        T.036458 5 2701
                        F.036458 5 3536
                        Zentralklinik Bad Berka
                        Robert-Koch-Allee 9
                        99437 Bad Berka
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Dr. med. Hans-Peter Howaldt
                        Univ.-Prof. Dr. med. dent. Dr. med. Hans-Peter Howaldt Klinikdirektor Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Plastische Operationen

                        Univ.-Prof. Dr. med. dent. Dr. med. Hans-Peter Howaldt

                        Facharzt/-ärztin: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
                        Zusatz: Plastische Operationen
                        Position: Klinikdirektor
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Dr. med. Hans-Peter Howaldt

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
                        Klinikname:
                        Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
                        Fachabteilung:
                        Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Plastische Operationen

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Tumorchirurgie inklusive Mikrochirurgie
                        • Traumatologie
                        • Behandlung von kraniofazialen Fehlbildungen (gemeinsam mit Neurochirurgie)
                        • Orthognathe Chirurgie
                        • Zahnärztliche Implantologie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Tumorchirurgie im Kiefer-Gesichtsbereich
                        • Orthognathe Chirurgie inklusive Implantologie
                        • Fehlbildungschirurgie (kraniofaziale Chirurgie und Lippen-Kiefer-Gaumenspalten)

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (60 Monate)
                        • Plastische Operationen (24 Monate)
                        • Oralchirurgie (36 Monate)

                        Kontakt

                        T.0641 985 46270
                        F.0641 985 46275
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Klinikstraße 33
                        35392 Gießen
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Joachim Hoyer
                        Univ.-Prof. Dr. med. Joachim Hoyer Klinikdirektor Innere Medizin, Nephrologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Nephrologie

                        Univ.-Prof. Dr. med. Joachim Hoyer

                        Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Nephrologie
                        Zusatz: Hypertensiologie
                        Position: Klinikdirektor
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Joachim Hoyer

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Innere Medizin
                        Klinikname:
                        Klinik für Nephrologie
                        Fachabteilung:
                        Nephrologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Glomerulonephritiden und Autoimmunerkrankungen
                        • Nierentransplantation (inklusive Lebendspende)
                        • Akutes Multiorgan- und Nierenversagen
                        • Schwere Hypertonieformen
                        • Genetische Nieren- und Autoimmunerkrankungen

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Nephrologie und Transplantationsnephrologie
                        • Internistische Intensivmedizin
                        • Hypertensiologie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Innere Medizin und Nephrologie (36 Monate)
                        • Innere Medizin (60 Monate)

                        Kontakt

                        T.06421 58 66481
                        F.06421 58 66365
                        Universitätsklinikum Marburg
                        Baldingerstraße 1
                        35043 Marburg
                        Leitender Oberarzt Dr. med. Robert Hudek
                        Dr. med. Robert Hudek Leitender Oberarzt Orthopädie, Unfallchirurgie MVZ Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Schulter- und Ellbogenchirurgie

                        Dr. med. Robert Hudek

                        Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
                        Zusatz: Zertifizierter Schulter- & Ellbogenchirurg der DVSE
                        Position: Leitender Oberarzt
                        Leitender Oberarzt Dr. med. Robert Hudek

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Orthopädie
                        Klinikname:
                        MVZ am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt
                        Fachabteilung:
                        Schulter- und Ellbogenchirurgie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Erkrankungen der Rotatorenmanschette
                        • Schulterinstabilität
                        • Schultersteife
                        • Arthrose des Schultergelenks
                        • Frakturen des Schultergürtels und deren Folgezustände
                        • Infektionen
                        • Arthroskopie des Ellenbogengelenks
                        • Gelenkblockierungen und freie Gelenkkörper des Ellenbogengelenks
                        • Ellenbogeninstabilität
                        • Frakturen des Ellenbogengelenks und deren Folgezustände
                        • Künstlicher Ersatz des Ellenbogengelenks
                        • Ellenbogenarthrose

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Revisionen
                        • Gesamtes Spektrum der Schulter- & Ellbogenchirurgie
                        • Behandlung von Infekten
                        • Arthroskopische Chirurgie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Orthopädie und Unfallchirurgie (12 Monate)

                        Kontakt

                        T.09771 66 22570
                        F.09771 66 9823550
                        MVZ Campus Bad Neustadt
                        Von-Guttenberg-Straße 11
                        97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                        Leiter einer Sektion PD Dr. med. Rüdiger Hörbelt
                        PD Dr. med. Rüdiger Hörbelt Leiter einer Sektion Chirurgie, Allgemeinchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Chirurgie

                        PD Dr. med. Rüdiger Hörbelt

                        Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Allgemeinchirurgie
                        Position: Leiter einer Sektion
                        Leiter einer Sektion PD Dr. med. Rüdiger Hörbelt

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Chirurgie
                        Klinikname:
                        Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantation- und Kinderchirurgie
                        Fachabteilung:
                        Chirurgie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum (DKG) für Darmkrebs, Pankreaskrebs und Magenkrebs
                        • Zertifiziertes Onkologisches Zentrum (DKG)
                        • Kompetenzzentrum Chirurgische Erkrankungen des Pankreas (DGAV)
                        • Kompetenzzentrum Organgruppe Peritoneum (DGAV)
                        • Lungenkrebszentrum Mittelhessen
                        • Adipositaschirurgie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Therapie maligner Erkrankungen des Peritoneums, Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie (HIPEC)
                        • Pankreaschirurgie
                        • Hepatobiliäre Chirurgie
                        • Onkologische Chirurgie des oberen und unteren Gastrointestinaltrakts
                        • Minimalinvasive Chirurgie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Viszeralchirurgie (72 Monate)
                        • Thoraxchirurgie (72 Monate)
                        • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)

                        Kontakt

                        T.+49 641 9854 4701
                        F.+49 641 9854 4709
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Rudolf-Buchheim-Straße 7
                        35385 Gießen
                        Chefarzt Prof. Dr. med. Dieter Hörsch
                        Prof. Dr. med. Dieter Hörsch Chefarzt Innere Medizin, Gastroenterologie, Endokrinologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Gastroenterologie und Endokrinologie

                        Prof. Dr. med. Dieter Hörsch

                        Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Gastroenterologie, Endokrinologie
                        Position: Chefarzt
                        Chefarzt Prof. Dr. med. Dieter Hörsch

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Innere Medizin
                        Klinikname:
                        Innere Medizin, Gastroenterologie und Endokrinologie
                        Fachabteilung:
                        Gastroenterologie und Endokrinologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Neuroendokrine Tumoren
                        • Seltene Tumoren
                        • Endokrinologie
                        • Interventionelle Endoskopie
                        • Allgemeine und spezielle Endokrinologie
                        • Schilddrüsenkarzinome
                        • Diabetologie
                        • Kolorektale Karzinome

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Interventionelle Endoskopie
                        • Onkologie
                        • Endokrinologie
                        • Neuroendokrine Tumoren
                        • seltene Tumoren
                        • Hepatobiliäre Tumoren
                        • Pankreaskarzinom

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Innere Medizin (60 Monate)
                        • Gastroenterologie (24 Monate)

                        Kontakt

                        T.036458 5 2600
                        F.036458 5 3535
                        Zentralklinik Bad Berka
                        Robert-Koch-Allee 9
                        99437 Bad Berka
                        Ärztlicher Leiter PD Dr. med. Can Imirzalioglu
                        PD Dr. med. Can Imirzalioglu Ärztlicher Leiter Medizinische Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Medizinische Mikrobiologie

                        PD Dr. med. Can Imirzalioglu

                        Facharzt/-ärztin: Medizinische Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie
                        Zusatz: Antibiotic Stewardship (ABS) Experte (DGI), DTMPH
                        Position: Ärztlicher Leiter
                        Ärztlicher Leiter PD Dr. med. Can Imirzalioglu

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Medizinische Mikrobiologie
                        Klinikname:
                        Institut für Medizinische Mikrobiologie
                        Fachabteilung:
                        Medizinische Mikrobiologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Klinische Mikrobiologie und molekulare Diagnostik
                        • Reise- und Tropenmedizin (Diagnostik und Therapie)
                        • Antibiotic Stewardship (ABS), Diagnostic Stewardship

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Antibiotikatherapie/ Antibiotic Stewardship (ABS)
                        • Molekulare Infektionsdiagnostik und Infektionsepidemiologie
                        • Reise- und Tropenmedizinische Diagnostik und Therapie
                        • Klinische Mikrobiologie
                        • Diagnostik und Therapie multi-/hochresistenter bakterieller Erreger

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

                        Kontakt

                        T.0641-9941260/-81
                        F.0641-9941299
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Schubertstrasse 81
                        35392 Gießen
                        Stellv. Klinikdirektor PD Dr. med. Bernd Ishaque
                        PD Dr. med. Bernd Ishaque Stellv. Klinikdirektor Orthopädie, Unfallchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Orthopädie und orthopädische Chirurgie

                        PD Dr. med. Bernd Ishaque

                        Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
                        Zusatz: Spezielle orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Manuelle Medizin, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin, Röntgendiagnostik (Skelett)
                        Position: Stellv. Klinikdirektor
                        Stellv. Klinikdirektor PD Dr. med. Bernd Ishaque

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Allgemeinmedizin
                        Klinikname:
                        Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
                        Fachabteilung:
                        Orthopädie und orthopädische Chirurgie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Endoprothetik
                        • Arthroskopische Chirurgie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Endoprothetik (Hüfte, Knie, Schulter)
                        • Minimal-invasive Verfahren
                        • Revisionsendoprothetik
                        • Arthroskopische Chirurgie
                        • Bandplastiken
                        • Rekonstruktionen Knorpel

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Orthopädie und Unfallchirurgie (48 Monate)
                        • Spezielle orthopädische Chirurgie (24 Monate)

                        Kontakt

                        T.+49 641 9854 2913
                        F.+49 641 9854 2969
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Klinikstraße 32
                        35392 Gießen
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Thilo Jakob
                        Univ.-Prof. Dr. med. Thilo Jakob Klinikdirektor Dermatologie, Venerologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Dermatologie und Venerologie

                        Univ.-Prof. Dr. med. Thilo Jakob

                        Facharzt/-ärztin: Dermatologie, Venerologie
                        Zusatz: Allergologie
                        Position: Klinikdirektor
                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Thilo Jakob

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Haut- und Geschlechtskrankheiten
                        Klinikname:
                        Klinik für Dermatologie und Allergologie
                        Fachabteilung:
                        Dermatologie und Venerologie

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Immundermatologie
                        • Dermatoonkologie
                        • Dermatochirurgie
                        • Dermatohistopathologie
                        • Allergologie
                        • Berufsdermatologie
                        • Dermatomykologie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Immundermatologie
                        • Allergologie

                        Weiterbildungsermächtigungen

                        • Dermatologie und Venerologie (60 Monate)
                        • Allergologie (18 Monate)

                        Kontakt

                        T.0641 985 43200
                        F.0641 985 43209
                        Universitätsklinikum Gießen
                        Gaffkystraße 14
                        35392 Gießen
                        Leiter einer Sektion Univ-Prof. Dr. rer. nat. Andreas Jansen
                        Univ-Prof. Dr. rer. nat. Andreas Jansen Leiter einer Sektion Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Brainimaging

                        Univ-Prof. Dr. rer. nat. Andreas Jansen

                        Position: Leiter einer Sektion
                        Leiter einer Sektion Univ-Prof. Dr. rer. nat. Andreas Jansen

                        Standort

                        Fachrichtung:
                        Neurowissenschaftliche Hirnbildgebung
                        Klinikname:
                        Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
                        Fachabteilung:
                        Brainimaging

                        Klinikschwerpunkte:

                        • Bildgebung des Gehirns (Funktion/Struktur) insbesondere mit Magnetresonanztomographie

                        Persönliche Spezialisierungen

                        • Hirnbildgebung, insbesondere Magnetresonanztomographie in den kognitiven und klinischen Neurowissenschaften

                        Weiterbildungsermächtigungen

                          Kontakt

                          T.+49 6421 586 5200
                          F.
                          Universitätsklinikum Marburg
                          Rudolf-Bultmann-Straße 8
                          35039 Marburg
                          Leiterin einer Sektion PD Dr med., MSc MEP, MSc HEPM Alexandra Jensen
                          PD Dr med., MSc MEP, MSc HEPM Alexandra Jensen Leiterin einer Sektion Strahlentherapie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Strahlentherapie

                          PD Dr med., MSc MEP, MSc HEPM Alexandra Jensen

                          Facharzt/-ärztin: Strahlentherapie
                          Zusatz: Palliativmedizin, Medikamentöse Tumortherapie
                          Position: Leiterin einer Sektion
                          Leiterin einer Sektion PD Dr med., MSc MEP, MSc HEPM Alexandra Jensen

                          Standort

                          Fachrichtung:
                          Strahlentherapie
                          Klinikname:
                          Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
                          Fachabteilung:
                          Strahlentherapie

                          Klinikschwerpunkte:

                          • Bildgesteuerte hochkonformale perkutane Strahlentherapie
                          • Zerebrale und Körperstamm-Stereotaxie
                          • Partikeltherapie mit Protonen + C12-Ionen
                          • Brachytherapie, Brachytherapie der Prostata mit Seeds und HDR
                          • Radio-Chemotherapie und Immuntherapie

                          Persönliche Spezialisierungen

                          • Präzisionsstrahlentherapie
                          • Partikeltherapie

                          Weiterbildungsermächtigungen

                          • Strahlentherapie (60 Monate)
                          • Zusatzweiterbildung Partikeltherapie

                          Kontakt

                          T.+49 641 9854 1701
                          F.+49 641 9854 1719
                          Universitätsklinikum Gießen
                          Klinikstraße 33
                          35392 Gießen
                          Chefarzt Dr. med. Antje Just
                          Dr. med. Antje Just Chefarzt Augenheilkunde Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Augenheilkunde

                          Dr. med. Antje Just

                          Facharzt/-ärztin: Augenheilkunde
                          Position: Chefarzt
                          Chefarzt Dr. med. Antje Just

                          Standort

                          Fachrichtung:
                          Augenheilkunde
                          Klinikname:
                          Klinik für Augenheilkunde
                          Fachabteilung:
                          Augenheilkunde

                          Klinikschwerpunkte:

                          • Katarakt-, Netzhaut-, Glaukomoperation
                          • Tränenwege
                          • Neuroophthalmologie
                          • Sehschule und Kinderophthalmologie
                          • Okuloplastische Chirurgie und rekonstruktive Lidchirurgie

                          Persönliche Spezialisierungen

                          • Netzhautchirurgie
                          • Kataraktchirurgie
                          • Glaukomchirurgie
                          • Hornhautchirurgie
                          • Tumorchirurgie
                          • Traumatologie des Auges
                          • Sehschule
                          • Lasertherapie am Auge

                          Weiterbildungsermächtigungen

                          • Augenheilkunde (60 Monate)

                          Kontakt

                          T.0335 548 2661
                          F.0335 548 2669
                          Klinikum Frankfurt (Oder)
                          Müllroser Chaussee 7
                          15236 Frankfurt (Oder)
                          Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Christian Jux
                          Univ.-Prof. Dr. med. Christian Jux Klinikdirektor Kinderheilkunde, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kinder- und Jugendmedizin

                          Univ.-Prof. Dr. med. Christian Jux

                          Facharzt/-ärztin: Kinderheilkunde, Jugendmedizin
                          Position: Klinikdirektor
                          Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Christian Jux

                          Standort

                          Fachrichtung:
                          Kinder- und Jugendmedizin
                          Klinikname:
                          Kinderherzzentrum, Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler
                          Fachabteilung:
                          Kinder- und Jugendmedizin

                          Klinikschwerpunkte:

                          • Behandlung angeborener und erworbener Herz- und Gefäßerkrankungen bei Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern, insbesondere Katheterinterventionelle Therapie
                          • Terminale Herzinsuffizienz, Organersatzverfahren und Kinderherztransplantation
                          • Pädiatrische Intensivmedizin

                          Persönliche Spezialisierungen

                          • Herzkathetereingriffe bei Neugeborenen, Kindern und Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern
                          • pädiatrische Intensivmedizin
                          • Herzinsuffizienzbehandlung

                          Weiterbildungsermächtigungen

                          • Kinderheilkunde und Jugendmedizin (60 Monate)
                          • Kinderkardiologie (36 Monate)
                          • Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin (24 Monate)
                          • Zusatzqualifikation EMAH (Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern)

                          Kontakt

                          T.0641 985 43460
                          F.0641 985 46609
                          Universitätsklinikum Gießen
                          Feulgenstrasse 10-12
                          35385 Gießen
                          Leitende Psychologin Prof. Dr. phil. Inge Kamp-Becker
                          Prof. Dr. phil. Inge Kamp-Becker Leitende Psychologin Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinder- und Jugendpsychiatrie

                          Prof. Dr. phil. Inge Kamp-Becker

                          Facharzt/-ärztin: Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin
                          Zusatz: Psychologische Psychotherapeutin
                          Position: Leitende Psychologin
                          Leitende Psychologin Prof. Dr. phil. Inge Kamp-Becker

                          Standort

                          Fachrichtung:
                          Kinder- und Jugendpsychiatrie
                          Klinikname:
                          Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
                          Fachabteilung:
                          Kinder- und Jugendpsychiatrie

                          Klinikschwerpunkte:

                          • Regel- und Pflichtversorungauftrag für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche der Landkreise Marburg-Biedenkopf, Wetteraukreis und Gießen
                          • Kinder- und jugendpsychiatrische und psychosomatische Störungen (z.B. Essstörungen, Depressionen, Schizophrenie, ADHS, Angststörungen)
                          • Ausnahme: Entwöhnungsbehandlungen bei Suchtpatienten.

                          Persönliche Spezialisierungen

                          • Spezialambulanz für Autismus-Spektrum-Störungen: Früherkennung, Diagnostik und Differentialdiagnostik, Beratung und Therapieempfehlungen, Verlaufsuntersuchungen

                          Weiterbildungsermächtigungen

                            Kontakt

                            T.+49 6421 586 6469
                            F.+49 6421 586 3078
                            Universitätsklinikum Marburg
                            Schützenstraße 49
                            35039 Marburg
                            Leiter einer Sektion PD Dr. med. Clemens Kamrath
                            PD Dr. med. Clemens Kamrath Leiter einer Sektion Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

                            PD Dr. med. Clemens Kamrath

                            Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                            Zusatz: Pädiatrische Endokrinologie und -Diabetologie
                            Position: Leiter einer Sektion
                            Leiter einer Sektion PD Dr. med. Clemens Kamrath

                            Standort

                            Fachrichtung:
                            Kinder- und Jugendmedizin
                            Klinikname:
                            Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
                            Fachabteilung:
                            Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

                            Klinikschwerpunkte:

                            • Neonatologie
                            • Kinderpneumologie und -allergologie
                            • Kinderendokrinologie/-diabetologie
                            • Kindergastroenterologie
                            • Kinderrheumatologie
                            • Familienpsychosomatik

                            Persönliche Spezialisierungen

                            • Diagnostik und Therapie angeborener Störungen im Aminosäuren-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel

                            Weiterbildungsermächtigungen

                            • Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)
                            • Neonatologie (36 Monate)
                            • Kindergastroenterologie (18 Monate)

                            Kontakt

                            T.+49 641 9854 3411
                            F.+49 641 9854 3419
                            Universitätsklinikum Gießen
                            Feulgenstraße 10-12
                            35392 Gießen
                            Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil. Peter Herbert Kann M.A.
                            Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil. Peter Herbert Kann M.A.Leiter einer Sektion Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Endokrinologie, Diabetologie und Osteologie

                            Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil. Peter Herbert Kann M.A.

                            Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                            Zusatz: Endokrinologie und Diabetologie, Labordiagnostik, Diabetologe DDG, Osteologe DVO, fachgebundene genetische Beratung
                            Position: Leiter einer Sektion
                            Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil. Peter Herbert Kann M.A.

                            Standort

                            Fachrichtung:
                            Innere Medizin
                            Klinikname:
                            Klinik für Endokrinologie und Diabetologie
                            Fachabteilung:
                            Endokrinologie, Diabetologie und Osteologie

                            Klinikschwerpunkte:

                            • Spezielle Endokrinologie: Hypophyse, neuroendokrine Tumorerkrankungen, multiple endokrine Neoplasie, Insulinom, Nebenniere, Hoden, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen
                            • Endosonographie von Nebennieren und endokrinem Pankreas
                            • Dynamische endokrinologische Funktionsdiagnostik, Knochenbohrbiopsie aus osteologischer Indikation
                            • Osteologie/Osteoporose
                            • Diabetes mellitus, Adipositas, Ernährung

                            Persönliche Spezialisierungen

                            • Spezielle Endokrinologie: Hypophyse, neuroendokrine Tumorerkrankungen, MEN, Nebenniere, Endosonographie, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen
                            • Osteologie
                            • Diabetologie

                            Weiterbildungsermächtigungen

                            • Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie (36 Monate)

                            Kontakt

                            T.06421 58 63135
                            F.06421 58 62733
                            Universitätsklinikum Marburg
                            Baldingerstraße
                            35043 Marburg
                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Kaps
                            Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Kaps Klinikdirektor Neurologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neurologie

                            Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Kaps

                            Facharzt/-ärztin: Neurologie
                            Position: Klinikdirektor
                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Manfred Kaps

                            Standort

                            Fachrichtung:
                            Neurologie
                            Klinikname:
                            Neurologische Klinik
                            Fachabteilung:
                            Neurologie

                            Klinikschwerpunkte:

                            • Schlaganfall
                            • Neurosonologie
                            • Schmerztherapie
                            • Intensivmedizin

                            Persönliche Spezialisierungen

                            • Hirngefäßerkrankungen
                            • DEGUM Stufe III Seminarleiter
                            • Fakultative Weiterbildung "Schmerz"
                            • Intensivmedizin

                            Weiterbildungsermächtigungen

                            • Neurologie (48 Monate)
                            • Intensivmedizin (24 Monate)

                            Kontakt

                            T.0641 985 45300
                            F.0641 985 45309
                            Universitätsklinikum Gießen
                            Klinikstraße 33
                            35392 Gießen
                            Chefarzt Prof. Dr. med. Waheedullah Karzai
                            Prof. Dr. med. Waheedullah Karzai Chefarzt Anästhesiologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Anästhesiologie

                            Prof. Dr. med. Waheedullah Karzai

                            Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                            Position: Chefarzt
                            Chefarzt Prof. Dr. med. Waheedullah Karzai

                            Standort

                            Fachrichtung:
                            Anästhesiologie
                            Klinikname:
                            Zentrum für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
                            Fachabteilung:
                            Anästhesiologie

                            Klinikschwerpunkte:

                            • Thoraxanästhesie
                            • Airway Management
                            • Qualitätssicherung in der Anästhesiologie

                            Persönliche Spezialisierungen

                            • Thoraxanästhesie: Airway Management, interventionelle Bronchologie, Jetventilation, Ein-Lungen-Ventilation
                            • Intraoperative Beatmung: Langjährige Lehre
                            • klinische Erfahrung und wissenschaftliche Studien in der Wirkung von Beatmung auf die Lungenentzündung
                            • Qualitätssicherung in der Anästhesie

                            Weiterbildungsermächtigungen

                            • Anästhesiologie (54 Monate)
                            • Intensivmedizin (24 Monate)

                            Kontakt

                            T.036458 5 1000
                            F.036458 5 3504
                            Zentralklinik Bad Berka
                            Robert-Koch-Allee 9
                            99437 Bad Berka
                            Chefarzt Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Matthias Keidel
                            Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Matthias Keidel Chefarzt Neurologie, Nervenheilkunde, Psychologie, Psychologische Psychotherapie, Klinische Neuropsychologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Neurologie, Stroke Unit und Neurologische Intensivmedizin

                            Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Matthias Keidel

                            Facharzt/-ärztin: Neurologie, Nervenheilkunde, Psychologie, Psychologische Psychotherapie, Klinische Neuropsychologie
                            Zusatz: Neurologische Intensivmedizin, Klinische Geriatrie, Kognitive Neurologie, Spezielle Schmerztherapie, Biofeedbacktherapie, Epileptologie, fachgebundene genetische Beratung
                            Position: Chefarzt
                            Chefarzt Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Matthias Keidel

                            Standort

                            Fachrichtung:
                            Neurologie
                            Klinikname:
                            Klinik für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin
                            Fachabteilung:
                            Neurologie, Stroke Unit und Neurologische Intensivmedizin

                            Klinikschwerpunkte:

                            • Schlaganfall
                            • Schädel-Hirn-Verletzungen
                            • Parkinson
                            • Multiple Sklerose
                            • Epilepsie
                            • Schmerzsyndrome

                            Persönliche Spezialisierungen

                            • Schmerzmedizin
                            • Bewegungsstörungen
                            • Kopfschmerz

                            Weiterbildungsermächtigungen

                            • Ausbilder der DGKN (EEG, EMG, EP)

                            Kontakt

                            T.09771 908 83100
                            F.09771 908 989409
                            Campus Bad Neustadt
                            Von-Guttenberg-Str. 11
                            97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                            Leitender Arzt Dr. med. Christian Keller
                            Dr. med. Christian Keller Leitender Arzt Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Virusdiagnostik

                            Dr. med. Christian Keller

                            Facharzt/-ärztin: Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie
                            Position: Leitender Arzt
                            Leitender Arzt Dr. med. Christian Keller

                            Standort

                            Fachrichtung:
                            Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
                            Klinikname:
                            Institut für Virologie
                            Fachabteilung:
                            Virusdiagnostik

                            Klinikschwerpunkte:

                            • Klinische Virologie (molekulare Virusdiagnostik, antivirale Therapie und Prophylaxe)
                            • Transplantationsvirologie
                            • Virustypisierung und -feintypisierung (Influenza A, Enteroviren, HCV, HPV u.a.)
                            • Diagnostik hochkontagiöser Viren (z.B. hämorrhagische Fieberviren)
                            • Konsiliarlabor für Filoviren

                            Persönliche Spezialisierungen

                            • Molekulare Diagnostik seltener und tropischer Infektionserreger
                            • Tropenmedizin und Parasitologie
                            • Infektionsimmunologie

                            Weiterbildungsermächtigungen

                              Kontakt

                              T.+49 6421 586 4325
                              F.+49 6421 586 5381
                              Universitätsklinikum Marburg
                              Hans-Meerwein-Straße 2
                              35043 Marburg
                              Leiterin eines Schwerpunktes Prof. Dr. med. Bettina Kemkes-Matthes
                              Prof. Dr. med. Bettina Kemkes-Matthes Leiterin eines Schwerpunktes Hämostaseologie, Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie, Angiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Interdisziplinärer Schwerpunkt für Hämostaseologie

                              Prof. Dr. med. Bettina Kemkes-Matthes

                              Facharzt/-ärztin: Hämostaseologie, Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie, Angiologie
                              Zusatz: Hämostaseologie
                              Position: Leiterin eines Schwerpunktes
                              Leiterin eines Schwerpunktes Prof. Dr. med. Bettina Kemkes-Matthes

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Innere Medizin
                              Klinikname:
                              Zentrum für Transfusionsmedizin und Hämotherapie
                              Fachabteilung:
                              Interdisziplinärer Schwerpunkt für Hämostaseologie

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Jegliche Gerinnungsstörung
                              • Thrombophile Diathesen - Abklärung und Behandlung thromboembolischer Erkrankungen jeder Art
                              • Hämorrhagische Diathesen - Abklärung und Behandlung von Blutungsneigung jeder Art

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Jegliche Gerinnungsstörung
                              • Thrombophile Diathesen - Abkläung und Behandlung thromboembolischer Erkrankungen jeder Art
                              • Hämorrhagische Diathesen - Abklärung und Behandlung von Blutungsneigung jeder Art
                              • Hämostaseologie

                              Weiterbildungsermächtigungen

                              • Hämostaseologie (12 Monate)

