English
A A A

Im Dialog mit unseren Stakeholdern

Mit unserer Corporate Governance gewährleisten wir ein ethisch korrektes Verhalten innerhalb des Konzerns. Die Regeln tragen wesentlich dazu bei, das Vertrauen der Anleger in unser Unternehmen zu festigen, und schaffen so die Basis für eine nachhaltige Wertsteigerung der RHÖN-KLINIKUM AG. Unter Corporate Governance verstehen wir die verantwortungsbewusste, auf langfristige Wertschöpfung und Steigerung des Unternehmenswertes ausgerichtete Unternehmensführung und -kontrolle. Gute Corporate Governance ist die Grundlage der Entscheidungs- und Kontrollprozesse von Aufsichtsrat und Vorstand. Zusammen mit einer transparenten, rechtlich einwandfreien und ethisch begründeten Unternehmenskultur bildet die Corporate Governance die Voraussetzung für den Erhalt und die Stärkung des Vertrauens, das uns Patienten, Mitarbeiter, Aktionäre und Geschäftspartner entgegenbringen, sowie für eine nachhaltige Wertschöpfung in unseren Einrichtungen.

Das unternehmerische Handeln der RHÖN-KLINIKUM AG ist auf langfristiges Engagement und nachhaltige Wertschöpfung ausgerichtet. Diese Verpflichtungen leiten uns sowohl in unserer Rolle als Gesundheitsversorger wie auch als Arbeitgeber, Auftraggeber und börsennotierte Gesellschaft. Um nachhaltigen Wert zu schaffen, setzen wir nicht nur auf kontinuierliches Wachstum und ökonomischen Fortschritt, sondern nehmen auch unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass erfolgreiche Gesundheitsversorgung in besonderem Maße von verträglichen Umwelt- und Lebensbedingungen abhängt. Wir verstehen unser Wirken umfassend und halten es unserem Ansatz nach für notwendig, den Dialog und die Interaktion mit unseren Stakeholdern entsprechend zu strukturieren.

Besonders wichtig ist es für uns daher, auch die Beziehungen zu unseren Mitarbeitern ausgewogen und fair zu gestalten. Eine bedarfsgerechte Weiterbildung und das Angebot eines attraktiven Arbeitsumfelds liegen uns sehr am Herzen. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit unserer Kliniken mit Wirtschaft und Institutionen der jeweiligen Region ist für uns eine Selbstverständlichkeit und wird von unseren Führungskräften gelebt. Die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten wie auch mit der Bevölkerung vor Ort fördern wir mit Informationsveranstaltungen zur Aufklärung und zu aktuellen medizinischen Entwicklungen. Auch informieren wir unsere Aktionäre gesetzesgemäß und proaktiv über alle relevanten Geschäftsaktivitäten und -Ergebnisse.