English
A A A

Personal

MITARBEITER GEWINNEN, FÖRDERN UND BINDEN

Fachkräftemangel ist auch im Gesundheitssektor ein entscheidendes Thema. Für alle Unternehmen der Gesundheitswirtschaft ist es eine große Herausforderung, für die vielseitigen und komplexen Anforderungen und Aufgaben auch zukünftig noch hoch qualifiziertes und motiviertes Personal zu finden. Besonders für personalintensive Unternehmen wie Kliniken sind engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiter unentbehrlich. Das gilt auch für die RHÖN-KLINIKUM AG.

 Das Wohl unserer Patienten steht im Mittelpunkt der Arbeit unserer Pflegekräfte, medizinisch-technischen Assistenten (MTA), Therapeuten und Ärzte. Modernste medizintechnische Ausstattung, variable Arbeitszeitmodelle sowie zahlreiche Angebote hinsichtlich Vergütung, Vorsorge oder Kinderbetreuung zeichnen unsere Kliniken aus und machen uns auch überregional zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Unsere Mitarbeiter nutzen das Wissen und die Erfahrung unseres Konzerns mit sämtlichen medizinischen Spezialisierungen und direktem Anschluss an die universitäre Spitzenmedizin. Dieser Wissens- und Erfahrungsaustausch ist ein zentrales Element unserer Personalstrategie. Durch dezentrale Fort- und Weiterbildungen können sich unsere Mitarbeiter über die verschiedenen Standorte vernetzen. Wir bauen zudem auf eine enge Verzahnung von Medizin und Management.

Mit insgesamt 16.284 Mitarbeitern gehört die RHÖN-KLINIKUM AG nicht nur zu den größten privaten Gesundheitsversorgern in Deutschland, sondern auch an jedem ihrer fünf Standorte zu den größten Arbeitgebern (Beschäftigtenstruktur siehe Tab. 1). Die Fluktuation im Konzern lag im Berichtszeitraum bei 2,6 Prozent, die Schwerbehindertenquote bei 7,2 Prozent.


16.284 Mitarbeiter waren zum Ende des Jahres 2015 bei der RHÖN-KLINIKUM AG beschäftigt. 233,21 Euro wurden pro Mitarbeiter im Berichtszeitraum für Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen aufgewendet. 955 junge Menschen wurden 2015 ausgebildet, 151 davon in ein Anstellungsverhältnis übernommen.  


Ausbildung
 
Fort- und Weiterbildung
 

Attraktiver Arbeitgeber
 
Vergütung und betriebliche Altersvorsorge
 

ALTERSSTRUKTUR BESCHÄFTIGTE
  2015Mitarbeiter gesamt (Kopfzahl)Davon weibliche Mitarbeiter gesamt (Kopfzahl)Davon männliche Mitarbeiter gesamt (Kopfzahl)
  Anzahl Mitarbeiter 16.284 11.821 4.463
  Anzahl Mitarbeiter mit Alter bis 30 Jahre 3.687 2.790 897
  Anzahl Mitarbeiter mit Alter über 30 Jahre bis 40 Jahre 3.857 2.654 1.203
  Anzahl Mitarbeiter mit Alter über 40 Jahre bis 50 Jahre 3.912 2.870 1.042
  Anzahl Mitarbeiter mit Alter über 50 Jahre 4.828 3.507 1.321