                              Kontakt

                              T.0641 985 42726
                              F.0641 985 42728
                              Universitätsklinikum Gießen
                              Langhansstraße 2
                              35393 Gießen
                              Chefarzt Prof. Dr. med. Sebastian Kerber
                              Prof. Dr. med. Sebastian Kerber Chefarzt Innere Medizin, Kardiologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Kardiologie

                              Prof. Dr. med. Sebastian Kerber

                              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Kardiologie
                              Zusatz: Angiologie, internistische Intensivmedizin
                              Position: Chefarzt
                              Chefarzt Prof. Dr. med. Sebastian Kerber

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Innere Medizin
                              Klinikname:
                              Klinik für Kardiologie I - Interventionelle Kardiologie und kardiale Bildgebung
                              Fachabteilung:
                              Kardiologie

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Herzrhythmusstörungen
                              • Herzmuskelschwäche
                              • Kardiomyopathien
                              • Koronare Herzerkrankungen
                              • Herzklappenfehler

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Koronare Herzerkrankungen
                              • Herzinsuffizienz
                              • Herzklappenfehler

                              Weiterbildungsermächtigungen

                              • Innere Medizin (36 Monat)
                              • Innere Medizin und Allgemeinmedizin Basis (24 Monate)
                              • Kardiologie (24 Monate)
                              • Innere Medizin und Kardiologie (36 Monate)
                              • Spezielle internistische Intensivmedizin (24 Monate)

                              Kontakt

                              T.09771 66 23201
                              F.
                              Campus Bad Neustadt
                              Von-Guttenberg-Str. 11
                              97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                              Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Kiehl
                              Prof. Dr. med. Michael Kiehl Chefarzt Innere Medizin Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Hämatologie und Onkologie

                              Prof. Dr. med. Michael Kiehl

                              Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                              Zusatz: Hämatologie und internistische Onkologie, Internistische Intensivtherapie, Hämostaseologie, Palliativmedizin
                              Position: Chefarzt
                              Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Kiehl

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Innere Medizin
                              Klinikname:
                              Medizinische Klinik I
                              Fachabteilung:
                              Hämatologie und Onkologie

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Stammzelltransplantation (autolog/allogen)
                              • Internistische Onkologie
                              • Lymphome
                              • Akute und chronische Leukämien

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Stammzelltransplantation (autolog/allogen)
                              • Infektiologie
                              • Internistische Intensivtherapie

                              Weiterbildungsermächtigungen

                              • Innere Medizin und Allgemeinmedizin (72 Monate)
                              • Common Trunk (36 Monate)
                              • Hämatologie und internistische Onkologie (24 Monate)
                              • Hämostaseologie (12 Monate)
                              • Internistische Intensivmedizin (12 Monate)

                              Kontakt

                              T.0335 548 4600
                              F.0335 548 4602
                              Klinikum Frankfurt (Oder)
                              Müllroser Chaussee 7
                              15236 Frankfurt (Oder)
                              Chefarzt Prof.Dr. med. Olaf Kilian
                              Prof.Dr. med. Olaf Kilian Chefarzt Chirurgie, Orthopädie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Orthopädie und Unfallchirurgie

                              Prof.Dr. med. Olaf Kilian

                              Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Orthopädie
                              Zusatz: Spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie, Zertifikat Fußchirurg (D.A.F.)
                              Position: Chefarzt
                              Chefarzt Prof.Dr. med. Olaf Kilian

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Chirurgie
                              Klinikname:
                              Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
                              Fachabteilung:
                              Orthopädie und Unfallchirurgie

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Allgemeine Unfallchirurgie
                              • Endoprothetik aller großen Gelenke
                              • Arthroskopische Operation
                              • Fußchirurgie
                              • Handchirurgie

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Knorpelchirurgie (Knorpelzelltransplantation)
                              • Hüftarthroskopien
                              • Handchirurgie

                              Weiterbildungsermächtigungen

                              • Common Trunk Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie (24 Monate)
                              • Special Trunk Orthopädie, Unfallchirurgie (36 Monate)

                              Kontakt

                              T.036458 5 2500
                              F.036458 5 3538
                              Zentralklinik Bad Berka
                              Robert-Koch-Allee 9
                              99437 Bad Berka
                              Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Tilo Kircher
                              Univ.-Prof. Dr. med. Tilo Kircher Klinikdirektor Psychiatrie, Psychotherapie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Psychiatrie und Psychotherapie

                              Univ.-Prof. Dr. med. Tilo Kircher

                              Facharzt/-ärztin: Psychiatrie, Psychotherapie
                              Zusatz: Psychotherapie
                              Position: Klinikdirektor
                              Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Tilo Kircher

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Psychiatrie und Psychotherapie
                              Klinikname:
                              Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
                              Fachabteilung:
                              Psychiatrie und Psychotherapie

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Depression
                              • Schizophrenie
                              • Bipolare Störung
                              • Zwangsstörungen
                              • Alkohol-/Benzodiazepinabhängikeit

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Schizophrenie
                              • Depression
                              • Bipolare Störung

                              Weiterbildungsermächtigungen

                              • Psychiatrie und Psychotherapie (48 Monate)
                              • Geriatrie (18 Monate)

                              Kontakt

                              T.06421 58 66218
                              F.06421 58 68939
                              Universitätsklinikum Marburg
                              Rudolf-Bultmann-Str. 8
                              35039 Marburg
                              Oberarzt Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum
                              Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum Oberarzt Chirurgie, Thoraxchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

                              Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum

                              Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Thoraxchirurgie
                              Zusatz: Chirurgische Intensivmedizin
                              Position: Oberarzt
                              Oberarzt Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Chirurgie
                              Klinikname:
                              Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
                              Fachabteilung:
                              Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Chirurgie Neuroendokriner Tumore
                              • Pankreaschirurgie
                              • Endokrine Chirurgie

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Thoraxchirurgie

                              Weiterbildungsermächtigungen

                              • Thoraxchirurgie (72 Monate)

                              Kontakt

                              T.+49 6421 586 1738
                              F.+49 6421 586 6593
                              Universitätsklinikum Marburg
                              Baldingerstraße
                              35033 Marburg
                              Leiterin eines Zentrums Prof. Dr. med. Susanne Knake
                              Prof. Dr. med. Susanne Knake Leiterin eines Zentrums Neurologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Epilepsiezentrum Hessen

                              Prof. Dr. med. Susanne Knake

                              Facharzt/-ärztin: Neurologie
                              Zusatz: Epileptologie, Geriatrie
                              Position: Leiterin eines Zentrums
                              Leiterin eines Zentrums Prof. Dr. med. Susanne Knake

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Neurologie
                              Klinikname:
                              Klinik für Neurologie
                              Fachabteilung:
                              Epilepsiezentrum Hessen

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Bewegungsstörungen, M. Parkinson
                              • Morbus Parkinson
                              • Epilepsie
                              • Prächirurgische Epilepsiediagnostik
                              • Multiple Sklerose
                              • Neuroimmunologie
                              • Schlaganfall

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Epilepsietherapie insbesondere Beratung bei therapieschwierigen Patienten, Frauen mit Kinderwunsch/Schwangerschaft und zur Fahr- und Berufseigung
                              • Prächirurgische Epilepsiediagnostik
                              • Bildgebung bei Epilepsiepatienten

                              Weiterbildungsermächtigungen

                              • Neurologie (48 Monate)

                              Kontakt

                              T.+49 6421 586 5435
                              F.+49 6421 586 5444
                              Universitätsklinikum Marburg
                              Baldingerstraße
                              35043 Marburg
                              Leiterin einer Sektion Dr. med. Carmen Knöppel
                              Dr. med. Carmen Knöppel Leiterin einer Sektion Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinder- und Jugendmedizin

                              Dr. med. Carmen Knöppel

                              Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                              Zusatz: Neonatologie
                              Position: Leiterin einer Sektion
                              Leiterin einer Sektion Dr. med. Carmen Knöppel

                              Standort

                              Fachrichtung:
                              Kinder- und Jugendmedizin
                              Klinikname:
                              Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
                              Fachabteilung:
                              Kinder- und Jugendmedizin

                              Klinikschwerpunkte:

                              • Allgemeinpädiatrie
                              • Neonatologie
                              • Pädiatrische Intensivmedizin
                              • Kinderkardiologie
                              • Kinderrheumatologie
                              • Kindergastroenterologie
                              • Neuropädiatrie

                              Persönliche Spezialisierungen

                              • Neonatologie
                              • Nachsorge- von Früh- und Neugeborenen inklusive Entwicklungsneurologie
                              • Vaskuläre Anomalien (z.B. Hämangiome, AV-Malformationen und Lymphangiome)

                              Weiterbildungsermächtigungen

                                Kontakt

                                T.+49 6421 586 6229
                                F.+49 6421 586 8970
                                Universitätsklinikum Marburg
                                Baldingerstraße
                                35043 Marburg
                                Leiter eines Zentrums Prof. Dr. med. Ulrich Koehler
                                Prof. Dr. med. Ulrich Koehler Leiter eines Zentrums Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Pneumologie, Schlafmedizin, Intensivmedizin

                                Prof. Dr. med. Ulrich Koehler

                                Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                Zusatz: Pneumologie, Intensivmedizin, Schlafmedizin
                                Position: Leiter eines Zentrums
                                Leiter eines Zentrums Prof. Dr. med. Ulrich Koehler

                                Standort

                                Fachrichtung:
                                Innere Medizin
                                Klinikname:
                                Klinik für Pneumologie
                                Fachabteilung:
                                Pneumologie, Schlafmedizin, Intensivmedizin

                                Klinikschwerpunkte:

                                • Pneumologie
                                • Internistische Intensivmedizin
                                • Schlafmedizin

                                Persönliche Spezialisierungen

                                • Pneumologie
                                • Internistische Intensivmedizin
                                • Schlafmedizin

                                Weiterbildungsermächtigungen

                                • Innere Medizin (60 Monate)
                                • Pneumologie (36 Monate)
                                • Intensivmedizin (24 Monate)
                                • Schlafmedizin (18 Monate)

                                Kontakt

                                T.+49 6421 586 4962
                                F.
                                Universitätsklinikum Marburg
                                Baldingerstraße
                                35033 Marburg
                                Chefarzt Dr. med. Thomas Kohl
                                Dr. med. Thomas Kohl Chefarzt Chirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Thorax- und Gefäßchirurgie

                                Dr. med. Thomas Kohl

                                Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie
                                Position: Chefarzt
                                Chefarzt Dr. med. Thomas Kohl

                                Standort

                                Fachrichtung:
                                Chirurgie
                                Klinikname:
                                Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie
                                Fachabteilung:
                                Thorax- und Gefäßchirurgie

                                Klinikschwerpunkte:

                                • Bösartige Erkrankungen im Thoraxraum
                                • Gefäßchirurgie

                                Persönliche Spezialisierungen

                                • Lungenkarzinom
                                • Lungenmetastasen
                                • Volumenreduktion
                                • Mediastinaltumoren
                                • VATS
                                • Carotischirurgie
                                • periphere Bypasschirurgie
                                • Aortenchirurgie

                                Weiterbildungsermächtigungen

                                • Thoraxchirurgie (48 Monate)
                                • Gefäßchirurgie (48 Monate)
                                • Basischirurgie (24 Monate)

                                Kontakt

                                T.036458 5 1601
                                F.036458 5 3509
                                Zentralklinik Bad Berka
                                Robert-Koch-Allee 9
                                99437 Bad Berka
                                Stellv. Klinikdirektorin Dr. med. Beate Kolb-Niemann
                                Dr. med. Beate Kolb-Niemann Stellv. Klinikdirektorin Allgemeinmedizin, Psychosomatische Medizin, Psychotherapie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

                                Dr. med. Beate Kolb-Niemann

                                Facharzt/-ärztin: Allgemeinmedizin, Psychosomatische Medizin, Psychotherapie
                                Zusatz: Psychotherapie
                                Position: Stellv. Klinikdirektorin
                                Stellv. Klinikdirektorin Dr. med. Beate Kolb-Niemann

                                Standort

                                Fachrichtung:
                                Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                Klinikname:
                                Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                Fachabteilung:
                                Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

                                Klinikschwerpunkte:

                                • Somatoforme Schmerzstörung
                                • Traumafolgestörungen
                                • Krisenintervention
                                • Psychotherapie bei chronischen körperlichen Erkrankungen
                                • Stationäre Psychotherapie und Psychosomatik

                                Persönliche Spezialisierungen

                                • Mitglied im Zentrum für unerkannte und seltene Erkrankungen (ZUSE)
                                • Gerontopsychosomatik

                                Weiterbildungsermächtigungen

                                • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (36 Monate)

                                Kontakt

                                T.+49 6421 586 4012
                                F.+49 6421 586 6724
                                Universitätsklinikum Marburg
                                Baldingerstraße
                                35033 Marburg
                                Abteilungsdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Dent. Heike Korbmacher-Steiner
                                Univ.-Prof. Dr. med. Dent. Heike Korbmacher-Steiner Abteilungsdirektorin Kieferorthopädie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kieferorthopädie

                                Univ.-Prof. Dr. med. Dent. Heike Korbmacher-Steiner

                                Facharzt/-ärztin: Kieferorthopädie
                                Position: Abteilungsdirektorin
                                Abteilungsdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Dent. Heike Korbmacher-Steiner

                                Standort

                                Fachrichtung:
                                Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
                                Klinikname:
                                Medizinisches Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
                                Fachabteilung:
                                Kieferorthopädie

                                Klinikschwerpunkte:

                                • Effekte der Gaumennahterweiterung auf das Mittelgesicht und die Suturen
                                • Assoziation von Kreuzbissen und Körperfehlhaltungen
                                • DVT und ihre Indikation und Einsetzbarkeit für Kieferorthopäden
                                • Form- und Funktionsrelationen
                                • Reduktion von Nebenwirkungen im Rahmen der KFO-Behandlung

                                Persönliche Spezialisierungen

                                • Erwachsenenbehandlung
                                • Kieferorthopädische Frühbehandlung
                                • Zertifizierung für Invisalign
                                • Lingualtechnik (WIN; Inkognito)
                                • DVT

                                Weiterbildungsermächtigungen

                                  Kontakt

                                  T.06421 58 63218
                                  F.06421 58 68928
                                  Universitätsklinikum Marburg
                                  Georg-Voigt-Str. 3
                                  35039 Marburg
                                  Leiter einer Sektion Dr. med. Norbert Krauss
                                  Dr. med. Norbert Krauss Leiter einer Sektion Innere Medizin, Gastroenterologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Zentrale interdisziplinäre viszeralmedizinische Endoskopie

                                  Dr. med. Norbert Krauss

                                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Gastroenterologie
                                  Zusatz: Diabetologe DDG
                                  Position: Leiter einer Sektion
                                  Leiter einer Sektion Dr. med. Norbert Krauss

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Chirurgie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantation- und Kinderchirurgie
                                  Fachabteilung:
                                  Zentrale interdisziplinäre viszeralmedizinische Endoskopie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Breites Spektrum der interdisziplinären viszeralmedizinischen Endoskopie
                                  • Ultraschall
                                  • Funktionslabor

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Gesamtes Spektrum der gastroenterologischen/viszeralmedizinischen Endoskopie inkl. interventionelle Endoskopie
                                  • Sonographie
                                  • Ernährungsmedizin (DAEM, DGEM)

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Gastroenterologie (36 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.+49 641 9855 8830
                                  F.+49 641 9855 7079
                                  Universitätsklinikum Gießen
                                  Klinikstraße 33
                                  35392 Gießen
                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Gabriele A. Krombach M(H)BA
                                  Univ.-Prof. Dr. med. Gabriele A. Krombach M(H)BAKlinikdirektorin Radiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Diagnostische und Interventionelle Radiologie

                                  Univ.-Prof. Dr. med. Gabriele A. Krombach M(H)BA

                                  Facharzt/-ärztin: Radiologie
                                  Position: Klinikdirektorin
                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Gabriele A. Krombach M(H)BA

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Radiologie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie
                                  Fachabteilung:
                                  Diagnostische und Interventionelle Radiologie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Angiographie und Angio-Intervention
                                  • Bildgebende Cardiodiagnostik
                                  • Mamma-Diagnostik und -biopsien
                                  • Radiologische Versorgung in der Onkologie
                                  • Radiologische Versorgung in der Notfallmedizin
                                  • Bildgebung des Bewegungsapparates
                                  • Lungenerkrankungen
                                  • Arbeitsmedizinische Untersuchungen
                                  • Onkologische Interventionen

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Angiographie und Angio-Intervention
                                  • Bildgebende Cardiodiagnostik
                                  • Mammadiagnostik und -biopsien
                                  • Radiologische Versorgung in der Onkologie
                                  • Radiologische Versorgung in der Notfallmedizin

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Radiologie (60 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.0641 985 41800
                                  F.0641 985 41809
                                  Universitätsklinikum Gießen
                                  Klinikstraße 33
                                  35392 Gießen
                                  Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Kruschewski
                                  Prof. Dr. med. Martin Kruschewski Chefarzt Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Allgemein- und Viszeralchirurgie

                                  Prof. Dr. med. Martin Kruschewski

                                  Facharzt/-ärztin: Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie
                                  Position: Chefarzt
                                  Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Kruschewski

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Chirurgie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
                                  Fachabteilung:
                                  Allgemein- und Viszeralchirurgie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Onkologische Chirurgie
                                  • Gastroenterologische Chirurgie
                                  • Endokrine Chirurgie
                                  • Allgemeinchirurgie
                                  • Adipositaschirurgie
                                  • Proktologie

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Onkologische Chirurgie
                                  • MIC-Chirurgie
                                  • Endokrine Chirurgie
                                  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
                                  • Proktologie

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Viszeralchirugie (48 Monate)
                                  • Spezielle Viszeralchirugie (36 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.0335 548 4901
                                  F.0335 548 4902
                                  Klinikum Frankfurt (Oder)
                                  Müllroser Chaussee 7
                                  15236 Frankfurt (Oder)
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse
                                  Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse Klinikdirektor Psychosomatische Medizin, Psychotherapie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

                                  Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse

                                  Facharzt/-ärztin: Psychosomatische Medizin, Psychotherapie
                                  Zusatz: Psychotherapie, Psychoanalyse
                                  Position: Klinikdirektor
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (s. auch UK Gießen)
                                  Fachabteilung:
                                  Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Somatoforme Schmerzstörungen
                                  • Traumafolgestörungen
                                  • Krisenintervention
                                  • Psychotherapie bei chronischen körperlichen Erkrankungen
                                  • Stationäre Psychotherapie und Psychosomatik

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Psychodynamische Psychotherapie
                                  • Psychotraumatologie
                                  • Psychische Störungen bei chronischen körperlichen Erkrankungen

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (36 Monate)
                                  • Psychotherapie

                                  Kontakt

                                  T.06421 58 64012
                                  F.06421 58 66724
                                  Universitätsklinikum Marburg
                                  Baldingerstraße
                                  35043 Marburg
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse
                                  Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse Klinikdirektor Psychosomatische Medizin, Psychotherapie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

                                  Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse

                                  Facharzt/-ärztin: Psychosomatische Medizin, Psychotherapie
                                  Zusatz: Psychotherapie, Psychoanalyse
                                  Position: Klinikdirektor
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Kruse

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                  Fachabteilung:
                                  Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Somatoforme Schmerzstörungen
                                  • Traumafolgestörungen
                                  • Krisenintervention
                                  • Psychotherapie bei chronischen körperlichen Erkrankungen
                                  • Stationäre Psychotherapie und Psychosomatik

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Psychodynamische Psychotherapie
                                  • Psychotraumatologie
                                  • Psychische Störungen bei chronischen körperlichen Erkrankungen

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (36 Monate)
                                  • Psychotherapie

                                  Kontakt

                                  T.0641 985 45600
                                  F.0641 985 45609
                                  Universitätsklinikum Gießen
                                  Friedrichstraße 33
                                  35392 Gießen
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Norbert Krämer
                                  Univ.-Prof. Dr. med. dent. Norbert Krämer Klinikdirektor Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kinderzahnheilkunde

                                  Univ.-Prof. Dr. med. dent. Norbert Krämer

                                  Position: Klinikdirektor
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Norbert Krämer

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
                                  Klinikname:
                                  Poliklinik für Kinderzahnheilkunde
                                  Fachabteilung:
                                  Kinderzahnheilkunde

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Therapie und Prophylaxe bei Kindern mit frühkindlicher Karies
                                  • Versorgung von Verletzungen der Zähne aller Schweregrade nach Verkehrs-, häuslichen sowie Sportunfällen
                                  • Behandlung von Mineralisationsstörungen (Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation oder erblich bedingte Störungen)
                                  • Behandlung von Kindern mit Allgemeinerkrankungen unter Sedierung und Narkose
                                  • Therapie und Prophylaxe bei Kindern mit einem erhöhten Kariesrisiko

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Zahnärztliche Versorgung von Kindern mit Allgemeinerkrankungen
                                  • Behandlung unter ITN
                                  • Zahnärztliche Versorgung von Kindern mit Strukturanomalie

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Masterstudiengang Kinderzahnheilkunde

                                  Kontakt

                                  T.0641 99 46241
                                  F.0641 99 46248
                                  Universitätsklinikum Gießen
                                  Schlangenzahl 14
                                  35392 Gießen
                                  Chefarzt Dr. med. Rainer Kuhn
                                  Dr. med. Rainer Kuhn Chefarzt Innere Medizin Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Gastroenterologie

                                  Dr. med. Rainer Kuhn

                                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                  Zusatz: Gastroenterologie
                                  Position: Chefarzt
                                  Chefarzt Dr. med. Rainer Kuhn

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Innere Medizin
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Innere Medizin
                                  Fachabteilung:
                                  Gastroenterologie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Allgemeine Internistische Diagnostik
                                  • Lebererkrankungen
                                  • Endoskopie (Spiegelung des Magen-Darm-Trakts)
                                  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Magen-Darm-Erkrankungen

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Innere Medizin und Allgemeinmedizin (36 Monate)
                                  • Innere Medizin (24 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.09771 66 23750
                                  F.09771 66 9823750
                                  Campus Bad Neustadt
                                  Von-Guttenberg-Str. 11
                                  97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                  Chefarzt Dr. med. Thomas Kuntze
                                  Dr. med. Thomas Kuntze Chefarzt Herzchirurgie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Herzchirurgie

                                  Dr. med. Thomas Kuntze

                                  Facharzt/-ärztin: Herzchirurgie
                                  Position: Chefarzt
                                  Chefarzt Dr. med. Thomas Kuntze

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Chirurgie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Herzchirurgie
                                  Fachabteilung:
                                  Herzchirurgie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Minimalinvasive Herzklappenchirurgie
                                  • Kathetergestützte Verfahren
                                  • Klappenrekonstruktion
                                  • Rhythmuschirurgie
                                  • Operationen und Interventionen an der thorakalen Aorta

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Minimalinvasive Herzklappenchirurgie und kathetergestützte Verfahren (TAVI)
                                  • Rekonstruktion der Mitralklappe
                                  • Rekonstruktion der Aortenklappe und der Trikuspidalklappe
                                  • Operationen und Interventionen an der thorakalen Aorta

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Herzchirurgie (72 Monate)
                                  • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.036458 5 1100
                                  F.036458 5 3510
                                  Zentralklinik Bad Berka
                                  Robert-Koch-Allee 9
                                  99437 Bad Berka
                                  Chefärztin Dr. med. Ines Kurze
                                  Dr. med. Ines Kurze Chefärztin Urologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Paraplegiologie und Neuro-Urologie

                                  Dr. med. Ines Kurze

                                  Facharzt/-ärztin: Urologie
                                  Position: Chefärztin
                                  Chefärztin Dr. med. Ines Kurze

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Urologie
                                  Klinikname:
                                  Querschnittgelähmtenzentrum, Klinik für Paraplegiologie und Neuro-Urologie
                                  Fachabteilung:
                                  Paraplegiologie und Neuro-Urologie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Querschnittlähmungen (Erst-, Verlaufs- und Komplikationsbehandlung)
                                  • Neurogene Blasen-und Darmfunktionsstörungen
                                  • Spastik
                                  • Wundmanagement/plastische Deckung bei Dekubitus
                                  • ExsoSkelett-Therapie

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Neuro-Urologie
                                  • Paraplegiologie
                                  • Sakrale Deafferentation
                                  • Sakrale Vorderwurzelstimulation

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Urologie (24 Monate)
                                  • Innere Medizin (12 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.036458 5 1407
                                  F.036458 5 3544
                                  Zentralklinik Bad Berka
                                  Robert-Koch-Allee 9
                                  99437 Bad Berka
                                  Leitender Arzt Dr. med. Siegmund Köhler
                                  Dr. med. Siegmund Köhler Leitender Arzt Frauenheilkunde, Geburtshilfe Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Geburtshilfe und Perinatalmedizin

                                  Dr. med. Siegmund Köhler

                                  Facharzt/-ärztin: Frauenheilkunde, Geburtshilfe
                                  Position: Leitender Arzt
                                  Leitender Arzt Dr. med. Siegmund Köhler

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Frauenheilkunde und Geburtshilfe
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
                                  Fachabteilung:
                                  Geburtshilfe und Perinatalmedizin

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Frühgeburt
                                  • Präeklampsie
                                  • Geburtsmechanik/-physiologie (z.B. BEL/Gemini- Spontangeburt)
                                  • Risikogeburtshilfe/-versorgung
                                  • Pränataldiagnostik

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Geburtshilfe und Perinatalmedizin
                                  • MIC-Chirurgie
                                  • Adipositaschirurgie

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (36 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.06421 58 66214
                                  F.06421 58 66413
                                  Universitätsklinikum Marburg
                                  Baldingerstraße
                                  35043 Marburg
                                  Oberarzt Prof. Dr. med. Arne König
                                  Prof. Dr. med. Arne König Oberarzt Dermatologie, Venerologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Dermatologie und Allergologie

                                  Prof. Dr. med. Arne König

                                  Facharzt/-ärztin: Dermatologie, Venerologie
                                  Zusatz: Phlebologe
                                  Position: Oberarzt
                                  Oberarzt Prof. Dr. med. Arne König

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Haut- und Geschlechtskrankheiten
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Dermatologie und Allergologie
                                  Fachabteilung:
                                  Dermatologie und Allergologie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Entzündliche Hauterkrankungen (Psoriasis, atopisches Ekzem)
                                  • Allergologie
                                  • Autoimmunerkrankungen
                                  • Hauttumoren (weißer Hautkrebs, Melanom)
                                  • Genodermatosen (Mosaike)
                                  • Chronische Wunden
                                  • Histopathologie

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Allgemeine Dermatologie
                                  • X-chromosomal vererbbare Genodermatosen

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Haut- und Geschlechtskrankheiten (60 Monate)
                                  • Allergologie (18 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.+49 6421 586 6281
                                  F.+49 6421 586 2902
                                  Universitätsklinikum Marburg
                                  Baldingerstraße
                                  35043 Marburg
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dieter Körholz
                                  Univ.-Prof. Dr. med. Dieter Körholz Klinikdirektor Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

                                  Univ.-Prof. Dr. med. Dieter Körholz

                                  Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                  Zusatz: Schwerpunkt pädiatrische Hämatologie und Onkologie
                                  Position: Klinikdirektor
                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dieter Körholz

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Kinder- und Jugendmedizin
                                  Klinikname:
                                  Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
                                  Fachabteilung:
                                  Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Hämatologisch-onkologische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
                                  • Internationales Referenzzentrum Hodgkin Lymphome
                                  • Autologe und allogene Stammzelltransplantation
                                  • Behandlungseinheit für personalisierte Medizin (Phase I/II Unit)
                                  • Im Rhön-Netzwerk für krebskranke Kinder verfügbar: Protonenbehandlung, Molekulare Tumordiagnostik

