SprachenDeutschSprache nicht verfügbarSprache nicht verfügbarSprache nicht verfügbar
Seitenkopf
Suche
Krankenpflegeschule

Die Kliniken Miltenberg-Erlenbach GmbH betreibt am Klinikum Erlenbach die Berufsfachschule für Krankenpflege 'St. Hildegard', an der Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet werden.

Träger der Berufsfachschule ist die ESB-Gemeinnützige Gesellschaft für berufliche Bildung - mit Sitz in Bad Neustadt/Saale.

Die Theorie wird von Pflegepädagogen, Lehrern für Pflegeberufe, Ärzten und Fachdozenten gelehrt, die stets aktuelles Fachwissen und Erfahrungen aus der Praxis in den Unterricht einbringen und so ein umfassendes und fundiertes Grundwissen vermitteln. Im praktischen Teil der Ausbildung haben die Schüler die Möglichkeit, ihre erworbenen Kenntnisse umzusetzen und Erfahrungen im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen zu sammeln. Dabei werden sie von ausgebildeten und erfahrenen Praxisanleitern begleitet und unterstützt.

Jedes Jahr werden an der Krankenpflegeschule 20 neue Schüler aufgenommen. Insgesamt stehen 60 Ausbildungsplätze zur Verfügung, die in drei Kurse aufgeteilt sind. Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst mind. 2100 theoretische und mind. 2500 praktische Unterrichtsstunden, die blockweise geleistet werden. Der Praxiseinsatz findet dabei überwiegend im Klinikum Erlenbach und in der Klinik Miltenberg statt. Externe Praxiseinsätze finden in den Sozialstationen des Landkreises, sowie im Bezirkskrankenhaus Lohr oder der Tagesklinik am Rosensee in Aschaffenburg statt.

Die Berufsfachschule für Krankenpflege der Kliniken Miltenberg-Erlenbach GmbH ist staatlich anerkannt. Bei Bedarf ist die Unterbringung in Personalappartements möglich.