English
A A A

Klinisches Risiko- und Qualitätsmanagement

Die Qualität stationärer medizinischer Leistung soll – gesetzlich verankert – stärker honoriert und auf der anderen Seite mangelnde Qualität sanktioniert werden. Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) hat dazu den Auftrag, verbindliche Qualitätsindikatoren zu entwickeln, durch die die Leistungen der deutschen Krankenhäuser mess- und darstellbar werden. So sollen unter anderem Teile der Vergütung an der erbrachten Qualität bemessen werden (Pay-for-Performance-Methode) und die Krankenhausplanung (z. B. Zulassungen) zukünftig auch vom Qualitätsniveau in der Leistungserbringung abhängen. Die Kliniken bereiten sich auf diese neuen Rahmenbedingungen vor, die in den kommenden Jahren umgesetzt werden sollen. 

Dieser Entwicklung ist die RHÖN-KLINIKUM AG unter anderem mit dem Beitritt ihrer Kliniken zur Initiative Qualitätsmedizin (IQM) nachgekommen. IQM und das Internetportal Qualitätskliniken.de, zu dessen Gründungsgesellschaftern wir gehören, stellen zwei bedeutende Qualitätsinitiativen deutscher Kliniken dar. Wir sind einer der ersten Klinikkonzerne, der an beiden Initiativen aktiv beteiligt ist. Diese repräsentieren zusammen etwa 500 deutsche Krankenhäuser und haben es sich als gemeinsamer Verein unter dem Namen Stiftung Initiative Qualitätsmedizin (SiQ!) zur Aufgabe gemacht, sich in die Arbeit des IQTIG einzubringen.

Experten finden

Unsere Kliniken

Kontakt

Tel: +49 9771 65-0

Datenschutzeinstellungen