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Kinder- und Jugendmedizin
                                  • Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Kinder- und Jugendmedizin (18 Monate)
                                  • Pädiatrische Hämatologie und Onkologie (36 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.0641 985 43420
                                  F.0641 985 43429
                                  Universitätsklinikum Gießen
                                  Feulgenstraße 12
                                  35392 Gießen
                                  Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Lehmkuhl
                                  Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Lehmkuhl Chefarzt Diagnostische Radiologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Diagnostische und Interventionelle Radiologie

                                  Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Lehmkuhl

                                  Facharzt/-ärztin: Diagnostische Radiologie
                                  Zusatz: Q3-Ausbilder der AG Herz-und Gefäßdiagnostik der DRG
                                  Position: Chefarzt
                                  Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Lehmkuhl

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Radiologie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für diagnostische Radiologie
                                  Fachabteilung:
                                  Diagnostische und Interventionelle Radiologie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Nicht invasive kardiovaskuläre Bildgebung
                                  • Diagnostik des Herzens
                                  • Diagnostik der Gefäße
                                  • Allgemeine radiologische Diagnostik
                                  • Interventionelle Radiologie am CT

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Nicht invasive kardiovaskuläre Bildgebung
                                  • Q3-Ausbilder (DRG) für Herz-MRT und -CT
                                  • European Board of Cardiovascular Radiology (EBCR) Diploma

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Diagnostische Radiologie (30 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.09771 66 23900
                                  F.09771 66 9823900
                                  Campus Bad Neustadt
                                  Von-Guttenberg-Str. 11
                                  97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                  Leitender Arzt PD Dr. med. Andreas Leonhardt
                                  PD Dr. med. Andreas Leonhardt Leitender Arzt Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinder- und Jugendmedizin

                                  PD Dr. med. Andreas Leonhardt

                                  Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                  Zusatz: Pädiatrische Intensivmedizin, Neonatologie, Kinderrheumatologie
                                  Position: Leitender Arzt
                                  Leitender Arzt PD Dr. med. Andreas Leonhardt

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Kinder- und Jugendmedizin
                                  Klinikname:
                                  Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
                                  Fachabteilung:
                                  Kinder- und Jugendmedizin

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Neonatologie
                                  • Pädiatrische Intensivmedizin
                                  • Neuropädiatrie
                                  • Kindergastroenterologie
                                  • Kinderkardiologie
                                  • Kinderrheumatologie
                                  • Allgemeinpädiatrie

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Neonatologie
                                  • pädiatrische Intensivmedizin
                                  • Kinderrheumatologie
                                  • Kindernotfälle

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Pädiatrische Intensivmedizin (24 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.+49 6421 586 2691
                                  F.
                                  Universitätsklinikum Marburg
                                  Baldingerstraße
                                  35043 Marburg
                                  Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Knut Liepe
                                  Priv.-Doz. Dr. med. Knut Liepe Chefarzt Nuklearmedizin, Kinderheilkunde Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Nuklearmedizin

                                  Priv.-Doz. Dr. med. Knut Liepe

                                  Facharzt/-ärztin: Nuklearmedizin, Kinderheilkunde
                                  Zusatz: Notfallmedizin
                                  Position: Chefarzt
                                  Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Knut Liepe

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Nuklearmedizin
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Nuklearmedizin
                                  Fachabteilung:
                                  Nuklearmedizin

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Radiosynoviorthese
                                  • Nukleardiagnostik
                                  • SIRT-Therapie
                                  • Schilddrüsendiagnostik und -therapie

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Radiosynoviorthese (nuklearmedizinische Gelenktherapie)
                                  • Palliative Schmerztherapie von Knochenmetastasen

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Nuklearmedizin (60 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.0335 548 2921
                                  F.0335 548 2919
                                  Klinikum Frankfurt (Oder)
                                  Müllroser Chaussee 7
                                  15236 Frankfurt (Oder)
                                  Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Linn
                                  Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Linn Leiter einer Sektion Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Klinische Forschungseinheit

                                  Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Linn

                                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                  Zusatz: Endokrinologie
                                  Position: Leiter einer Sektion
                                  Leiter einer Sektion Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Linn

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Innere Medizin
                                  Klinikname:
                                  Medizinische Klinik und Poliklinik III
                                  Fachabteilung:
                                  Klinische Forschungseinheit

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Endokrinologie
                                  • Diabetologie
                                  • Ernährungsmedizin

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Klinische Studien der Phasen 1-3 in der Endokrinologie
                                  • Neu diagnostizierter Typ 1 Diabetes
                                  • Adipositas
                                  • Regenerative Medizin des endokrinen Pankreas

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie (36 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.+49 641 9855 7010
                                  F.+49 641 9855 7029
                                  Universitätsklinikum Gießen
                                  Klinikstraße 33
                                  35392 Gießen
                                  Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Michael Lohoff
                                  Univ.-Prof. Dr. med. Michael Lohoff Institutsdirektor Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Medizinische Mikrobiologie

                                  Univ.-Prof. Dr. med. Michael Lohoff

                                  Facharzt/-ärztin: Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie
                                  Position: Institutsdirektor
                                  Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Michael Lohoff

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Medizinische Mikrobiologie
                                  Klinikname:
                                  Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
                                  Fachabteilung:
                                  Medizinische Mikrobiologie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Infektiologie
                                  • Hygiene
                                  • Antibiotic Stewardship

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Infektiologie
                                  • Hygiene
                                  • Antibiotic Stewardship

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie (48 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.06421 58 66455
                                  F.06421 58 66420
                                  Universitätsklinikum Marburg
                                  Hans-Meerwein-Str. 2
                                  35043 Marburg
                                  Chefärztin Dr. med. Kerstin Lohse
                                  Dr. med. Kerstin Lohse Chefärztin Kinderchirurgie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Kinderchirurgie

                                  Dr. med. Kerstin Lohse

                                  Facharzt/-ärztin: Kinderchirurgie
                                  Zusatz: Medizinische Genetik
                                  Position: Chefärztin
                                  Chefärztin Dr. med. Kerstin Lohse

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Chirurgie
                                  Klinikname:
                                  Klinik für Kinderchirurgie
                                  Fachabteilung:
                                  Kinderchirurgie

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Fehlbildungschirurgie
                                  • Kinderurologie
                                  • Kindertraumatologie

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Neugeborenenchirurgie
                                  • Kindertraumatologie
                                  • Gefäßfehlbildungen
                                  • Plastische Kinderchirurgie

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Common Trunk Chirurgie (24 Monate)
                                  • Kinderchirurgie (36 Monate)
                                  • Pädiatrie (12 Monate in der Klinik)

                                  Kontakt

                                  T.0335 548 1681
                                  F.0335 548 1682
                                  Klinikum Frankfurt (Oder)
                                  Müllroser Chaussee 7
                                  15236 Frankfurt (Oder)
                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Birgit Lorenz FEBO FARVO
                                  Univ.-Prof. Dr. med. Birgit Lorenz FEBO FARVOKlinikdirektorin Augenheilkunde Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Augenheilkunde

                                  Univ.-Prof. Dr. med. Birgit Lorenz FEBO FARVO

                                  Facharzt/-ärztin: Augenheilkunde
                                  Zusatz: Medizinische Genetik, hessische Landesärztin für sehbehinderte und blinde Menschen
                                  Position: Klinikdirektorin
                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Birgit Lorenz FEBO FARVO

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Augenheilkunde
                                  Klinikname:
                                  Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
                                  Fachabteilung:
                                  Augenheilkunde

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Konservative und operative Therapie aller Erkrankungen des vorderen und hinteren Abschnittes des Auges
                                  • Konservative und operative Kinderophthalmologie inklusive Frühgeborenenbetreuung und Telemedizin (Reading-Center)
                                  • Konservative und operative Therapie sämtlicher Schielformen
                                  • Lidchirurgie inklusive plastischer Operationen
                                  • Neuroophthalmologie
                                  • Ophthalmogenetik mit molekulargenetischem und elektrophysiologischem Labor

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Konservative und operative Kinderophthalmologie
                                  • Frühgeborenenenretinopathie inklusive Telemedizin
                                  • Pädiatrische Neuroophthalmologie
                                  • Ophthalmogenetik
                                  • ophthalmogenetische Beratung
                                  • konservative und operative Strabologie
                                  • Ptosischirurgie

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                  • Augenheilkunde (60 Monate)

                                  Kontakt

                                  T.0641 985 43800
                                  F.0641 985 43809
                                  Universitätsklinikum Gießen
                                  Friedrichstraße 18
                                  35392 Gießen
                                  Abteilungsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Ulrich Lotzmann
                                  Univ.-Prof. Dr. med. dent. Ulrich Lotzmann Abteilungsdirektor Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Orofaziale Prothetik

                                  Univ.-Prof. Dr. med. dent. Ulrich Lotzmann

                                  Position: Abteilungsdirektor
                                  Abteilungsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Ulrich Lotzmann

                                  Standort

                                  Fachrichtung:
                                  Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
                                  Klinikname:
                                  Abteilung für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre
                                  Fachabteilung:
                                  Orofaziale Prothetik

                                  Klinikschwerpunkte:

                                  • Diagnostik und Therapie von kraniomandibulären Dysfunktionen (CMD)
                                  • Implantat-Prothetik

                                  Persönliche Spezialisierungen

                                  • Prothetik
                                  • Funktionsdiagnostik
                                  • Funktionstherapie

                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                    Kontakt

                                    T.06421 586 3217
                                    F.06421 586 2904
                                    Universitätsklinikum Marburg
                                    Georg-Voigt-Str. 3
                                    35039 Marburg
                                    Leiter der Tagesklinik  Guido Loy
                                    Guido Loy Leiter der Tagesklinik Psychosomatische Medizin, Psychotherapie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Psychosomatik

                                    Guido Loy

                                    Facharzt/-ärztin: Psychosomatische Medizin, Psychotherapie
                                    Zusatz: Sozialmedizin
                                    Position: Leiter der Tagesklinik
                                    Leiter der Tagesklinik  Guido Loy

                                    Standort

                                    Fachrichtung:
                                    Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                    Klinikname:
                                    Psychosomatische Klinik
                                    Fachabteilung:
                                    Psychosomatik

                                    Klinikschwerpunkte:

                                    • Gerontopsychosomatik
                                    • Affektive Störungen
                                    • Angststörungen
                                    • Somatoforme Störungen und anhaltende Schmerzstörungen
                                    • Berufsbezogene Störungen

                                    Persönliche Spezialisierungen

                                    • Traumafolgestörungen
                                    • EMDR (Behandlungsmethode zur Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung)
                                    • Achtsamkeitsbasierte Therapie/ MBSR
                                    • Paartherapie
                                    • Sozialmedizin

                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                    • MBSR-Lehrer
                                    • Supervisor und Lehrtherapeut GIPP (Gesellschaft für Integrative Paartherrapie und Paarsynthese)

                                    Kontakt

                                    T.09771 677 3001
                                    F.09771 677 9001
                                    Campus Bad Neustadt
                                    Kurhausstraße 31
                                    97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Markus Luster
                                    Univ.-Prof. Dr. med. Markus Luster Klinikdirektor Nuklearmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Nuklearmedizin

                                    Univ.-Prof. Dr. med. Markus Luster

                                    Facharzt/-ärztin: Nuklearmedizin
                                    Position: Klinikdirektor
                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Markus Luster

                                    Standort

                                    Fachrichtung:
                                    Nuklearmedizin
                                    Klinikname:
                                    Klinik für Nuklearmedizin
                                    Fachabteilung:
                                    Nuklearmedizin

                                    Klinikschwerpunkte:

                                    • Diagnostik und Therapie neuroendokriner Tumoren
                                    • Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms
                                    • Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen
                                    • PET/CT
                                    • Kindliches Schilddrüsenkarzinom

                                    Persönliche Spezialisierungen

                                    • Nuklearmedizinische Therapieverfahren
                                    • Behandlung von Schilddrüsenkrebs

                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                    • Nuklearmedizin (60 Monate)

                                    Kontakt

                                    T.06421 58 62814
                                    F.06421 58 67025
                                    Universitätsklinikum Marburg
                                    Baldingerstraße
                                    35043 Marburg
                                    Chefarzt Dr. med. F. Johannes Lutz
                                    Dr. med. F. Johannes Lutz Chefarzt Anästhesiologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Interdisziplinäre Schmerztherapie

                                    Dr. med. F. Johannes Lutz

                                    Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                                    Zusatz: Spezielle Schmerztherapie, Intensivmedizin, Notfallmedizin
                                    Position: Chefarzt
                                    Chefarzt Dr. med. F. Johannes Lutz

                                    Standort

                                    Fachrichtung:
                                    Schmerzmedizin
                                    Klinikname:
                                    Zentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie
                                    Fachabteilung:
                                    Interdisziplinäre Schmerztherapie

                                    Klinikschwerpunkte:

                                    • Stationäre Interdisziplinäre algesiologische Diagnostik (Schmerzassessment)
                                    • Stationäre interdisziplinäre Multimodale Schmerztherapie (IMST) bei chronischen Schmerzen
                                    • Ambulante schmerztherapeutische Versorgung im MVZ
                                    • Rückenschmerz
                                    • Kopfschmerz
                                    • Atypischer Gesichtsschmerz un Craniomandibuläre Dysfunktion
                                    • Neuropathischer Schmerz
                                    • Morbus Sudeck (CRPS)
                                    • Somatoforme Schmerzstörung
                                    • Fibromyalgie

                                    Persönliche Spezialisierungen

                                    • Stationäres interdisziplinäres Assessment für chronische Schmerzpatienten
                                    • Stationäre interdiziplinäre Multimodale Schmerztherapie
                                    • Akutschmerztherapie im Bereich Normalstation

                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                    • Spezielle Schmerztherapie (12 Monate)

                                    Kontakt

                                    T.036458 5 2800
                                    F.036458 5 3537
                                    Zentralklinik Bad Berka
                                    Robert-Koch-Allee 9
                                    99437 Bad Berka
                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas H. Mahnken MBA, MME
                                    Univ.-Prof. Dr. med. Andreas H. Mahnken MBA, MMEKlinikdirektor Diagnostische Radiologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Diagnostische und Interventionelle Radiologie

                                    Univ.-Prof. Dr. med. Andreas H. Mahnken MBA, MME

                                    Facharzt/-ärztin: Diagnostische Radiologie
                                    Zusatz: Ärztliches Qualitätsmanagement
                                    Position: Klinikdirektor
                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas H. Mahnken MBA, MME

                                    Standort

                                    Fachrichtung:
                                    Radiologie
                                    Klinikname:
                                    Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie
                                    Fachabteilung:
                                    Diagnostische und Interventionelle Radiologie

                                    Klinikschwerpunkte:

                                    • Schnittbildgebung (CT, MRT)
                                    • Minimal-Invasive Tumortherapie
                                    • Interventionelle Gefäßtherapie
                                    • Myom- und Prostataembolisation
                                    • Vascular Access Management

                                    Persönliche Spezialisierungen

                                    • Interventionelle Onkologie
                                    • Interventionelle Radiologie
                                    • Kardiovaskuläre Bildgebung

                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                    • Radiologie (60 Monate)
                                    • Ausbilder der DeGIR für Interventionelle Radiologie
                                    • Ausbilder Q3-Herz-CT und Herz-MRT der DRG

                                    Kontakt

                                    T.06421 58 66231
                                    F.06421 58 68 959
                                    Universitätsklinikum Marburg
                                    Baldingerstraße
                                    35043 Marburg
                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Rolf Felix Maier
                                    Univ.-Prof. Dr. med. Rolf Felix Maier Klinikdirektor Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinder- und Jugendmedizin

                                    Univ.-Prof. Dr. med. Rolf Felix Maier

                                    Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                    Zusatz: Neonatologie
                                    Position: Klinikdirektor
                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Rolf Felix Maier

                                    Standort

                                    Fachrichtung:
                                    Kinder- und Jugendmedizin
                                    Klinikname:
                                    Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
                                    Fachabteilung:
                                    Kinder- und Jugendmedizin

                                    Klinikschwerpunkte:

                                    • Neuropädiatrie
                                    • Pädiatrische Intensivmedizin
                                    • Kindergastroenterologie
                                    • Diabetes im Kindes- und Jugendalter
                                    • Kinderkardiologie
                                    • Neonatologie
                                    • Kinderrheumatologie

                                    Persönliche Spezialisierungen

                                    • Neonatologie
                                    • Allgemeine Pädiatrie

                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                    • Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)
                                    • Neonatologie (36 Monate)

                                    Kontakt

                                    T.06421 58 66229
                                    F.06421 58 68970
                                    Universitätsklinikum Marburg
                                    Baldingerstraße
                                    35043 Marburg
                                    Laborleiter apl. Prof. Dr. med. Robert Mandic
                                    apl. Prof. Dr. med. Robert Mandic Laborleiter Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Interdisziplinäres Kopf-Hals-Onkologisches Labor

                                    apl. Prof. Dr. med. Robert Mandic

                                    Facharzt/-ärztin: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                    Position: Laborleiter
                                    Laborleiter apl. Prof. Dr. med. Robert Mandic

                                    Standort

                                    Fachrichtung:
                                    Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                    Klinikname:
                                    Klinik für Hals- Nasen- und Ohrenklinik, Phoniatrie und Pädaudiologie
                                    Fachabteilung:
                                    Interdisziplinäres Kopf-Hals-Onkologisches Labor

                                    Klinikschwerpunkte:

                                    • Kopf-Hals-Onkologie/Tumorchirurgie und plastische Rekonstruktionen
                                    • Rhinologie und transnasale Tumorchirurgie
                                    • Schlafbezogene Atmungsstörungen

                                    Persönliche Spezialisierungen

                                    • Molekular- und Zellbiologie von Kopf-Halstumoren und Vaskulären Anomalien
                                    • Personalisierte Therapie

                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                      Kontakt

                                      T.+49 6421 586 1400
                                      F.+49 6421 586 2421
                                      Universitätsklinikum Marburg
                                      Baldingerstraße
                                      35033 Marburg
                                      Oberarzt Dr. med. Valesco Mann
                                      Dr. med. Valesco Mann Oberarzt Anästhesiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

                                      Dr. med. Valesco Mann

                                      Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                                      Zusatz: Spezielle Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin
                                      Position: Oberarzt
                                      Oberarzt Dr. med. Valesco Mann

                                      Standort

                                      Fachrichtung:
                                      Anästhesiologie
                                      Klinikname:
                                      Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
                                      Fachabteilung:
                                      Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

                                      Klinikschwerpunkte:

                                      • Anästhesiologie
                                      • Intensivmedizin
                                      • Notfallmedizin
                                      • Schmerztherapie
                                      • Medizininformatik

                                      Persönliche Spezialisierungen

                                      • Kinderkardioanästhesiologie
                                      • Intensivmedizin
                                      • Notfallmedizin

                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                      • Anästhesiologie (60 Monate)
                                      • Intensivmedizin (24 Monate)
                                      • Spezielle Schmerztherapie (12 Monate)

                                      Kontakt

                                      T.+49 641 9854 4401
                                      F.+49 641 9854 4409
                                      Universitätsklinikum Gießen
                                      Rudolf-Buchheimstraße 7
                                      35392 Gießen
                                      Oberärztin Dr. med. dent. Katharina Anne Mausbach MSc (Prothetik)
                                      Dr. med. dent. Katharina Anne Mausbach MSc (Prothetik)Oberärztin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Zahnärztliche Prothetik

                                      Dr. med. dent. Katharina Anne Mausbach MSc (Prothetik)

                                      Zusatz: Zahnärztliche Prothetik
                                      Position: Oberärztin
                                      Oberärztin Dr. med. dent. Katharina Anne Mausbach MSc (Prothetik)

                                      Standort

                                      Fachrichtung:
                                      Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
                                      Klinikname:
                                      Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik
                                      Fachabteilung:
                                      Zahnärztliche Prothetik

                                      Klinikschwerpunkte:

                                      • Kronen und Brücken
                                      • Konventioneller Zahnersatz
                                      • Zahnersatz auf Implantaten
                                      • Kiefer-, Gesichtsprothetik
                                      • Veneers
                                      • Ästhetische Korrekturen

                                      Persönliche Spezialisierungen

                                      • Gerostomatolgie
                                      • Implantatprothetik
                                      • Klinische Hypnose
                                      • Defektprothetik

                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                      • Ausbildungsstätte zum qualifiziert fortgebildeten Spezialisten

                                      Kontakt

                                      T.+49 641 994 6150
                                      F.+49 641 994 6139
                                      Universitätsklinikum Gießen
                                      Schlangenzahl 14
                                      35392 Gießen
                                      Leiter einer Sektion PD Dr. med. Hagen Maxeiner D.E.S.A., E.D.I.C.
                                      PD Dr. med. Hagen Maxeiner D.E.S.A., E.D.I.C.Leiter einer Sektion Anästhesiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

                                      PD Dr. med. Hagen Maxeiner D.E.S.A., E.D.I.C.

                                      Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                                      Zusatz: Spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin, Akupunktur, Anästhesiologische Intensivmedizin, Notfallmedizin
                                      Position: Leiter einer Sektion
                                      Leiter einer Sektion PD Dr. med. Hagen Maxeiner D.E.S.A., E.D.I.C.

                                      Standort

                                      Fachrichtung:
                                      Schmerzmedizin
                                      Klinikname:
                                      Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
                                      Fachabteilung:
                                      Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

                                      Klinikschwerpunkte:

                                      • Schmerzen des Bewegungsapparates
                                      • Chronische Kopfschmerzsyndrome
                                      • Somatoforme Schmerzstörung
                                      • Fibromyalgie
                                      • Neuropathische Schmerzen
                                      • Morbus Sudeck (CRPS)
                                      • Multimodale Schmerztherapie
                                      • Entzugsbehandlungen z.B. bei Opioidfehlgebrauch oder arzneimittel-induziertem Kopfschmerz
                                      • Schmerzmedizinischer Konsiliardienst

                                      Persönliche Spezialisierungen

                                      • Therapie aller chronischen Schmerzzustände
                                      • Stationäre, multimodale Schmerztherapie
                                      • Therapie des CRPS

                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                      • Spezielle Schmerztherapie (12 Monate)

                                      Kontakt

                                      T.+49 641 9854 4440
                                      F.+49 641 9854 4439
                                      Universitätsklinikum Gießen
                                      Gaffkystraße 14
                                      35392 Gießen
                                      Leiterin eines Schwerpunktes Prof. Dr. rer. nat. Stephanie Mehl
                                      Prof. Dr. rer. nat. Stephanie Mehl Leiterin eines Schwerpunktes Supervisorin (IFT/GNP), Psychologische Psychotherapeutin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Schwerpunktstation Psychosen

                                      Prof. Dr. rer. nat. Stephanie Mehl

                                      Facharzt/-ärztin: Supervisorin (IFT/GNP), Psychologische Psychotherapeutin
                                      Zusatz: Klinische Neuropsychologin
                                      Position: Leiterin eines Schwerpunktes
                                      Leiterin eines Schwerpunktes Prof. Dr. rer. nat. Stephanie Mehl

                                      Standort

                                      Fachrichtung:
                                      Psychiatrie und Psychotherapie
                                      Klinikname:
                                      Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
                                      Fachabteilung:
                                      Schwerpunktstation Psychosen

                                      Klinikschwerpunkte:

                                      • Kognitive Verhaltenstherapie für Patienten mit Psychosen

                                      Persönliche Spezialisierungen

                                      • Neuropsychologie
                                      • Psychosenpsychotherapie
                                      • Verhaltenstherapie für Menschen mit schizophrenen Störungen
                                      • Lerntheoretische und verhaltensorientierte Zugänge zur Sozialen Arbeit
                                      • Supervisorin und Dozentin an zahlreichen Kliniken und Weiterbildungseinrichtungen für den Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
                                      • Dozentin für Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder -und JugendlichenpsychotherapeutInnen sowie in der Pflegedienstweiterbildung
                                      • Verfasserin eines Psychotherapiemanuals zur Psychosenpsychotherapie (Therapie-Tools Psychosen, Beltz-Verlag)

                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                        Kontakt

                                        T.06421 586 5359
                                        F.06421 586 7099
                                        Universitätsklinikum Marburg
                                        Rudolf-Bultmann-Straße 8
                                        35039 Marburg
                                        Chefarzt Prof. Dr. med. Ivo Meinhold-Heerlein
                                        Prof. Dr. med. Ivo Meinhold-Heerlein Chefarzt Frauenheilkunde, Geburtshilfe Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Frauenheilkunde und Geburtshilfe

                                        Prof. Dr. med. Ivo Meinhold-Heerlein

                                        Facharzt/-ärztin: Frauenheilkunde, Geburtshilfe
                                        Zusatz: Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Gynäkologische Onkologie, Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
                                        Position: Chefarzt
                                        Chefarzt Prof. Dr. med. Ivo Meinhold-Heerlein

                                        Standort

                                        Fachrichtung:
                                        Frauenheilkunde und Geburtshilfe
                                        Klinikname:
                                        Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
                                        Fachabteilung:
                                        Frauenheilkunde und Geburtshilfe

                                        Klinikschwerpunkte:

                                        • Gynäkologische Onkologie
                                        • Endoskopische Operationen (MIC III)
                                        • Endometriose
                                        • Uterus myomatosus
                                        • Geburtshilfe
                                        • Pränatalmedizin
                                        • Urogynäkologie
                                        • Kinderwunsch

                                        Persönliche Spezialisierungen

                                        • Gynäkologische Onkologie
                                        • Endoskopische Operationen
                                        • Endometriose
                                        • Geburtshilfe

                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                          Kontakt

                                          T.+49 641 9854 5101
                                          F.+49 641 9854 5109
                                          Universitätsklinikum Gießen
                                          Klinikstraße 33
                                          35392 Gießen
                                          Chefarzt PD Dr. med. Birger Mensel
                                          PD Dr. med. Birger Mensel Chefarzt Diagnostische Radiologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Zentrum für diagnostische/interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

                                          PD Dr. med. Birger Mensel

                                          Facharzt/-ärztin: Diagnostische Radiologie
                                          Zusatz: EBIR
                                          Position: Chefarzt
                                          Chefarzt PD Dr. med. Birger Mensel

                                          Standort

                                          Fachrichtung:
                                          Radiologie
                                          Klinikname:
                                          Zentrum für diagnostische/interventionelle Radiologie und Neuroradiologie
                                          Fachabteilung:
                                          Zentrum für diagnostische/interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

                                          Klinikschwerpunkte:

                                          • Interventionelle radiologische und neuroradiologische Tumor- und Gefäßtherapie
                                          • Minimal-invasive Tumor- und Gefäßthearpie (u.a. SIRT, TACE, TIPS, Leber-/Gallenwegsinterventionen, Tumorablationen)
                                          • Nicht-invasive Tumortherapie mittels MRT-gestützem Hochfrequenzultraschalls (HIFU)
                                          • Diagnostik mittels 3T und 1,5T-MRT (u.a. MR-Spektroskopie und -Perfusion, Herzbildgebung)

                                          Persönliche Spezialisierungen

                                          • Interventionelle Radiologie
                                          • Schwerpunkt der multimodalen Therapie der pAVK sowie der minimalinvasiven Tumortherapie
                                          • Endovaskuläre Therapie peripherer Aneurysmata
                                          • Pfortaderinterventionen
                                          • Myomtherapie
                                          • Schnittbildgebung Thorax und Abdomen

                                          Weiterbildungsermächtigungen

                                          • Radiologie (54 Monate)
                                          • Neuroradiologie (30 Monate)

                                          Kontakt

                                          T.+49 36458 52904
                                          F.+49 36458 53519
                                          Zentralklinik Bad Berka
                                          Robert-Koch-Allee 9
                                          99437 Bad Berka
                                          Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Jörg Meyle
                                          Univ.-Prof. Dr. med. dent. Jörg Meyle Klinikdirektor Fachzahnarzt für Oralchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Parodontologie

                                          Univ.-Prof. Dr. med. dent. Jörg Meyle

                                          Facharzt/-ärztin: Fachzahnarzt für Oralchirurgie
                                          Zusatz: Spezialist für Parodontologie (DGPARO)
                                          Position: Klinikdirektor
                                          Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. dent. Jörg Meyle

                                          Standort

                                          Fachrichtung:
                                          Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
                                          Klinikname:
                                          Poliklinik für Parodontologie
                                          Fachabteilung:
                                          Parodontologie

                                          Klinikschwerpunkte:

                                          • Parodontale Entzündungen
                                          • Schleimhautrezessionen
                                          • Periimplantitis
                                          • Implantattherapie bei Parodontitis
                                          • Regenerative Therapie

                                          Persönliche Spezialisierungen

                                          • Parodontologie und Implantologie
                                          • Orale Chirurgie
                                          • Orale Schleimhauterkrankungen

                                          Weiterbildungsermächtigungen

                                          • Spezialisierung Parodontologie (36 Monate)

                                          Kontakt

                                          T.0641 99 46192
                                          F.0641 99 46189
                                          Universitätsklinikum Gießen
                                          Schlangenzahl 14
                                          35392 Gießen
                                          Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Nikolas Mirow
                                          Prof. Dr. med. Nikolas Mirow Leitender Oberarzt Herzchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

                                          Prof. Dr. med. Nikolas Mirow

                                          Facharzt/-ärztin: Herzchirurgie
                                          Position: Leitender Oberarzt
                                          Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Nikolas Mirow

                                          Standort

                                          Fachrichtung:
                                          Chirurgie
                                          Klinikname:
                                          Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie
                                          Fachabteilung:
                                          Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

                                          Klinikschwerpunkte:

                                          • Komplette arterielle Koronarrevaskularisation
                                          • Hybrid-Versorgung thorakaler Aortenerkrankungen
                                          • Schrittmachersondenentfernung
                                          • Minimalinvasive Herzklappenchirurgie
                                          • Katheterbasierte Herzklappenverfahren
                                          • Aortenchirurgie

                                          Persönliche Spezialisierungen

                                          • Minimal-invasive Herzchirurgie
                                          • Minimalinvasive Chirurgie der Herzklappen
                                          • Kombinationseingriffe
                                          • Chirurgie des Vorhofflimmerns

                                          Weiterbildungsermächtigungen

                                            Kontakt

                                            T.+49 6421 586 6223
                                            F.+49 6421 586 8952
                                            Universitätsklinikum Marburg
                                            Baldingerstraße
                                            35043 Marburg
                                            Leitende Oberärztin Dr. med. Irmhild Mäder
                                            Dr. med. Irmhild Mäder Leitende Oberärztin Innere Medizin Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Pneumologie

                                            Dr. med. Irmhild Mäder

                                            Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                            Zusatz: Schlafmedizin
                                            Position: Leitende Oberärztin
                                            Leitende Oberärztin Dr. med. Irmhild Mäder

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Innere Medizin
                                            Klinikname:
                                            Innere Medizin
                                            Fachabteilung:
                                            Pneumologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Interventionelle Bronchoskopie
                                            • Schlafmedizin, Weaning, nichtinvasive Beatmung
                                            • Pulmonale Hypertonie

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Pneumologie
                                            • Schlafmedizin
                                            • Somnologie
                                            • Weaning
                                            • nichtinvasive Beatmung

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Schlafmedizin (18 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.036458 5 1501
                                            F.036458 5 3507
                                            Zentralklinik Bad Berka
                                            Robert-Koch-Allee 9
                                            99437 Bad Berka
                                            Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Matthias Müller
                                            Prof. Dr. med. Matthias Müller Leiter einer Sektion Anästhesiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Anästhesiologie

                                            Prof. Dr. med. Matthias Müller

                                            Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                                            Zusatz: Spezielle Kinderanästhesie, Spezielle Intensivmedizin, TEE in der Anästhesie und Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie
                                            Position: Leiter einer Sektion
                                            Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Matthias Müller

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Anästhesiologie
                                            Klinikname:
                                            Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
                                            Fachabteilung:
                                            Anästhesiologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Kinderanästhesie
                                            • Kinderherzanästhesie
                                            • Kardioanästhesie
                                            • Behandlung angeborener Herzfehler bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (EMAH)
                                            • Hypoplastisches Linksherzsyndrom
                                            • Hybrid Verfahren
                                            • Kardiomyopathien
                                            • Herztransplantationen

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Kinderanästhesie
                                            • Kinderkardioanästhesiologie
                                            • Transösophageale Echokardiographie

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Anästhesiologie (60 Monate)
                                            • Intensivmedizin (24 Monate)
                                            • Spezielle Schmerztherapie (12 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.+49 641 9854 4401
                                            F.+49 641 9854 4409
                                            Universitätsklinikum Gießen
                                            Rudolf-Buchheim-Straße 7
                                            35392 Gießen
                                            Chefarzt Dr. med. Gerhard Alexander Müller MA, MHA, MHBA
                                            Dr. med. Gerhard Alexander Müller MA, MHA, MHBAChefarzt Innere Medizin, Kardiologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Kardiologie

                                            Dr. med. Gerhard Alexander Müller MA, MHA, MHBA

                                            Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Kardiologie
                                            Position: Chefarzt
                                            Chefarzt Dr. med. Gerhard Alexander Müller MA, MHA, MHBA

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Rehabilitation
                                            Klinikname:
                                            Klinik für kardiologische Rehabilitation
                                            Fachabteilung:
                                            Kardiologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Herzinsuffizienz
                                            • LVAD
                                            • Life Vest
                                            • Angiologie
                                            • TAVI
                                            • ICD-Therapie
                                            • integriertes Herzzentrum

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Innere Medizin
                                            • Kardiologie
                                            • Sozialmedizin
                                            • Rehabilitationswesen
                                            • Kardiovaskulärer Präventionsmediziner DGPR
                                            • Hypertensiologe DHL
                                            • Ärztliches Qualitätsmanagement
                                            • Gesundheitsmanagement
                                            • Qualitätsmanager DGQ
                                            • EFQM Assessor
                                            • TÜV Auditor
                                            • KTQ Visitor
                                            • Fachkunde Gesundheitsberatung
                                            • Master für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
                                            • Master of Health Administration
                                            • Master of Health und Business Administration
                                            • Ernährungsbeauftragter Arzt
                                            • Fachkunde Echokardiographie

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Innere Medizin (12 Monate)
                                            • Innere Medizin und Kardiologie (6 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.+49 9771 67 60302
                                            F.+49 9771 67 60105
                                            Campus Bad Neustadt
                                            Salzburger Leite 1
                                            97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                            Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Holger Nef
                                            Prof. Dr. med. Holger Nef Stellv. Klinikdirektor Innere Medizin, Kardiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kardiologie

                                            Prof. Dr. med. Holger Nef

                                            Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Kardiologie
                                            Zusatz: interventionelle Kardiologie, internistische Intensivmedizin
                                            Position: Stellv. Klinikdirektor
                                            Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Holger Nef

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Innere Medizin
                                            Klinikname:
                                            Medizinische Klinik I
                                            Fachabteilung:
                                            Kardiologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Interventionelle Kardiologie
                                            • Strukturelle Herzerkrankungen (Zertifiziertes TAVI-Zentrum)
                                            • Angiologie
                                            • Kardiale Bildgebung (CT, MRT)
                                            • Überregionales Herzinsuffizienz-Zentrum
                                            • Linksventrikuläre mechanische Unterstützung
                                            • Elektrophysiologie
                                            • Device-Therapie

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Interventionelle Kardiologie
                                            • Komplexe Koronarinterventionen
                                            • Behandlung chronisch verschlossener Koronararterien
                                            • Intervaskuläre Funktionsmessung und Bildgebung (OCT, IVUS)
                                            • Transkathetergestütze Aortenklappenimplantation (TAVI)
                                            • Interventionelle Behandlung der Mitral- und Trituspidalklappe
                                            • Minimalinvasive kathetergestützte Versorgung von paravalvulären Lekagen
                                            • Interventionelle Behandlung angeborener oder erworbener Herzfehler (PFO, ASD, VSD)
                                            • Transkoronare Ablation einer Septumhypertrophie (TASH)
                                            • Renale Denervation

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Innere Medizin und Kardiologie (30 Monate)
                                            • Innere Medizin (60 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.+49 641 9854 2212
                                            F.+49 641 9854 2219
                                            Universitätsklinikum Gießen
                                            Klinikstraße 33
                                            35392 Gießen
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Andreas Neff
                                            Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Andreas Neff Klinikdirektor Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie und Implantologie

                                            Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Andreas Neff

                                            Facharzt/-ärztin: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
                                            Zusatz: Plastische Operationen, Funktionsdiagnostik und -therapie, Schmerztherapie in der MKG-Chirurgie
                                            Position: Klinikdirektor
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Andreas Neff

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
                                            Klinikname:
                                            Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/ Oralchirurgie und Implantologie
                                            Fachabteilung:
                                            Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie und Implantologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Traumatologie/Kiefergelenkchirurgie
                                            • Dysgnathiechirurgie und ästhetische Chirurgie
                                            • Onkologie und rekonstruktive Chirurgie
                                            • Fehlbildungschirurgie einschließlich ästhetisch-funktioneller Tertiärkorrekturen
                                            • Osteonekrosen der Kiefer- und Knochenerkrankung

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Traumatologie
                                            • Kiefergelenkchirurgie
                                            • Chirurgie der Kieferfehlstellungen und Fehlbildungschirurgie

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (60 Monate)
                                            • Plastische Operationen (24 Monate)
                                            • Oralchirurgie (36 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.06421 58 63208
                                            F.06421 58 68990
                                            Universitätsklinikum Marburg
                                            Baldingerstraße
                                            35043 Marburg
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Bernd Axel Neubauer
                                            Univ.-Prof. Dr. med. Bernd Axel Neubauer Klinikdirektor Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie und Epileptologie

                                            Univ.-Prof. Dr. med. Bernd Axel Neubauer

                                            Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                            Zusatz: Neuropädiatrie
                                            Position: Klinikdirektor
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Bernd Axel Neubauer

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Kinder- und Jugendmedizin
                                            Klinikname:
                                            Zentrum Kinderheilkunde und Jugendmedizin
                                            Fachabteilung:
                                            Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie und Epileptologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Kinderneurologie
                                            • Epileptologie
                                            • Entwicklungsneurologie
                                            • Zerebralparesen
                                            • Neuromuskuläre Erkrankungen

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Kinderneurologie
                                            • Epileptologie
                                            • Entwicklungsneurologie

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)
                                            • Neuropädiatrie (36 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.0641 985 43481
                                            F.0641 985 43489
                                            Universitätsklinikum Gießen
                                            Feulgenstraße 12
                                            35392 Gießen
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Neubauer
                                            Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Neubauer Klinikdirektor Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Hämatologie, Onkologie und Immunologie

                                            Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Neubauer

                                            Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                            Zusatz: Hämatologie, Onkologie
                                            Position: Klinikdirektor
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Neubauer

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Innere Medizin
                                            Klinikname:
                                            Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie
                                            Fachabteilung:
                                            Hämatologie, Onkologie und Immunologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Akute und chronische Leukämien
                                            • Allogene Stammzellentransplantation
                                            • Autologe Stammzellentransplantation
                                            • Lymphomtherapie
                                            • Myelomtherapie

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Hämatologie einschließlich Stammzellentransplantation
                                            • Internistische Onkologie
                                            • Translationale Onkologie
                                            • Klinische Studien

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Innere Medizin (60 Monate)
                                            • Hämatologie und Onkologie (36 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.06421 58 66273
                                            F.06421 58 66358
                                            Universitätsklinikum Marburg
                                            Baldingerstraße
                                            35043 Marburg
                                            Chefarzt Dr. med. Ulrich Niedermeyer
                                            Dr. med. Ulrich Niedermeyer Chefarzt Psychiatrie, Psychotherapie, Innere Medizin Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Psychiatrie und Psychotherapie

                                            Dr. med. Ulrich Niedermeyer

                                            Facharzt/-ärztin: Psychiatrie, Psychotherapie, Innere Medizin
                                            Position: Chefarzt
                                            Chefarzt Dr. med. Ulrich Niedermeyer

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Psychiatrie und Psychotherapie
                                            Klinikname:
                                            Klinik für Psychiatrie
                                            Fachabteilung:
                                            Psychiatrie und Psychotherapie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Psychosomatik
                                            • Gerontopsychiatrie
                                            • Depression

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Angsterkrankungen
                                            • Depressionen
                                            • Psychosomatische Erkrankungen

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Psychiatrie und Psychotherapie (60 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.0335 548 4500
                                            F.0335 548 4502
                                            Klinikum Frankfurt (Oder)
                                            Müllroser Chaussee 7
                                            15236 Frankfurt (Oder)
                                            Leitender Oberarzt PD Dr. med. Bernd Niemann
                                            PD Dr. med. Bernd Niemann Leitender Oberarzt Herzchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie

                                            PD Dr. med. Bernd Niemann

                                            Facharzt/-ärztin: Herzchirurgie
                                            Zusatz: Chirurgische Intensivmedizin
                                            Position: Leitender Oberarzt
                                            Leitender Oberarzt PD Dr. med. Bernd Niemann

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Chirurgie
                                            Klinikname:
                                            Klinik für Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie
                                            Fachabteilung:
                                            Herz-, Kinderherz- und Gefäßchirurgie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Herz-, Thorax-, Gefäßanästhesie
                                            • Herzklappenrekonstruktionen
                                            • Komplett-arterielle Myoard-Revaskularisation
                                            • Hessisches Aortenzentrum
                                            • Arterielle Gefäßchirurgie
                                            • Intensivmedizin
                                            • Herz-Rhythmuszentrum

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Herzchirurgie
                                            • Koronarchirurgie, totalarteriell
                                            • Klappenchirurgie, minimalinvasiv und konventionell
                                            • Rhythmuschirurgie
                                            • Aortenchirurgie
                                            • Chirurgische Herzinsuffizienztherapie, VAD-Programm
                                            • Herzchirurgische und gefäßchirurgische Intensivmedizin
                                            • Forschungsschwerpunkt: kardiales metabolisches Altern, Vorhofflimmern, metabolische Herzinsuffizienz

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Gefäßchirurgie (48 Monate)
                                            • Common Trunk (36 Monate)
                                            • Chirurgische Intensivmedizin (24 Monate)
                                            • Herzchirurgie (72 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.+49 641 9854 4301
                                            F.+49 641 9854 4309
                                            Universitätsklinikum Gießen
                                            Rudolf Buchheim Straße 7
                                            35392 Gießen
                                            Leiter einer Sektion PD Dr. med. Wilfried Nikolaizik
                                            PD Dr. med. Wilfried Nikolaizik Leiter einer Sektion Kinderheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinder-Pneumologie

                                            PD Dr. med. Wilfried Nikolaizik

                                            Facharzt/-ärztin: Kinderheilkunde
                                            Zusatz: Kinder-Pneumologie, Allergologie
                                            Position: Leiter einer Sektion
                                            Leiter einer Sektion PD Dr. med. Wilfried Nikolaizik

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Kinder- und Jugendmedizin
                                            Klinikname:
                                            Klinik für Kindernephrologie und Transplantationsnephrologie
                                            Fachabteilung:
                                            Kinder-Pneumologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Kinderpneumologie und -allergologie
                                            • Kindernephrologie

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Kinder-Pneumologie
                                            • Allergologie

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Kinder-Pneumologie (24 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.+49 6421 58 62671
                                            F.+49 6421 58 66824
                                            Universitätsklinikum Marburg
                                            Baldingerstraße
                                            35043 Marburg
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Christopher Nimsky
                                            Univ.-Prof. Dr. med. Christopher Nimsky Klinikdirektor Neurochirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Neurochirurgie

                                            Univ.-Prof. Dr. med. Christopher Nimsky

                                            Facharzt/-ärztin: Neurochirurgie
                                            Position: Klinikdirektor
                                            Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Christopher Nimsky

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Neurochirurgie
                                            Klinikname:
                                            Klinik für Neurochirurgie
                                            Fachabteilung:
                                            Neurochirurgie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Neuroonkologie inklusive Schädelbasischirurgie (z. B. Hirntumoren, Metastasen, Hypophysentumoren, Akustikusneurinome)
                                            • Wirbelsäulenchirurgie (vom einfachen Bandscheibenvorfall bis zur komplexen 360-Grad-Rekonstruktion für Degeneration, Tumor und Trauma)
                                            • Vaskuläre Neurochirurgie (Aneurysmen, Angiome, Fisteln etc.)
                                            • Funktionelle Neurochirurgie (Tiefenhirnstimulation und Epilepsiechirurgie)
                                            • Neurochirurgische Intensivtherapie (Schädel-Hirn-Traumen, Hirnblutungen, Hirninfarkte)

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Neuroonkologie inklusive Schädelbasischirurgie
                                            • Vaskuläre Neurochirurgie
                                            • Komplexe Wirbelsäulenchirurgie

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                            • Neurochirurgie (72 Monate)

                                            Kontakt

                                            T.06421 58 66447
                                            F.06421 58 66415
                                            Universitätsklinikum Marburg
                                            Baldingerstraße
                                            35043 Marburg
                                            Funktionsoberarzt Dr. med. Matthias Noehte
                                            Dr. med. Matthias Noehte Funktionsoberarzt Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Rheumatologie

                                            Dr. med. Matthias Noehte

                                            Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                            Zusatz: Rheumatologie
                                            Position: Funktionsoberarzt
                                            Funktionsoberarzt Dr. med. Matthias Noehte

                                            Standort

                                            Fachrichtung:
                                            Innere Medizin
                                            Klinikname:
                                            Medizinische Klinik und Poliklinik III
                                            Fachabteilung:
                                            Rheumatologie

                                            Klinikschwerpunkte:

                                            • Universitäres Diabetes-Zentrum Mittelhessen (UDZM)
                                            • Interdisziplinäres Zentrum Diabetischer Fuß (IZDF)
                                            • Allgemeine Endokrinologie und endokrine Funktionsdiagnostik
                                            • Ernährungsmedizin und klinische Forschungseinheit
                                            • Universitäres Adipositas-Zentrum Mittelhessen (UAZM)
                                            • Rheumatologie/Immunologie
                                            • Klinische Osteologie

                                            Persönliche Spezialisierungen

                                            • Rheumatologie

                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                              Kontakt

                                              T.0641 985 57010
                                              F.0641 985 57029
                                              Universitätsklinikum Gießen
                                              Klinikstraße 33
                                              35392 Gießen
                                              Leiterin eines Schwerpunktes Prof. Dr. rer. nat. Dagmar Nolte
                                              Prof. Dr. rer. nat. Dagmar Nolte Leiterin eines Schwerpunktes Fachhumangenetik (GfH) Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Molekulare Diagnostik

                                              Prof. Dr. rer. nat. Dagmar Nolte

                                              Facharzt/-ärztin: Fachhumangenetik (GfH)
                                              Zusatz: Molekulare Genetik
                                              Position: Leiterin eines Schwerpunktes
                                              Leiterin eines Schwerpunktes Prof. Dr. rer. nat. Dagmar Nolte

                                              Standort

                                              Fachrichtung:
                                              Humangenetik
                                              Klinikname:
                                              Institut für Humangenetik
                                              Fachabteilung:
                                              Molekulare Diagnostik

                                              Klinikschwerpunkte:

                                              • Molekulare Diagnostik Chorea Huntington
                                              • Molekulare Diagnostik Spinocerebelläre Ataxien, Repeatexpansionen (SCA1, 2, 3, 6, 7, 17)
                                              • Molekulare Diagnostik Spinocerebelläre Ataxien, Punktmutationen (u.a. SCA13, 14, 23, 28, 34, mtATP6)
                                              • SLCO1B1 (Statin-Unverträglichkeit, IGEL-Leistung)

                                              Persönliche Spezialisierungen

                                              • Genetik neurologischer Erkrankungen

                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                Kontakt

                                                T.+49 641 994 1615
                                                F.+49 641 994 1601
                                                Universitätsklinikum Gießen
                                                Schlangenzahl 14
                                                35392 Gießen
                                                Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Lutz Nährlich
                                                PD Dr. med. Lutz Nährlich Leiter eines Schwerpunktes Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pneumologie, Allergologie, Muskoviszidose-Zentrum

                                                PD Dr. med. Lutz Nährlich

                                                Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                                Zusatz: Kinder-Pneumologie
                                                Position: Leiter eines Schwerpunktes
                                                Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Lutz Nährlich

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Kinder- und Jugendmedizin
                                                Klinikname:
                                                Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
                                                Fachabteilung:
                                                Pneumologie, Allergologie, Muskoviszidose-Zentrum

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Spirometrie, Bodyplethysmographie, FRC-Helium-Messung
                                                • Metacholinprovokation, freie Laufbandbelastung, Ergospirometrie
                                                • Diffusionsmessung
                                                • Nasale und orale NO-Messung
                                                • Hochfrequenzvideomikroskopie zur Diagnose ziliärer Funktionsstörungen
                                                • PRICK-Testung und Allergie-Testung im Blut (RAST)
                                                • Rhinomanometrie einschließlich Provokation
                                                • Provokationstests
                                                • Hyposensibilisierungs-Einleitung inkl. Ultra-Rush-Verfahren für Bienen- und Wespengift
                                                • Asthmaschulungen
                                                • Ernährungsberatung
                                                • Schweißtest (Chlorid-Bestimmung)
                                                • Nasale Potentialdifferenzmessung - Intestinale Kurzstromschlussmessung
                                                • Flexible und starre Bronchoskopien

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Mukoviszidose: Diagnosestellung, Untersuchung der CFTR-Funktionsstörung, symptomatische und ursächliche Therapie
                                                • Mitglied des Deutschen Zentrums für Lungenforschung
                                                • Asthma bronchiale
                                                • Seltene Lungenerkrankungen insbesondere die Primäre Ziliäre Dyskinesie

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Kinder-Pneumologie (36 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.+49 641 9855 7621
                                                F.+49 641 9855 7628
                                                Universitätsklinikum Gießen
                                                Feulgenstraße 12
                                                35392 Gießen
                                                Klinikdirektor Prof. Dr. med. Winfried Padberg
                                                Prof. Dr. med. Winfried Padberg Klinikdirektor Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie

                                                Prof. Dr. med. Winfried Padberg

                                                Facharzt/-ärztin: Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie
                                                Position: Klinikdirektor
                                                Klinikdirektor Prof. Dr. med. Winfried Padberg

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Chirurgie
                                                Klinikname:
                                                Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantation- und Kinderchirurgie
                                                Fachabteilung:
                                                Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Onkologische Chirurgie (Ösophagus, Magen, Leber, Pankreas, Rektum)
                                                • Proktologie
                                                • Transplantationschirurgie (Lunge und Niere)
                                                • Thoraxchirurgie (insbesondere minimalinvasive Karzinomresektionen)
                                                • Minimalinvasive Chirurgie
                                                • Kinderchirurgie
                                                • Adipositaschirurgie
                                                • Shuntchirurgie
                                                • Interventionelle Endoskopie
                                                • Pankreaszentrum
                                                • Zytoreduktion und HIPEC

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Onkologische Chirurgie
                                                • insbesondere hepatobiliäre Chirurgie
                                                • Pankreaschirurgie
                                                • Ösophaguschirurgie
                                                • Chirurgie der Peritonealkarzinose
                                                • Thoraxchirurgie inklusive onkologischer Thoraxchirurgie und Lungentransplantation
                                                • Nierentransplantation
                                                • insbesondere Lebendnierentransplantation

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Viszeralchirurgie (72 Monate)
                                                • Thoraxchirurgie (72 Monate)
                                                • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.0641 985 44701
                                                F.0641 985 44709
                                                Universitätsklinikum Gießen
                                                Rudolf-Buchheim-Str. 7
                                                35392 Gießen
                                                Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Axel Pagenstecher
                                                Univ.-Prof. Dr. med. Axel Pagenstecher Institutsdirektor Neuropathologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Neuropathologie

                                                Univ.-Prof. Dr. med. Axel Pagenstecher

                                                Facharzt/-ärztin: Neuropathologie
                                                Position: Institutsdirektor
                                                Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Axel Pagenstecher

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Neuropathologie
                                                Klinikname:
                                                Institut für Neuropathologie
                                                Fachabteilung:
                                                Neuropathologie

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Morphologische und molekulare Tumordiagnostik
                                                • Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems
                                                • Myopathologie
                                                • Periphere Nervenerkrankungen (inkl. Haut- und Darminnervation)

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Neuroinflammation
                                                • Neuroonkologie
                                                • Molekulare Diagnostik
                                                • Muskel- und Nervenpathologie
                                                • Elektronenmikroskopie

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Neuropathologie inklusive Basisweiterbildung (72 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.06421 586 2282
                                                F.06421 586 2258
                                                Universitätsklinikum Marburg
                                                Baldingerstraße
                                                35043 Marburg
                                                Leiterin einer Sektion apl. Prof. Dr. rer. physiol. Sabine Pankuweit
                                                apl. Prof. Dr. rer. physiol. Sabine Pankuweit Leiterin einer Sektion Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kardiologisches Spezialdiagnostiklabor

                                                apl. Prof. Dr. rer. physiol. Sabine Pankuweit

                                                Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                                Position: Leiterin einer Sektion
                                                Leiterin einer Sektion apl. Prof. Dr. rer. physiol. Sabine Pankuweit

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Innere Medizin
                                                Klinikname:
                                                Universitäres Herz-Zentrum Marburg
                                                Fachabteilung:
                                                Kardiologisches Spezialdiagnostiklabor

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Interventionelle Koronartherapie
                                                • Akute Herzinsuffizienz inklusive Unterstützungssystem
                                                • Endomyokardbiopsie

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Endomyokardbiopsie
                                                • Gesamte methodische Spektrum zur Aufbereitung von Endomyokardproben
                                                • Immunhistologische und molekularbiologische Aufbereitung der Biopsien

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Innere Medizin (60 Monate)
                                                • Innere Medizin und Kardiologie (24 Monate)
                                                • Intensivmedizin (18 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.+49 6421 586 9726
                                                F.+49 6421 586 5096
                                                Universitätsklinikum Marburg
                                                Baldingerstraße
                                                35043 Marburg
                                                Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Christian-Dominik Peterlein
                                                PD Dr. med. Christian-Dominik Peterlein Leiter eines Schwerpunktes Orthopädie, Unfallchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Orthopädie und Unfallchirurgie

                                                PD Dr. med. Christian-Dominik Peterlein

                                                Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
                                                Zusatz: Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Notfallmedizin, Physikalische Therapie, Kinder-Orthopädie, Röntgendiagnostik (Skelett)
                                                Position: Leiter eines Schwerpunktes
                                                Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Christian-Dominik Peterlein

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Orthopädie
                                                Klinikname:
                                                Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
                                                Fachabteilung:
                                                Orthopädie und Unfallchirurgie

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Schwerverletztenversorgung
                                                • Komplexe Traumatologie
                                                • Chronische Knocheninfekte
                                                • Alterstraumatologie
                                                • Kinderorthopädie

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Orthopädie und Traumatologie des Kindes/Jugendlichen
                                                • Fuß- und Sprunggelenkschirurgie des Erwachsenen
                                                • DEGUM Stufe III Stütz- und Bewegungsapparat
                                                • Zertifizierter Fußchirurg
                                                • Leiter von Kursen zur Sonographie der Säuglingshüfte
                                                • Zertifizierter Arzt für die Behandlung mit Botulinumtoxin (Spastik)

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate)
                                                • Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)
                                                • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)
                                                • Kinderorthopädie (12 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.+49 6421 586 4920
                                                F.+49 6421 586 7007
                                                Universitätsklinikum Marburg
                                                Baldingerstraße
                                                35043 Marburg
                                                Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Wolfgang Pfützner
                                                Prof. Dr. med. Wolfgang Pfützner Leitender Oberarzt Dermatologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Allergie-Zentrum Hessen

                                                Prof. Dr. med. Wolfgang Pfützner

                                                Facharzt/-ärztin: Dermatologie
                                                Zusatz: Allergologie
                                                Position: Leitender Oberarzt
                                                Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Wolfgang Pfützner

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Haut- und Geschlechtskrankheiten
                                                Klinikname:
                                                Klinik für Dermatologie und Allergologie
                                                Fachabteilung:
                                                Allergie-Zentrum Hessen

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Allergologie
                                                • Operative Dermatologie
                                                • Hauttumoren (Malignes Melanom, Plattenepithelkarzinom, Basalzellkarzinom)
                                                • Entzündliche Hauterkrankungen (Psoriasis, atopisches Ekzem)
                                                • Autoimmunerkrankungen
                                                • Schleimhauterkrankungen
                                                • Chronische Wunden

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Allergologie
                                                • Operative Dermatologie/Dermatochirurgie

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Haut- und Geschlechtskrankheiten (60 Monate)
                                                • Allergologie (18 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.+49 6421 586 6280
                                                F.+49 6421 586 2902
                                                Universitätsklinikum Marburg
                                                Baldingerstraße
                                                35043 Marburg
                                                Leiterin einer Sektion  Marianne Pott
                                                Marianne Pott Leiterin einer Sektion Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Nephrologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Schmerzmedizin

                                                Marianne Pott

                                                Facharzt/-ärztin: Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Nephrologie
                                                Zusatz: Nephrologie
                                                Position: Leiterin einer Sektion
                                                Leiterin einer Sektion  Marianne Pott

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Chirurgie
                                                Klinikname:
                                                Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Transplantation- und Kinderchirurgie
                                                Fachabteilung:
                                                Schmerzmedizin

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Shuntchirurgie

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Shuntchirurgie

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Viszeralchirurgie (72 Monate)
                                                • Thoraxchirurgie (72 Monate)
                                                • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.+49 641 9854 4701
                                                F.+49 641 9854 4709
                                                Universitätsklinikum Gießen
                                                Rudolf-Buchheim-Straße 7
                                                35390 Gießen
                                                Chefarzt Prof. Dr. med. Josef Prommersberger
                                                Prof. Dr. med. Josef Prommersberger Chefarzt Chirurgie, Unfall-, Handchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Handchirurgie

                                                Prof. Dr. med. Josef Prommersberger

                                                Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Unfall-, Handchirurgie
                                                Position: Chefarzt
                                                Chefarzt Prof. Dr. med. Josef Prommersberger

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Chirurgie
                                                Klinikname:
                                                Klinik für Handchirurgie
                                                Fachabteilung:
                                                Handchirurgie

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Ellenbogenchirurgie
                                                • Primäre und sekundäre Versorgung nach Verletzungen der oberen Extremitäten
                                                • Rheumatoide und degenerative Erkrankungen
                                                • Angeborene Fehlbildungen
                                                • Tennisellenbogen
                                                • Handtherapie

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Hand- und Ellenbogenchirurgie

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Handchirurgie (36 Monate)
                                                • Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.09771 66 23300
                                                F.09771 66 9823300
                                                Campus Bad Neustadt
                                                Von-Guttenberg-Str. 11
                                                97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                Chefarzt Dr. med. Sören Promnitz
                                                Dr. med. Sören Promnitz Chefarzt Urologie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Urologie

                                                Dr. med. Sören Promnitz

                                                Facharzt/-ärztin: Urologie
                                                Zusatz: Medikamentöse Tumortherapie
                                                Position: Chefarzt
                                                Chefarzt Dr. med. Sören Promnitz

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Urologie
                                                Klinikname:
                                                Klinik für Urologie
                                                Fachabteilung:
                                                Urologie

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Urologische laparoskopische Chirurgie
                                                • Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
                                                • Urologische Onkologie

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Medikamentöse Thumortherapie

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                • Urologie (60 Monate)
                                                • Medikamentöse Tumortherapie (6 Monate)

                                                Kontakt

                                                T.0335 548 2651
                                                F.0335 548 2659
                                                Klinikum Frankfurt (Oder)
                                                Müllroser Chaussee 7
                                                15236 Frankfurt (Oder)
                                                Chefarzt Dr. med. Zoltan Puskas
                                                Dr. med. Zoltan Puskas Chefarzt Diagnostische Radiologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Interventionelle Radiologie

                                                Dr. med. Zoltan Puskas

                                                Facharzt/-ärztin: Diagnostische Radiologie
                                                Position: Chefarzt
                                                Chefarzt Dr. med. Zoltan Puskas

                                                Standort

                                                Fachrichtung:
                                                Radiologie
                                                Klinikname:
                                                Klinik für interventionelle Radiologie
                                                Fachabteilung:
                                                Interventionelle Radiologie

                                                Klinikschwerpunkte:

                                                • Neuroradiologie
                                                • Celebrale und spinale Bildgebungsverfahren
                                                • Interventionelle Verfahren

                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                • Periphere vaskuläre Interventionen
                                                • Neurovaskuläre Interventionen
                                                • Viszerale Blutungs- und Tumorembolisationen

                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                  Kontakt

                                                  T.09771 66 23950
                                                  F.09771 66 9823950
                                                  Campus Bad Neustadt
                                                  Von-Guttenberg-Str. 11
                                                  97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                  Leitende Oberärztin Dr. med. Annette Ramaswamy
                                                  Dr. med. Annette Ramaswamy Leitende Oberärztin Pathologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Pathologie

                                                  Dr. med. Annette Ramaswamy

                                                  Facharzt/-ärztin: Pathologie
                                                  Position: Leitende Oberärztin
                                                  Leitende Oberärztin Dr. med. Annette Ramaswamy

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Pathologie
                                                  Klinikname:
                                                  Institut für Pathologie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Pathologie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Mammapathologie
                                                  • Tumorpathologie
                                                  • Fetalpathologie

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Referenzpathologin im Mammographiescreening Südwest

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Pathologie (72 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.+479 586 2283
                                                  F.+49 586 5640
                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                  Baldingerstraße
                                                  35043 Marburg
                                                  Abteilungsdirektor Prof. Dr. med. Ardawan Julian Rastan
                                                  Prof. Dr. med. Ardawan Julian Rastan Abteilungsdirektor Herzchirurgie, Gefäßchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

                                                  Prof. Dr. med. Ardawan Julian Rastan

                                                  Facharzt/-ärztin: Herzchirurgie, Gefäßchirurgie
                                                  Zusatz: Intensivmedizin
                                                  Position: Abteilungsdirektor
                                                  Abteilungsdirektor Prof. Dr. med. Ardawan Julian Rastan

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Chirurgie
                                                  Klinikname:
                                                  Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Komplette arterielle Koronarrevaskularisation
                                                  • Hybrid-Versorgung thorakaler Aortenerkrankungen
                                                  • Schrittmachersondenentfernung
                                                  • Minimalinvasive Herzklappenchirurgie
                                                  • Katheterbasierte Herzklappenverfahren
                                                  • Aortenchirurgie

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Minimal-invasive Herzchirurgie
                                                  • Katheterbasierte Klappeninterventionen

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Herzchirurgie (72 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.+49 6421 586 6222
                                                  F.+49 6421 586 8952
                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                  Baldingerstraße
                                                  35033 Marburg
                                                  Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz
                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz Institutsdirektor Laboratoriumsmedizin, Klinischer Chemiker Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Laboratoriumsmedizin

                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz

                                                  Facharzt/-ärztin: Laboratoriumsmedizin, Klinischer Chemiker
                                                  Zusatz: Allergologie
                                                  Position: Institutsdirektor
                                                  Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Laboratoriumsmedizin
                                                  Klinikname:
                                                  Institut für Laboratoriumsmedizin
                                                  Fachabteilung:
                                                  Laboratoriumsmedizin

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Immunologie, Entzündung
                                                  • Immundefekt
                                                  • Autoimmunität
                                                  • Allergie
                                                  • Stoffwechseldiagnostik

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Immunologische Diagnostik
                                                  • Allergie
                                                  • Autoimmunität
                                                  • Stoffwechseldiagnostik

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Laboratoriumsmedizin (42 Monate)
                                                  • Klinischer Chemiker (36 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.06421 58 66235
                                                  F.06421 58 65594
                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                  Klinikstr. 33
                                                  35392 Gießen
                                                  Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz
                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz Institutsdirektor Laboratoriumsmedizin, Klinischer Chemiker Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Laboratoriumsmedizin

                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz

                                                  Facharzt/-ärztin: Laboratoriumsmedizin, Klinischer Chemiker
                                                  Zusatz: Allergologie
                                                  Position: Institutsdirektor
                                                  Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Harald Renz

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Laboratoriumsmedizin
                                                  Klinikname:
                                                  Institut für Laboratoriumsmedizin
                                                  Fachabteilung:
                                                  Laboratoriumsmedizin

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Immunologie, Entzündung
                                                  • Immundefekt
                                                  • Autoimmunität
                                                  • Allergie
                                                  • Stoffwechseldiagnostik

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Immunologische Diagnostik
                                                  • Allergie
                                                  • Autoimmunität
                                                  • Stoffwechseldiagnostik

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Laboratoriumsmedizin (42 Monate)
                                                  • Klinischer Chemiker (36 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.06421 58 66235
                                                  F.06421 58 65594
                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                  Baldingerstraße
                                                  35043 Marburg
                                                  Oberärztin PD Dr. med. Dr. phil. Iris Reuter
                                                  PD Dr. med. Dr. phil. Iris Reuter Oberärztin Neurologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neurologie

                                                  PD Dr. med. Dr. phil. Iris Reuter

                                                  Facharzt/-ärztin: Neurologie
                                                  Zusatz: Geriatrie, Intensivmedizin, Sportmedizin
                                                  Position: Oberärztin
                                                  Oberärztin PD Dr. med. Dr. phil. Iris Reuter

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Neurologie
                                                  Klinikname:
                                                  Neurologische Klinik
                                                  Fachabteilung:
                                                  Neurologie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Schlaganfall
                                                  • Neurosonologie
                                                  • Schmerztherapie
                                                  • Intensivmedizin
                                                  • Neuroimmunologie
                                                  • Vaskuläre Medizin

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Bewegungsstörungen
                                                  • Therapie der fortgeschrittenen Parkinsonerkrankung mit Pumpen und Tiefenhirnstimulation
                                                  • Kognitive Störungen bei M. Parkinson
                                                  • Therapie mit Botulinumtoxin bei Patienten mit Dystonien und Spastik

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Neurologie (48 Monate)
                                                  • Intensivmedizin (24 Monate)
                                                  • Geriatrie (18 Monate)
                                                  • Epileptologie
                                                  • EEG

                                                  Kontakt

                                                  T.+49 641 9854 5321
                                                  F.+49 641 9854 5449
                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                  Klinikstraße 33
                                                  35392 Gießen
                                                  Chefärztin Priv.-Doz. Dr. med. Christiane Richter-Ehrenstein
                                                  Priv.-Doz. Dr. med. Christiane Richter-Ehrenstein Chefärztin Frauenheilkunde, Geburtshilfe Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Gynäkologie und Geburtshilfe

                                                  Priv.-Doz. Dr. med. Christiane Richter-Ehrenstein

                                                  Facharzt/-ärztin: Frauenheilkunde, Geburtshilfe
                                                  Position: Chefärztin
                                                  Chefärztin Priv.-Doz. Dr. med. Christiane Richter-Ehrenstein

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Frauenheilkunde und Geburtshilfe
                                                  Klinikname:
                                                  Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
                                                  Fachabteilung:
                                                  Gynäkologie und Geburtshilfe

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Mammachirurgie
                                                  • Geburtshilfe

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Operative und konservative Therapie des Mammakarzinoms
                                                  • Senior breast surgeon

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe (60 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.0335 548 2701
                                                  F.0335 548 2709
                                                  Klinikum Frankfurt (Oder)
                                                  Müllroser Chaussee 7
                                                  15236 Frankfurt (Oder)
                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Markus Rickert
                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Markus Rickert Klinikdirektor Orthopädie, Unfallchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Orthopädie und orthopädische Chirurgie

                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Markus Rickert

                                                  Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
                                                  Position: Klinikdirektor
                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Markus Rickert

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Chirurgie
                                                  Klinikname:
                                                  Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Orthopädie und orthopädische Chirurgie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Endoprothetik (Hüfte, Knie, MIS)
                                                  • Schulterchirurgie inklusive Gelenkersatz
                                                  • Kinderorthopädie
                                                  • Wirbelsäulenchirurgie
                                                  • Sportorthopädie inklusive Knorpelersatzverfahren

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Endoprothetik (Hüfte, Knie) inklusive Wechseloperationen und Teilersatz des Kniegelenkes
                                                  • Schulterchirurgie

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Orthopädie und Unfallchirurgie (60 Monate)
                                                  • Spezielle Orthopädische Chirurgie (30 Monate)
                                                  • Kinderorthopädie (12 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.0641 985 42911
                                                  F.0641 985 42909
                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                  Klinikstraße 33
                                                  35392 Gießen
                                                  Leiterin eines Zentrums PD Dr. med. Anja Rinke
                                                  PD Dr. med. Anja Rinke Leiterin eines Zentrums Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Nephrologie

                                                  PD Dr. med. Anja Rinke

                                                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                                  Zusatz: Medikamentöse Tumortherapie
                                                  Position: Leiterin eines Zentrums
                                                  Leiterin eines Zentrums PD Dr. med. Anja Rinke

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Innere Medizin
                                                  Klinikname:
                                                  Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und klinische Infektologie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Nephrologie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Pankreaskarzinom
                                                  • Chronische Pankreatitis
                                                  • Neuroendokrine Neoplasien

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Neuroendokrine Neoplasien

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Innere Medizin (60 Monate)
                                                  • Innere Medizin und Gastroenterologie (36 Monate)
                                                  • Klinische Infektiologie (12 Monate)
                                                  • Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie (36 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.+49 6421 586 5968
                                                  F.+49 6421 586 3893
                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                  Baldingerstraße
                                                  35043 Marburg
                                                  Chefarzt Dr. med. Franz Christoph Robiller
                                                  Dr. med. Franz Christoph Robiller Chefarzt Nuklearmedizin, Radiologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Molekulare Bildgebung und Nuklearmedizin

                                                  Dr. med. Franz Christoph Robiller

                                                  Facharzt/-ärztin: Nuklearmedizin, Radiologie
                                                  Position: Chefarzt
                                                  Chefarzt Dr. med. Franz Christoph Robiller

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Nuklearmedizin
                                                  Klinikname:
                                                  Zentrum für Molekulare Bildgebung, MVZ Nuklearmedizin
                                                  Fachabteilung:
                                                  Molekulare Bildgebung und Nuklearmedizin

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • PET/CT mit onkologischem, neurologischem, urologischem und kardiologischem Schwerpunkt unter Verwendung verschiedener PET-Radiopharmaka
                                                  • Gesamtgebiet der konventionell-nuklearmedizinischen Diagnostik und ambulante nuklearmedizinische Therapien (u.a. RSO, Xofigo)
                                                  • Selektive Interne Radiotherapie in Kooperation mit dem Zentrum für diagnostische und interventionelle Radiologie der Zentralklinik Bad Berka
                                                  • Ambulante nuklearmedizinische Diagnostik (inklusive PET/CT für zugelassene Indikationen) und ambulante nuklearmedizinische Therapien im MVZ

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • PET/CT mit kompletter nuklearmedizinischer und radiologischer Untersuchungsauswertung
                                                  • Neuronuklearmedizinische Diagnostik (Bewegungsstörungen, Demenzdiagnostik, Tumordiagnostik)
                                                  • Selektive Interne Radiotherapie
                                                  • Radiosynoviorthese großer, mittlerer und kleiner Gelenke

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Nuklearmedizin (60 Monate) im Verbund mit Prof. Baum

                                                  Kontakt

                                                  T.036458 5 2203
                                                  F.036458 5 3547
                                                  Zentralklinik Bad Berka
                                                  Robert-Koch-Allee 9
                                                  99437 Bad Berka
                                                  Chefärztin Univ.-Prof. Dr. med. MHAC Elke Roeb
                                                  Univ.-Prof. Dr. med. MHAC Elke Roeb Chefärztin Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Gastroenterologie

                                                  Univ.-Prof. Dr. med. MHAC Elke Roeb

                                                  Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                                  Zusatz: Gastroenterologie, Internistische Intensivmedizin
                                                  Position: Chefärztin
                                                  Chefärztin Univ.-Prof. Dr. med. MHAC Elke Roeb

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Innere Medizin
                                                  Klinikname:
                                                  Medizinische Klinik II
                                                  Fachabteilung:
                                                  Gastroenterologie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Chronische Entzündungen und Präkanzerosen im Gastrointestinaltrakt
                                                  • Hepatologie
                                                  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
                                                  • Interventionelle Endoskopie
                                                  • Zöliakie
                                                  • Gallenwegserkrankungen
                                                  • Pankreatitis
                                                  • Allgemeine Innere Medizin

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Chronische Entzündungen und Präkanzerosen im Gastrointestinaltrakt
                                                  • Hepatologie
                                                  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
                                                  • Interventionelle Endoskopie

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Innere Medizin (60 Monate)
                                                  • Intensivmedizin (24 Monate)
                                                  • Innere Medizin und Gastroenterologie (36 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.+49 641 9854 2338
                                                  F.+49 641 9854 2339
                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                  Klinikstraße 33
                                                  35392 Gießen
                                                  Oberarzt Dr. med. Dr. rer. medic. Florian Roessler
                                                  Dr. med. Dr. rer. medic. Florian Roessler Oberarzt Neurologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neurologie

                                                  Dr. med. Dr. rer. medic. Florian Roessler

                                                  Facharzt/-ärztin: Neurologie
                                                  Zusatz: Intensivmedizin, Notfallmedizin
                                                  Position: Oberarzt
                                                  Oberarzt Dr. med. Dr. rer. medic. Florian Roessler

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Neurologie
                                                  Klinikname:
                                                  Klinik für Neurologie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Neurologie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Ultraschalldiagnostik
                                                  • Multiple Sklerose
                                                  • Intensivmedizin
                                                  • Schlaganfall
                                                  • Bewegungsstörungen

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Intensivmedizin
                                                  • Notfallmedizin
                                                  • Schlaganfall (Diagnostik und Therapie)
                                                  • Ultraschalldiagnostik

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Intensivmedizin (24 Monate)
                                                  • Neurologie (48 Monate)
                                                  • Elektrophysiologie (Doppler-/Duplexsonographie)
                                                  • Geriatrie (18 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.+49 641 9855 6814
                                                  F.+49 641 9854 5309
                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                  florian.roessler@neuro.med.uni-giessen.de
                                                  35385 Gießen
                                                  Funktionsoberarzt PD Dr. med. dent. Matthias Johannes Roggendorf
                                                  PD Dr. med. dent. Matthias Johannes Roggendorf Funktionsoberarzt Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

                                                  PD Dr. med. dent. Matthias Johannes Roggendorf

                                                  Facharzt/-ärztin: Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde
                                                  Position: Funktionsoberarzt
                                                  Funktionsoberarzt PD Dr. med. dent. Matthias Johannes Roggendorf

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
                                                  Klinikname:
                                                  Medizinisches Zentrum für Zahn-, Mund –und Kieferheilkunde
                                                  Fachabteilung:
                                                  Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Endodontologie
                                                  • Restaurative Zahnheilkunde
                                                  • Postendodontische Versorgung
                                                  • Ästhetische Zahnheilkunde
                                                  • Prophylaxe
                                                  • Kinderzahnheilkunde

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Endodontologie

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Zahnerhaltung (36 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.+49 6421 586 3240
                                                  F.+49 6421 586 3745
                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                  Georg-Voigt-Straße 3
                                                  35039 Marburg
                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Steffen Ruchholtz
                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Steffen Ruchholtz Klinikdirektor Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Orthopädie und Unfallchirurgie

                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Steffen Ruchholtz

                                                  Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie
                                                  Zusatz: Spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie
                                                  Position: Klinikdirektor
                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Steffen Ruchholtz

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Chirurgie
                                                  Klinikname:
                                                  Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Orthopädie und Unfallchirurgie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Schwerverletztenversorgung
                                                  • Komplexe Traumatologie
                                                  • Chronische Knocheninfekte
                                                  • Alterstraumatologie

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Spezielle Unfallchirurgie
                                                  • Handchirurgie
                                                  • Notfallmedizin

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)
                                                  • Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate)
                                                  • Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.06421 58 66216
                                                  F.06421 58 66721
                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                  Baldingerstraße
                                                  35043 Marburg
                                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. dent. Sabine Ruf
                                                  Univ.-Prof. Dr. med. dent. Sabine Ruf Klinikdirektorin Kieferorthopädie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kieferorthopädie

                                                  Univ.-Prof. Dr. med. dent. Sabine Ruf

                                                  Facharzt/-ärztin: Kieferorthopädie
                                                  Position: Klinikdirektorin
                                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. dent. Sabine Ruf

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde
                                                  Klinikname:
                                                  Poliklinik für Kieferorthopädie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Kieferorthopädie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Distalbisstherapie
                                                  • Kiefergelenkerkrankungen
                                                  • JIA

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Allgemeine Kieferorthopädie
                                                  • Kiefergelenkerkrankungen inklusive JIA
                                                  • Kraniofaziale Fehlbildungen

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Kieferorthopädie (36 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.0641 99 46121
                                                  F.0641 99 46119
                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                  Schlangenzahl 14
                                                  35392 Gießen
                                                  Oberarzt PD Dr. med. Stefan Rupp
                                                  PD Dr. med. Stefan Rupp Oberarzt Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kinderkardiologie

                                                  PD Dr. med. Stefan Rupp

                                                  Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                                  Zusatz: Kinderkardiologie, Intensivmedizin, EMAH
                                                  Position: Oberarzt
                                                  Oberarzt PD Dr. med. Stefan Rupp

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Kinder- und Jugendmedizin
                                                  Klinikname:
                                                  Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
                                                  Fachabteilung:
                                                  Kinderkardiologie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Operationen von angeborenen Herzerkrankungen
                                                  • Herzkatheter
                                                  • Elektrophysiologie
                                                  • EMAH
                                                  • Pulmonale Hypertonie
                                                  • Herztransplantationen

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Herzinsuffizienz
                                                  • Pädiatrische Kardiologie
                                                  • Angeborene Herzerkrankungen
                                                  • Kardiomyopathien

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Kinderheilkunde und Jugendmedizin (60 Monate)
                                                  • Kinderkardiologie (36 Monate)
                                                  • Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin (24 Monate)
                                                  • Zusatzqualifikation EMAH (Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern)

                                                  Kontakt

                                                  T.+49 641 9854 3477
                                                  F.+49 641 9854 6609
                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                  Feulgenstraße 10-12
                                                  35385 Gießen
                                                  Chefarzt Dr. med. Helmut Röthke
                                                  Dr. med. Helmut Röthke Chefarzt Psychiatrie, Psychotherapie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische Medizin

                                                  Dr. med. Helmut Röthke

                                                  Facharzt/-ärztin: Psychiatrie, Psychotherapie
                                                  Zusatz: Psychotherapeutische Medizin
                                                  Position: Chefarzt
                                                  Chefarzt Dr. med. Helmut Röthke

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Rehabilitation
                                                  Klinikname:
                                                  Saaletalklinik
                                                  Fachabteilung:
                                                  Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische Medizin

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit
                                                  • Alkohol- und Medikamentenmissbrauch
                                                  • körperliche und psychosoziale Begleit- und Folgeerkrankungen

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Entwöhnung Alkohol und Medikamente
                                                  • Gruppenpsychotherapie
                                                  • Sozialmedizin

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                  • Psychiatrie und Psychotherapie (18 Monate)
                                                  • Sozialmedizin (12 Monate)

                                                  Kontakt

                                                  T.09771 905 43000
                                                  F.09771 905 49001
                                                  Campus Bad Neustadt
                                                  Salzburgweg 7
                                                  97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                  Leiter einer Sektion Dr. rer. nat. Hans Onno Röttgers
                                                  Dr. rer. nat. Hans Onno Röttgers Leiter einer Sektion Psychologischer Psychotherapeut Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Psychiatrie und Psychotherapie

                                                  Dr. rer. nat. Hans Onno Röttgers

                                                  Facharzt/-ärztin: Psychologischer Psychotherapeut
                                                  Zusatz: Anerkennung und Zertifizierungen in kognitiver Verhaltenstherapie, Schematherapie und Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy
                                                  Position: Leiter einer Sektion
                                                  Leiter einer Sektion Dr. rer. nat. Hans Onno Röttgers

                                                  Standort

                                                  Fachrichtung:
                                                  Psychiatrie und Psychotherapie
                                                  Klinikname:
                                                  Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
                                                  Fachabteilung:
                                                  Psychiatrie und Psychotherapie

                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                  • Psychiatrie
                                                  • Psychotherapie
                                                  • Angststörungen
                                                  • Zwangsstörungen

                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                  • Angststörungen
                                                  • Zwangsstörungen
                                                  • Depressionen
                                                  • Persönlichkeitsstörungen

                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                    Kontakt

                                                    T.+49 6421 586 5278
                                                    F.
                                                    Universitätsklinikum Marburg
                                                    Rudolf-Bultmann-Straße 8
                                                    35039 Marburg
                                                    Ärztlicher Leiter Prof. Dr. med. Ulrich Sachs
                                                    Prof. Dr. med. Ulrich Sachs Ärztlicher Leiter Transfusionsmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Transfusionsmedizin

                                                    Prof. Dr. med. Ulrich Sachs

                                                    Facharzt/-ärztin: Transfusionsmedizin
                                                    Zusatz: Hämostaseologie, Ärztliches Qualitätsmanagement
                                                    Position: Ärztlicher Leiter
                                                    Ärztlicher Leiter Prof. Dr. med. Ulrich Sachs

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Transfusionsmedizin
                                                    Klinikname:
                                                    Transfusionsmedizin
                                                    Fachabteilung:
                                                    Transfusionsmedizin

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Immunhämatologie
                                                    • Blutgerinnung (Hämostaseologie)
                                                    • Blutstammzellapherese und extracorporale Photophoresetherapie

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Antikörpervermittelte Hämozytopenienauto- und alloimmuner Genese
                                                    • Störungen der Blutgerinnung (Thrombophilie, Blutungsneigung)

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Transfusionsmedizin (30 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.06421 58 66283
                                                    F.06421 58 65655
                                                    Universitätsklinikum Marburg
                                                    Baldingerstraße
                                                    35043 Marburg
                                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Michael Sander
                                                    Univ.-Prof. Dr. med. Michael Sander Klinikdirektor Anästhesiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Anästhesiologie

                                                    Univ.-Prof. Dr. med. Michael Sander

                                                    Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                                                    Position: Klinikdirektor
                                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Michael Sander

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Anästhesiologie
                                                    Klinikname:
                                                    Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
                                                    Fachabteilung:
                                                    Anästhesiologie

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Perioperative Risikominimierung
                                                    • Anästhesie bei Herz- und Lungentransplantationen
                                                    • Perioperative Intensivmedizin
                                                    • Perioperative Hämostaseologie
                                                    • Innenklinische und präklinische Notfallversorgung
                                                    • Therapie akuter und chronischer Schmerzen
                                                    • OP-Management
                                                    • IT unterstütztes Prozessmanagement in der Anästhesie, Notfallmedizin und Intensivmedizin

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Intensivmedizin
                                                    • Kinderanästhesie
                                                    • Kardioanästhesie
                                                    • Sonographie und Echokardiographie
                                                    • Simulationstraining

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Anästhesiologie (60 Monate)
                                                    • Intensivmedizin (24 Monate)
                                                    • Spezielle Schmerztherapie (12 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.0641 98 544400
                                                    F.0641 98 544409
                                                    Universitätsklinikum Gießen
                                                    Rudolf-Buchheim-Straße 7
                                                    35392 Gießen
                                                    Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Scheele
                                                    Prof. Dr. med. Johannes Scheele Chefarzt Facharzt Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Viszeralchirurgie und Thoraxchirurgie

                                                    Prof. Dr. med. Johannes Scheele

                                                    Facharzt/-ärztin: Facharzt Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie
                                                    Zusatz: Spezielle chirurgische Intensivtherapie
                                                    Position: Chefarzt
                                                    Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Scheele

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Chirurgie
                                                    Klinikname:
                                                    Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
                                                    Fachabteilung:
                                                    Viszeralchirurgie und Thoraxchirurgie

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Minimalinvasive Chirurgie
                                                    • Abdominale Tumorchirugie
                                                    • Thorakale Tumorchirurgie

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Resezierende Leberchirurgie
                                                    • Minimal-invasive Tumorchirurgie (Dickdarm, Magen, Pankreas, Leber, Lunge)
                                                    • Adipositaschirurgie

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Viszeralchirurgie (beantragt)
                                                    • Allgemeinchirurgie (beantragt)

                                                    Kontakt

                                                    T.09771 66 23800
                                                    F.09771 66 9823800
                                                    Campus Bad Neustadt
                                                    Von-Guttenberg-Str. 11
                                                    97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Bernhard Schieffer
                                                    Univ.-Prof. Dr. med. Bernhard Schieffer Klinikdirektor Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin

                                                    Univ.-Prof. Dr. med. Bernhard Schieffer

                                                    Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin
                                                    Position: Klinikdirektor
                                                    Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Bernhard Schieffer

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Innere Medizin
                                                    Klinikname:
                                                    Universitäres Herz-Zentrum Marburg
                                                    Fachabteilung:
                                                    Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Interventionelle Koronartherapie
                                                    • Akute Herzinsuffizienz inklusive Unterstützungssystem
                                                    • Endomyokardbiopsie

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Interventionelle Kardiologie
                                                    • Akute und terminale Herzinsuffizienz
                                                    • Intensivmedizin/Unterstützungssysteme
                                                    • Endomyokardbiopsie
                                                    • Gesamte methodische Spektrum zur Aufbereitung von Endomyokardproben
                                                    • Immunhistologische und molekularbiologische Aufbereitung der Biopsien

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Innere Medizin (60 Monate)
                                                    • Innere Medizin und Kardiologie (24 Monate)
                                                    • Intensivmedizin (18 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.06421 58 66462
                                                    F.06421 58 63636
                                                    Universitätsklinikum Marburg
                                                    Baldingerstraße
                                                    35043 Marburg
                                                    Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Leif Schiffmann
                                                    PD Dr. med. Leif Schiffmann Leiter eines Schwerpunktes Chirurgie, Viszeralchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

                                                    PD Dr. med. Leif Schiffmann

                                                    Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Viszeralchirurgie
                                                    Zusatz: Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie
                                                    Position: Leiter eines Schwerpunktes
                                                    Leiter eines Schwerpunktes PD Dr. med. Leif Schiffmann

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Chirurgie
                                                    Klinikname:
                                                    Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
                                                    Fachabteilung:
                                                    Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Endokrine Chirurgie
                                                    • Familiäre Pankreaserkrankungen
                                                    • Onkologische Chirurgie

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Kolorektale Chirurgie
                                                    • Proktologie
                                                    • Onkologische Chirurgie
                                                    • CRS und HIPEC
                                                    • Operative Antirefluxbehandlungen

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Allgemeine Chirurgie (72 Monate)
                                                    • Viszeralchirurgie (72 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.+49 641 580
                                                    F.
                                                    Universitätsklinikum Marburg
                                                    Baldingerstraße
                                                    35043 Marburg
                                                    Chefarzt Dr. med. Andreas Schilling
                                                    Dr. med. Andreas Schilling Chefarzt Radiologie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Radiologie, Interventionelle Neuroradiologie

                                                    Dr. med. Andreas Schilling

                                                    Facharzt/-ärztin: Radiologie
                                                    Zusatz: Neuroradiologie
                                                    Position: Chefarzt
                                                    Chefarzt Dr. med. Andreas Schilling

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Radiologie
                                                    Klinikname:
                                                    Radiologie, Interventionelle Neuroradiologie
                                                    Fachabteilung:
                                                    Radiologie, Interventionelle Neuroradiologie

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Neuroradiologie
                                                    • Interventionen

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Interventionelle Neuroradiologie
                                                    • Diagnostische Neuroradiologie

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Radiologie (60 Monate)
                                                    • Neuroradiologie (36 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.0335 548 2501
                                                    F.0335 548 2508
                                                    Klinikum Frankfurt (Oder)
                                                    Müllroser Chaussee 7
                                                    15236 Frankfurt (Oder)
                                                    Leitende Ärztin Dr. med. Ines Schlöcker
                                                    Dr. med. Ines Schlöcker Leitende Ärztin Strahlentherapie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Strahlentherapie und Radioonkologie

                                                    Dr. med. Ines Schlöcker

                                                    Facharzt/-ärztin: Strahlentherapie
                                                    Position: Leitende Ärztin
                                                    Leitende Ärztin Dr. med. Ines Schlöcker

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Strahlentherapie
                                                    Klinikname:
                                                    Medizinisches Versorgungszentrum Bad Berka
                                                    Fachabteilung:
                                                    Strahlentherapie und Radioonkologie

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Mammakarzinom
                                                    • Lungenkarzinom
                                                    • Prostatakarzinom
                                                    • Hirntumore
                                                    • COMBIERT

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Palliativmedizin

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Strahlentherapie (36 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.036458 4848 60
                                                    F.036458 4848 61
                                                    Zentralklinik Bad Berka
                                                    Robert-Koch-Allee 9
                                                    99437 Bad Berka
                                                    Chefarzt, Leiter eines Zentrums Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Christian Schmandra
                                                    Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Christian Schmandra Chefarzt, Leiter eines Zentrums Chirurgie, Gefäßchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie

                                                    Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Christian Schmandra

                                                    Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Gefäßchirurgie
                                                    Zusatz: Endovaskulärer Spezialist, Phlebologe
                                                    Position: Chefarzt, Leiter eines Zentrums
                                                    Chefarzt, Leiter eines Zentrums Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Christian Schmandra

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Chirurgie
                                                    Klinikname:
                                                    Klinik für Gefäßchirurgie
                                                    Fachabteilung:
                                                    Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Erweiterung (Aneurysma) der Brust- und Bauchhauptschlagader
                                                    • Verengungen der Hals- und Hirnschlagader
                                                    • Durchblutungsstörungen der Becken-, Leisten- und Beinschlagadern (pAVK)
                                                    • Diabetischer Fuß
                                                    • Venenerkrankungen (Thrombosen und Varizen)
                                                    • Schaffung von Dialysezugängen (Shuntchirurgie)
                                                    • Revisionsoperationen nach multiplen Voreingriffen

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Offene und endovaskuläre Aortenchirurgie (thorakal und abdominal)
                                                    • Cruro-pedale Bypasschirurgie
                                                    • Leisten- und Beckenarterienrevaskularisation (inklusive minimalinvasiver Hybrideingriffe)
                                                    • Carotis-Revisionseingriffe, viszerale Gefäßrekonstruktionen
                                                    • Endovenöse Varizenchirurgie (Radiofrequenzverfahren)

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Gefäßchirurgie (48 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.09771 66 23460
                                                    F.09771 66 9823460
                                                    Campus Bad Neustadt
                                                    Von-Guttenberg-Str. 11
                                                    97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                    Leiter eines Schwerpunktes Dr. med. Jörn Schmitt
                                                    Dr. med. Jörn Schmitt Leiter eines Schwerpunktes Kardiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Kardiologie und Elektrophysiologie

                                                    Dr. med. Jörn Schmitt

                                                    Facharzt/-ärztin: Kardiologie
                                                    Zusatz: Spezielle Rhythmologie
                                                    Position: Leiter eines Schwerpunktes
                                                    Leiter eines Schwerpunktes Dr. med. Jörn Schmitt

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Innere Medizin
                                                    Klinikname:
                                                    Universitäres Herz- und Gefäßzentrum Gießen
                                                    Fachabteilung:
                                                    Kardiologie und Elektrophysiologie

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Kardiale Device Therapie bei Arrhythmien und Herzinsuffizienz
                                                    • Ablationsbehandlung von Arrhythmien

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Kardiale Device Therapie bei Arrhythmien und Herzinsuffizienz
                                                    • Ablationsbehandlung von Arrhythmien
                                                    • Kooperation mit der Herzchirurgie zur "stand alone" chirurgischen Ablation von Vorhofflimmern

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Innere Medizin (36 Monat)
                                                    • Kardiologie (24 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.+49 641 9854 2101
                                                    F.+49 641 9854 2109
                                                    Universitätsklinikum Gießen
                                                    Klinikstraße 33
                                                    35392 Gießen
                                                    Institutsdirektor Prof. Dr. med Joachim Schneider
                                                    Prof. Dr. med Joachim Schneider Institutsdirektor Arbeitsmedizin, Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Arbeits- und Sozialmedizin

                                                    Prof. Dr. med Joachim Schneider

                                                    Facharzt/-ärztin: Arbeitsmedizin, Innere Medizin
                                                    Zusatz: Sozialmedizin, Umweltmedizin, Sportmedizin
                                                    Position: Institutsdirektor
                                                    Institutsdirektor Prof. Dr. med Joachim Schneider

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Arbeits- und Sozialmedizin
                                                    Klinikname:
                                                    Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin
                                                    Fachabteilung:
                                                    Arbeits- und Sozialmedizin

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Atemwegs- und Lungenerkrankungen
                                                    • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
                                                    • Leistungsdiagnostik
                                                    • Pneumokoniosen
                                                    • Berufskrebserkrankungen

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Berufskrankheiten
                                                    • Kardiopulmonale Erkrankungen

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                    • Arbeitsmedizin (36 Monate)
                                                    • Sozialmedizin (12 Monate)

                                                    Kontakt

                                                    T.0641 99 41300
                                                    F.0641 99 41309
                                                    Universitätsklinikum Gießen
                                                    Aulweg 129
                                                    35392 Gießen
                                                    Chefarzt Dr. med. Michael Schneider
                                                    Dr. med. Michael Schneider Chefarzt Anästhesiologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Notfallmedizin

                                                    Dr. med. Michael Schneider

                                                    Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                                                    Zusatz: Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Klinischer Risikomanager
                                                    Position: Chefarzt
                                                    Chefarzt Dr. med. Michael Schneider

                                                    Standort

                                                    Fachrichtung:
                                                    Notfallmedizin
                                                    Klinikname:
                                                    Zentrale Notaufnahme
                                                    Fachabteilung:
                                                    Notfallmedizin

                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                    • Interdisziplinäre Notfall- und Akutversorgung

                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                    • Notfallmedizinische Aus- und Weiterbildung
                                                    • Risikomanagement in der Notfallmedizin

                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                      Kontakt

                                                      T.09771 66 23850
                                                      F.
                                                      Campus Bad Neustadt
                                                      Von-Guttenberg-Str. 11
                                                      97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                      Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Schreiber
                                                      Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Schreiber Chefarzt Anästhesiologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Anästhesiologie

                                                      Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Schreiber

                                                      Facharzt/-ärztin: Anästhesiologie
                                                      Zusatz: Intensivmedizin, Notfallmedizin
                                                      Position: Chefarzt
                                                      Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Schreiber

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Anästhesiologie
                                                      Klinikname:
                                                      Zentrum für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
                                                      Fachabteilung:
                                                      Anästhesiologie

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Hochkomplexe Patienten
                                                      • Beatmung
                                                      • Schockbehandlung

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Intensivmedizin
                                                      • Akutes Lungenversagen; ARDS
                                                      • Herzchirurgische Intensivmedizin

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Anästhesiologie (54 Monate)
                                                      • Intensivmedizin (24 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.036458 5 41001
                                                      F.036458 5 3504
                                                      Zentralklinik Bad Berka
                                                      Robert-Koch-Allee 9
                                                      99437 Bad Berka
                                                      Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Johannes David Schultz
                                                      Prof. Dr. med. Johannes David Schultz Leitender Oberarzt Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                                                      Prof. Dr. med. Johannes David Schultz

                                                      Facharzt/-ärztin: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                                      Zusatz: Schlafmedizin, Medikamentöse Tumortherapie
                                                      Position: Leitender Oberarzt
                                                      Leitender Oberarzt Prof. Dr. med. Johannes David Schultz

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                                      Klinikname:
                                                      Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                                      Fachabteilung:
                                                      Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Schädelbasischirurgie
                                                      • Nasennebenhöhlenchirurgie
                                                      • Otologie
                                                      • Mittelohrchirurgie
                                                      • Tumorchirurgie
                                                      • Pädiatrische HNO Chirurgie
                                                      • Cochlea Implantate
                                                      • Plastische Operationen
                                                      • Angiome
                                                      • M. Osler Zentrum
                                                      • Zentrum für Speicheldrüsen Erkrankungen
                                                      • Schlafmedizin

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Klinische Onkologie
                                                      • Operative und medikamentöse Tumortherapie
                                                      • Kopf-Hals-Onkologie

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Medikamentöse Tumortherapie
                                                      • Plastische Operationen
                                                      • Schlafmedizin

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 6421 586 6478
                                                      F.+49 6421 586 6367
                                                      Universitätsklinikum Marburg
                                                      Baldingerstraße
                                                      35043 Marburg
                                                      Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Stephan Schulze
                                                      Prof. Dr. med. Stephan Schulze Stellv. Klinikdirektor Augenheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Augenheilkunde

                                                      Prof. Dr. med. Stephan Schulze

                                                      Facharzt/-ärztin: Augenheilkunde
                                                      Position: Stellv. Klinikdirektor
                                                      Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Stephan Schulze

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Augenheilkunde
                                                      Klinikname:
                                                      Klinik für Augenheilkunde
                                                      Fachabteilung:
                                                      Augenheilkunde

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Komplettes Spektrum der konservativen und operativen Augenheilkunde
                                                      • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
                                                      • Glaukom-Diagnostik und -Chirurgie
                                                      • Refraktive Chirurgie

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Plastische, rekonstruktive und kosmetische Lidchirurgie
                                                      • Glaskörper- und Netzhautchirurgie
                                                      • Operationen des Grauen Stars und Grünen Stars

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Augenheilkunde (60 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 6421 58 61191
                                                      F.+49 6421 58 65678
                                                      Universitätsklinikum Marburg
                                                      Baldingerstraße
                                                      35043 Marburg
                                                      Direktor eines Zentrums Prof. Dr. med. Johannes Schumacher
                                                      Prof. Dr. med. Johannes Schumacher Direktor eines Zentrums Humangenetik Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Humangenetik

                                                      Prof. Dr. med. Johannes Schumacher

                                                      Facharzt/-ärztin: Humangenetik
                                                      Position: Direktor eines Zentrums
                                                      Direktor eines Zentrums Prof. Dr. med. Johannes Schumacher

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Humangenetik
                                                      Klinikname:
                                                      Zentrum für Humangenetik
                                                      Fachabteilung:
                                                      Humangenetik

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Molekulargenetische Diagnostik
                                                      • Zytogenetische Diagnostik
                                                      • Medizinische Genetik

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Medizinische Genetik

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Humangenetik

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 6421 586 6232
                                                      F.+49 6421 586 8920
                                                      Universitätsklinikum Marburg
                                                      Baldingerstraße
                                                      35033 Marburg
                                                      Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Hans-Christian Schuppe
                                                      Prof. Dr. med. Hans-Christian Schuppe Leiter einer Sektion Haut-, Geschlechtskrankheiten Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Sektion Konservative Andrologie/ Kryobank

                                                      Prof. Dr. med. Hans-Christian Schuppe

                                                      Facharzt/-ärztin: Haut-, Geschlechtskrankheiten
                                                      Zusatz: Andrologie (Clinical Andrologist, EAA), Allergologie
                                                      Position: Leiter einer Sektion
                                                      Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Hans-Christian Schuppe

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Urologie
                                                      Klinikname:
                                                      Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie
                                                      Fachabteilung:
                                                      Sektion Konservative Andrologie/ Kryobank

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Klinische Andologie
                                                      • Diagnostik und Therapie des Mannes bei unerfülltem Kinderwunsch
                                                      • Diagnostik und Therapie endokriner Funktionsstörungen der Hoden (Hypogonadismus)
                                                      • Krankheitsbilder der männlichen Brustdrüse (Gynäkomastie)
                                                      • Fragen der allgemeinen reproduktiven Gesundheit des Mannes/ altersbezogene Aspekte (Pubertät, Seneszenz)/ Prävention von Fertilitätsstörungen

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Klinische Andrologie
                                                      • Infertilität und Hormonstörungen des Mannes
                                                      • Fertilitätsprotektion
                                                      • Andrologische Labordiagnostik
                                                      • Hodenhistologie
                                                      • Hodenimmunpathologie

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Urologie (60 Monate)
                                                      • Andrologie (18 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 641 9584 3251
                                                      F.+49 641 9854 3259
                                                      Universitätsklinikum Gießen
                                                      Gaffkystraße 14
                                                      35392 Gießen
                                                      Funktionsoberarzt Dr. med. Markus Schymalla
                                                      Dr. med. Markus Schymalla Funktionsoberarzt Strahlentherapie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Strahlentherapie

                                                      Dr. med. Markus Schymalla

                                                      Facharzt/-ärztin: Strahlentherapie
                                                      Position: Funktionsoberarzt
                                                      Funktionsoberarzt Dr. med. Markus Schymalla

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Strahlentherapie
                                                      Klinikname:
                                                      Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
                                                      Fachabteilung:
                                                      Strahlentherapie

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Bildgesteuerte hochkonformale perkutane Strahlentherapie
                                                      • Zerebrale und Körperstamm-Stereotaxie
                                                      • Partikeltherapie mit Protonen + C12-Ionen
                                                      • Brachytherapie, Brachytherapie der Prostata mit Seeds und HDR
                                                      • Radio-Chemotherapie und Immuntherapie

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Neuroonkologie
                                                      • Stereotaxie

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Strahlentherapie (60 Monate)
                                                      • Zusatzweiterbildung Partikeltherapie

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 6421 586 6434
                                                      F.+49 6421 586 6426
                                                      Universitätsklinikum Marburg
                                                      Baldingerstraße
                                                      35043 Marburg
                                                      beratender (Zyto-) Pathologe Prof. Dr. med. Raimund Schäffer
                                                      Prof. Dr. med. Raimund Schäffer beratender (Zyto-) Pathologe Pathologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pathologie

                                                      Prof. Dr. med. Raimund Schäffer

                                                      Facharzt/-ärztin: Pathologie
                                                      Position: beratender (Zyto-) Pathologe
                                                      beratender (Zyto-) Pathologe Prof. Dr. med. Raimund Schäffer

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Pathologie
                                                      Klinikname:
                                                      Institut für Pathologie
                                                      Fachabteilung:
                                                      Pathologie

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Hämatopathologie
                                                      • Lungenpathologie
                                                      • Paidopathologie
                                                      • Molekularpathologie und Companion-Diagnostik
                                                      • Zytopathologie

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Histopathologie von Schilddrüsentumoren
                                                      • Extragenitale Zytologie insbes. von Ergüssen
                                                      • Feinnadelpunktioonen (Schilddrüse, Speicheldrüsen, LK, Lunge, Abdomen)

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Pathologie (72 Monate)
                                                      • Zytologie (12 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 641 9854 1120
                                                      F.+49 641 9854 1129
                                                      Universitätsklinikum Gießen
                                                      Langhanstraße 10
                                                      35392 Gießen
                                                      Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schäffler
                                                      Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schäffler Klinikdirektor Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechsel- und Ernährungsmedizin

                                                      Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schäffler

                                                      Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                                      Position: Klinikdirektor
                                                      Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schäffler

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Innere Medizin
                                                      Klinikname:
                                                      Medizinische Klinik und Poliklinik III
                                                      Fachabteilung:
                                                      Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechsel- und Ernährungsmedizin

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Hormonelle Erkrankungen
                                                      • Diabetes mellitus
                                                      • Adipositas und Stoffwechsel
                                                      • Fachgebundene humangenetische Beratung bei endokrinen Erkrankungen
                                                      • Endokrine Funktionsdiagnostik

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Endokrinologie (BLAEK)
                                                      • Diabetologie (BLAEK DDG)
                                                      • Laboranalytik in der Inneren Medizin (BLAEK)

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Innere Medizin (60 Monate)
                                                      • Endokrinologie und Diabetologie (24 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.0641 985 42750
                                                      F.0641 985 42759
                                                      Universitätsklinikum Gießen
                                                      Klinikstraße 33
                                                      35392 Gießen
                                                      Leitende Oberärztin PD Dr. med. Anne Schänzer
                                                      PD Dr. med. Anne Schänzer Leitende Oberärztin Neuropathologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neuropathologie

                                                      PD Dr. med. Anne Schänzer

                                                      Facharzt/-ärztin: Neuropathologie
                                                      Position: Leitende Oberärztin
                                                      Leitende Oberärztin PD Dr. med. Anne Schänzer

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Neuropathologie
                                                      Klinikname:
                                                      Institut für Neuropathologie
                                                      Fachabteilung:
                                                      Neuropathologie

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Neuroonkologie
                                                      • Muskel- und Nervenpathologie
                                                      • Molekulare Diagnostik
                                                      • Small-Fiber-Neuropathie
                                                      • Neuroinflammatorische und -degenerative Erkrankungen

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Neuromuskuläre Erkrankungen
                                                      • Small Fiber Neuropathie
                                                      • Speichererkrankungen

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Neuropathologie inklusive Basisweiterbildung (72 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 641 994 1181
                                                      F.+49 641 994 1189
                                                      Universitätsklinikum Gießen
                                                      Arndtstraße 16
                                                      35392 Gießen
                                                      Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Karsten Schöller
                                                      Prof. Dr. med. Karsten Schöller Stellv. Klinikdirektor Neurochirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neurochirurgie

                                                      Prof. Dr. med. Karsten Schöller

                                                      Facharzt/-ärztin: Neurochirurgie
                                                      Zusatz: Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft, Zertifikat Spinale Neurochirurgie der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie
                                                      Position: Stellv. Klinikdirektor
                                                      Stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Karsten Schöller

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Neurochirurgie
                                                      Klinikname:
                                                      Klinik für Neurochirurgie
                                                      Fachabteilung:
                                                      Neurochirurgie

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Wirbelsäulenchirurgie
                                                      • Neuroonkologie
                                                      • Schädelbasischirurgie
                                                      • Vaskuläre Neurochirurgie
                                                      • Neurointensivmedizin
                                                      • Periphere Nervenchirurgie und rekonstruktive Neurochirurgie
                                                      • Funktionelle Neurochirurgie
                                                      • Kinderneurochirurgie

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Minimalinvasive und komplexe Wirbelsäulenchirurgie
                                                      • Hirntumoren und spinale Tumoren
                                                      • Neurotraumatologie

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Neurochirurgie ( 72 Monate)
                                                      • Spezielle neurochirurgische Intensivmedizin (24 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 641 9855 7165
                                                      F.+49 641 9855 7169
                                                      Universitätsklinikum Gießen
                                                      Klinikstraße 33
                                                      35392 Gießen
                                                      Ärztlicher Leiter Dr. med. Christian G. Schüttler
                                                      Dr. med. Christian G. Schüttler Ärztlicher Leiter Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Labor für Virusdiagnostik, Referenzzentrum für Hepatitis-B-und-D-Viren

                                                      Dr. med. Christian G. Schüttler

                                                      Facharzt/-ärztin: Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie
                                                      Position: Ärztlicher Leiter
                                                      Ärztlicher Leiter Dr. med. Christian G. Schüttler

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Medizinische Virologie
                                                      Klinikname:
                                                      Institut für Medizinische Virologie
                                                      Fachabteilung:
                                                      Labor für Virusdiagnostik, Referenzzentrum für Hepatitis-B-und-D-Viren

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Klinische und molekulare Virologie (Diagnostik, Prävention, Epidemiologie und Therapie)
                                                      • Infektiologische Basis- und Spezialdiagnostik
                                                      • Transplantationsvirologie
                                                      • Reisemedizinische Virusdiagnostik
                                                      • Neonatalvirologie
                                                      • Back-up-und Spezifitätsdiagnostik für diverse Laboratorien in D, A und CH bei unklaren Befundkonstellationen
                                                      • Virustypisierung und genotypische Resistenzbestimmung (HBV)
                                                      • Virusepidemiologie und Infektkettenaufklärung
                                                      • Herstellung und Validierung internationaler Standardpräparate für WHO/PEI
                                                      • Beratung und Diagnostik für den Öffentlichen Gesundheitsdienst
                                                      • Expertenlabor für INSTAND e.V. (virologische Ringversuche)
                                                      • InzSurf-HIV (Robert-Koch-Institut)

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Ärztlicher Leiter des Nationalen Referenzzentrums HBV und HDV
                                                      • Arbeitsgruppe HBV der STIKO
                                                      • Mitglied der gemeinsamen Diagnostikkommission von DVV und GfV
                                                      • S3-Leitlinienkommission HBV (Diagnostik)
                                                      • DVV-Kommission "Prävention der nosokomialen Übertragung von Hepatitis-B-Virus (HBV) und Hepatitis-C-Virus (HCV) durch im Gesundheitswesen Tätige"

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie (36 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.+49 641 994 1230
                                                      F.+49 641 993 9799
                                                      Universitätsklinikum Gießen
                                                      Schubertstraße 81
                                                      35392 Gießen
                                                      Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Werner Seeger
                                                      Univ.-Prof. Dr. med. Werner Seeger Klinikdirektor Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Pneumologie, Infektiologie, Gastroenterologie, Nephrologie und internistische Intensivmedizin

                                                      Univ.-Prof. Dr. med. Werner Seeger

                                                      Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                                      Position: Klinikdirektor
                                                      Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Werner Seeger

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Innere Medizin
                                                      Klinikname:
                                                      Medizinische Klinik und Poliklinik II
                                                      Fachabteilung:
                                                      Pneumologie, Infektiologie, Gastroenterologie, Nephrologie und internistische Intensivmedizin

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Lungenerkrankungen
                                                      • Infektionserkrankungen
                                                      • Intensivmedizinische Erkrankungen

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • Pneumologie
                                                      • Intensivmedizin
                                                      • Infektiologie

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                      • Innere Medizin (60 Monate)
                                                      • Internistische Intensivmedizin (24 Monate)

                                                      Kontakt

                                                      T.0641 985 42350
                                                      F.0641 985 42359
                                                      Universitätsklinikum Gießen
                                                      Klinikstraße 33
                                                      35392 Gießen
                                                      Leiterin eines Instituts Dr. med. Margret Seewald
                                                      Dr. med. Margret Seewald Leiterin eines Instituts Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Krankenhaushygiene

                                                      Dr. med. Margret Seewald

                                                      Facharzt/-ärztin: Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie
                                                      Zusatz: Umweltmedizin, ärztliches Qualitätsmanagement, Krankenhaushygiene (BÄMI)
                                                      Position: Leiterin eines Instituts
                                                      Leiterin eines Instituts Dr. med. Margret Seewald

                                                      Standort

                                                      Fachrichtung:
                                                      Hygiene und Umweltmedizin
                                                      Klinikname:
                                                      Krankenhaushygiene
                                                      Fachabteilung:
                                                      Krankenhaushygiene

                                                      Klinikschwerpunkte:

                                                      • Infektionsprophylaktische Tätigkeit

                                                      Persönliche Spezialisierungen

                                                      • ABS-Expertin; infektiologische Visiten; konsilärztliche Tätigkeiten
                                                      • Implementierung von ABS-Maßnahmen
                                                      • Krankenhaushygiene mit dem Schwerpunkt Umsetzung infektionspräventiver Maßnahmen im klinischen Routinebetrieb

                                                      Weiterbildungsermächtigungen

                                                        Kontakt

                                                        T.0335 548 2850
                                                        F.0335 548 2853
                                                        Klinikum Frankfurt (Oder)
                                                        Müllroser Chaussee 7
                                                        15236 Frankfurt (Oder)
                                                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. Guido Seitz
                                                        Univ.-Prof. Dr. Guido Seitz Klinikdirektor Kinderchirurgie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinderchirurgie

                                                        Univ.-Prof. Dr. Guido Seitz

                                                        Facharzt/-ärztin: Kinderchirurgie
                                                        Position: Klinikdirektor
                                                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. Guido Seitz

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Kinder- und Jugendmedizin
                                                        Klinikname:
                                                        Klinik für Kinderchirurgie
                                                        Fachabteilung:
                                                        Kinderchirurgie

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Allgemeine Kinderchirurgie
                                                        • Neugeborenen- und Fehlbildungschirurgie
                                                        • Pädiatrische Tumorchirurgie
                                                        • Thoraxchirurgie inklusive Korrektur von Thoraxwandfehlbildungen
                                                        • Viszerale Kinderchirurgie
                                                        • Kinderurologie
                                                        • Kindertraumatologie und Verbrennungsmedizin

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Neugeborenen- und Fehlbildungschirurgie
                                                        • Pädiatrische Tumorchirurgie
                                                        • Chirurgie der Weichteilsarkrome

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Common Trunk Chirurgie (24 Monate)
                                                        • Kinderchirurgie (60 Monate)

                                                        Kontakt

                                                        T.06421 58 66225
                                                        F.06421 58 68956
                                                        Universitätsklinikum Marburg
                                                        Baldingerstraße
                                                        35032 Marburg
                                                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Walter Sekundo
                                                        Univ.-Prof. Dr. med. Walter Sekundo Klinikdirektor Augenheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Augenheilkunde

                                                        Univ.-Prof. Dr. med. Walter Sekundo

                                                        Facharzt/-ärztin: Augenheilkunde
                                                        Position: Klinikdirektor
                                                        Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Walter Sekundo

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Augenheilkunde
                                                        Klinikname:
                                                        Klinik für Augenheilkunde
                                                        Fachabteilung:
                                                        Augenheilkunde

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Diagnostik und Chirurgie des vorderen Augenabschnitts inklusive refraktiver Chirurgie
                                                        • Gesamte Diagnostik, Laserbehandlung und Chirurgie der Netzhauterkrankungen inklusive vitreoretinaler Chirurgie
                                                        • Glaukom-Diagnostik und -Chirurgie
                                                        • Okuloplastische Chirurgie und rekonstruktive Lidchirurgie

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Vitreoretinale Chirurgie
                                                        • Glaukomchirurgie
                                                        • Spezielle Hornhautchirurgie
                                                        • Katarakt- und Refraktivchirurgie

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Augenheilkunde (60 Monate)

                                                        Kontakt

                                                        T.06421 58 66275
                                                        F.06421 58 65678
                                                        Universitätsklinikum Marburg
                                                        Baldingerstraße
                                                        35043 Marburg
                                                        Geschäftsführender Chefarzt Ass. Prof. Dr. med. Mootaz Shousha
                                                        Ass. Prof. Dr. med. Mootaz Shousha Geschäftsführender Chefarzt Orthopädie, Unfallchirurgie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Wirbelsäulenchirurgie

                                                        Ass. Prof. Dr. med. Mootaz Shousha

                                                        Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
                                                        Position: Geschäftsführender Chefarzt
                                                        Geschäftsführender Chefarzt Ass. Prof. Dr. med. Mootaz Shousha

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Chirurgie
                                                        Klinikname:
                                                        Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
                                                        Fachabteilung:
                                                        Wirbelsäulenchirurgie

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Hochkomplexe Eingriffe der gesamten Wirbelsäule z. B.
                                                        • Fehlbildungen kraniozervikal, Skoliosen, Tumoren und degenerative Erkrankungen

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Versorgung der osteoporotischen Wirbelsäule
                                                        • Halswirbelsäuleneingriffe bei Myelopathie
                                                        • rheumatoider Arthritis
                                                        • Infektionen der Wirbelsäule: Spondylitis, Spondylodiszitis

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Basis Orthopädie und Unfallchirurgie (12 Monate)
                                                        • Special-Trunk-Orthopädie und Unfallchirurgie (36 Monate)

                                                        Kontakt

                                                        T.036458 5 1401
                                                        F.036458 5 3517
                                                        Zentralklinik Bad Berka
                                                        Robert-Koch-Allee 9
                                                        99437 Bad Berka
                                                        Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Martin Siepmann
                                                        Prof. Dr. med. Martin Siepmann Ärztlicher Direktor Psychosomatische Medizin, Psychotherapie, Neurologie, Psychiatrie, Klinische Pharmakologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Psychosomatik

                                                        Prof. Dr. med. Martin Siepmann

                                                        Facharzt/-ärztin: Psychosomatische Medizin, Psychotherapie, Neurologie, Psychiatrie, Klinische Pharmakologie
                                                        Position: Ärztlicher Direktor
                                                        Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Martin Siepmann

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                                        Klinikname:
                                                        Psychosomatische Klinik
                                                        Fachabteilung:
                                                        Psychosomatik

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Gerontopsychosomatik
                                                        • Affektive Störungen
                                                        • Angststörungen
                                                        • Somatoforme Störungen und anhaltende Schmerzstörungen
                                                        • Berufsbezogene Störungen

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Altersdepression
                                                        • Demenz
                                                        • Psychophysiologie
                                                        • Sozialmedizin und Suchtmedizin

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Psychiatrie und Psychotherapie (6 Monate mit Auflage)
                                                        • Supervisor AAP Dresden

                                                        Kontakt

                                                        T.09771 67 73001
                                                        F.09771 65 79001
                                                        Campus Bad Neustadt
                                                        Kurhausstraße 31
                                                        97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                        Leitender Arzt Dr. med. Hassan Soda
                                                        Dr. med. Hassan Soda Leitender Arzt Neurologie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Akutneurologie II / Stroke Unit

                                                        Dr. med. Hassan Soda

                                                        Facharzt/-ärztin: Neurologie
                                                        Zusatz: Verkehrsmedizin
                                                        Position: Leitender Arzt
                                                        Leitender Arzt Dr. med. Hassan Soda

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Neurologie
                                                        Klinikname:
                                                        Klinik für Neurologie - Akutneurologie II / Stroke Unit
                                                        Fachabteilung:
                                                        Akutneurologie II / Stroke Unit

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Schlaganfall
                                                        • Zertifizierte überregionale Stroke Unit
                                                        • Epilepsie
                                                        • Parkinson
                                                        • Multiple Sklerose
                                                        • Periphere neurologische Erkrankungen
                                                        • Notfallversorgung für das gesamte neurologische Spektrum
                                                        • Level III Klinik im Transit-Netzwerk
                                                        • Nationale und internationale klinische Studien

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Schlaganfall (zertifizierte Stroke Unit)
                                                        • Schlaganfallnetzwerk
                                                        • Telemedizin in der Neurologie
                                                        • Klinische Forschung

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Lehrkrankenhaus der Universität Marburg
                                                        • komplette neurologische Weiterbildung (Bay. Landesärztekammer)

                                                        Kontakt

                                                        T.09771 66 22356
                                                        F.09772 66 98 22356
                                                        Campus Bad Neustadt
                                                        Von-Guttenberg-Str. 11
                                                        97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                        Leitender Oberarzt PD Dr. med. Frank Sommer
                                                        PD Dr. med. Frank Sommer Leitender Oberarzt Medizinische Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Medizinische Mikrobiologie

                                                        PD Dr. med. Frank Sommer

                                                        Facharzt/-ärztin: Medizinische Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie
                                                        Position: Leitender Oberarzt
                                                        Leitender Oberarzt PD Dr. med. Frank Sommer

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Medizinische Mikrobiologie
                                                        Klinikname:
                                                        Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
                                                        Fachabteilung:
                                                        Medizinische Mikrobiologie

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Antibiotika-Beratung
                                                        • Klinische infektiologische Visiten
                                                        • Mikrobiologische Diagnostik
                                                        • Krankenhaushygiene
                                                        • Antibiotic Stewardship

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Antibiotikatherapie/ Antibiotic Stewardship (ABS)
                                                        • Diagnostik bei Infektionserkrankungen
                                                        • Mikrobiologische Diagnostik

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

                                                        Kontakt

                                                        T.+49 6421 586 4330
                                                        F.+49 6421 586 6420
                                                        Universitätsklinikum Marburg
                                                        Hans-Meerwein-Straße 2
                                                        35043 Marburg
                                                        Chefarzt Dr. med. Michael Sperlich
                                                        Dr. med. Michael Sperlich Chefarzt Chirurgie, Unfallchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Zertifiziertes EndoProthesenZentrum

                                                        Dr. med. Michael Sperlich

                                                        Facharzt/-ärztin: Chirurgie, Unfallchirurgie
                                                        Zusatz: Spezielle Unfallchirurgie
                                                        Position: Chefarzt
                                                        Chefarzt Dr. med. Michael Sperlich

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Chirurgie
                                                        Klinikname:
                                                        Klinik für Unfall-, Wiederherstellungschriurgie und Sporttraumatologie; Klinik für Endoprothetik
                                                        Fachabteilung:
                                                        Zertifiziertes EndoProthesenZentrum

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Zertifiziertes EndoProthesenZentrum
                                                        • Lokales Traumazentrum
                                                        • Berufsgenossenschafts-(BG)-Zulassung §6

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Endoprothetik Knie und Hüfte
                                                        • Wechselendoprothetik
                                                        • Zertifizierter Fußchirurg

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Common Trunk (24 Monate)
                                                        • Orthopädie und Unfallchirurgie (24 Monate)
                                                        • Spezielle Unfallchirurgie (24 Monate)

                                                        Kontakt

                                                        T.09771 66 23500
                                                        F.
                                                        Campus Bad Neustadt
                                                        Von-Guttenberg-Str. 11
                                                        97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                        Ärztliche Leiterin Dr. med. Maria Speth
                                                        Dr. med. Maria Speth Ärztliche Leiterin Laboratoriumsmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Laboratoriumsmedizin

                                                        Dr. med. Maria Speth

                                                        Facharzt/-ärztin: Laboratoriumsmedizin
                                                        Position: Ärztliche Leiterin
                                                        Ärztliche Leiterin Dr. med. Maria Speth

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Laboratoriumsmedizin
                                                        Klinikname:
                                                        MVZ Universitätsklinikum Gießen
                                                        Fachabteilung:
                                                        Laboratoriumsmedizin

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Klinisch-chemische Labordiagnostik
                                                        • Immunologie
                                                        • Hämatologie
                                                        • Hämostaseologie
                                                        • Drug Monitoring

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                        • Laborautomatisierung
                                                        • IT gestützte Logistik im Labor

                                                        Weiterbildungsermächtigungen

                                                        • Laboratoriumsmedizin (36 Monate)

                                                        Kontakt

                                                        T.+49 9855 6296
                                                        F.+49 9854 1579
                                                        Universitätsklinikum Gießen
                                                        Klinikstraße 33
                                                        35392 Gießen
                                                        Leitender Arzt Dr. med. Gheorghe Steffen M.A., Universitätsmaster Sevilla, Philosophie-Doktorand
                                                        Dr. med. Gheorghe Steffen M.A., Universitätsmaster Sevilla, Philosophie-DoktorandLeitender Arzt Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Allergologie MVZ Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                                                        Dr. med. Gheorghe Steffen M.A., Universitätsmaster Sevilla, Philosophie-Doktorand

                                                        Facharzt/-ärztin: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Allergologie
                                                        Zusatz: Stimm- und Sprachstörungen, Naturheilverfahren, Homöopathie, Akupunktur
                                                        Position: Leitender Arzt
                                                        Leitender Arzt Dr. med. Gheorghe Steffen M.A., Universitätsmaster Sevilla, Philosophie-Doktorand

                                                        Standort

                                                        Fachrichtung:
                                                        Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                                        Klinikname:
                                                        MVZ am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt
                                                        Fachabteilung:
                                                        Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                                                        Klinikschwerpunkte:

                                                        • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

                                                        Persönliche Spezialisierungen

                                                          Weiterbildungsermächtigungen

                                                            Kontakt

                                                            T.09771 66 31300
                                                            F.
                                                            MVZ Campus Bad Neustadt
                                                            Von-Guttenberg-Str. 16
                                                            97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                            Leiter einer Sektion PD Dr. med. Marco Stein MBA
                                                            PD Dr. med. Marco Stein MBALeiter einer Sektion Neurochirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neurochirurgie

                                                            PD Dr. med. Marco Stein MBA

                                                            Facharzt/-ärztin: Neurochirurgie
                                                            Zusatz: Intensivmedizin, Notfallmedizin
                                                            Position: Leiter einer Sektion
                                                            Leiter einer Sektion PD Dr. med. Marco Stein MBA

                                                            Standort

                                                            Fachrichtung:
                                                            Neurochirurgie
                                                            Klinikname:
                                                            Klinik für Neurochirurgie
                                                            Fachabteilung:
                                                            Neurochirurgie

                                                            Klinikschwerpunkte:

                                                            • Neuroonkologie
                                                            • Spinale Neurochirurgie
                                                            • Vaskuläre Neurochirurgie
                                                            • Neuromodulation
                                                            • Schmerztherapie
                                                            • Intensivmedizin

                                                            Persönliche Spezialisierungen

                                                            • Zertifikat "Advanced intracranial neuroendoscopy"
                                                            • Zertifikat spezielle neurochirurgische Onkologie (Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie)
                                                            • Masterzertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft

                                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                                            • Neurochirurgie ( 72 Monate)
                                                            • Spezielle neurochirurgische Intensivmedizin (24 Monate)

                                                            Kontakt

                                                            T.+49 641 9855 7160
                                                            F.+49 641 9855 7169
                                                            Universitätsklinikum Gießen
                                                            Klinikstraße 33
                                                            35392 Gießen
                                                            komm. Klinikdirektorin Dr. med. Dagmar Steiner
                                                            Dr. med. Dagmar Steiner komm. Klinikdirektorin Nuklearmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Nuklearmedizin

                                                            Dr. med. Dagmar Steiner

                                                            Facharzt/-ärztin: Nuklearmedizin
                                                            Position: komm. Klinikdirektorin
                                                            komm. Klinikdirektorin Dr. med. Dagmar Steiner

                                                            Standort

                                                            Fachrichtung:
                                                            Nuklearmedizin
                                                            Klinikname:
                                                            Klinik für Nuklearmedizin
                                                            Fachabteilung:
                                                            Nuklearmedizin

                                                            Klinikschwerpunkte:

                                                            • Onkologie
                                                            • Szintigraphie bei Lungen- und Nierenerkrankungen
                                                            • Schilddrüsendiagnostik

                                                            Persönliche Spezialisierungen

                                                            • SIRT bei prim. Leberzellkarzinom und bei Lebermetastasen
                                                            • PET/CT

                                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                                            • Nuklearmedizin (48 Monate)

                                                            Kontakt

                                                            T.0641 985 41901
                                                            F.0641 985 41909
                                                            Universitätsklinikum Gießen
                                                            Klinikstraße 33
                                                            35392 Gießen
                                                            Oberarzt Prof. Dr. med. Jens-Oliver Steiß
                                                            Prof. Dr. med. Jens-Oliver Steiß Oberarzt Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

                                                            Prof. Dr. med. Jens-Oliver Steiß

                                                            Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                                            Zusatz: Allergologie, Kinder-Pneumologie, Kinder-Nephrologie
                                                            Position: Oberarzt
                                                            Oberarzt Prof. Dr. med. Jens-Oliver Steiß

                                                            Standort

                                                            Fachrichtung:
                                                            Kinder- und Jugendmedizin
                                                            Klinikname:
                                                            Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
                                                            Fachabteilung:
                                                            Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

                                                            Klinikschwerpunkte:

                                                            • Neonatologie
                                                            • Kinderpneumologie und -allergologie
                                                            • Kinderendokrinologie/-diabetologie
                                                            • Kindergastroenterologie
                                                            • Kinderrheumatologie
                                                            • Familienpsychosomatik

                                                            Persönliche Spezialisierungen

                                                            • Allergologie
                                                            • Kinder-Pneumologie
                                                            • Kinder-Nephrologie

                                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                                            • Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)
                                                            • Neonatologie (36 Monate)
                                                            • Kindergastroenterologie (18 Monate)
                                                            • Kinder-Pneumologie (36 Monate)

                                                            Kontakt

                                                            T.+49 641 9854 3411
                                                            F.+49 641 9854 3419
                                                            Universitätsklinikum Gießen
                                                            Feulgenstraße 12
                                                            35385 Gießen
                                                            Chefärztin Dr. med. Dagmar Stelz
                                                            Dr. med. Dagmar Stelz Chefärztin Psychosomatische Medizin, Psychotherapie, Innere Medizin Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Psychosomatik

                                                            Dr. med. Dagmar Stelz

                                                            Facharzt/-ärztin: Psychosomatische Medizin, Psychotherapie, Innere Medizin
                                                            Zusatz: Ärztliches Qualitätsmanagement
                                                            Position: Chefärztin
                                                            Chefärztin Dr. med. Dagmar Stelz

                                                            Standort

                                                            Fachrichtung:
                                                            Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
                                                            Klinikname:
                                                            Psychosomatische Klinik
                                                            Fachabteilung:
                                                            Psychosomatik

                                                            Klinikschwerpunkte:

                                                            • Somatopsychische Erkrankungen
                                                            • Internistische Psychosomatik
                                                            • Behandlung multimorbider und/oder von Patienten im höheren Lebensalter
                                                            • Lebensbilanzkrisen
                                                            • Essstörungen (Adipositas, Bulimie, Anorexia nervosa)

                                                            Persönliche Spezialisierungen

                                                            • Somatopsychische Erkrankungen und Essstörungen
                                                            • Affektive Störungen und Persönlichkeitsstörungen
                                                            • Neurotische Belastungs- und somatoforme Störungen
                                                            • Psychoonkologie

                                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                                            • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (36 Monate)
                                                            • Balintgruppenleiterin BLÄK und DBG
                                                            • Supervisorin und Lehrtherapeutin AfP Erfurt
                                                            • Supervisorin WIPP (Würzburger Insitut für Psychoanalyse und Psychotherapie)
                                                            • Supervisorin und Einzelselbsterfahrungsleiterin WIAP (Wiesbadener Akademie für Psychotherapie)

                                                            Kontakt

                                                            T.09771 67 73000
                                                            F.09771 65 79000
                                                            Campus Bad Neustadt
                                                            Kurhausstraße 31
                                                            97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                            Chefarzt  Christoph Strasilla
                                                            Christoph Strasilla Chefarzt Radiologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Zentrum für diagnostische/interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

                                                            Christoph Strasilla

                                                            Facharzt/-ärztin: Radiologie
                                                            Zusatz: Neuroradiologie
                                                            Position: Chefarzt
                                                            Chefarzt  Christoph Strasilla

                                                            Standort

                                                            Fachrichtung:
                                                            Radiologie
                                                            Klinikname:
                                                            Zentrum für diagnostische/interventionelle Radiologie und Neuroradiologie
                                                            Fachabteilung:
                                                            Zentrum für diagnostische/interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

                                                            Klinikschwerpunkte:

                                                            • Interventionelle radiologische und neuroradiologische Tumor- und Gefäßtherapie
                                                            • Minimal-invasive Tumor- und Gefäßthearpie (u.a. SIRT, TACE, TIPS, Leber-/Gallenwegsinterventionen, Tumorablationen)
                                                            • Nicht-invasive Tumortherapie mittels MRT-gestützem Hochfrequenzultraschalls (HIFU)
                                                            • Diagnostik mittels 3T und 1,5T-MRT (u.a. MR-Spektroskopie und -Perfusion, Herzbildgebung)

                                                            Persönliche Spezialisierungen

                                                            • Interventionelle Neuroradiologie mit dem Schwerpunkt endovaskuläre Therapieverfahren bei Hirnaneurysmata, arteriovenösen Malformationen und Fisteln, Schlaganfall, Verengung von Hals- und Kopfgefäßen
                                                            • Interventionelle Schmerztherapie
                                                            • Endovaskuläre und perkutane Therapie von Tumoren oder Gefäßmißbildungen, v.a. an Kopf, Hals und Wirbelsäule
                                                            • Diagnostische Neuroradiologie
                                                            • Interventionelle Radiologie

                                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                                            • Radiologie (54 Monate)
                                                            • Neuroradiologie (30 Monate)

                                                            Kontakt

                                                            T.+49 36458 52904
                                                            F.+49 36458 53519
                                                            Zentralklinik Bad Berka
                                                            Robert-Koch-Allee 9
                                                            99437 Bad Berka
                                                            Leiter einer Sektion Prof. Dr. rer. medic., Dipl. Psych. Benjamin Straube
                                                            Prof. Dr. rer. medic., Dipl. Psych. Benjamin Straube Leiter einer Sektion Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Translationale Bildgebung

                                                            Prof. Dr. rer. medic., Dipl. Psych. Benjamin Straube

                                                            Zusatz: Heisenberg Professor für Translationale Bildgebung
                                                            Position: Leiter einer Sektion
                                                            Leiter einer Sektion Prof. Dr. rer. medic., Dipl. Psych. Benjamin Straube

                                                            Standort

                                                            Fachrichtung:
                                                            Psychiatrie und Psychotherapie
                                                            Klinikname:
                                                            Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
                                                            Fachabteilung:
                                                            Translationale Bildgebung

                                                            Klinikschwerpunkte:

                                                            • Schizophrenie

                                                            Persönliche Spezialisierungen

                                                            • Experimentelle Neurowissenschaften
                                                            • Funktionelle Magnetresonanzthomographie (fMRT)
                                                            • Elektroencephalographie (EEG)
                                                            • Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS)
                                                            • Schizophrenie
                                                            • Angsterkrankungen

                                                            Weiterbildungsermächtigungen

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 6421 586 6429
                                                              F.
                                                              Universitätsklinikum Marburg
                                                              Rudolf-Bultmann-Straße 8
                                                              35039 Marburg
                                                              Leiter einer Sektion PD Dr. Dr. Philipp Streckbein FEBOMFS
                                                              PD Dr. Dr. Philipp Streckbein FEBOMFSLeiter einer Sektion Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, FEBOMFS Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Plastische Operationen

                                                              PD Dr. Dr. Philipp Streckbein FEBOMFS

                                                              Facharzt/-ärztin: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, FEBOMFS
                                                              Zusatz: Plastische Operationen, Implantologie
                                                              Position: Leiter einer Sektion
                                                              Leiter einer Sektion PD Dr. Dr. Philipp Streckbein FEBOMFS

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Plastische Operationen

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Onkologische Chirurgie inkl. mikrochirurgischem Gewebetransfer
                                                              • Kieferfehlstellungen/ Dysgnathiechirurgie
                                                              • Gesichtsschädelverletzungen/ Traumatologie
                                                              • Behandlung kraniofazialer Fehlbildungen
                                                              • Aufbau von Kieferknochen und zahnärztliche Implantologie

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Kieferfehlstellungschirurgie/ Dysgnathiechirurgie
                                                              • Zahnimplantate und Kieferaufbau
                                                              • Plastisch-rekonstruktive und plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie
                                                              • Tumorchirurgie inkl. mikrovaskulärem Gewebetransfer
                                                              • Traumatologie im Kiefer-Gesichtsbereich
                                                              • Dentoalveoläre Chirurgie

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (60 Monate)
                                                              • Plastische Operationen (24 Monate)
                                                              • Oralchirurgie/ Zahnärztliche Chirurgie (36 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 641 9854 6271
                                                              F.+49 641 9854 6279
                                                              Universitätsklinikum Gießen
                                                              Klinikstraße 33
                                                              35385 Gießen
                                                              Leiterin eines Schwerpunktes Dr. med. Katrin Streubel
                                                              Dr. med. Katrin Streubel Leiterin eines Schwerpunktes Medizinische Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie, Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

                                                              Dr. med. Katrin Streubel

                                                              Facharzt/-ärztin: Medizinische Mikrobiologie, Virologie, Infektionsepidemiologie, Innere Medizin
                                                              Zusatz: Krankenhaushygiene der LÄKH sowie Fachzertifikat der BAEMI, Infektiologie
                                                              Position: Leiterin eines Schwerpunktes
                                                              Leiterin eines Schwerpunktes Dr. med. Katrin Streubel

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Medizinische Mikrobiologie
                                                              Klinikname:
                                                              Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
                                                              Fachabteilung:
                                                              Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Medizinische Mikrobiologie
                                                              • Infektiologie
                                                              • Antibiotic Stewardship
                                                              • Krankenhaushygiene
                                                              • Umweltmedizin
                                                              • Infektionsepidemiologie

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Medizinische Mikrobiologie
                                                              • Infektiologie
                                                              • Innere Medizin
                                                              • Diagnostik, Beratung bzgl. Diagnostik und Therapie von Infektionskrankheiten
                                                              • Leiterin des Infektionsboardes
                                                              • Krankenhaushygiene der LÄKH sowie Fachzertifikat der BAEMI
                                                              • ABS-Experte (DGKH)

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie (48 Monate)
                                                              • Hygiene und Umweltmedizin (48 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 6421 586 6455
                                                              F.+49 6421 586 6420
                                                              Universitätsklinikum Marburg
                                                              katrin.streubel@med.uni-marburg.de
                                                              35043 Marburg
                                                              komm. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Tobias Struffert
                                                              Prof. Dr. med. Tobias Struffert komm. Klinikdirektor Diagnostische Radiologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neuroradiologie

                                                              Prof. Dr. med. Tobias Struffert

                                                              Facharzt/-ärztin: Diagnostische Radiologie
                                                              Zusatz: Neuroradiologie
                                                              Position: komm. Klinikdirektor
                                                              komm. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Tobias Struffert

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Radiologie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik für Neuroradiologie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Neuroradiologie

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Diagnostische Neuroradiologie
                                                              • Interventionelle Neuroradiologie
                                                              • Neuropädiatrie
                                                              • Fetale MRT
                                                              • Multimodale Schlaganfall- und Tumorbildgebung (Perfusion, DTI, SWI, fMRT)

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Interventionelle Neuroradiologie
                                                              • MRT Bildgebung
                                                              • Felsenbeinbildgebung
                                                              • Strahlenschutz

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Neuroradiologie (24 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 641 9854 1871
                                                              F.+49 641 9854 1879
                                                              Universitätsklinikum Gießen
                                                              Klinikstraße 33
                                                              35392 Gießen
                                                              Klinikdirektor Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
                                                              Prof. Dr. med. Boris A. Stuck Klinikdirektor Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                                                              Prof. Dr. med. Boris A. Stuck

                                                              Facharzt/-ärztin: Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                                              Zusatz: Plastische Operationen, medikamentöse Tumortherapie, Schlafmedizin, Allergologie
                                                              Position: Klinikdirektor
                                                              Klinikdirektor Prof. Dr. med. Boris A. Stuck

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Kopf-Hals-Onkologie/Tumorchirurgie und plastische Rekonstruktionen
                                                              • Rhinologie und transnasale Tumorchirurgie
                                                              • Schlafbezogene Atmungsstörungen

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Kopf-Hals-Tumore
                                                              • Schlafmedizin
                                                              • Transnasale endoskopische Chirurgie
                                                              • Riech- und Schmeckstörungen

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde (36 Monate)
                                                              • Plastische Operationen (12 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.06421 58 66477
                                                              F.06421 58 66367
                                                              Universitätsklinikum Marburg
                                                              Baldingerstraße
                                                              35043 Marburg
                                                              Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Gabor Szalay
                                                              Prof. Dr. med. Gabor Szalay Leiter einer Sektion Chirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

                                                              Prof. Dr. med. Gabor Szalay

                                                              Facharzt/-ärztin: Chirurgie
                                                              Zusatz: Unfallchirurgie, Handchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Notfallmedizin, Durchgangsarzt, Proktologie
                                                              Position: Leiter einer Sektion
                                                              Leiter einer Sektion Prof. Dr. med. Gabor Szalay

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Chirurgie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Konservative und operative Frakturversorgung inklusive Kindertraumatologie, Handchirurgie
                                                              • Polytraumaversorgung
                                                              • Arthroskopische Chirurgie
                                                              • Endoprothetik aller Gelenke
                                                              • Osteoporotische Frakturversorgung (Alterstraumatologie)

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Handchirurgie
                                                              • Arthroskopische Chirurgie
                                                              • Frakturversorgung
                                                              • Sporttraumatologie

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Handchirurgie (36 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 641 9854 4601
                                                              F.+49 641 9854 4609
                                                              Universitätsklinikum Gießen
                                                              Rudolf-Buchheim-Straße 7
                                                              35392 Gießen
                                                              Leiter eines Zentrums Prof. Dr. med. Björn Tackenberg
                                                              Prof. Dr. med. Björn Tackenberg Leiter eines Zentrums Neurologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Zentrum für Neuroimmunologie

                                                              Prof. Dr. med. Björn Tackenberg

                                                              Facharzt/-ärztin: Neurologie
                                                              Zusatz: Intensivmedizin, Geriatrie
                                                              Position: Leiter eines Zentrums
                                                              Leiter eines Zentrums Prof. Dr. med. Björn Tackenberg

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Neurologie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik für Neurolgie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Zentrum für Neuroimmunologie

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Neurodegeneration (Bewegungsstörungen und Demenzerkrankungen)
                                                              • Neurovaskuläre Erkrankungen und Intensivmedizin
                                                              • Epileptologie
                                                              • Neuroimmunologie

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Neuroimmunologie: Multiple Sklerose, entzündliche Polyneuropathien, Myasthenia gravis
                                                              • Immuntherapie von Autoimmunerkrankungen und Tumoren inkl. Management ihrer Komplikationen (z.B. PML, Leberversagen, sekundäre Enzephalitiden, sekundäre Autoimmunität)
                                                              • T-Zell-Immunologie und Prognoseparameter
                                                              • Klinische Forschung: Studienzentrum (ca. 80 Studien, eigene RCTs), Leitlinienentwicklung DGN
                                                              • Digitalisierung ambulanter und wissenschaftlicher Neurologie

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Neurologie (48 Monate)
                                                              • Elektrophysiologie (Doppler-/Duplexsonographie)

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 6421 58 65299
                                                              F.+49 6421 58 65164
                                                              Universitätsklinikum Marburg
                                                              Baldingerstraße
                                                              35043 Marburg
                                                              Oberarzt  Markus Thiemer
                                                              Markus Thiemer Oberarzt Strahlentherapie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Strahlentherapie und Radioonkologie

                                                              Markus Thiemer

                                                              Facharzt/-ärztin: Strahlentherapie
                                                              Zusatz: Palliativmedizin
                                                              Position: Oberarzt
                                                              Oberarzt  Markus Thiemer

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Strahlentherapie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Strahlentherapie und Radioonkologie

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Bildgesteuerte hochkonformale perkutane Strahlentherapie
                                                              • Zerebrale und Körperstamm-Stereotaxie
                                                              • Partikeltherapie mit Protonen + C12-Ionen
                                                              • Brachytherapie, Brachytherapie der Prostata mit Seeds und HDR
                                                              • Radio-Chemotherapie und Immuntherapie

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Brachytherapie
                                                              • Strahlentherapie des Prostatakarzinoms
                                                              • Strahlentherapie gynäkologischer Tumoren
                                                              • Palliativmedizin

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Strahlentherapie (60 Monate)
                                                              • Zusatzweiterbildung Partikeltherapie

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 6421 586 6434
                                                              F.+49 6421 586 6426
                                                              Universitätsklinikum Marburg
                                                              Baldingerstraße
                                                              35043 Marburg
                                                              Leiter einer Sektion PD Dr. med. Ulrich Thormann
                                                              PD Dr. med. Ulrich Thormann Leiter einer Sektion Orthopädie, Unfallchirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

                                                              PD Dr. med. Ulrich Thormann

                                                              Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Unfallchirurgie
                                                              Zusatz: Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Notfallmedizin
                                                              Position: Leiter einer Sektion
                                                              Leiter einer Sektion PD Dr. med. Ulrich Thormann

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Chirurgie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Konservative und operative Frakturversorgung inklusive Kindertraumatologie, Handchirurgie
                                                              • Polytraumaversorgung
                                                              • Arthroskopische Chirurgie
                                                              • Endoprothetik aller Gelenke
                                                              • Osteoporotische Frakturversorgung (Alterstraumatologie)

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Kniechirurgie
                                                              • Sportmedizin

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate)
                                                              • Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)
                                                              • Handchirurgie (36 Monate in der Klinik)

                                                              Kontakt

                                                              T.0641 985 56993
                                                              F.
                                                              Universitätsklinikum Gießen
                                                              Rudolf-Buchheim-Straße 7
                                                              35390 Gießen
                                                              Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Lars Timmermann FEAN (Fellow of the European Academy of Neurology)
                                                              Univ.-Prof. Dr. med. Lars Timmermann FEAN (Fellow of the European Academy of Neurology)Klinikdirektor Neurologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Neurologie, Notfallmedizin

                                                              Univ.-Prof. Dr. med. Lars Timmermann FEAN (Fellow of the European Academy of Neurology)

                                                              Facharzt/-ärztin: Neurologie
                                                              Position: Klinikdirektor
                                                              Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Lars Timmermann FEAN (Fellow of the European Academy of Neurology)

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Neurologie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik und Poliklinik für Neurologie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Neurologie, Notfallmedizin

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Bewegungsstörungen, M. Parkinson
                                                              • Neurovaskuläre Erkrankungen, Schlaganfall
                                                              • Epilepsie
                                                              • Neuroimmunologie, Multiple Sklerose und entzündliche ZNS-Erkrankungen

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Bewegungsstörungen: M. Parkinson, Tremor, Dystonie
                                                              • Tiefe Hirnstimulation und Pumpentherapien (Apomorphin und Duodopa)

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Neurologie (48 Monate)
                                                              • Elektrophysiologie (Doppler-/Duplexsonographie)

                                                              Kontakt

                                                              T.06421 58 66418
                                                              F.06421 58 67055
                                                              Universitätsklinikum Marburg
                                                              Baldingerstraße
                                                              35043 Marburg
                                                              Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Eberhard Uhl
                                                              Univ.-Prof. Dr. med. Eberhard Uhl Klinikdirektor Neurochirurgie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Neurochirurgie

                                                              Univ.-Prof. Dr. med. Eberhard Uhl

                                                              Facharzt/-ärztin: Neurochirurgie
                                                              Zusatz: Neurochirurgische Intensivmedizin
                                                              Position: Klinikdirektor
                                                              Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Eberhard Uhl

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Neurochirurgie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik für Neurochirurgie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Neurochirurgie

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Neuroonkologie
                                                              • Wirbelsäulenchirurgie
                                                              • Vaskuläre Neurochirurgie
                                                              • Periphere Nervenchirurgie und rekonstruktive Neurochirurgie
                                                              • Neurochirurgische Intensivmedizin
                                                              • Funktionelle Neurochirurgie (Tiefenhirnstimulation, neuromodulative Schmerztherapie)

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Neuroonkologie
                                                              • Vaskuläre Neurochirurgie
                                                              • Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen
                                                              • Intensivmedizin

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Neurochirurgie (72 Monate)
                                                              • Intensivmedizin (24 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.0641 985 57160
                                                              F.0641 985 57160
                                                              Universitätsklinikum Gießen
                                                              Klinikstraße 33
                                                              35392 Gießen
                                                              Chefarzt Prof. Dr. med. Jörg van Schoonhoven
                                                              Prof. Dr. med. Jörg van Schoonhoven Chefarzt Orthopädie, Handchirurgie Campus Bad Neustadt Fachabteilung: Handchirurgie

                                                              Prof. Dr. med. Jörg van Schoonhoven

                                                              Facharzt/-ärztin: Orthopädie, Handchirurgie
                                                              Position: Chefarzt
                                                              Chefarzt Prof. Dr. med. Jörg van Schoonhoven

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Chirurgie
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik für Handchirurgie
                                                              Fachabteilung:
                                                              Handchirurgie

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Handchirurgie
                                                              • Frakturen der Hand
                                                              • Bänder-, Sehnen-, Nervenverletzungen der Hand
                                                              • Gelenkarthrose
                                                              • Rheumatide Arthritis
                                                              • Chronische Polyarthritis
                                                              • Infektionen der Hand

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Handchirurgie

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Handchirurgie (36 Monate)
                                                              • Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.09771 66 23350
                                                              F.09771 65 9823350
                                                              Campus Bad Neustadt
                                                              Von-Guttenberg-Str. 11
                                                              97616 Bad Neustadt a. d. Saale
                                                              Leitender Oberarzt Prof. Dr. Dr. med. Frederik Verburg
                                                              Prof. Dr. Dr. med. Frederik Verburg Leitender Oberarzt Nuklearmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Nuklearmedizin

                                                              Prof. Dr. Dr. med. Frederik Verburg

                                                              Facharzt/-ärztin: Nuklearmedizin
                                                              Position: Leitender Oberarzt
                                                              Leitender Oberarzt Prof. Dr. Dr. med. Frederik Verburg

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Nuklearmedizin
                                                              Klinikname:
                                                              Klinik für Nuklearmedizin
                                                              Fachabteilung:
                                                              Nuklearmedizin

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
                                                              • Diagnostik und Radionuklid-Therapie beim metastasierten Prostatakarzinom
                                                              • Radionuklid-Therapie von neuroendokrinen Tumoren
                                                              • PET/CT

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
                                                              • Diagnostik und Radionuklid-Therapie beim metastasierten Prostatakarzinom
                                                              • Experimentelle Radionuklid-Therapie

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                              • Nuklearmedizin (60 Monate)

                                                              Kontakt

                                                              T.+49 6421 586 2815
                                                              F.
                                                              Universitätsklinikum Marburg
                                                              Baldingerstraße
                                                              35043 Marburg
                                                              Chefarzt Dr. med. Fred Rainer Villbrandt
                                                              Dr. med. Fred Rainer Villbrandt Chefarzt Physikalische, Rehabilitative Medizin Klinikum Frankfurt (Oder) Fachabteilung: Physikalische und Rehabilitative Medizin

                                                              Dr. med. Fred Rainer Villbrandt

                                                              Facharzt/-ärztin: Physikalische, Rehabilitative Medizin
                                                              Zusatz: Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur, Naturheilverfahren, Physikalische Therapie und Balneologie, Landessportarzt
                                                              Position: Chefarzt
                                                              Chefarzt Dr. med. Fred Rainer Villbrandt

                                                              Standort

                                                              Fachrichtung:
                                                              Physikalische und Rehabilitative Medizin
                                                              Klinikname:
                                                              Interdisziplinäres Therapiezentrum ITZ
                                                              Fachabteilung:
                                                              Physikalische und Rehabilitative Medizin

                                                              Klinikschwerpunkte:

                                                              • Chirotherapie
                                                              • Akupunktur Knie und LWS
                                                              • Sportmedizin

                                                              Persönliche Spezialisierungen

                                                              • Fachübergreifende Frührehabilitation in Kooperation mit der Unfallchirurgie stationäre berufsgenossenschaftliche Rehabilitation
                                                              • Konservative Orthopädie
                                                              • ambulantes Therapiezentrum mit EAP
                                                              • Physiotherapie
                                                              • Ergotherapie
                                                              • Logopädie
                                                              • Kassenärztliche Sprechstunde Physikalische und Rehabilitative Medizin im MVZ des Klinikums

                                                              Weiterbildungsermächtigungen

                                                                Kontakt

                                                                T.0335 548 2770
                                                                F.0335 548 1715
                                                                Klinikum Frankfurt (Oder)
                                                                Müllroser Chaussee 7
                                                                15236 Frankfurt (Oder)
                                                                Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Claus Franz Vogelmeier
                                                                Univ.-Prof. Dr. med. Claus Franz Vogelmeier Klinikdirektor Innere Medizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Pneumologie

                                                                Univ.-Prof. Dr. med. Claus Franz Vogelmeier

                                                                Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                                                Zusatz: Pneumologie, Kardiologie, Allergologie
                                                                Position: Klinikdirektor
                                                                Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Claus Franz Vogelmeier

                                                                Standort

                                                                Fachrichtung:
                                                                Innere Medizin
                                                                Klinikname:
                                                                Klinik für Pneumologie
                                                                Fachabteilung:
                                                                Pneumologie

                                                                Klinikschwerpunkte:

                                                                • Pneumologische Intensivmedizin
                                                                • COPD/Asthma
                                                                • Lungenkarzinom
                                                                • Pneumonie
                                                                • Schlafmedizin

                                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                                • COPD und Asthma
                                                                • Pneumonie und Lungenkarzinom
                                                                • Beatmungsmedizin

                                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                                • Innere Medizin und Pneumologie (36 Monate)
                                                                • Innere Medizin (60 Monate)
                                                                • Intensivmedizin (24 Monate)
                                                                • Schlafmedizin (18 Monate)

                                                                Kontakt

                                                                T.06421 58 66451
                                                                F.06421 58 68987
                                                                Universitätsklinikum Marburg
                                                                Baldingerstraße
                                                                35043 Marburg
                                                                Leitende Oberärztin Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Hilke Vorwerk
                                                                Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Hilke Vorwerk Leitende Oberärztin Strahlentherapie, Radioonkologie Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Strahlentherapie und Radioonkologie

                                                                Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Hilke Vorwerk

                                                                Facharzt/-ärztin: Strahlentherapie, Radioonkologie
                                                                Zusatz: Medizinphysikexpertin
                                                                Position: Leitende Oberärztin
                                                                Leitende Oberärztin Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Hilke Vorwerk

                                                                Standort

                                                                Fachrichtung:
                                                                Strahlentherapie
                                                                Klinikname:
                                                                Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
                                                                Fachabteilung:
                                                                Strahlentherapie und Radioonkologie

                                                                Klinikschwerpunkte:

                                                                • Partikeltherapie mit Protonen + C12-Ionen
                                                                • Zerebrale und Körperstamm-Stereotaxie
                                                                • Brachytherapie, Brachytherapie der Prostata mit Seeds und HDR
                                                                • Radio-Chemotherapie und Immuntherapie
                                                                • Hochpräzisionstrahlentherapie
                                                                • Intensitätsmodulierte Therapien
                                                                • Intraoperative Bestrahlung
                                                                • Ganzkörperbestrahlungen
                                                                • Bildgesteuerte hochkonformale perkutane Strahlentherapie
                                                                • Atemgesteuerte Bestrahlungen

                                                                Persönliche Spezialisierungen

                                                                • Hochpräzisionsstrahlentherapie
                                                                • Partikeltherapie
                                                                • Stellvertreterin Qualitätsmanagement
                                                                • Stellvertreterin Koordination Prostatazentrum
                                                                • Lehrbeauftragte
                                                                • Weiterbildungsbeauftragte
                                                                • Zuständige Organentitäten: Prostatakarzinom, Mammakarzinom, Kopf-Hals-Tumore, Sarkome, Lymphome, kindliche Tumore

                                                                Weiterbildungsermächtigungen

                                                                  Kontakt

                                                                  T.+49 6421 586 2950
                                                                  F.+49 6421 586 8945
                                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                                  Baldingerstraße
                                                                  35043 Marburg
                                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Florian Wagenlehner
                                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Florian Wagenlehner Klinikdirektor Urologie Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Urologie, Kinderurologie und Andrologie

                                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Florian Wagenlehner

                                                                  Facharzt/-ärztin: Urologie
                                                                  Position: Klinikdirektor
                                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Florian Wagenlehner

                                                                  Standort

                                                                  Fachrichtung:
                                                                  Urologie
                                                                  Klinikname:
                                                                  Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie
                                                                  Fachabteilung:
                                                                  Urologie, Kinderurologie und Andrologie

                                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                                  • Urologische Onkologie
                                                                  • Andrologie
                                                                  • Urologische Infektiologie
                                                                  • Beckenbodendysfunktion und Inkontinenz
                                                                  • Kinderurologie

                                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                                  • Infektiologie
                                                                  • Andrologie
                                                                  • Beckenbodenrekonstruktion
                                                                  • Prostatakarzinom

                                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                                  • Urologie (60 Monate)
                                                                  • Andrologie (18 Monate)

                                                                  Kontakt

                                                                  T.0641 985 44500
                                                                  F.0641 985 44509
                                                                  Universitätsklinikum Gießen
                                                                  Rudolf-Buchheim-Str. 7
                                                                  35392 Gießen
                                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Uwe Wagner
                                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Uwe Wagner Klinikdirektor Frauenheilkunde, Geburtshilfe Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Frauenheilkunde und Geburtshilfe

                                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Uwe Wagner

                                                                  Facharzt/-ärztin: Frauenheilkunde, Geburtshilfe
                                                                  Zusatz: Gynäkologische Onkologie, Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
                                                                  Position: Klinikdirektor
                                                                  Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Uwe Wagner

                                                                  Standort

                                                                  Fachrichtung:
                                                                  Frauenheilkunde und Geburtshilfe
                                                                  Klinikname:
                                                                  Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
                                                                  Fachabteilung:
                                                                  Frauenheilkunde und Geburtshilfe

                                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                                  • Mammakarzinom
                                                                  • Ovarialkarzinom
                                                                  • Vulvakarzinom
                                                                  • Robotic Surgery
                                                                  • IORT

                                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                                  • Behandlung gynäkologischer Malignome

                                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                                  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe (60 Monate)
                                                                  • Gynäkologische Onkologie (36 Monate)
                                                                  • Gynäkologische Endokrinologie (36 Monate)

                                                                  Kontakt

                                                                  T.06421 58 66210
                                                                  F.06421 58 68969
                                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                                  Baldingerstraße
                                                                  35043 Marburg
                                                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Stefanie Weber
                                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Stefanie Weber Klinikdirektorin Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Marburg Fachabteilung: Kinder- und Jugendmedizin

                                                                  Univ.-Prof. Dr. med. Stefanie Weber

                                                                  Facharzt/-ärztin: Kinder-, Jugendmedizin
                                                                  Zusatz: Pädiatrische Nephrologie
                                                                  Position: Klinikdirektorin
                                                                  Klinikdirektorin Univ.-Prof. Dr. med. Stefanie Weber

                                                                  Standort

                                                                  Fachrichtung:
                                                                  Kinder- und Jugendmedizin
                                                                  Klinikname:
                                                                  Klinik für Kinder- und Jugendmedizin II
                                                                  Fachabteilung:
                                                                  Kinder- und Jugendmedizin

                                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                                  • Transplantationsnephrologie
                                                                  • Dialyse
                                                                  • Seltene Erkrankungen

                                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                                  • Genetik/seltene Erkrankungen der Niere
                                                                  • Kindernierentransplantation und neonatale Kinderdialyse
                                                                  • Proteinurieerkrankungen
                                                                  • Nierentubulusstörungen
                                                                  • Fehlbildungen der Niere und Harnwege/LUTO

                                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                                  • Pädiatrische Nephrologie (beantragt)

                                                                  Kontakt

                                                                  T.06421 58 62671
                                                                  F.06421 58 66824
                                                                  Universitätsklinikum Marburg
                                                                  Baldingerstraße
                                                                  35033 Marburg
                                                                  Leitender Arzt PD Dr. med. Axel Weber
                                                                  PD Dr. med. Axel Weber Leitender Arzt Humangenetik, Kinder-, Jugendmedizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Humangenetik

                                                                  PD Dr. med. Axel Weber

                                                                  Facharzt/-ärztin: Humangenetik, Kinder-, Jugendmedizin
                                                                  Zusatz: Kinderonkologie, Kinderhämatologie, Palliativmedizin, Notfallmedizin
                                                                  Position: Leitender Arzt
                                                                  Leitender Arzt PD Dr. med. Axel Weber

                                                                  Standort

                                                                  Fachrichtung:
                                                                  Humangenetik
                                                                  Klinikname:
                                                                  Institut für Humangenetik
                                                                  Fachabteilung:
                                                                  Humangenetik

                                                                  Klinikschwerpunkte:

                                                                  • Genetische Beratung
                                                                  • Molekulargenetische Diagnostik (Neurogenetik)
                                                                  • Zytogenetische Diagnostik (klassisch/SNP Array)

                                                                  Persönliche Spezialisierungen

                                                                  • Genetische Beratung

                                                                  Weiterbildungsermächtigungen

                                                                    Kontakt

                                                                    T.+49 641 994 1601
                                                                    F.+49 641 994 1609
                                                                    Universitätsklinikum Gießen
                                                                    Schlangenzahl 14
                                                                    35392 Gießen
                                                                    Chefarzt Dr. med. Michael Weber
                                                                    Dr. med. Michael Weber Chefarzt Innere Medizin, Pneumologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Zentrum für Schlafmedizin und Beatmungszentrum

                                                                    Dr. med. Michael Weber

                                                                    Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Pneumologie
                                                                    Zusatz: Intensivmedizin, Schlafmedizin
                                                                    Position: Chefarzt
                                                                    Chefarzt Dr. med. Michael Weber

                                                                    Standort

                                                                    Fachrichtung:
                                                                    Innere Medizin
                                                                    Klinikname:
                                                                    Klinik für Pneumologie
                                                                    Fachabteilung:
                                                                    Zentrum für Schlafmedizin und Beatmungszentrum

                                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                                    • Diagnostik und Behandlung von Tuberkulosen und nicht-tuberkulösen Mykobakterien
                                                                    • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Lungenkreislaufes und Rippenfellerkrankungen
                                                                    • Diagnostik und Therapie von obstruktiven Atemwegserkrankungen, Bronchiektasen, Lungenemphysem, Pneumonien
                                                                    • Diagnostik und Therapie von Lungenmykosen, Lungenparasitosen, Alveolitiden, Granulomatosen, Lungenfibrosen
                                                                    • Diagnostik und Therapie von Systemerkrankungen mit pulmonaler Beteiligung, pulmonale Fehlbildung
                                                                    • Diagnostik von Tumoren der Atemwege und des Rippenfells
                                                                    • Hyposensibilisierung bei Wespen- / Bienengiftallergie
                                                                    • Behandlung pneumologischer Notfälle inklusive intensivbehandlungspflichtige Fälle
                                                                    • Entwöhnung von der Langzeitbeatmung
                                                                    • Indikationsstellung und Einleitung der nicht-invasiven Selbstheimbeatmung bei Erschöpfung der Atemmuskulatur u. a. infolge neuromuskulärer Erkrankungen, Kyphoskoliose und pulmonaler Erkrankungen
                                                                    • Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen (Schlafmedizin)

                                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                                    • Tumoren des Respirationstraktes
                                                                    • Lungengerüsterkrankungen
                                                                    • Mykobakteriosen
                                                                    • Pneumologische Intensivmedizin

                                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                                    • Innere Medizin
                                                                    • Innere Medizin und Pneumologie
                                                                    • Schlafmedizin
                                                                    • Intensivmedizin

                                                                    Kontakt

                                                                    T.+49 (0)36458-5-1500
                                                                    F.+49 (0)36458-5-3507
                                                                    Zentralklinik Bad Berka
                                                                    Robert-Koch-Allee 9
                                                                    99437 Bad Berka
                                                                    Leiter eines Schwerpunktes Prof. Dr. med. Rolf Weimer
                                                                    Prof. Dr. med. Rolf Weimer Leiter eines Schwerpunktes Innere Medizin Universitätsklinikum Gießen Fachabteilung: Transplantationszentrum Nierentransplantationen

                                                                    Prof. Dr. med. Rolf Weimer

                                                                    Facharzt/-ärztin: Innere Medizin
                                                                    Zusatz: Nephrologie, Diabetologe DDG, Hypertensiologie DHL
                                                                    Position: Leiter eines Schwerpunktes
                                                                    Leiter eines Schwerpunktes Prof. Dr. med. Rolf Weimer

                                                                    Standort

                                                                    Fachrichtung:
                                                                    Innere Medizin
                                                                    Klinikname:
                                                                    Transplantationszentrum
                                                                    Fachabteilung:
                                                                    Transplantationszentrum Nierentransplantationen

                                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                                    • Nierentransplantation inkl. der Schwerpunkte Blutgruppen- und HLA-inkompatible Nierentransplantationen
                                                                    • Nierentransplantation (inklusive Lebendspende)
                                                                    • Immunsuppressive Therapie (Forschungsschwerpunkt)

                                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                                    • Transplantationsnephrologie
                                                                    • Nephrologischer Leiter des Gießener Nierentransplantationsprogramm
                                                                    • Sprecher des Gießener Transplantationszentrum

                                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                                    • Nephrologie (36 Monate)

                                                                    Kontakt

                                                                    T.+49 641 9854 2398
                                                                    F.+49 641 9854 2499
                                                                    Universitätsklinikum Gießen
                                                                    Klinikstraße 33
                                                                    35392 Gießen
                                                                    Chefarzt Dr. med. Reginald Weiß
                                                                    Dr. med. Reginald Weiß Chefarzt Innere Medizin, Angiologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Angiologie

                                                                    Dr. med. Reginald Weiß

                                                                    Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Angiologie
                                                                    Zusatz: Gefäßmedizin
                                                                    Position: Chefarzt
                                                                    Chefarzt Dr. med. Reginald Weiß

                                                                    Standort

                                                                    Fachrichtung:
                                                                    Innere Medizin
                                                                    Klinikname:
                                                                    Klinik für Angiologie
                                                                    Fachabteilung:
                                                                    Angiologie

                                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                                    • Arterielle und venöse Durchblutungsstörungen

                                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                                    • Arterielle Durchblutungsstörungen
                                                                    • pAVK
                                                                    • zerebrovasculäre Insuffizienz
                                                                    • Funktionelle Durchblutungsstörungen
                                                                    • Vaskulitis
                                                                    • Kollagenosen
                                                                    • Venöse Durchblutungsstörungen
                                                                    • Lymphgefäßerkrankungen
                                                                    • Lymphödem
                                                                    • Lipödem
                                                                    • Wundtherapie

                                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                                    • Innere Medizin (60 Monate)
                                                                    • Angiologie (36 Monate)

                                                                    Kontakt

                                                                    T.036458 5 1800
                                                                    F.036458 5 3508
                                                                    Zentralklinik Bad Berka
                                                                    Robert-Koch-Allee 9
                                                                    99437 Bad Berka
                                                                    Leitende Ärztin Dr. med. Beate Will
                                                                    Dr. med. Beate Will Leitende Ärztin Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie Zentralklinik Bad Berka Fachabteilung: Palliativmedizin

                                                                    Dr. med. Beate Will

                                                                    Facharzt/-ärztin: Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie
                                                                    Zusatz: Palliativmedizin, Notfallmedizin
                                                                    Position: Leitende Ärztin
                                                                    Leitende Ärztin Dr. med. Beate Will

                                                                    Standort

                                                                    Fachrichtung:
                                                                    Innere Medizin
                                                                    Klinikname:
                                                                    Klinik für Palliativmedizin
                                                                    Fachabteilung:
                                                                    Palliativmedizin

                                                                    Klinikschwerpunkte:

                                                                    • Palliativmedizinische Komplexbehandlung
                                                                    • Tumorspezifische Therapie
                                                                    • Medikamentöse und nichtmedikamentöse Symptomkontrolle
                                                                    • Integrative Onkologie
                                                                    • Phyto- und Hydrotherapie

                                                                    Persönliche Spezialisierungen

                                                                    • Palliativmedizin bei onkologischen und nichtonkologischen Patienten
                                                                    • Tumorspezifische Therapie
                                                                    • Naturheilkunde

                                                                    Weiterbildungsermächtigungen

                                                                    • Palliativmedizin ( 12 Monate)
                                                                    • Innere Medizin (60 Monate)

                                                                    Kontakt

                                                                    T.036458 5 1901
                                                                    F.036458 5 3526